Startseite
Sie sind hier: Home >

Finanzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Finanzen

Mehr Fördergeld für hessische Dorfentwicklung

Mehr Fördergeld für hessische Dorfentwicklung

In die hessische Dorfentwicklung fließt nach einem deutlichen Einbruch 2012 wieder stetig mehr Fördergeld. Der Betrag erhöhte sich seitdem von gut 13,3 Millionen Euro auf knapp 20,2 Millionen Euro im Jahr 2015. Dies geht aus einer Antwort des Umweltministeriums ... mehr
Nach Heros-Skandal: Geldtransporteure besser kontrolliert

Nach Heros-Skandal: Geldtransporteure besser kontrolliert

Zehn Jahre nach Zusammenbruch der damals größten deutsche Geldtransportfirma Heros sind Misswirtschaft und Millionenbetrug wie damals nach Einschätzung der Branche so nicht mehr denkbar. Nicht nur seien Sicherheitsvorschriften verschärft worden, auch lasse ... mehr
Demonstrationen: Griechische Bauern protestieren in Athen gegen Rentenreform

Demonstrationen: Griechische Bauern protestieren in Athen gegen Rentenreform

Athen (dpa) - Griechische Bauern haben den zweiten Tag in Folge in Athen gegen die geplante Renten- und Steuerreform protestiert. In der griechischen Hauptstadt sind nach Schätzungen der Polizei mittlerweile mindestens 15 000 Bauern eingetroffen. Den Protesten schloss ... mehr
23 Millionen Euro für hessische Dorfentwicklung

23 Millionen Euro für hessische Dorfentwicklung

In die hessische Dorfentwicklung fließt nach einem deutlichen Einbruch 2012 wieder stetig mehr Geld aus öffentlichen Fördertöpfen. Der Betrag erhöhte sich seitdem von gut 13,3 Millionen Euro auf knapp 20,2 Millionen Euro im Jahr 2015. Dies geht aus einer Antwort ... mehr
Finanzen: Schwere Zusammenstöße zwischen Bauern und Polizei in Athen

Finanzen: Schwere Zusammenstöße zwischen Bauern und Polizei in Athen

Athen (dpa) - Die Proteste der Landwirte in Griechenland gegen neue Sparmaßnahmen haben am Freitag einen neuen Höhepunkt erreicht: Tausende Bauern trugen ihre seit mehr als zwei Wochen andauernden Proteste von den Provinzen in die griechische Hauptstadt Athen. Dabei ... mehr

Griechische Bauern protestieren in Athen gegen Rentenreform

Athen (dpa) - Die Regierung Griechenlands steht unter Druck. Zig Bauern haben heute den zweiten Tag in Folge in Athen gegen die geplante Renten- und Steuerreform protestiert. In der griechischen Hauptstadt sind nach Schätzungen der Polizei mittlerweile mindestens ... mehr

Griechische Bauern setzen Proteste gegen Rentenreform fort

Athen (dpa) - Griechische Bauern protestieren auch heute in Athen gegen die geplante Renten- und Steuerreform. In der griechischen Hauptstadt sind nach Schätzungen der Polizei mittlerweile mindestens 15 000 Bauern eingetroffen. Die Landwirte wollen am Abend ... mehr

Britische Handelskammer: «Brexit» schadet deutscher Exportwirtschaft

Berlin (dpa) - Ein Austritt Großbritanniens aus der EU würde laut Handelsexperten vor allem der deutsche Exportwirtschaft schaden. Das treffe die deutsche Automobilindustrie an allererster Stelle, aber auch sehr viele Finanzdienstleistungen und die Bankenwelt. Das sagte ... mehr

Griechische Bauern setzen Proteste gegen Rentenreform fort

Athen (dpa) - Den zweiten Tag in Folge protestieren griechische Landwirte heute in Athen gegen die geplante Renten- und Steuerreform. Tausende Menschen sind aus den Provinzen mit Bussen und Zügen in die Hauptstadt gekommen. Vor dem Landwirtschaftsministerium ... mehr

IG Metall will German-Pellets-Mitarbeiter nach Insolvenz beistehen

Die Insolvenz von German Pellets hat die IG Metall auf den Plan gerufen. In dem Unternehmen gebe es keinen Betriebsrat, der sich jetzt um die Belange der betroffenen Mitarbeiter kümmern könnte, sagte Gewerkschaftssekretär Maik Schwaß am Freitag. Die IG Metall ... mehr

EU-Finanzminister offen für Bargeld-Obergrenze

Brüssel (dpa) - In Brüssel haben einige EU-Finanzminister positiv auf die Idee der Bundesregierung für eine Obergrenze bei Bargeldzahlungen in Europa reagiert. Der Chef der Eurogruppe, Jeroen Dijsselbloem, gab zu: Große Bargeldsummen könnten leicht ... mehr

Bauernproteste in Athen: Ausschreitungen vor dem Agrarministerium

Athen (dpa) - Schon seit mehr als zwei Wochen protestieren die griechischen Landwirte - jetzt haben sie die Hauptstadt Athen erreicht: Aus Protest gegen eine geplante Renten- und Steuerreform haben Bauern aus Kreta versucht, das Landwirtschaftsministerium zu besetzen ... mehr

Finanzen: Geldanlage in Gold, Diamanten oder Uhren lohnt nicht immer

München (dpa) - Viel Geld und wenig Platz? Dieses Luxusproblem lösen viele Vermögende mit der Investition in Schmuck: Statt ihr Geld in der Zinsflaute in Autos, Boote, Gemälde oder andere Sachwerte zu stecken, legen sie sich lieber kostbaren Kleinkram in den Tresor ... mehr

Immobilien - Gutes Angebot für Solaranlage: Anmeldung beim Netzbetreiber

Berlin (dpa/tmn) - Qualitativ gute Angebote für Photovoltaikanlagen umfassen auch die Anmeldung beim Netzbetreiber. Außerdem sollte zum Leistungsumfang der Netzanschluss nach den technischen Vorgaben des Betreibers, die Inbetriebnahme und eine Ertragsprognose ... mehr

Verbraucher: Als Privatpatient im Notfall in den Basistarif wechseln

Hamburg (dpa/tmn) - Wer sich aufgrund eines Jobverlustes, einer schwerwiegenden Krankheit oder einer geringen Rente die Prämien der privaten Krankenversicherung (PKV) nicht mehr leisten kann, sollte in den günstigeren Basistarif wechseln ... mehr

Lindner: Bargeldobergrenze ist Angriff auf Privatheit

Berlin (dpa) - FDP-Chef Christian Lindner hat Pläne für eine Bargeldobergrenze und die zunehmende Zahl von Kontenabfragen durch Behörden als schweren Angriff auf die Privatheit kritisiert. «Dieses Mal werden wir nicht abgehört, dieses Mal geht es darum ... mehr

Industrieverband: Griechenland droht wieder die Zahlungsunfähigkeit

Athen (dpa) - Griechenlands Industrielle haben die Regierung in Athen aufgerufen, rasch die Verhandlungen mit den Gläubigern abzuschließen. Andernfalls drohe die Zahlungsunfähigkeit und die weitere Verarmung des griechischen Volkes, heißt es in einem Bericht ... mehr

Finanzen - Industrieverband: Griechenland droht die Zahlungsunfähigkeit

Athen (dpa) - Griechenlands Industrielle haben die Regierung in Athen aufgerufen, rasch die Verhandlungen mit den Gläubigern abzuschließen. Andernfalls drohe die Zahlungsunfähigkeit und die weitere Verarmung des griechischen Volkes, hieß es in einem Bericht ... mehr

Linke fordert Milliarden für Bildung und Integration

Berlin/Magdeburg (dpa) – Die Linke fordert Investitionen von 25 Milliarden Euro in Wohnungsbau, Bildung und die Stärkung des öffentlichen Dienstes. Mit dem Geld sollen auch Fluchtursachen bekämpft und Integration gefördert werden. Das geht aus einem Papier hervor ... mehr

Landkreise sehen Erfolge des Südniedersachsen-Programms

Göttingen (dpa/lni) – Der vor einem Jahr gestartete Förderplan des Landes für Südniedersachsen hat bei den betroffenen Landkreisen Hoffnungen geweckt. Das Programm, das 100 Millionen Euro für Infrastrukturprojekte vorsieht, sei eine gute Sache, sagte Goslars Landrat ... mehr

291 000 Euro vom Land gegen islamische Radikalisierung

291 000 Euro pro Jahr sollen aus dem Landeshaushalt in ein Präventionskonzept gegen eine islamische Radikalisierung junger Menschen in Rheinland-Pfalz fließen. Das teilte das Integrationsministerium mit. An der Finanzierung beteiligen sich vier Ministerien ... mehr

Stadtvertreter beraten über Zukunft von Traditionsclub

Um die Zukunft des 1. FC Neubrandenburg geht es heute in der Neubrandenburger Stadtvertretung. Die Linken-Fraktion will, dass die Stadtwerke als städtische Tochterfirma dem traditionsreichen Fußball-Verein wieder Geld zur Verfügung stellen. Ziel sei es, den Vereinssport ... mehr

Urteil im Steuerstreit: Reisebranche drohen Nachforderungen

Reiseveranstalter in Deutschland müssen sich auf Steuernachforderungen einstellen. Allerdings fällt die Gewerbesteuer für den Einkauf von Hotelübernachtungen, die die Veranstalter rückwirkend seit 2008 zahlen sollen, nach einer Entscheidung des Finanzgerichts ... mehr

Finanzen: Banksparplan und Bankauszahlplan - Geld sicher anlegen

Stuttgart (dpa/tmn) - Der Banksparplan eignet sich für Sparer, die auf viel Sicherheit und hohe Flexibilität Wert legen. "Die Verzinsung ist dafür im Gegenzug vergleichsweise gering", erklärt Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in Stuttgart ... mehr

Immobilien: So viel Strom kostet das Öffnen des Kühlschranks

Berlin (dpa/tmn) - Ein Stromspartipp lautet: Die Kühlschranktür nicht lange offen stehen lassen. Aber wie viel macht das denn aus? Laut der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online benötigt der Kühlschrank nach jedem kurzen Türöffnen so viel Strom, um sein Inneres ... mehr

Urteil: Teilerfolg für Reisebranche im Steuerstreit

Reiseveranstalter in Deutschland müssen sich auf Steuernachforderungen einstellen. Nach einer Entscheidung des Finanzgerichts Münster fallen die Zahlungen aber nicht so hoch aus wie befürchtet. Der Streit dreht sich darum, ob Veranstalter für den Einkauf ... mehr

Mehr zum Thema Finanzen im Web suchen

Nach Gesprächen: Griechische Bauern lockern Grenzblockaden

Sofia (dpa) – Die griechischen Bauern haben ihre Protest-Blockaden an den Grenzübergängen zu Bulgarien nach bilateralen Gesprächen zwischen beiden Ländern vorübergehend aufgehoben. Bulgarische Lastwagen konnten am wichtigen Grenzübergang Kulata-Promachon am späten Abend ... mehr

Trotz Flüchtlingen: Etat ohne größere Einschnitte geplant

Brandenburgs rot-rote Landesregierung will auch angesichts höherer Kosten wegen der Flüchtlingskrise keine großen Abstriche bei seiner Haushaltsplanung machen. Im Doppeletat für die kommenden beiden Jahre rechnet Finanzminister Christian Görke (Linke) mit Kosten ... mehr

Bezahlen ohne Bargeld: Sicherheitstipps für Verbraucher

Berlin (dpa/tmn) - Ohne Bargeld und ohne Pin-Eingabe können Verbraucher mit der Karte kontaktlos bis zu 25 Euro bezahlen - an speziellen Terminals, die in der Regel mit stilisierten Funkwellen markiert sind. Das Symbol steht für Near Field Communication ... mehr

Doppelhaushalt 2017/18: Steigende Ausgaben durch Flüchtlinge

Die Herausforderung durch die Flüchtlingskrise sorgt für höhere Ausgaben in Brandenburgs Haushaltsplanung. Im Doppelhaushalt für die kommenden beiden Jahre rechnet Finanzminister Christian Görke (Linke) mit Kosten für die Aufnahme und Integration von rund 630 Millionen ... mehr

Kassel verlässt kommunalen Schutzschirm mit Rekordergebnis

Mit einem Rekordüberschuss verlässt die Stadt Kassel als wohl erste hessische Kommune in diesem Jahr den Schutzschirm des Landes. "Ich gehe davon aus, dass uns das Regierungspräsidium aus dem Schutzschirm entlässt", sagte am Dienstag Oberbürgermeister Bertram Hilgen ... mehr

Berlin und Paris für Beschränkung im Bargeldverkehr

Paris (dpa) - Deutschland und Frankreich wollen sich für eine gemeinsame Grenze bei Bargeldzahlungen starkmachen. «Wir bemühen uns in Europa einheitliche Obergrenzen für Bargeldtransaktionen», sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble in Paris nach der Sitzung ... mehr

Finanzen: Börsen im Abwärtstrend - Kauf sachlich hinterfragen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Würden Sie in dieses Unternehmen wieder investieren? Das ist die entscheidende Frage, die sich Aktienanleger derzeit stellen sollten, statt verunsichert zu reagieren. Der Dax sank am Montag unter die 9000er Marke - erstmals seit Oktober ... mehr

Drohen mit Parkkralle bringt Steuersünder zum Zahlen

Allein die Drohung mit der Parkkralle reicht in Berlin meist aus, um Steuersünder zum Zahlen zu bringen. In nur neun Fällen mussten die Finanzämter die Wegfahrsperre im vergangenen Jahr tatsächlich an Autorädern befestigen. In weiteren 1360 Fällen habe bereits ... mehr

Stadtvertreter beraten über Zukunft von Traditionsfußballclub

Um die Zukunft eines traditionsreichen Fußballclubs in Mecklenburg-Vorpommern geht es am Donnerstag in der Stadtvertretersitzung in Neubrandenburg. Die Fraktion Die Linke will mit einem Antrag erreichen, dass die Neubrandenburger Stadtwerke ... mehr

Finanzen: Geldgeber noch unzufrieden mit Griechenlands Reformen

Berlin (dpa) - Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Nach der Überprüfung des Hilfsprogramms und der damit verbundenen Reformauflagen für den klammen EU-Mitgliedstaat ... mehr

Geldgeber laut Bericht noch unzufrieden mit Griechenlands Reformen

Berlin (dpa) - Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Nach der Überprüfung des Hilfsprogramms und der damit verbundenen Reformauflagen gebe es weiterhin viele offene Fragen, erfuhr ... mehr

Bafin schließt Maple Bank wegen drohender Überschuldung

Die Finanzaufsicht Bafin hat mit sofortiger Wirkung die Schließung der Maple Bank in Frankfurt angeordnet. Die Tochter der kanadischen Maple Financial Group war im vergangenen Herbst ins Visier von Ermittlern geraten. Hintergrund sind umstrittene ... mehr

Görke: Kritik an Steuerrabatt für Neubauten

Die vom Bund geplante Sonderabschreibung für Neubauwohnungen ist aus Sicht von Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Linke) falsch. Stattdessen sollten preiswerte Wohnungen für Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen geschaffen werden, betonte ... mehr

Bafin schließt Maple Bank in Deutschland

Bonn/Frankfurt (dpa) - Die Finanzaufsicht Bafin hat mit sofortiger Wirkung die Schließung der Maple Bank GmbH in Frankfurt angeordnet. Hintergrund sei eine drohende Überschuldung, teilte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in Bonn mit. Die Tochter ... mehr

Bafin schließt Maple Bank in Deutschland

Die Finanzaufsicht Bafin hat mit sofortiger Wirkung die Schließung der Maple Bank GmbH in Frankfurt angeordnet. Hintergrund sei eine drohende Überschuldung, teilte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht am Sonntag in Bonn mit. Die Tochter der kanadischen ... mehr

Bafin schließt Maple Bank in Deutschland

Die Finanzaufsicht Bafin hat mit sofortiger Wirkung die Schließung der Maple Bank GmbH in Frankfurt angeordnet. Hintergrund sei eine drohende Überschuldung, teilte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht am Sonntag in Bonn mit. Die Tochter der kanadischen ... mehr

Argentinien bietet 6,5 Milliarden im Konflikt mit US-Hedgefonds

New York (dpa) - Argentinien zeigt im Konflikt mit US-Hedgefonds um alte Staatsschulden erstmals seit Jahren ernsthafte Kompromissbereitschaft. Die neue Regierung bietet den klagenden Investoren 6,5 Milliarden Dollar, wie der der vom zuständigen New Yorker ... mehr

5000-Euro-Limit und Abschaffung des 500ers? Deutsche ziehen nicht mit

Frankfurt/Main (dpa) - Mitten in der Debatte um das Für und Wider von Bargeld bekennt sich die große Mehrheit der Deutschen zu Schein und Münze. 79 Prozent wollen nicht auf Bargeld verzichten, wie eine repräsentative TNS-Emnid-Umfrage für den «Focus» ergab ... mehr

Verbraucher: Händler müssen Pfandbons drei Jahre später noch annehmen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Händler müssen alte Pfandbons annehmen, wenn Kunden sie innerhalb der Verjährungsfrist einlösen wollen. So schreibt es das Bürgerliche Gesetzbuch vor. In der Regel haben Verbraucher mindestens drei Jahre Zeit, um den Zettel gegen ... mehr

Immobilien: Thermographiebilder vom Haus im Winter machen lassen

Stuttgart (dpa/tmn) - Thermographiebilder zeigen Hausbesitzern, ob durch Fassade, Fenster und Dach Wärme entweicht. Optimale Bedingungen für die Aufnahmen herrschen im Winter bei Außentemperaturen von unter fünf Grad. Darauf weist Zukunft Altbau ... mehr

Hessische Städte und Landkreise: weiterhin unterfinanziert

Die finanzielle Situation der hessischen Städte und Landkreise hat sich zwar leicht verbessert, ist jedoch weiterhin von hohen Schulden und einem gravierenden Investitionsstau gekennzeichnet. Zu diesem Ergebnis kommt der am Freitag in Wiesbaden vorgestellte vierte ... mehr

Acht Zusagen für Mittel aus Kommunalem Investitionsprogramm

Für Mittel aus dem Kommunalen Investitionsprogramm (KIP) des Landes sind bereits acht Förderzusagen vergeben worden. Die Projekte reichten von der Sanierung von Bürgerhäusern und einer Brücke, der Anschaffung eines umweltfreundlicheren Autos bis zu Pauschalmitteln ... mehr

Schäfer stellt Kommunales Investitionsprogramm vor

Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) berichtet heute in Wiesbaden über die Projekte, die im Rahmen des Kommunalen Investitionsprogramms (KIP) bereits bewilligt worden sind. Das Programm des Landes Hessen hat ein Volumen von einer Milliarde Euro. Mit dem Geld sollen ... mehr

KEF-Entwurf empfiehlt Senkung des Rundfunkbeitrags

Die KEF-Kommission empfiehlt nach Angaben der sächsischen Landesregierung eine Senkung des Rundfunkbeitrags ab dem Jahr 2017. Das sagte der Chef der Dresdner Staatskanzlei und Medienminister Fritz Jaeckel (CDU) am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

EZB nimmt große Euro-Banknoten ins Visier

Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank prüft die Zukunft großer Euro-Scheine. EZB-Präsident Mario Draghi sagte Abgeordneten des EU-Parlaments, das EZB-Direktorium beschäftige sich seit geraumer Zeit mit dem Thema, und es gebe technische Arbeiten ... mehr

Demonstrationen: Demonstrationen, Streiks und Ausschreitungen in Griechenland

Athen (dpa) - Gegen die geplante Renten- und Steuerreform sind in Griechenland am Donnerstag landesweit Hunderttausende auf die Straße gegangen. Allein in Athen sollen es nach Medienberichten mehr als 100 000 Menschen gewesen sein. Insgesamt sprachen die Medien ... mehr

Gewerkschaften legen Griechenland mit Generalstreik lahm

Athen (dpa) - Aus Protest gegen eine geplante Rentenreform und Steuererhöhungen sind in Griechenland landesweit Hunderttausende auf die Straßen gegangen. Die griechische Medien werteten übereinstimmend: Es sei eine der größte Protestaktionen seit Jahren ... mehr

Finanzen: Lebens- und Rentenversicherungen werfen erneut weniger ab

Köln (dpa) - Lebens- und Rentenversicherungen werfen wegen der anhaltenden Niedrigzinsen einer Studie zufolge immer weniger ab. In der privaten Rentenversicherung sinkt die laufende Verzinsung aus Garantiezins und Überschussbeteiligung in diesem ... mehr

Transparency begrüßt Überlegungen für Bargeld-Obergrenze

Berlin (dpa) - Transparency International hat Überlegungen der Bundesregierung begrüßt, Bargeldzahlungen nur noch bis 5000 Euro zuzulassen. Eine Obergrenze sei ein sinnvoller Beitrag, um die Schattenwirtschaft zu bekämpfen, sagte Vorstandsmitglied Caspar von Hauenschild ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal