Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Borussia Neunkirchen stellt Antrag auf Insolvenz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Neunkirchen  

Ex-Bundesligist stellt Insolvenz-Antrag

02.04.2015, 21:01 Uhr | sid, t-online.de

Borussia Neunkirchen stellt Antrag auf Insolvenz. Das letzte große Spiel im Ellenfeldstadion: Borussia Neunkirchen verliert 2003 im DFB-Pokal gegen Bayern München. (Quelle: imago/Team 2)

Das letzte große Spiel im Ellenfeldstadion: Borussia Neunkirchen verliert 2003 im DFB-Pokal gegen Bayern München. (Quelle: Team 2/imago)

Der frühere Fußball-Bundesligist Borussia Neunkirchen hat wegen großer finanzieller Probleme Antrag auf Insolvenz gestellt. Die Saarländer, die in den 60er Jahren drei Spielzeiten in der Bundesliga bestritten, rechnen bis zum Saisonende mit Verbindlichkeiten in Höhe von 400.000 Euro.

Das Amtsgericht Sulzbach wird in den nächsten Tagen entscheiden, ob der Oberligist das Insolvenzverfahren wie angestrebt in Eigenverwaltung durchführen kann. Dann hätte der Klub drei Monate Zeit, mit seinen Gläubigern Vergleiche zu schließen. Der neue Vorsitzende Martin Bach hatte die aktuellen Gesamtverbindlichkeiten auf 280.000 Euro beziffert und eine Unterdeckung bis zum Saisonende von 100.000 bis 120.000 Euro angekündigt.

Bayern den Aufstieg vermasselt

Neunkirchen hatte 1964 in der Aufstiegsrunde zur Bundesliga unter anderem den FC Bayern München hinter sich gelassen. Auf Grund ihrer Heimstärke schaffte die Borussia in ihrer Premierensaison den Klassenerhalt, musste aber 1966 wieder den Gang nach unten antreten. Nachdem den Saarländern der direkte Wiederaufstieg gelungen war, verabschiedeten sie sich ein Jahr später endgültig aus der Bundesliga. In der 2. Bundesliga spielten die Saarländer zuletzt 1980/81. 1992 und 2003 bekam Neunkirchen im DFB-Pokal jeweils den FC Bayern zugelost - und verlor 0:6 und 0:5.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017