Sie sind hier: Home >

Finanzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Finanzen

Black Friday & Cyber Monday 2017: Angebote und Tipps zur Schnäppchenjagd

Black Friday & Cyber Monday 2017: Angebote und Tipps zur Schnäppchenjagd

Seit einigen Jahren ist ein Tag Ende November auch bei immer mehr deutschen Konsumenten im Kalender markiert: der  Black Friday . Schnäppchenfans erhoffen sich Megarabatte von den Marketingaktionen der großen Händler. Wir geben Tipps und sagen, was Sie bei den Aktionen ... mehr
Sparverhalten der Deutschen: Viele horten Bargeld zuhause

Sparverhalten der Deutschen: Viele horten Bargeld zuhause

Deutsche lieben Bares: Einer Umfrage zufolge horten viele Deutsche ihr Bargeld lieber zuhause als auf einem Konto bei der Bank. Mehr als jeder zweite Verbraucher bewahrt bis zu 300 Euro in der eigenen Wohnung auf. 17,1 Prozent der Befragten haben demnach zwischen ... mehr
Regeln für Nebenjobs: Was Arbeitnehmer dürfen

Regeln für Nebenjobs: Was Arbeitnehmer dürfen

Das Einkommen reicht nicht, der Hauptjob ist zu langweilig: Immer mehr Arbeitnehmer suchen sich eine zweite Beschäftigung – aus ganz verschiedenen Gründen. Damit es mit dem Zweitjob klappt, müssen sie allerdings nicht nur eine passende Stelle finden. Kathrin Fischeidl ... mehr
BGH-Urteil: Riester-Rente bei Privatinsolvenz nicht pfändbar

BGH-Urteil: Riester-Rente bei Privatinsolvenz nicht pfändbar

Was, wenn man Geld in eine Riester-Rente zahlt, staatliche Zulagen bekommt und in die Schuldenfalle gerät? Wer in einer Privatinsolvenz steckt, muss nach einer BGH-Entscheidung nicht um sein erspartes Riester-Kapital fürchten. Geförderte Verträge sind nicht ... mehr
Sachsen sind spendenwillig

Sachsen sind spendenwillig

Spendensammler von Hilfsorganisationen sind mit ihren Sammelbüchsen auf Sachsens Straßen in der Regel nicht vergeblich unterwegs. Die Menschen geben gern, wollen aber wissen, was mit ihrem Geld geschieht, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter ... mehr

EU einigt sich auf Haushaltplan für 2018

Brüssel (dpa) - Aus dem Gemeinschaftshaushalt der EU soll im kommenden Jahr deutlich mehr Geld ausgezahlt werden als in diesem. Regierungsvertreter der Mitgliedstaaten einigten sich mit Europaabgeordneten darauf, das Budget um 14,1 Prozent auf insgesamt 144,7 Milliarden ... mehr

Sammeln für den guten Zweck: Viele Banken verdienen mit

Nach einer erfolgreichen Spendensammlung mit prall gefülltem Klingelbeutel sorgt der anschließende Gang zur Bank bei vielen Engagierten für Frust. Viele Geldinstitute nehmen Gebühren für die Einzahlung der Münzen. "Das hat uns jahrelang bekümmert", sagt Karsten Richter ... mehr

Weniger Bargeldspenden in Brandenburg

Bargeldspenden spielen für viele gemeinnützige Organisationen in Brandenburg immer weniger eine Rolle. Das hat eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergeben. "Haus- und Straßensammlung führen wir kaum noch durch", sagt Harald-Albert Swik vom Kreisverband ... mehr

Parteilose Erzgebirgsbürgermeister: Parteien teilen Sorgen

Der Hilfeschrei parteiloser Bürgermeister aus dem Erzgebirge hat bei Politikern im Landtag Gehör gefunden. "Wir teilen die Sorgen der Kommunalpolitiker, ein Umsteuern wird an der SPD nicht scheitern", erklärte der SPD-Abgeordnete Volkmar Winkler am Freitag. Die Kommunen ... mehr

Arbeit: Auch Arbeitnehmer muss fristlose Kündigung begründen

Mainz/Berlin (dpa/tmn) - Eine außerordentliche Kündigung muss bestimmten Anforderungen entsprechen, um gültig zu sein. Das gilt für Arbeitnehmer ebenso wie für Arbeitgeber, erklärt die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Dabei beziehen ... mehr

Parteien - Union: Spielraum bleibt bei 45 Milliarden Euro

Berlin (dpa) - Die Wirtschaft sieht einen fast doppelt so großen Spielraum für Steuerentlastungen und Investitionen wie die potenzielle Jamaika-Koalition. Die künftige Regierung könne in den kommenden vier Jahren über gut 76 Milliarden ... mehr

Mehr zum Thema Finanzen im Web suchen

Immobilien: Die ersten Smart Meter lassen auf sich warten

Berlin (dpa/tmn) - Die Einführung sogenannter Smart Meter in Deutschland verzögert sich: Eigentlich sollten ab 2017 die ersten größeren Stromverbraucher mit vernetzten Stromzählern ausgestattet werden. Nach Einschätzung des Verbandes kommunaler Unternehmen ... mehr

3,2 Millionen Euro für Grundschule in Wustermark

Für den Umbau einer Grundschule erhält die Gemeinde Wustermark (Landkreis Havelland) mehr als 3,2 Millionen Euro vom Land Brandenburg. Das Fördergeld steht für einen Erweiterungsbau, die Außenanlagen und die Ausstattung der Grundschule Otto Lilienthal ... mehr

Jetzt aber schnell: Was Steuerzahler bis 31.12.2017 erledigen sollten

Zum Jahresende kann es hektisch werden. Gemeint ist aber nicht der Einkaufsstress vor Weihnachten. Stattdessen gilt es bis Ende Dezember Freibeträge auszuschöpfen, Belege zu sammeln oder Bescheinigungen zu bestellen. Das kann eine Menge Geld sparen. Der Countdown ... mehr

Fußball: Atletico Madrid verkauft Anteile für 50 Millionen Euro

Madrid (dpa) - Eine israelische Investmentgruppe hat für 50 Millionen Euro insgesamt 15 Prozent der Anteile am spanischen Fußball-Spitzenclub Atletico Madrid erworben. Das gab der Verein in einer Mitteilung bekannt. Der Einstieg der Quantum Pacific Group helfe ... mehr

Immobilien - Bohrer im Test: Sogar Billigware mit guten Noten

Köln (dpa/tmn) - Bei modernen Betonwänden sind Bohrer sinnvoll, die spezielle Nuten für eine bessere Kraftübertragung mit einem Druckluft-Bohrhammer haben. Ein gängiges System ist das "SDS plus". Die Zeitschrift "Selbst ist der Mann" und die Versuchs ... mehr

Finanzen: Fonds mit Schwerpunkt Deutschland brachten gute Rendite

Berlin (dpa/tmn) - Fonds ist nicht gleich Fonds. Je nach Anlageschwerpunkt entwickeln sie sich unterschiedlich. Das zeigen Berechnungen des Bundesverbandes deutscher Banken. Aktienfonds mit Schwerpunkt Deutschland haben sich demzufolge in den vergangenen 30 Jahren ... mehr

Immobilien: Zeitung darf nicht im Ofen landen

Recklinghausen (dpa/tmn) - Alte Zeitungen und Zeitschriften, Eierkartons sowie andere Papiere und Pappen dürfen nicht im Holzofen landen. Sie enthalten Farbstoffe und Bindemittel, deren Verbrennung Schadstoffe freisetzt.  Diese könnten der Gesundheit sowie ... mehr

Thüringens Rechnungshof kritisiert Finanzpolitik

Thüringens Rechnungshofpräsident Sebastian Dette wirft der rot-rot-grünen Landesregierung vor, finanzpolitisch über ihre Verhältnisse zu leben. "Man kann durchaus sagen, dass das Land von der Substanz zehrt", sagte Dette der "Thüringischen Landeszeitung" (Freitag ... mehr

SPD droht Söder mit Verfassungsklage: Ministerium gelassen

Die SPD fordert von Finanzminister Markus Söder (CSU) ultimativ umfassende Antworten auf eine Anfrage zu staatlichen Strafzinsen - und droht ansonsten mit einer Verfassungsklage. "Sollten Sie dem Fragerecht des Abgeordneten an dieser Stelle nicht die notwendige ... mehr

Wirtschaft: Leck in der Keystone-Pipeline - Rund 795 000 Liter Öl ausgetreten

AMHERST (dpa-AFX) - Bei einem Leck in der Keystone Pipeline sind im US-Bundesstaat South Dakota rund 795 000 Liter Öl ausgetreten. Das teilte die Betreiberfirma TransCanada mit. Die Pipeline sei am Donnerstagmorgen (Ortszeit) abgeschaltet worden, nachdem ein Druckabfall ... mehr

Wirtschaft - Strombranche: Kohlemeiler bis zu fünf Gigawatt stilllegen

(Berichtigung: Unternehmen geändert - letzter Absatz, zweiter Satz, LEAG, nicht Vattenfall, das sein Braunkohlegschäft abgegeben hatte.) BERLIN (dpa-AFX) - Die Stromkonzerne haben vor dem Sondierungsfinale der Jamaika-Parteien angeboten, Kohlemeiler mit einer ... mehr

Jamaika-Parteien wollen Soli abbauen - Stufenmodell noch strittig

Berlin (dpa) - Die Jamaika-Parteien haben beim Abbau des Soli-Steuerzuschlages eine Teileinigung erzielt. Das geht aus den Verhandlungsunterlagen hervor, mit denen am Abend die finalen Sondierungsgespräche beginnen sollen. Die Papiere lagen der «Süddeutschen Zeitung ... mehr

Wirtschaft - Strombranche: Kohlemeiler bis zu fünf Gigawatt stilllegen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Stromkonzerne haben vor dem Sondierungsfinale der Jamaika-Parteien angeboten, Kohlemeiler mit einer Kapazität von bis zu fünf Gigawatt stillzulegen - wenn sie dafür angemessen entschädigt werden. Nach Meinung des Bundesverbandes der Energie ... mehr

Hessen rechnet mit weiteren 100 Millionen Euro Steuer-Plus

Hessen nimmt in diesem Jahr nochmals deutlich mehr Steuern ein als bislang erwartet. Mit der jüngsten Steuerschätzung erhöht sich das im Mai 2017 prognostizierte Plus um weitere 100 Millionen Euro, wie Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) am Donnerstag in Wiesbaden ... mehr

Immobilien - Ladestation für E-Auto am Haus: 11 bis 22 Kilowatt sinnvoll

Düsseldorf (dpa/tmn) - Besitzer von Elektro-Autos können ihren Wagen zu Hause aufladen - allerdings dauert das an gewöhnlichen Steckdosen sehr lang. Und es kann sein, dass die Steckerkontakte auf Dauer überlasten. Eine eigene Ladestation ist die Alternative ... mehr

Wirtschaft - Stromausfall im Rhein-Main-Gebiet: Rettungskräfte im Dauereinsatz

WIESBADEN/MAINZ (dpa-AFX) - Ein Kurzschluss in einem Umspannwerk hat in Wiesbaden und Teilen von Mainz einen weitreichenden Stromausfall ausgelöst. Nach Angaben des Wiesbadener Versorgers ESWE geschah der Fehler im Hochspannungsnetz am Donnerstagmorgen gegen ... mehr

Wirtschaft: Chefs von Uniper und Fortum treffen erstmals zusammen

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Mitten im Übernahmestreit zwischen dem deutschen Energiekonzern Uniper und dem finnischen Kaufinteressenten Fortum sind die Chefs der beiden Unternehmen einen Schritt auf einander zugegangen: Klaus Schäfer von Uniper und sein Fortum-Pendant Pekka ... mehr

Wirtschaft: Atommüll-Transportschiff am Zwischenlager Neckarwestheim angekommen

NECKARWESTHEIM (dpa-AFX) - Nach rund elf Stunden Fahrt auf dem Neckar ist ein umstrittener Atommüll-Transport am Zwischenlager Neckarwestheim angekommen. Das teilte der Energieversorger EnBW am Donnerstag mit. Nach der Ankunft sollten die Container mit ausgedienten ... mehr

Braunschweig hat geringste Pro-Kopf-Schulden

In keiner anderen deutschen Großstadt sehen die kommunalen Finanzen so gut aus wie in Braunschweig. Die Pro-Kopf-Verschuldung lag hier Ende vergangenen Jahres bei 453 Euro, wie aus einer Übersicht der Wirtschaftsprüfer Ernst & Young über die 75 deutschen ... mehr

Verbraucher: Wo man ein Testament sicher verwahrt

München (dpa/tmn) - Ein Testament regelt die Erbfolge. Allerdings werden Testamente oft nicht oder nur spät gefunden, weil niemand von ihrer Existenz weiß oder sie versteckt sind. Die Dokumente sollten daher sicher verwahrt werden, rät das Deutscher Forum für Erbrecht ... mehr

Gläubiger deutscher Lehman-Tochter bekommen alles zurück

Neun Jahre nach der Pleite der US-Bank Lehman ist das Insolvenzverfahren über die deutsche Tochtergesellschaft so gut wie beendet. Die 750 Gläubiger der Frankfurter Lehman Brothers Bankhaus AG werden vollständig entschädigt, wie Insolvenzverwalter Michael Frege ... mehr

Wirtschaft - STICHWORT/Jamaika-Sondierung: Die größten Hürden für die Nacht der Entscheidung

BERLIN (dpa-AFX) - Finanzen, Familiennachzug und Flucht, Klima und Kohle, Vorratsdaten: Das dürften einige der härtesten Nüsse sein, die von den Jamaika-Unterhändlern in der Nacht der Entscheidung bis zum Freitagmorgen zu knacken sind. Ein Überblick über offene ... mehr

Wirtschaft: Zum vierten Mal ist Atommüll auf dem Neckar unterwegs

OBRIGHEIM (dpa-AFX) - Auf dem Neckar wird seit Donnerstag erneut hoch radioaktiver Atommüll transportiert. Mitten in der Nacht gegen 2.00 Uhr legte das dafür vorgesehene Spezialschiff am stillgelegten Atomkraftwerk in Obrigheim ab, teilte der Energieversorger ... mehr

Wirtschaft: Merkel nennt Klimawandel 'Schicksalsfrage' - Vage Aussage zur Kohle

(neu: Grünen-Reaktion) BONN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Staatengemeinschaft zu größeren Anstrengungen gegen den Klimawandel aufgerufen. Die Erderwärmung sei eine "Schicksalsfrage" für die Menschheit, betonte sie am Mittwoch ... mehr

Zuzahlungsbefreiung bei der Krankenkasse: So geht's

Als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse müssen Sie jährlich zwei Prozent Ihres Einkommens an Zuzahlungen leisten. Diese Zahlungen beziehen sich auf Arztbesuche, Medikamente und stationäre Behandlungen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie jedoch ... mehr

Wirtschaft: Merkel nennt Klimawandel 'Schicksalsfrage' - Vage Aussage zur Kohle

BONN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Erderwärmung auf der Weltklimakonferenz als "Schicksalsfrage" für die Menschheit bezeichnet. Sie blieb jedoch unkonkret, wie und wann Deutschland aus der sehr klimaschädlichen Kohlenutzung aussteigen werde ... mehr

Wirtschaft: Leck am Atomkraftwerk Emsland entdeckt

LINGEN (dpa-AFX) - Im niedersächsischen Atomkraftwerk Emsland ist bei Wartungsarbeiten ein kleines Leck entdeckt worden. Betroffen sei das Nebenkühlwassersystem, sagte ein Sprecher des Umweltministeriums in Hannover am Mittwoch. Das Leck sei als ein Ereignis ... mehr

Wirtschaft - Merkel: Klimawandel ist 'Schicksalsfrage' für die Menschheit

BONN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Klimawandel als "Schicksalsfrage" für die Menschheit bezeichnet. Mit den bisher beschlossenen Maßnahmen könnten die Ziele des Pariser Klimaabkommens nicht erreicht werden, sagte Merkel am Mittwoch in einer ... mehr

Wirtschaft: Tochter von Angolas Langzeitpräsident als Chefin von Ölfirma gefeuert

LUANDA (dpa-AFX) - Der neue Staatschef von Angola hat die Tochter des ehemaligen Langzeitpräsidenten José Eduardo dos Santos als Vorsitzende des staatlichen Ölkonzerns Sonangol entlassen. Der seit September amtierende Joao Lourenço habe den bisherigen ... mehr

Wirtschaft - Ministerium: Weniger Kohlestrom kann Versorgungssicherheit steigern

BERLIN (dpa-AFX) - Das Abschalten von Kohlekraftwerken kann einem Papier aus dem Bundeswirtschaftsministerium zufolge die Versorgungssicherheit im deutschen Stromnetz steigern. "Der Großteil der Kohlekraftwerke hat heute eine belastende Wirkung ... mehr

Wachsenden Steuereinnahmen: Land und Kommunen profitieren

Höhere Einnahmen aus Steuern und dem Finanzausgleich bescheren dem Land und den märkischen Kommunen mehr Geld. Ursache für den kontinuierlichen Anstieg seien die anhaltend gute Konjunktur und die gute Arbeitsmarktlage auch in Brandenburg, sagte Finanzminister Christian ... mehr

Wirtschaft: Erste Erfolge bei Weltklimakonferenz - Spannung vor Merkel-Rede

BONN/BERLIN (dpa-AFX) - Bei der Weltklimakonferenz zeichnen sich die Umrisse eines Regelwerks für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens ab. Nach eineinhalb Wochen des Verhandelns lägen erste Textentwürfe vor, verlautete am Mittwoch aus Delegationskreisen. Damit ... mehr

US-Finanzinvestor Cerberus: Einstieg bei Deutscher Bank

Keine vier Monate nach dem Einstieg bei der Commerzbank ist der US-Finanzinvestor Cerberus nun auch bei der Deutschen Bank an Bord. Einer Stimmrechtsmitteilung vom Mittwoch zufolge hat sich Cerberus-Gründer Stephen Feinberg einen Anteil von 3,00 Prozent gesichert ... mehr

Nach Pleite von Air Berlin: Reisen wird für Deutsche drastisch teurer

Weniger Flüge und ausgebuchte Maschinen – die Pleite von Air Berlin schlägt aktuell voll auf die Kunden durch. Folge: Die Preise für innerdeutsche Flüge sind so hoch wie selten. Knapp drei Wochen nach der Insolvenz von Air Berlin bekommen Reisende die Auswirkungen ... mehr

Immobilien: Habe ich noch Glühbirnen in der Leuchte?

Die allermeisten Glühbirnen dürfen seit Jahren nicht mehr produziert werden. Und doch nutzen sie viele Haushalte noch. Das ist erlaubt, aber man verbraucht mehr Energie als mit stromsparenden Alternativen. Wie erkennt man, welches Leuchtmittel in der Fassung steckt ... mehr

Oberhausen bleibt Spitze bei Pro-Kopf-Schulden der Städte

In keiner anderen deutschen Großstadt drücken den einzelnen Bürger so hohe kommunale Schulden wie in Oberhausen. Die Pro-Kopf-Verschuldung betrug in der Ruhrgebietsstadt Ende vergangenen Jahres 9680 Euro, wie aus einer am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft: Litauen und Marokko weit vorne beim Klimaschutz

BONN (dpa-AFX) - Schweden, Litauen und Marokko sind einem Report zufolge die Spitzenreiter beim Klimaschutz. Deutschland liegt als "weltgrößter Braunkohlnutzer" in dem Klimaschutzindex nur im Mittelfeld, noch hinter Indien. Den Index präsentierte die Organisation ... mehr

Wirtschaft: Innogy sucht neuen Chef-Aufseher - Brandt legt Mandat nieder

ESSEN (dpa-AFX) - Der Essener Energieversorger Innogy sucht einen neuen Aufsichtsratschef. Die dafür nötigen Schritte würden zeitnah "geprüft und eingeleitet", sagte eine Unternehmenssprecherin am Mittwoch. Am Dienstagabend hatte der bisherige Chefkontrolleur Werner ... mehr

"Finanztest": Bei diesen Banken ist ein Basiskonto kostenlos

Überweisungen, Daueraufträge oder Kartenzahlungen – ohne Girokonto sind solche Transaktionen kaum möglich. Deshalb hat jeder Verbraucher das Recht auf ein Konto. Ein Test zeigt aber: Ein solches Basiskonto kann ganz schön ins Geld gehen. Jeder hat das Recht ... mehr

Immobilien - KfW-Kredit beantragen: So kommen Eigentümer an das Geld

Bremen (dpa/tmn) - Ob bauen oder kaufen - Bauherren und Eigentümer können bei der KfW-Förderbank zinsgünstige Darlehen beantragen. "Allerdings bekommt man die Darlehen nicht direkt bei der KfW", erklärt Hartmut Schwarz von der Verbraucherzentrale Bremen ... mehr

Gebaut für ein bis zwei Personen: Was ist ein Kompakthaus?

Wer einen Hausbau plant und sich umschaut, stößt auf den Begriff Kompakthäuser. Damit werben Fertighaus-Anbieter für Bauten, die ohne Verlust von Wohnkomfort nichts Überflüssiges enthalten. Die Häuser sollen nur die räumlichen Bedürfnisse seiner darin lebenden Bewohner ... mehr

Immobilien: Bei stark rußender Kerze Docht abschneiden

Stuttgart (dpa/tmn) - Wenn eine Kerze stark rußt, kann der Docht zu lang sein. Idealerweise ist dieser 10 bis 15 Millimeter lang, erläutert die European Candle Association in Stuttgart. Der Docht lässt sich in gelöschtem Zustand mit einer Schere ... mehr

Wirtschaft - Greenpeace: Merkel soll in Bonn den Kohleausstieg ankündigen

BONN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht am Mittwoch (1600) vor den Delegierten der Weltklimakonferenz in Bonn. Die Erwartungen sind hoch. Greenpeace-Geschäftsführerin Sweelin Heuss sagte: "Die Konferenz erwartet heute ein starkes Zeichen ... mehr

Wirtschaft: Merkel spricht bei der Klimakonferenz - auch zum Kohleausstieg?

BONN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht am Mittwoch (1600) vor den Delegierten der Weltklimakonferenz in Bonn. Die Erwartungen sind hoch. Dabei gehe es auch um die Frage, wie Deutschland seine Klimaziele doch noch erreichen könne, sagte der Sprecher ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017