Startseite
Sie sind hier: Home >

Finanzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Finanzen

Bremen: Sieling kritisiert Schäubles Kurs der

Bremen: Sieling kritisiert Schäubles Kurs der "schwarzen Null"

Der Regierungschef des hoch verschuldeten Bundeslandes Bremen, Carsten Sieling (SPD), hat den Sparkurs von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) heftig kritisiert. Schäuble habe nur seine "schwarze Null" vor Augen und denke nicht daran, wie es weiter gehen ... mehr
Experten sehen Millionen-Einsparpotenzial bei ARD und ZDF

Experten sehen Millionen-Einsparpotenzial bei ARD und ZDF

Bei ARD, ZDF und Deutschlandradio halten Experten Einsparungen in Millionenhöhe in der Produktion von Fernsehen und Hörfunk für möglich. Das geht aus dem neuen Bericht der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) in Mainz hervor ... mehr
International: Bundesregierung will schnelles Steuerabkommen mit Panama

International: Bundesregierung will schnelles Steuerabkommen mit Panama

Berlin/Panama-Stadt (dpa) - Nach den Enthüllungen der "Panama Papers" über Tausende Briefkastenfirmen will das mittelamerikanische Land mit dem deutschen Fiskus zusammenarbeiten. Die Verhandlungen über einen beidseitigen Austausch von Steuerinformationen sollten ... mehr
Finanzen - Risiko statt Rendite: Werbung für kritische Geldanlagen

Finanzen - Risiko statt Rendite: Werbung für kritische Geldanlagen

Frankfurt/Main (dpa) - Lukrative Geldanlagen verzweifelt gesucht: Klassische Sparprodukte werfen in Zeiten von Niedrigzinsen kaum noch etwas ab. Anbieter auf dem "Grauen Kapitalmarkt" locken Anleger nicht selten mit Traumrenditen. Doch das Risiko ... mehr
Finanzen: Griechenland fordert EU-Sondergipfel - Berlin sagt nein

Finanzen: Griechenland fordert EU-Sondergipfel - Berlin sagt nein

Athen/Brüssel (dpa) - Nach dem vorläufigen Scheitern der Gespräche über Griechenlands Sparprogramm fühlt sich das EU-Land wieder an Sommer 2015 erinnert - als eine Staatspleite unmittelbar bevorstand. Um hektische Verhandlungen in letzter Minute zu vermeiden, forderte ... mehr

Kommunen mit Überschuss von 107 Millionen Euro im Jahr 2015

Steigende Steuereinnahmen haben den Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern im vorigen Jahr einen Überschuss von 106,9 Millionen Euro beschert. Seit sechs Jahren sprudeln die Steuern immer kräftiger, wie aus einer Mitteilung des Statistischen Landesamtes vom Freitag ... mehr

Euro-Finanzminister wollen am 9. Mai über Griechenland entscheiden

Brüssel (dpa) - Die Euro-Finanzminister wollen auf einem Sondertreffen am 9. Mai über umfassende Spar- und Reformschritte in Griechenland entscheiden. Das kündigte der Sprecher von Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem an. Eine Entscheidung der obersten ... mehr

Panama will Finanzdaten mit deutschen Steuerbehörden austauschen

Panama-Stadt (dpa) - Nach den Enthüllungen der «Panama Papers» über abertausende Briefkastenfirmen will das Land seinen ramponierten Ruf aufpolieren und mit dem deutschen Fiskus zusammenarbeiten. Panamas Präsident Juan Carlos sagte nach einem Telefonat mit Kanzlerin ... mehr

Panama will mit deutschen Steuerbehörden kooperieren

Panama-Stadt (dpa) - Panama will nach den Enthüllungen der «Panama Papers» über abertausende Briefkastenfirmen mit den deutschen Steuerbehörden zusammenarbeiten. Präsident Juan Carlos Varela sagte nach einem Telefonat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, seine Regierung ... mehr

Noch keine Lösung im Streit um griechische Finanzen

Athen (dpa) – Im griechischen Schuldendrama ist die Verunsicherung wegen andauernden Meinungsverschiedenheiten zwischen Athen und seinen Gläubigern weiterhin groß. Mit Spannung werden in Athen die Ergebnisse eines Telefonats zwischen dem griechischen Regierungschef ... mehr

Verbraucherschützer prüfen Geldanlagen des «Grauen Kapitalmarktes»

Frankfurt/Main (dpa) - Acht Prozent Zinsen fast ohne Risiko - in Zeiten von Minizinsen auf Sparbuch und Co. klingt das verlockend. Doch wie realistisch sind solche Angebote des «Grauen Kapitalmarktes», der nur begrenzt überwacht wird? Die Verbraucherzentrale Hessen ... mehr

EZB-Chef Draghi moniert schleppendes Reformtempo in Eurozone

Berlin (dpa) - EZB-Präsident Mario Draghi ist mit dem mangelnden Reformeifer einiger Euro-Länder unzufrieden und mahnt angesichts der momentanen Niedrigzinsphase zu mehr Tempo. «Die meisten Regierungen bewegen sich, allerdings zu langsam für meinen Geschmack», sagte ... mehr

Griechenland fordert EU-Sondergipfel - Berlin sagt nein

Athen (dpa) - Nach dem vorläufigen Scheitern der Gespräche über Griechenlands Sparprogramm fühlt sich das EU-Land wieder an Sommer 2015 erinnert - als eine Staatspleite unmittelbar bevorstand. Um hektische Verhandlungen in letzter Minute zu vermeiden, forderte ... mehr

Finanzschwache Kommunen fordern Strukturreform

Ein Bündnis von 68 finanzschwachen Städten und Gemeinden aus NRW und sieben weiteren Bundesländern will über den Bundesrat eine Neuordnung der Finanzen zwischen Bund, Ländern und Kommunen erreichen. Statt permanenter Reparaturen am bestehenden System ... mehr

Otto Bock verzeichnet Umsatzsteigerung vor Börsengang

Der Prothesen-Hersteller Otto Bock hat vor dem für 2017 geplanten Börsengang den Umsatz deutlich erhöht. Die Erlöse der Firmengruppe betrugen 2015 rund 1,031 Milliarden Euro, sagte ein Sprecher am Mittwoch. Dies sei im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 10,1 Prozent ... mehr

Klamme Kommunen fordern Ausweg aus der Schuldenspirale

Ein Bündnis von 68 finanzschwachen Städten und Gemeinden in acht Bundesländern will über den Bundesrat eine Neuordnung der Finanzen zwischen Bund, Ländern und Kommunen erreichen. Statt permanenter Reparaturen am bestehenden System müsse es eine grundlegende ... mehr

Klamme Kommunen fordern Ausweg aus der Schuldenspirale

Ein Bündnis von 68 finanzschwachen Städten und Gemeinden in acht Bundesländern will über den Bundesrat eine Neuordnung der Finanzen zwischen Bund, Ländern und Kommunen erreichen. Statt permanenter Reparaturen am bestehenden System müsse es eine grundlegende ... mehr

Finanzfachleute warnen vor Mehrausgaben

Sachsen-Anhalts bisheriger Finanzminister Jens Bullerjahn (SPD) und der Rechnungshof haben die Landesregierung vor allzu großzügigen Mehrausgaben in Milliardenhöhe für Kommunen, Polizei und Lehrer gewarnt. Nach Informationen des MDR Sachsen-Anhalt bezeichnet Bullerjahn ... mehr

Tusk: Euro-Finanzminister sind bei Griechenland in der Pflicht

Brüssel (dpa) - EU-Ratspräsident Donald Tusk verstärkt den Druck auf die Euro-Finanzminister, erneute Unsicherheit für das hoch verschuldete Griechenland zu vermeiden. Es müsse einen Termin für ein baldiges Eurogruppentreffen geben, forderte ... mehr

Ex-Finanzminister warnt vor Mehrausgaben

Sachsen-Anhalts Ex-Finanzminister Jens Bullerjahn (SPD) hat die neue Landesregierung davor gewarnt, Ausgaben für Kommunen, Polizei und Lehrer in den nächsten fünf Jahren aufzustocken, ohne an anderer Stelle zu sparen. Nach Informationen des MDR Sachsen-Anhalt bezeichnet ... mehr

Finanzen - Geldwerter Vorteil beim Firmenwagen: Umstrittene Regelung

Berlin (dpa/tmn) - Wer einen Firmenwagen auch privat nutzt, muss den geldwerten Vorteil versteuern. Dabei kommt entweder die Fahrtenbuchmethode oder die 1-Prozent-Regelung zur Anwendung. "Die Anforderungen der Finanzämter an ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch ... mehr

Medien: Griechenlands Regierung strebt EU-Sondergipfel an

Athen (dpa) - Nach dem vorläufigen Scheitern der Gespräche über das griechische Sparprogramm will Regierungschef Alexis Tsipras bei EU-Ratspräsident Donald Tusk einen Sondergipfel der Euroland-Staaten beantragen. Das berichten die staatliche Nachrichtenagentur ANA sowie ... mehr

Kein Sondertreffen der Eurogruppe zu Griechenland

Brüssel (dpa) - Die Euro-Finanzminister sind mit ihrem Vorhaben gescheitert, eine rasche Einigung auf weitreichende Spar- und Reformschritte in Griechenland zu erzwingen. Der Sprecher von Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem teilte am Abend mit, es werde ... mehr

Berliner Beamte sollen mehr Geld bekommen

Beamte und Richter in Berlin sollen ab August mehr Geld bekommen. Gleichzeitig sollen die Zahlungen an Pensionäre angepasst werden. Einen entsprechenden Gesetzesentwurf legte Innensenator Frank Henkel (CDU) am Dienstag dem Senat vor. "Unsere Berliner Beamtinnen ... mehr

Bremen hält Sanierungskurs ein

Bremen hat im vergangenen Jahr den Sanierungskurs eingehalten und erhält somit erneut 300 Millionen Euro an Konsolidierungshilfe. Niedrige Zinsen, gute Steuereinnahmen und die Sparanstrengungen hätten dabei geholfen, die Neuverschuldung auf 264 Millionen ... mehr

"Panama Papers": Janosch dachte nicht an Steuerparadies

München (dpa) - Janosch (85), Autor und Illustrator, hat beim Schreiben seines berühmten Kinderbuches "Oh, wie schön ist Panama" keine Steueroasen im Sinn gehabt. Er habe damals nichts über Panama gewusst, sondern nur an den Panama-Hut gedacht, sagte ... mehr

Mehr zum Thema Finanzen im Web suchen

Familie von Islands Präsidenten soll Offshore-Firma besessen haben

Reykjavik (dpa) - Den Enthüllungen der «Panama Papers» betreffen auch die Familie des isländischen Präsidenten Ólafur Ragnar Grímsson. Seine Schwiegereltern hätten ein Juweliergeschäft in Großbritannien besessen und darüber Anteile an einer Briefkastenfirma ... mehr

Kommunen in Sachsen bekommen mehr Geld für ihre Kitas

Die Kommunen in Sachsen bekommen mehr Geld für ihre Kitas. Das Land zahlt zusätzlich 7,6 Millionen Euro für die Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen, wie die Landesdirektion am Montag mitteilte. Eine Hälfte der Summe sei bereits am 1. April ... mehr

Zweiter Angeklagter im Infinus-Prozess kommt frei

Im Betrugsprozess gegen sechs Ex-Manager des Dresdner Infinus-Finanzkonzerns kommt ein zweiter Angeklagten frei. Der Haftbefehl wurde am Montag vom Landgericht unter Auflagen außer Vollzug gesetzt, wie ein Sprecher auf Anfrage sagte. Angesichts der zu erwartenden Strafe ... mehr

Kassel investiert in Schulen, Kitas und Rathaus

Rund 42 Millionen Euro steckt Kassel in den nächsten Jahren in die Sanierung der Schulen, Kitas und des Rathauses. Insgesamt werden neun Schulgebäude und vier Sporthallen saniert, wie die Stadt am Montag mitteilte. An zwei weiteren Schulen soll durch Neubauten ... mehr

Verbraucher: Händler müssen Münzen nicht in unbegrenzter Höhe annehmen

Berlin (dpa/tmn) - Beim Bezahlen können Verbraucher Münzen nur in begrenzter Menge verwenden. Darauf weist der Bundesverband deutscher Banken in Berlin hin. Händler sind nicht verpflichtet, bei einer einzelnen Zahlung mehr als 50 Münzen anzunehmen. Anders ... mehr

«Panama Papers»: EU geht bei Steueroasen geschlossen vor

Amsterdam (dpa) - Nach Enthüllungen über die «Panama Papers» wollen die 28 EU-Staaten beim Austrocknen von Steueroasen geschlossen vorgehen. Der niederländische Finanzminister Jeroen Dijsselbloem sagte nach Beratungen in Amsterdam, dass sich alle Staaten einer ... mehr

Minister will Zinsen für Steuernachzahlungen senken

Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) spricht sich für niedrigere Zinsen für Steuernachzahlungen aus. "Der Bürger bekommt kaum noch Zinsen, der Staat langt mit sechs Prozent kräftig zu", sagte Schäfer und bestätigte am Freitag einen Bericht ... mehr

Euro-Partner fordern von Griechenland Extra-Sparpaket

Amsterdam (dpa) - Im Ringen um weitere Milliardenhilfen setzen die Euro-Partner Griechenland zusätzlich unter Druck. Sie fordern ein neues «Sparpaket auf Vorrat» in der Höhe von rund 3,5 Milliarden Euro. Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem sagte nach Beratungen ... mehr

Dijsselbloem: Extratreffen zu Griechenland am Donnerstag möglich

Amsterdam (dpa) - Die Euro-Finanzminister wollen sich am Donnerstag nächster Woche zu einer Extrasitzung treffen, falls es bis dahin ausreichende Fortschritte in den Verhandlungen für ein griechisches Spar- und Reformpaket gibt. Das kündigte Eurogruppenchef Jeroen ... mehr

Parteinahe Stiftungen: Millionen aus Berliner Lotto-Geld

Parteinahe Stiftungen haben seit 2006 mehr als 27 Millionen Euro von der Lottostiftung Berlin bekommen. Das geht aus einer Antwort der Senatsfinanzverwaltung auf eine Anfrage der Piraten-Fraktion hervor. Jährlich werden 2,5 Millionen Euro der Lottostiftung ... mehr

Eurogruppenchef Dijsselbloem macht Athener Schuldenlast zum Thema

Amsterdam (dpa) - Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem macht mögliche Schuldenerleichterungen für das krisengeschüttelte Griechenland zum Thema. «Wir werden eine erste Diskussion darüber führen», sagte der niederländische Finanzminister in Amsterdam am Rande ... mehr

Ramelow: Neue Länder bei Finanzausgleich nicht abkoppeln

Beim Länderfinanzausgleich sind nach Meinung von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) die besonderen Probleme Ostdeutschlands zu beachten. Die neuen Länder dürften hier nicht abgekoppelt werden, sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung ... mehr

Verbraucher - Erben in der Patchworkfamilie: Den neuen Partner absichern

Schleswig (dpa/tmn) - Patchworkfamilien sind heute längst Alltag: Das Erbrecht aber bezieht sich noch auf die klassische Familie. So sind nur Ehegatten, Partner einer eingetragenen Lebenspartnerschaft und leibliche Kinder erbberechtigt. Darauf weist ... mehr

Griechenland bekommt Neuverschuldung nicht in den Griff

Luxemburg (dpa) - Das Euro-Krisenland Griechenland bekommt die Sanierung der Staatsfinanzen nicht unter Kontrolle. Die Neuverschuldung stieg im vergangenen Jahr auf 7,2 Prozent der Wirtschaftleistung, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg mitteilte ... mehr

Verbraucher: Vermieter können Fahrtkosten nicht immer ganz absetzen

München (dpa/tmn) - Vermieter können Fahrtkosten zu ihren Vermietungsobjekten steuerlich geltend machen. In der Regel dürfen sie dafür 0,30 Euro pro gefahrenem Kilometer ansetzen. Allerdings gibt es Ausnahmen: Wenn das Vermietungsobjekt ausnahmsweise ... mehr

Griechische Regierung und Gläubiger ringen um Reformen

Athen (dpa) – Das Tauziehen um ein Reformprogramm für Griechenland geht weiter. Bei den Gesprächen zwischen der Regierung des Landes und den internationalen Gläubigern gebe es noch immer erhebliche Differenzen über die Gestaltung der geplanten Steuerreform ... mehr

Wolfgang Schäuble skeptisch bei Bund-Länder-Finanzen

Berlin (dpa) - In den langen Streit über eine Reform der Bund-Länder-Finanzbeziehungen könnte Bewegung kommen: Vier Monate nach Einigung der Ministerpräsidenten auf ein Konzept unterbreitete Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) nach Informationen des "Handelsblatts ... mehr

Studie: Deutschland ist Eldorado für Geldwäsche

Berlin (dpa) - In Deutschland bleiben nach einer Studie vor allem Geldwäsche-Deals außerhalb des Finanzsektors unentdeckt - und damit ein Großteil aller illegalen Geschäfte. Das "Dunkelfeld im Nicht-Finanzsektor", zum Beispiel bei Immobiliengeschäften, im Autohandel ... mehr

Geldwäsche in Deutschland laut Studie bei über 100 Milliarden

Berlin (dpa) - In Deutschland bleiben laut einer Studie vor allem Geldwäschegeschäfte außerhalb des Finanzsektors unentdeckt - und damit ein Großteil aller illegalen Deals. Das «Dunkelfeld», zum Beispiel bei Immobiliengeschäften, im Autohandel oder auf den Kunstmarkt ... mehr

"Forum Confluentes" um 25 Millionen Euro zu teuer

Der Kulturbau "Forum Confluentes" in Koblenz hat nach Einschätzung des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz etliche Millionen Euro zu viel verschlungen. Das geht aus einem Prüfungsbericht der Kontrollbehörde zu Baumaßnahmen in der Rhein-Mosel-Stadt hervor. Bei den Bauarbeiten ... mehr

Chefgehälter in Landesfirmen und Sparkassen offengelegt

Die Chefgehälter in den Unternehmen mit Landesbeteiligung sowie in den Sparkassen Mecklenburg-Vorpommerns sollen künftig offengelegt werden. Das sieht ein Gesetz vor, das der Landtag am Mittwoch einstimmig in Schwerin beschlossen hat. Politiker aller Parteien sprachen ... mehr

Kontaktloses Bezahlen mit Girocard: Kassel wird Testlabor

Kontaktloses Bezahlen und andere Innovationen rund um die Girocard (EC-Karte) sollen künftig in Kassel getestet werden. Bevor Neuerungen bundesweit umgesetzt werden, stellt die deutsche Kreditwirtschaft die Alltagstauglichkeit der Funktionen auf den Prüfstand. Kassel ... mehr

Kassel wird "Girocard City"

Kassel wird zur Testregion für das sogenannte kontaktlose Bezahlen. Dabei soll erprobt werden, inwieweit Verbraucher Innovationen rund um die Girocard annehmen. Die Region wurde ausgewählt, weil sie von ihrer Struktur her nahe am Bundesdurchschnitt liegt. Mit der Karte ... mehr

ARD ist gegen Senkung des Rundfunkbeitrags

Die ARD hält die von der Finanzkommission KEF empfohlene Senkung des Rundfunkbeitrags für den falschen Weg. "Wir haben klar gegen eine Senkung plädiert", sagte die ARD-Vorsitzende und MDR-Intendatin Karola Wille am Mittwoch in Potsdam. "Wir haben in unserer ... mehr

Scheidender Finanzminister: Konsolidierung muss weitergehen

Sachsen-Anhalts scheidender Finanzminister Jens Bullerjahn (SPD) hat noch einmal auf die aus seiner Sicht erfolgreiche Konsolidierungspolitik hingewiesen - und möchte sie fortgesetzt sehen. Das Land habe im vergangenen Jahr zum dritten Mal in Folge einen strukturell ... mehr

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin mit mehr Kundeneinlagen

Schwerin (dpa/mv) - Trotz Niedrigzins halten Sparer an traditionellen Einlagemodellen fest. Wie die Sparkasse Mecklenburg-Schwerin am Dienstag mitteilte, wuchsen die Kundeneinlagen im Vorjahr um 72 Millionen Euro an. Mit dem Plus von 4,6 Prozent lägen inzwischen ... mehr

Dienstwagen-Affäre: Markov lehnt Konsequenzen ab

Brandenburgs Justizminister Helmuth Markov (Linke) hat sämtliche Vorwürfe in der Affäre um die private Nutzung eines Transporters aus dem Landesfuhrpark zurückgewiesen. In einer Sondersitzung des Finanzausschusses bestätigte er am Dienstag zwar einen Bericht ... mehr

Dienstwagen-Affäre: Markov lehnt Konsequenzen ab

Brandenburgs Justizminister Helmuth Markov (Linke) hat sämtliche Vorwürfe in der Affäre um die private Nutzung eines Transporters aus dem Landesfuhrpark zurückgewiesen. In einer Sondersitzung des Finanzausschusses bestätigte er am Dienstag zwar einen Bericht ... mehr

Kassel wird Testlabor: kontaktloses Bezahlen mit Girocard

Kontaktloses Bezahlen und andere Innovationen rund um die Girocard (EC-Karte) sollen künftig in Kassel getestet werden. Bevor Neuerungen bundesweit umgesetzt werden, stellt die deutsche Kreditwirtschaft die Alltagstauglichkeit der Funktionen auf den Prüfstand. Kassel ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal