Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

WM 2014: Beim Marktwert ist die DFB-Elf bereits weltmeisterlich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM-Kader im Geld-Vergleich  

Beim Marktwert ist die DFB-Elf bereits weltmeisterlich

11.06.2014, 07:02 Uhr | t-online.de

WM 2014: Beim Marktwert ist die DFB-Elf bereits weltmeisterlich. Der spanische Weltmeister Andres Iniesta, DFB-Hoffnung Mario Götze und Brasiliens Neymar (v.li.n.re.) sind die teuersten Spieler ihrer WM-Kader. (Quelle: dpa/imago/Alterphotos/Action Pictures)

Der spanische Weltmeister Andres Iniesta, DFB-Hoffnung Mario Götze und Brasiliens Neymar (v.li.n.re.) sind die teuersten Spieler ihrer WM-Kader. (Quelle: dpa/imago/Alterphotos/Action Pictures)

"Geld regiert die Welt" - wenn diese Redewendung auch für den Fußball gilt, hätte das DFB-Team trotz des Ausfalls von Marco Reus gute Chancen auf den WM-Titel in Brasilien. Aber auch Superstars anderer Nationen wie der Brasilianer Neymar oder Spaniens Andres Iniesta könnten bereits sicher mit einem Weiterkommen ihrer Teams rechnen. t-online.de hat die aktuellen Marktwerte der 23-Mann-Kader anhand der Daten von "transfermarkt.de" ausgerechnet und verglichen. (Klicken Sie sich durch die WM-Kader im Geld-Vergleich)

Dabei fällt vor allem auf, dass die Schere zwischen den Topteams und den Underdogs extrem auseinandergeht. Der summierte Marktwert des Ersten ist mit 622 Millionen Euro rund 29 Mal höher als der Preis des Letzten.

Auch bemerkenswert: Der durchschnittliche Marktwert eines deutschen Nationalspielers liegt bei 22,2 Millionen Euro - und damit um etwa eine Million Euro höher als der Wert des kompletten 23-Mann-Kaders eines Teilnehmers aus Zentralamerika.

Sind die Favoriten auch bei den Marktwerten vorne?

Brasilien, Spanien und Deutschland gehören zu den Top-Favoriten auf den WM-Pokal, der am 13. Juli im Maracana übergeben wird. Welche Nationen nach Marktwerten zu den Favoriten gehören und welches Team in dem Ranking ganz hinten landet, erfahren Sie in unserer Foto-Show.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal