Startseite
Sie sind hier: Home >

Finanzen

...
Thema

Finanzen

Steuerzahlerbund: Hessen mit 95 Milliarden Euro im Minus

Steuerzahlerbund: Hessen mit 95 Milliarden Euro im Minus

Der Fehlbetrag in hessischen Kassen wird nach Angaben des Steuerzahlerbundes an diesem Sonntagmorgen die Marke von 95 Milliarden Euro erreichen. Die künftigen Zahlungsverpflichtungen stiegen rasant, bisherige Einsparungen seien unzureichend ... mehr
Schäfer: Kosten für Flüchtlinge steigen auf eine Milliarde

Schäfer: Kosten für Flüchtlinge steigen auf eine Milliarde

Die Ausgaben für Flüchtlinge in Hessen werden nach Erwartung von Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) kommendes Jahr auf bis zu eine Milliarde Euro steigen. Im Haushaltsentwurf 2016, über den der Landtag im Herbst beraten wird, sind bislang nur 630 Millionen ... mehr
IFA 2015: Neue Haushaltsgeräte mit A+++ vorgestellt

IFA 2015: Neue Haushaltsgeräte mit A+++ vorgestellt

Berlin (dpa/tmn) - Sie sind besser, schneller und effizienter: Auf der IFA in Berlin (Publikumstage: 4. bis 9. September) werden viele neue Haushaltsgeräte vorgestellt. Aber muss man nun seine alte Waschmaschine, den Geschirrspüler oder Staubsauger austauschen ... mehr
Haseloff: Ost-Länder bleiben im Finanzstreit hart

Haseloff: Ost-Länder bleiben im Finanzstreit hart

Die ostdeutschen Länder geben im Streit um die künftige Verteilung der Steuereinnahmen in Deutschland nicht nach. Es müsse auch künftig einen Ausgleich zwischen stärkeren und schwächeren Ländern geben, sagte Sachsen-Anhalts Regierungschef Reiner Haseloff ... mehr
Haseloff: Ost-Länder bleiben im Finanzstreit hart

Haseloff: Ost-Länder bleiben im Finanzstreit hart

Die ostdeutschen Länder geben im Streit um die künftige Verteilung der Steuereinnahmen in Deutschland nicht nach. Es müsse auch künftig einen Ausgleich zwischen stärkeren und schwächeren Ländern geben, sagte Sachsen-Anhalts Regierungschef Reiner Haseloff ... mehr

Schäuble: Werden intensiver über Wirtschaftslage in China reden

Ankara (dpa) - Die führenden Industrie- und Schwellenländer werden sich nach den Worten von Finanzminister Wolfgang Schäuble ausgiebig mit der Wirtschaftslage in China und den Folgen für die globale Konjunktur befassen. «China werden wir natürlich sicherlich intensiver ... mehr

Zwei Kammern wehren sich gegen Prüfung durch Rechnungshof

Die Industrie- und Handelskammern Erfurt und Suhl wehren sich laut einem Zeitungsbericht gegen eine Prüfung durch den Landesrechnungshof. Sie sähen kein Prüfungsrecht der Behörde, berichtete die "Ostthüringer Zeitung" am Freitag unter Berufung auf einen ... mehr

Land hilft finanzschwachen Kommunen mit 64 Millionen Euro

 Besonders klammen Kommunen hilft die Landesregierung in diesem Jahr mit 64 Millionen Euro. Etwa 80 Anträge auf Hilfen seien in diesem Jahr gestellt worden, sagte Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) am Freitag in Erfurt. Nach Angaben ... mehr

«Bild»: Zinsausgaben des Bundes auf 24-Jahres-Tief

Berlin (dpa) - Der Bund muss in den nächsten Jahren so wenig Zinsen zahlen wie seit 1991 nicht mehr. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble rechne für das laufende Jahr mit Zinsausgaben von 23,2 Milliarden Euro, berichtet die «Bild»-Zeitung unter Berufung ... mehr

Mariano Rajoy in Berlin - Angela Merkel lobt Spanien-Entwicklung

Berlin (dpa) - Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy hat vor den Parlamentswahlen im Herbst in seinem Land für eine Fortsetzung des Reformkurses seiner Regierung geworben. Da die Wahlen bevorstehen, rührt er die Werbetrommel. Bei einem Treffen mit Bundeskanzlerin ... mehr

Finanzminister gegen Steuerbetrug mit manipulierten Ladenkassen

Hessen und die anderen Bundesländer wollen milliardenschwere Steuerhinterziehung durch manipulierte Ladenkassen unterbinden. Der Bundestag könnte ein entsprechendes Gesetz noch in dieser Wahlperiode verabschieden, sagte der hessische Finanzminister Thomas ... mehr

Weniger Insolvenzverfahren in Niedersachsen

Weniger Unternehmen in Niedersachsen haben im ersten Halbjahr 2015 Insolvenz beantragt. Die Zahl der Verfahren sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp 18 Prozent auf 933, wie das Landesamt für Statistik am Dienstag mitteilte. Die betroffenen Firmen ... mehr

Privatinsolvenz beantragen: Was Sie dazu brauchen

Eine Privatinsolvenz zu beantragen, ist eine schwierige Entscheidung. Das Verfahren dauert lange, oft müssen Sie mehrere Jahre eingeschränkt leben. Doch am Ende dieser Zeit werden Sie von Restschulden befreit und können in ein neues Leben starten ... mehr

Gesundheit - Forscher: Raucher entlasten die Gesellschaft finanziell

Karlsruhe (dpa) - Die Raucher in Deutschland entlasten nach einer Studie Sozialkassen und Steuerzahler in Deutschland unter dem Strich um hohe Milliardenbeträge. Als Hauptgrund nennen Professor Berthold Wigger und sein Mitarbeiter Florian Steidl vom Karlsruher Institut ... mehr

Forscher: Raucher entlasten die Gesellschaft finanziell

Die Raucher in Deutschland entlasten nach Erkenntnissen Karlsruher Forscher Sozialkassen und Steuerzahler in Deutschland unter dem Strich um hohe Milliardenbeträge. Das haben Professor Berthold Wigger und sein Mitarbeiter Florian Steidl vom Karlsruher Institut ... mehr

Forscher: Raucher entlasten die Gesellschaft finanziell

Karlsruhe (dpa) - Die Raucher in Deutschland entlasten Sozialkassen und Steuerzahler in Deutschland unter dem Strich um hohe Milliardenbeträge. Das haben Forscher vom Karlsruher Institut für Technologie herausgefunden. Hauptgrund: Raucher sterben ungefähr fünf Jahre ... mehr

Finanzminister Schäfer kämpft gegen manipulierte Ladenkassen

Steuerbetrug mit manipulierten Ladenkassen ist dem hessischen Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) seit längerem ein Dorn im Auge. Deshalb verfolgt er das Thema auch auf einer Sommerreise durch Hessen an diesem Dienstag. In der Oberfinanzdirektion Frankfurt ... mehr

Sellering fordert fairen Finanzausgleich zwischen den Ländern

Gut eine Woche vor dem Finanzgipfel der Länder-Regierungschefs in Berlin hat Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident (SPD) seine Forderung nach einem fairen Länderfinanzausgleich bekräftigt. Der aktuelle Vorschlag für die Neuordnung der Finanzbeziehungen zwischen ... mehr

ZDF meldet 383 Millionen Euro Finanzbedarf an

Das ZDF braucht nach eigenen Angaben rund 383 Millionen Euro mehr für die Zeit von 2017 bis 2020. Das sagte ein Sprecher des öffentlich-rechtlichen Senders am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Mainz. ARD und ZDF hatten ihren Finanzbedarf am Freitag ... mehr

Neues Ministeriumsgebäude: Regierung enger zusammengerückt

Brandenburgs Regierung ist enger zusammengerückt. Am Montag haben die 460 Mitarbeiter des Umwelt- und des Sozialministeriums ihr neues Dienstgebäude in der Potsdamer Innenstadt in Besitz genommen. Damit ist die räumliche Konzentration der bislang über mehrere Potsdamer ... mehr

Hanse Ventures bringt weitere Firmen an den Start

Der Hamburger Start-Up-Gründer Hanse Ventures hat in diesem Jahr bisher zwei weitere Internet-Firmen an den Start gebracht. "Wir sind sehr zuversichtlich, bis Jahresende noch ein weiteres Unternehmen zu gründen", sagte, Partner bei Hanse Ventures, der Deutschen ... mehr

Gesundheit - SPD: Arbeitgeber für Gesundheit stärker belasten

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat sich gegen den SPD-Vorstoß für eine wieder stärkere Einbeziehung der Arbeitgeber zur Finanzierung der Gesundheitskosten gewandt. "Die gut gefüllten Sozialkassen sind ein Resultat einer guten Entwicklung ... mehr

Streit um Schuldenabbau

Die Thüringer Grünen sind uneins über künftige Projekte zum Landeshaushalt. Deswegen wurde ein entsprechender Antrag am Samstag auf einem kleinen Parteitag in Gera zur erneuten Beratung an den Vorstand zurückverwiesen. Die Kritik entzündete sich an der Frage, inwieweit ... mehr

Zeitung: SPD will landeseigene IBG auflösen

Die SPD will die landeseigene Beteiligungsgesellschaft IBG auflösen. Die mit Querelen behaftete IBG solle in ihrer jetzigen Form abgeschafft werden, sagte SPD-Landeschefin der "Magdeburger Volksstimme" (Samstag). Diesen Vorschlag für das Landtagswahlprogramm ... mehr

ARD und ZDF: Brauchen die Milliardenreserve aus dem Rundfunkbeitrag

Berlin (dpa) - ARD und ZDF brauchen nach eigenen Berechnungen deutlich mehr Geld - insgesamt bis zu zwei Milliarden Euro für vier Jahre. Bei der Finanzkommission KEF meldeten die öffentlich-rechtlichen Sender für 2017 bis 2020 ihren Mehrbedarf an. Das bedeutet ... mehr

Mehr zum Thema Finanzen im Web suchen

Dreyer: Länderchefs wollen stabilen Rundfunkbeitrag

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) strebt einen stabilen Rundfunkbeitrag für Zuschauer und Radiohörer an. "Natürlich kann ich nicht die Empfehlung der (Expertenkommission) KEF vorwegnehmen, es ist deren Sache, den angemeldeten Finanzbedarf ... mehr

ARD meldet bis 2020 Mehrbedarf in Milliardenhöhe an

Berlin (dpa) - Die ARD möchte wegen ihres wachsenden Geldbedarfs an den Milliarden-Überschuss aus dem Rundfunkbeitrag heran, der bislang auf Sperrkonten eingefroren ist. Sie legte der Expertenkommission KEF einen Antrag für die Finanzen ... mehr

Wie bekommen Kinder trotz Volljährigkeit Kindergeld?

Volljährige Kinder, die bereits das 18. Lebensjahr vollendet haben, haben Anspruch auf Kindergeld. Dieser ist jedoch an eine Reihe von Bedingungen geknüpft: So kann ein volljähriges Kind maximal bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres ... mehr

Übergangsregierung in Athen vereidigt

Athen (dpa) - Die neue griechische Übergangsregierung unter der Richterin Vasiliki Thanou ist vereidigt. Die wichtigsten Posten des geschäftsführenden Kabinetts besetzen Experten, die das Vertrauen der Mehrheit der Parteien haben. Das Interims-Gremium ... mehr

Finanzen - Geld sparen in der Elternzeit: Altersvorsorge anpassen

Berlin (dpa/tmn) - In der Elternzeit steht Müttern und Vätern Elterngeld zu - das deckt aber nur einen Teil ihres früheren Einkommens ab. Sie müssen also stärker haushalten als gewohnt. Um laufende Kosten zu senken, können Eltern ihre Altersvorsorge anpassen. Welche ... mehr

Finanzen: Erhöhte Kindergeldbeträge vor Pfändung schützen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Ab September gibt es 4 Euro mehr Kindergeld. Die Regelung tritt rückwirkend zum 1. Januar 2015 in Kraft. Für die acht Monate bekommen Familien pro Kind also 32 Euro nachgezahlt. Aufpassen müssen dann diejenigen, die ein Pfändungsschutz-Konto ... mehr

Minister will Kulturförderung um 20 Prozent aufstocken

Das Kulturministerium will die allgemeine Kulturförderung von 2016 an um jährlich zwei Millionen auf 11,5 Millionen Euro aufstocken. Das Geld sei unter anderem für Musikschulen, Bibliotheken und Vereine, Literaturhäuser und Kunstschulen vorgesehen, sagte Kulturminister ... mehr

Finanzen: Kosten der Lebensversicherer nach wie vor kaum vergleichbar

Hamburg (dpa/tmn) - Das Ziel war mehr Transparenz für Versicherte: Doch das Lebensversicherungsreformgesetz hilft den Verbrauchern beim Kostenvergleich kaum. Denn die Versicherer berechnen die Effektivkostenquote unterschiedlich. Das ist das Ergebnis einer Stichprobe ... mehr

Thüringer verschenken oder vererben Millionenwerte

Die Thüringer haben im vergangenen Jahr 14,4 Millionen Euro an Erbschafts- oder Schenkungssteuer gezahlt. Das seien 2,7 Millionen Euro mehr als im Jahr zuvor gewesen, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag in Erfurt mit. Insgesamt hatten es die Finanzbeamten ... mehr

Ukraine erhält 20 Prozent Schuldenerlass von westlichen Gläubigern

Kiew (dpa) - Die von der Staatspleite bedrohte Ukraine hat nach zähen Verhandlungen mit ihren westlichen Gläubigern einen Schuldenschnitt erreicht. Damit würden der Ex-Sowjetrepublik umgerechnet etwa 3,1 Milliarden Euro ihrer Verbindlichkeiten erlassen, teilte ... mehr

Neue Finanzierungsrunde für Mobil-Bezahldienst SumUp

Der Berliner Mobil-Bezahldienst SumUp hat sich zum zweiten Mal in weniger als drei Monaten frisches Geld von Investoren besorgt. Diesmal geht es um zehn Millionen Euro unter anderem von der Kreditkarten-Firma American Express und der Rabatt-Website Groupon, wie SumUp ... mehr

Handy verkaufen: Möglichkeiten und Ideen

Millionen von Handys liegen in Deutschland ungenutzt herum. Wenn Sie Ihr altes Handy verkaufen möchten, gibt es einige Möglichkeiten: Online-Auktionen, Ankaufsdienste oder der Laden um die Ecke. Auch Spenden ist eine gute Idee. 1. Lukrativ: Online-Auktionsplattform ... mehr

Renteneintrittsalter: 6 Fragen, 6 Antworten

Beim Thema Renteneintrittsalter herrscht nicht selten Unklarheit. Müssen Arbeitnehmer wirklich arbeiten bis sie 67 sind? Gibt es für Frauen Besonderheiten beim Renteneintrittsalter? Und wie sieht es in anderen europäischen Ländern aus – gehen die Griechen wirklich ... mehr

Hamburg rechnet mit Flüchtlingskosten von fast 570 Millionen

Hamburgs rot-grüner Senat rechnet bei der Unterbringung, Verpflegung und Betreuung von Flüchtlingen in diesem und im kommenden Jahr annähernd mit einer Verdopplung der Kosten. Nachdem bereits im Vorjahr die Mittel auf rund 300 Millionen Euro verdoppelt wurden ... mehr

Krankengeld: Ab wann und wie lange wird es bezahlt?

Arbeitnehmer sind häufig unsicher beim Thema Krankengeld: Ab wann wird es gezahlt? Wie lange und wie oft besteht der Anspruch? Hier erfahren Sie alles Wichtige zu den Regelungen. Krankengeld: Ab wann wird es gezahlt? Krankengeld wird in der Regel ab der siebten ... mehr

Gibt es Krankengeld bei der Erkrankung eines Kindes?

Berufstätige Eltern erhalten unter Umständen Krankengeld für ihr Kind, wenn es länger krank ist. Allerdings müssen für das Kinderkrankengeld einige Voraussetzungen erfüllt werden. Erfahren Sie hier, wann Krankengeld für ein krankes Kind gezahlt wird. Krankengeld ... mehr

Krankengeld im Urlaub: Was Sie beachten müssen

Trotz Bezug von Krankengeld Urlaub machen – geht das? Vielen Erkrankten ist nicht klar, dass Sie unter bestimmten Bedingungen durchaus verreisen dürfen. Erfahren Sie hier, was Sie dabei beachten müssen. Während des Bezugs von Krankengeld Urlaub machen – was ist erlaubt ... mehr

Finanzen: Market-Timing - Den richtigen Zeitpunkt erwischen

Stuttgart (dpa/tmn) - Einsteigen am tiefsten Punkt und verkaufen bei Höchstkursen. Das ist der Traum eines jeden Anlegers. Experten sprechen an dieser Stelle von einer Timingstrategie oder Market-Timing. Bei dieser Anlagestrategie wird versucht günstige Zeitpunkte ... mehr

Krankengeld bei Arbeitslosigkeit und Selbstständigkeit

Welche Besonderheiten gelten für den Bezug von Krankengeld bei Arbeitslosigkeit? Und besteht auch bei Selbstständigkeit ein Anspruch auf Krankengeld? Erfahren Sie hier, unter welchen Voraussetzungen Sie in diesen Situationen einen Krankengeldanspruch haben. Anspruch ... mehr

Krankengeld berechnen: Erklärung und Beispiele

Gesetzlich Krankenversicherte erhalten nach sechswöchiger Arbeitsunfähigkeit Krankengeld. Das Krankengeld berechnen die Krankenkassen dabei anhand Ihres Gehalts. Allerdings gibt es einen fixen Höchstbetrag, bei dem das Krankengeld gedeckelt wird. Wann steht ... mehr

Recht: Schule muss Sozialhilfeträger Schulgeld nicht zurückzahlen

Oldenburg (dpa/tmn) - Ein Sozialhilfeträger kann von einer heilpädagogischen Schule nicht die Rückzahlung von bereits gezahltem Schulgeld für ein behindertes Kind verlangen. Das ergibt sich aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Oldenburg ... mehr

Gesundheit: Krankenversicherten drohen höhere Beiträge

Berlin (dpa) - Die gesetzlich Krankenversicherten müssen im kommenden Jahr mit höheren Beiträgen rechnen, weil die Defizite der Kassen deutlich zunehmen. "Zum Jahreswechsel ist ein Anstieg des durchschnittlichen Zusatzbeitragssatzes um 0,2 bis 0,3 Beitragssatzpunkte ... mehr

Bei Ernteausfall: Steuerliche Hilfsmaßnahmen für Bauern

Die von der anhaltenden Trockenheit gebeutelten hessischen Landwirte können auf steuerliche Hilfsmaßnahmen der Finanzämter hoffen. Viele Bauern kämpften mit erheblichen Ernteeinbußen und damit verbundenen Mindereinnahmen, erklärte Finanzminister Thomas ... mehr

Finanzen: Riester-Förderung für Investition in Wohneigentum

Berlin (dpa/tmn) - Die Riester-Rente soll die private Altersvorsorge fördern. Mit Zulagen oder dem Sonderausgabenabzug in der Einkommensteuererklärung unterstützt der Staat das Ansparen einer privaten Rentenversicherung oder aber auch die Investition in Wohneigentum ... mehr

Krankenversicherten drohen höhere Beiträge - Kassendefizit steigt

Berlin (dpa) - Gesetzlich Krankenversicherte müssen im kommenden Jahr mit höheren Beiträgen rechnen. Grund sind die steigenden Defizite der gesetzlichen Kassen. Deshalb werde der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz um 0,2 bis 0,3 Punkte steigen, sagte der Sprecher ... mehr

500 Millionen Euro Mehrkosten für Flüchtlinge in Hamburg

Hamburgs rot-grüner Senat rechnet für die Unterbringung, Verpflegung und Betreuung von Flüchtlingen in diesem und im kommenden Jahr mit Mehrkosten in Höhe von rund 500 Millionen Euro. Eine entsprechende Drucksache für 2015 und 2016 habe der Senat am Dienstag ... mehr

Erfolgstagebuch führen: Positive Gedanken im Job

Viele Menschen haben das letzte Mal als Jugendliche ein Tagebuch geführt. Dabei kann ein sogenanntes Erfolgstagebuch auch im Erwachsenenalter Gold wert sein. Erfahren Sie hier, wie Sie mit täglichen Einträgen Motivation für das Berufsleben gewinnen. Positive Gedanken ... mehr

Motivation am Arbeitsplatz: Mehr Spaß bei der Arbeit

Motivation am Arbeitsplatz zu finden, ist für viele Arbeitnehmer nicht immer einfach. Hier erhalten Sie Tipps dazu, wie Sie den Spaß im Job erhöhen können, wenn die Lust einmal fehlt. Mehr Motivation am Arbeitsplatz dank richtiger Perspektive Für mehr Motivation ... mehr

Meeting-Regeln: Effizienz in Besprechungen steigern

Im Vorhinein festgelegte Meeting-Regeln können entscheidend dazu beitragen, die Effizienz einer beruflichen Besprechung zu verbessern. Hier finden Sie einige hilfreiche Tipps zusammengefasst. Nützliche Meeting-Regeln im Überblick Um die Effizienz einer Besprechung ... mehr

Montagsblues ade: Motiviert in die neue Arbeitswoche

Nach einem schönen, ereignisreichen Wochenende erwischt so manchen Arbeitnehmer zum Wochenstart der Montagsblues. Tipps dazu, wie Sie beim Arbeiten dennoch produktiv sind und sich motivieren, finden Sie im Folgenden. Wieso leiden wir am Montagsblues? Viele kennen ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige