Startseite
Sie sind hier: Home >

Finanzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Pensionsfonds: Trotz niedriger Zinsen fast zwei Prozent

Pensionsfonds: Trotz niedriger Zinsen fast zwei Prozent

Trotz niedriger Zinsen hat der Pensionsfonds des Landes im vergangenen Jahr eine Rendite von 1,89 Prozent erzielt. Ende 2016 belief sich die Anlagesumme auf rund 799 Millionen Euro - 109 Millionen Euro mehr als ein Jahr zuvor, wie Sachsen-Anhalts Finanzministerium ... mehr
Finanzausgleich: Land hilft Kommunen in Härtefällen aus

Finanzausgleich: Land hilft Kommunen in Härtefällen aus

Das Land hilft Kommunen aus, die durch die geplante Umstellung auf den neuen Finanzausgleich in diesem Jahr Einbußen hinnehmen müssen. Betroffene Städte und Gemeinden könnten dank einer neuen Regelung Mittel aus dem Ausgleichsstock beantragen, sagte Finanzminister ... mehr
Finanzen: Der Weg in die Schuldenfreiheit

Finanzen: Der Weg in die Schuldenfreiheit

Berlin (dpa/tmn) - Das Verbraucherinsolvenzverfahren soll überschuldete Verbraucher schuldenfrei machen. Die Auseinandersetzung mit den Gläubigern folgt dabei nach einem bestimmten Fahrplan. Wie funktioniert es? Außergerichtlicher Einigungsversuch:Grundlage ... mehr
Bremer Haushaltsloch 2016 geschrumpft

Bremer Haushaltsloch 2016 geschrumpft

Das hoch verschuldete Bundesland Bremen schließt das vergangene Jahr mit einem deutlich kleineren Minus ab als erwartet. Das Defizit beträgt 298 Millionen Euro, teilte das Finanzressort am Donnerstag mit. Ursprünglich hatte der Senat im Haushalt 2016 ein Minus ... mehr
Fußball: FC Bayern klettert in Geldliga auf Platz vier

Fußball: FC Bayern klettert in Geldliga auf Platz vier

London (dpa) - Der deutsche Rekordmeister Bayern München ist in der weltweiten Fußball-Geldliga um einen Platz auf Rang vier geklettert. Die Münchner steigerten ihren Umsatz in der Saison 2015/16 nach Berechnungen der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte ... mehr

Steuergewerkschaft: Brauchen mehr Leute in Finanzämtern

Der nordrhein-westfälische Vorsitzende der Deutschen Steuergewerkschaft, Manfred Lehmann, hat eine deutliche Personalaufstockung in den Finanzämtern gefordert. Eine genaue Prüfung der Belege in den Steuererklärungen sei derzeit nicht möglich, sagte Lehmann am Rande ... mehr

FC Bayern klettert in Geldliga auf Platz vier

Der deutsche Rekordmeister Bayern München ist in der weltweiten Fußball-Geldliga um einen Platz auf Rang vier geklettert. Die Münchner steigerten ihren Umsatz in der Saison 2015/16 nach Berechnungen der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte auf 592 Millionen ... mehr

Land gibt 600 Millionen Euro für Investitionen nicht aus

Das Land Sachsen-Anhalt hat im vergangenen Jahr geplante Bau- und Investitionsmittel in Höhe von 611 Millionen Euro nicht ausgegeben. Das gehe aus dem Haushaltsabschluss von 2016 hervor, sagte Finanzminister André Schröder (CDU) der Deutschen Presse-Agentur. Zu einem ... mehr

Deutlich weniger Steuersünder-Selbstanzeigen in Sachsen

Die Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern in Sachsen mit Kapitalanlagen in der Schweiz sind im vergangenen Jahr um drei Viertel zurückgegangen. Bei den Finanzämtern offenbarten sich nur 31 reumütige Steuersünder, die in der Alpenrepublik Geld vor dem Fiskus versteckt ... mehr

Finanzen - Riester-Verträge: Zinsen zählen nicht als Eigenbeiträge

Berlin (dpa/tmn) - Klar ist: Riester-Sparer bekommen staatliche Zulagen. Der Zulagenberechtigte muss dafür aber einen Mindesteigenbeitrag leisten, erklärt Uwe Rauhöft vom Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine (BVL) in Berlin. Dieser liegt bei vier Prozent ... mehr

Fußball - "Eine Schande": Das Maracanã verfällt

Rio de Janeiro (dpa) - Das Maracanã gehört jetzt den Katzen. Der Bereich bei den Drehkreuzen, wo sonst zu Zehntausenden die Fans in einen der berühmtesten Fußballtempel der Welt strömen, ist übersät mit Kot, zwei Katzen streunen umher. Rein kommt hier niemand derzeit ... mehr

Neuer Rekord bei Elterngeld in Bayern

Mehr als eine Milliarde Euro Elterngeld ist im vergangenen Jahr in Bayern ausgezahlt worden. Dies teilte das zuständige Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) am Dienstag in Bayreuth mit. Konkret schüttet die ZBFS 1,08 Milliarden Euro an Familien ... mehr

VGH verhandelt über CDU-Klage zum Pensionsfonds

Das höchste Gericht in Rheinland-Pfalz befasst sich am kommenden Montag (23.1.) mit dem milliardenschweren Geldtopf für die Altersversorgung der Landesbeamten. Bereits vor zwei Jahren hatte die CDU-Landtagsopposition beim Verfassungsgerichtshof (VGH) in Koblenz Klage ... mehr

Girokonto-Vergleich von "Finanztest": Girokonten kosten immer mehr

Berlin (dpa/tmn) - Girokonten werden immer teurer. Zahlreiche Geldinstitute wollen ihre Kontoführungsgebühren in diesem Jahr ändern, berichtet die Stiftung Warentest in der Zeitschrift " Finanztest" (Ausgabe 2/2017). Neben einer Anhebung des monatlichen Grundpreises ... mehr

Finanzen: Fondswechsel kann Rendite bei Riester-Verträgen steigern

Berlin (dpa/tmn) - Riester-Sparer können mitunter mehr aus ihrem Vertrag herausholen. Wer in eine Fondspolice einzahlt, sollte sich den Fonds genau ansehen, rät die Stiftung Warentest in der Zeitschrift "Finanztest" (Ausgabe 2/2017). Läuft der Fonds nur mäßig oder sogar ... mehr

Belastungen durch Länderfinanzausgleich steigen deutlich

Hessen hat im Jahr 2016 deutlich höhere Belastungen durch den Finanzausgleich verkraften müssen. "Jeder Hesse hat im vergangenen Jahr 366 Euro an andere Bundesländer abgegeben", sagte Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) am Montag in Wiesbaden. Das sei eine Steigerung ... mehr

Finanzen - Münzen einzahlen: Banken dürfen Entgelte verlangen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wer Münzen nicht für das Sparschwein oder die Brautschuhe sammelt, will sie meist schnell los werden. Viele Banken verlangen mittlerweile allerdings Entgelte, wenn Kunden Münzgeld einzahlen wollen. "Laut einer EU-Verordnung müssen die Banken ... mehr

Stadt Kassel 2016 mit erneutem Überschuss

Zum vierten Mal in Serie hat die Stadt Kassel das Jahr mit einem Überschuss abgeschlossen. 2016 werde das geplante Plus von 13,7 Millionen Euro sehr deutlich übertroffen, sagte der scheidende Oberbürgermeister Bertram Hilgen (SPD) am Samstag beim Jahresempfang ... mehr

Moody's zahlt 864 Millionen Dollar wegen geschönten Ratings

Die Ratingagentur Moody's ist von zweifelhaften Kreditbewertungen aus der Zeit der Finanzkrise eingeholt worden. Das Unternehmen teilte mit, im Rahmen eines Vergleichs mit US-Behörden 864 Dollar zu zahlen. Die amerikanische Ratingagentur ... mehr

Bericht: Viele Fördergelder des Bundes werden nicht genutzt

Berlin (dpa) - Fördergelder aus Investitionsprogrammen des Bundes von mindestens einer Milliarde Euro sind nach einem Zeitungsbericht im vergangenen Jahr nicht abgerufen worden. So habe zum Beispiel Infrastrukturminister Alexander Dobrindt für den Ausbau ... mehr

Untersuchungsausschuss streitet über weiteres Vorgehen

Der Untersuchungsausschuss zu den umstrittenen Beraterverträgen der Landesregierung streitet über das weitere Vorgehen. In seiner dritten Sitzung am Freitag konnte sich das Gremium nicht auf die Reihenfolge weiterer Zeugen einigen. "Es zeigt sich immer deutlicher ... mehr

Kassensturz in Sachsen: Defizit von vier Millionen Euro

Sachsen hat knapp zwei Wochen nach dem Jahreswechsel einen vorläufigen Kassensturz vorgelegt. Wie das Finanzministerium am Freitag mitteilte, stehen 2016 Ausgaben in Höhe von 17,885 Milliarden Euro Einnahmen in Höhe von 17,882 Milliarden ... mehr

Verbraucher - Geldbotenstreik: Abheben bei fremder Bank kann teurer werden

Berlin (dpa/tmn) - In einigen Regionen könnte am Wochenende das Bargeld knapp werden. Grund dafür ist ein Streik der Geldboten. Spuckt der Geldautomat keine Scheine aus, können es Verbraucher an Geldautomaten anderer Banken probieren. Allerdings sollten Verbraucher ... mehr

Finanzen - Umlaufrendite: Indikator für sichere Geldanlagen

Stuttgart (dpa/tmn) - Die Umlaufrendite kann Anlegern Orientierung geben. "Dieser Wert beschreibt die durchschnittliche Rendite der im Umlauf befindlichen festverzinslichen Wertpapiere der öffentlichen Hand", erklärt Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale ... mehr

Gerichtsfusion kann Vorbild für Landesverwaltung sein

Brandenburgs Justizminister Stefan Ludwig (Linke) hält die Fusion der Finanzgerichte in Berlin und Brandenburg vor zehn Jahren für einen Erfolg. "Die Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg funktioniert hier hervorragend und kann beispielgebend für andere Bereiche ... mehr

Gerichtsfusion kann Vorbild für Landesverwaltung sein

Brandenburgs Justizminister Stefan Ludwig (Linke) hält die Fusion der Finanzgerichte in Berlin und Brandenburg vor zehn Jahren für einen Erfolg. "Die Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg funktioniert hier hervorragend und kann beispielgebend für andere Bereiche ... mehr

Mehr zum Thema Finanzen im Web suchen

Landespolizeiorchester: Weniger Einnahmen, gleiche Kosten

Nach harscher Kritik des Landesrechnungshofs an den Kosten für das Brandenburger Landespolizeiorchester wurden die Regeln für dessen Auftritte geändert - dennoch gab es trotz gleich hoher Kosten 2016 sogar weniger Einnahmen. Nach Inkrafttreten der neuen Regeln ... mehr

Neue Regeln: Einnahmen-Minus beim Landespolizeiorchester

Nach harscher Kritik des Landesrechnungshofs an den Kosten für das Brandenburger Landespolizeiorchester wurden die Regeln für dessen Auftritte geändert - dennoch gab es trotz gleich hoher Kosten vergangenes Jahr sogar weniger Einnahmen. Nach Inkrafttreten der neuen ... mehr

Fußball: FC Bayern weiter im Kreis der Fußball-Supermächte

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München gehört weiter zu den Supermächten im europäischen Fußball, ist aber im Ranking der Top-Clubs ein wenig abgerutscht. Der deutsche Fußball-Meister wird im achten Finanzbericht der Europäischen Fußball-Union (UEFA) mit Einnahmen ... mehr

Haushalt: Koalitionsstreit um 7 Milliarden Steuerüberschuss

Berlin (dpa) - Die Milliarden-Überschüsse in den Staatskassen haben einen Streit und neue Begehrlichkeiten in der schwarz-roten Koalition ausgelöst. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will den 2016 angefallenen Haushaltsüberschuss des Bundes ... mehr

Zehn Jahre nach Fusion: Gericht will Verfahrensdauer verkürzen

Cottbus (dpa/bb) - Zehn Jahre nach der Fusion der Finanzgerichte in Berlin und Brandenburg soll die Dauer der Verfahren weiter verkürzt werden. "Wir liegen im Moment bei einer durchschnittlichen Verfahrensdauer von 18,4 Monaten und sind im bundesweiten Vergleich ... mehr

Zehn Jahre nach Fusion: Gericht will Verfahrensdauer verkürzen

Cottbus (dpa/bb) - Zehn Jahre nach der Fusion der Finanzgerichte in Berlin und Brandenburg soll die Dauer der Verfahren weiter verkürzt werden. "Wir liegen im Moment bei einer durchschnittlichen Verfahrensdauer von 18,4 Monaten und sind im bundesweiten Vergleich ... mehr

Finanzen: Freiwillig in die Rentenversicherung einzahlen

Berlin (dpa/tmn) - Wer vorzeitig in den Ruhestand geht, kann dennoch etwas für seine spätere Rente tun. Denn seit Januar 2017 können Bezieher einer Altersrente freiwillig in die Rentenversicherung einzahlen - und so ihre spätere Rente ... mehr

«Bild»: Schäuble erwirtschaftet 2016 7-Milliarden-Überschuss

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat 2016 nach einem Zeitungsbericht einen Haushaltsüberschuss von sieben Milliarden Euro erzielt. Das berichtet die «Bild»-Zeitung. Offiziell soll die genaue Höhe heute bekanntgegeben werden. In der Koalition ... mehr

Finanzstaatssekretär: Hilfspaket für Kommunen bezahlbar

Finanzstaatssekretär Hartmut Schubert hält das von der SPD geforderte Investitionspaket für Thüringens Kommunen im Umfang von 100 Millionen Euro für finanzierbar. "Wir denken, wir können das darstellen als Finanzministerium", sagte Schubert am Mittwoch in Erfurt ... mehr

Senator verspricht "totale Transparenz" bei "Extra-Haushalten"

Berlin (dpa/bb) - Der Berliner Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) hat den Vorwurf zurückgewiesen, er wolle mit Schattenhaushalten arbeiten. Er nannte Senatsvorhaben wie die geplante Gesellschaft für den Schulbau am Mittwoch "Extra-Haushalte ... mehr

Kollatz-Ahnen: Großer Teil der Investitionen gesichert

Ein wesentlicher Teil der vom rot-rot-grünen Senat für die nächsten fünf Jahre geplanten Investitionen ist nach Ansicht von Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) bereits gesichert. Durch den üppigen Haushaltsüberschuss von 1,25 Milliarden Euro im vergangenen ... mehr

Immobilien: KfW gibt wieder Zuschüsse für Barrieren-Beseitigung

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wer in seiner Immobilie Barrieren beseitigen will, kann dafür jetzt wieder einen Zuschuss bekommen. Darauf weist das Informationsprogramm Zukunft Altbau hin. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gibt für entsprechende ... mehr

Hohe Sicherheit zum G20-Finanzministertreffen in Baden-Baden

Baden-Baden bereitet sich mit starken Sicherheitsvorkehrungen auf das Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) am 17. und 18. März vor. Seit dem vergangenen Oktober seien rund 90 Beamte mit den Vorbereitungen ... mehr

NRW-Verfassungsgerichtshof: Inklusionsklage unzulässig

Die Klage von 52 Städten und Gemeinden gegen das Land Nordrhein-Westfalen zur Inklusion in Schulen ist unzulässig. Sie habe sich gegen das falsche Gesetz gerichtet, teilte der Verfassungsgerichtshof am Dienstag in Münster. Hintergrund ist ein Streit ... mehr

Kramp-Karrenbauer sieht Saarland weiter auf Sparkurs

Das Saarland wird auch künftig einen Sparkurs fahren. Es gehe um eine "solide und nachhaltige Zukunftssicherung des Landes", sagte Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) am Dienstag in Saarbrücken. Zwar gebe es durch die 500 Millionen ... mehr

Weniger Flüchtlinge helfen Bremen: Konsolidierungshilfe

Das Bundesland Bremen hat 2016 die zulässige strukturelle Defizitobergrenze eingehalten und wird damit die Konsolidierungshilfe des Bundes in Höhe von 300 Millionen Euro erhalten können. Nach dem vorläufigen Jahresabschluss sei die Obergrenze von 501 Millionen ... mehr

Liebenwalde zahlt doch "Reichensteuer"

 Die Stadt Liebenwalde (Oberhavel) hat nun doch knapp 28 Millionen Euro der ausstehenden Sonderabgabe für wohlhabende Kommunen an das Land gezahlt. 6,8 Millionen Euro seien für 2015/16 noch offen, sagte die Sprecherin des Finanzministeriums, Ingrid Mattern, am Dienstag ... mehr

Inklusion: NRW-Verfassungsgericht verkündet Entscheidung

Im Streit um die Finanzausstattung von Städten und Gemeinden beim Thema Inklusion verkündet der Verfassungsgerichtshof des Landes NRW heute eine Entscheidung. 52 Kommunen aus Nordrhein-Westfalen hatten in Münster Beschwerde gegen ein Landesgesetz zur Umsetzung ... mehr

Finanzen - Risikoprämie: Zuschlag für Mutige

Stuttgart (dpa/tmn) - Geldanlage ist immer auch mit Risiko verbunden. "Das Risiko ist aber nur die eine Seite der Medaille", erklärt Niels Nauhauser. "Die andere Seite ist, dass Anleger für das Risiko, das sie tragen, eine sogenannte Risikoprämie erhalten." Diese ... mehr

Inklusion: Verfassungsgerichtshof verkündet Entscheidung

Im Streit um die Finanzausstattung von Städten und Gemeinden beim Thema Inklusion verkündet der Verfassungsgerichtshof des Landes NRW heute eine Entscheidung. 52 Kommunen aus Nordrhein-Westfalen hatten in Münster Beschwerde gegen ein Landesgesetz zur Umsetzung ... mehr

Rentenversicherung: Beitragsbemessungsgrenze ist 2017 gestiegen

Berlin (dpa/tmn) - Die Grenze zur Beitragsbemessung in der Rentenversicherung ist zum 1. Januar gestiegen - in den alten Bundesländern auf 6350 Euro und in den neuen Bundesländern auf 5700 Euro. Darauf weist der Deutsche Rentenversicherung ... mehr

Bouffier: Einigung zu Bund-Länder-Finanzen bis Ostern

Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) rechnet nach der Neuregelung der Bund-Länder-Finanzen weiter mit einer Entlastung Hessens in Höhe von rund 550 Millionen Euro jährlich. Dies wäre ein "sehr ordentliches Ergebnis", sagte Bouffier der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Berlin erzielt üppigen Haushaltsüberschuss 2016

Die erste Klausur des neuen Berliner Senats am Montag steht zumindest finanziell unter einem guten Stern: Die rot-rot-grüne Regierung hat 1,25 Milliarden Euro mehr zur Verfügung als geplant. So unerwartet hoch sei der Haushaltsüberschuss für 2016 ausgefallen, teilte ... mehr

Berlin mit Haushaltsüberschuss 2016: 1,25 Milliarden Euro

Berlin kann sich über einen unerwartet üppigen Geldsegen freuen: Der Überschuss für das Haushaltsjahr 2016 beträgt 1,25 Milliarden Euro. Das teilte Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) am Sonntag mit. In der mittelfristigen Finanzplanung vom September ... mehr

Energie sparen: Tipps zum Heizkosten senken

Heizkosten senken lohnt sich. Etwa 60 bis 80 Prozent des jährlichen Verbrauchs an Energie entsteht allein durch Heizen. Steigende Rohstoffpreise wirken sich auf Ihren Geldbeutel aus. Die folgenden zehn Tipps können helfen, eine Menge Geld zu sparen. 1. Heizkosten senken ... mehr

Städte klagen für mehr Geld bei der Inklusion

Schon bevor Nordrhein-Westfalens oberste Richterin am Dienstag in Münster ein Urteil verkünden wird, erwarten viele eine Niederlage der Kommunen in Sachen Inklusions-Finanzierung. Allzu deutlich hatte Gerichtspräsidentin Ricarda Brandts in der mündlichen Verhandlung ... mehr

Ermittlungen nach Daten-Diebstahl eingestellt

Die Ermittlungen wegen des Diebstahls persönlicher und privater Daten des Kasseler Flughafen-Chefs Ralf Schustereder sind eingestellt worden. Zwei Männer waren verdächtigt worden, unberechtigt auf E-Mails des Geschäftsführers von Kassel Airport zugegriffen und Daten ... mehr

Nur noch wenige reuige Steuersünder in Brandenburg

Nur noch wenige reuige Steuersünder haben sich vergangenes Jahr in Brandenburg dem Finanzamt offenbart: Nur noch 23 Bürger haben sich 2016 wegen unversteuerter Geldanlagen im Ausland selbst angezeigt, wie das Finanzministerium am Freitag auf Anfrage mitteilte. Trotz ... mehr

2016 nur 23 Selbstanzeigen von Steuersündern in Brandenburg

Nur noch wenige reuige Steuersünder haben sich vergangenes Jahr dem Finanzamt offenbart: Gerade mal 23 Bürger haben sich 2016 wegen unversteuerter Geldanlagen im Ausland selbst angezeigt, wie das Finanzministerium am Freitag auf Anfrage mitteilte. Trotz einer ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal