Sie sind hier: Home >

Geld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Geld

Verbraucher: Experten warnen vor illegalen Knallern

Verbraucher: Experten warnen vor illegalen Knallern

Berlin (dpa) - Eine, vielleicht zwei Sekunden lang sticht eine rötliche Flamme aus dem Böller heraus, dann knallt es. Die Handattrappe, die den Böller hält, zerfetzt es in ihre Einzelteile. Auch die Halterung, in der die Attrappe fixiert war, ist weggesprengt ... mehr
440.000 Pflegebedürftige brauchen Sozialhilfe

440.000 Pflegebedürftige brauchen Sozialhilfe

Im vergangenen Jahr waren einem Bericht zufolge fast 440.000 Pflegebedürftige auf Sozialhilfe angewiesen. Das ist gut jeder sechste Pflegebedürftige in Deutschland. Wie die "Saarbrücker Zeitung" berichtet, sind die Betroffenen auf die Unterstützung des Sozialamts ... mehr
Finanzen: Welche Bankgebühren zu hoch sind

Finanzen: Welche Bankgebühren zu hoch sind

Stuttgart (dpa/tmn) – Banken verlangen für ihre Dienstleistungen Gebühren. Das ist nach Ansicht von Verbraucherschützern durchaus in Ordnung. Allerdings lohnt es sich im Einzelfall genauer hinzusehen - denn nicht jede Gebühr ist gerechtfertigt. Zwei Beispiele ... mehr
Abzocke bei Kaffeefahrten beschäftigt die Politik

Abzocke bei Kaffeefahrten beschäftigt die Politik

Eine Busfahrt zu einem schönen Ausflugsziel – gerade für Senioren ist das eine willkommene Abwechslung. Doch oft ist die Tagesreise mit Verkaufsveranstaltungen verbunden. Was dort dann als angeblich preiswerte Schnäppchen angeboten wird, reicht von Decken über Matratzen ... mehr
Finanzen: Die Rentenlücke selbst ermitteln

Finanzen: Die Rentenlücke selbst ermitteln

Beim Gedanken an die Rente wird manch einem mulmig zumute. Wird das Geld reichen, um den Lebensstandard im Alter zu halten? Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Rentenlücke ermitteln können und wie viel Sie durch eine private Vorsorgen ansparen sollten. Um zu ermitteln ... mehr

Gehaltserhöhung: Mit diesen Argumenten steigen Ihre Chancen

"Ich hätte gerne mehr Geld." – "Wie viel denn?" Vor Gehaltsverhandlungen sollten sich Arbeitnehmer eine gute Antwort auf diese Frage zurechtlegen. Die zu finden, ist aber gar nicht so leicht – und wer zu hoch pokert, landet schnell ... mehr

Einkommens-Ungleichheit in Deutschland so groß wie 1913

Die Weltwirtschaft läuft rund. Doch von dem Wachstum profitieren nicht alle Menschen gleichermaßen. Seit 1980 geht die Schere zwischen Arm und Reich Ökonomen zufolge weltweit auseinander. Das sind die Gründe. Die Ungleichheit zwischen Gutverdienern ... mehr

Verbraucher: Wie man nicht auf Betrüger beim Haustürgeschäft reinfällt

Saarbrücken/Rostock (dpa/tmn) - Wer an seiner Haustür einen Vertrag abschließt, hat ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Innerhalb dieser Frist können Verbraucher gekaufte Ware ohne Angabe von Gründen zurückgeben. Laut dem saarländischen Ministerium für Umwelt ... mehr

Wegen guter Konjunktur: US-Notenbank Fed erhöht Leitzins auf 1,5 Prozent

Nach der Finanzkrise sind niedrige Zinsen Normalität geworden. Mit der dritten Erhöhung in diesem Jahr will die US-Notenbank wieder bessere Bedingungen für Sparer schaffen. Die US-Notenbank Federal Reserve hat ihren Leitzins zum dritten Mal in diesem Jahr angehoben ... mehr

Wie Sie mehr Zinsen für Tagesgeld und Co. bekommen

Trotz der Zinsflaute gibt es Möglichkeiten für Sparer, mehr Zinsen für ihr Geld zu bekommen. Sie müssen dafür auf ausländische Angebote zurückgreifen.  Laut Stiftung Warentest kann man für Tagesgeld und Co. bei ausländischen Anbietern im Internet teilweise ... mehr

Finanzen: Für wen sich eine Sonderkündigung beim Baukredit lohnt

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Egal wie lange die Zinsbindung läuft: Immobilienkredite kann man nach Ablauf von zehn Jahren kündigen. Geregelt ist dieses Sonderkündigungsrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch im Paragrafen 489. Lohnend kann das für Kreditnehmer sein, die einen ... mehr

Mehr zum Thema Geld im Web suchen

Verbraucher: Kasse übernimmt nicht alle Therapien im Ausland

Celle (dpa/tmn) - Gesundheitstourismus boomt. Aber nicht alle Kosten sind erstattungsfähig, warnt die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Wer zum Beispiel für eine Behandlung, die auch in Deutschland möglich gewesen wäre, ins Ausland ... mehr

Zinswende: Wieso die Fed der EZB vorauseilt

Die Fed wird die Zinsen noch einmal anheben. 0,25 Prozent sind Experten zufolge eingepreist. Die EZB macht indes weiter keinerlei Anstalten, an der Zinsschraube zu drehen. Das hat Gründe, auf die Anleger achten sollten. In den USA steht am 12. und 13. Dezember ... mehr

Verbraucher - Kontovollmacht der Eltern: Meist keine Rechenschaftspflicht

 Wenn Eltern einem Kind eine Kontovollmacht geben, muss dieses nach dem Tod von Vater und Mutter den anderen Kindern und Erben nicht unbedingt Auskunft über Kontobewegungen geben. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Köln (Az.: 16 U 99/16) beschlossen ... mehr

Verbraucher: Kurzzeitversicherungen bieten oft zu wenig Schutz

Berlin (dpa/tmn) - Eine Versicherung für eine Busreise, eine Police gegen Karnevals-Unfälle: Viele Versicherer bieten Kunden auch Mini-Policen an. Diese situativen Versicherungen sollen in ausgesuchten Situationen einspringen, erklärt die Stiftung Warentest ... mehr

Verbraucher - "Finanztest": Gas für Neukunden so günstig wie lange nicht

Berlin (dpa/tmn) - Ein Wechsel des Gasanbieters kann sich für Verbraucher auszahlen. Nach einem Bericht der Zeitschrift "Finanztest" (Heft 1/2018) der Stiftung Warentest ist Gas für Neukunden derzeit so günstig wie seit langem nicht. Wer nicht jedes Jahr seinen Anbieter ... mehr

Finanzen - Garantiedepot selber bauen: So holen Sparer mehr Ertrag raus

Berlin (dpa/tmn) - Zinsen klingen nach Sicherheit. Denn schließlich bieten die regelmäßigen Zahlungen der Anbieter ein gewisses Maß an Verlässlichkeit. Allerdings sind nicht alle Zinsprodukte auch sicher, erklärt die Stiftung Warentest in der Zeitschrift "Finanztest ... mehr

So kommen Sie mit einem Sparplan zu Vermögen

Das gute alte Sparbuch hat ausgedient. Gerade in der jetzigen Niedrigzinszeit boomen Sparpläne. Was verbirgt sich dahinter? Wofür sind sie einsetzbar? Für wen sind sie interessant? Und: Was zeichnet sie aus? Experten verraten es. 2018 geht die Niedrigzinsphase ... mehr

Bitcoin wird jetzt an der Börse gehandelt

Ein Börsenprodukt zum Bitcoin wird jetzt auch an einer echten Börse gehandelt. Eine "Wirtschaftsweise" hält das für bedenklich. Jetzt kann auf das Spekulationsobjekt auch gewettet werden. Seit Mitternacht gibt es an der US-Börse CBOE den ersten Future auf den Bitcoin ... mehr

Verbraucher - Rechtsberatung im Internet: Hilfreich, aber auch neugierig

Berlin (dpa/tmn) - Anwaltsportale können bei einfachen juristischen Fragen hilfreich sein. Zu diesem Urteil kommt die Stiftung Warentest, die sieben Anbieter untersucht hat. Auf den Portalen stellten die Tester typische Fragen zum Beispiel aus dem Arbeits ... mehr

Verbraucher: Einzelhandel setzt immer stärker auf Gastronomie

Köln (dpa) - Der Einzelhandel in Deutschland setzt immer stärker auf gastronomische Angebote, um Kunden trotz der Internetkonkurrenz in die Läden zu locken. Mit einigem Erfolg, wie eine Studie des Handelsforschungsinstituts EHI ergab. Insgesamt belaufen ... mehr

Verbraucher - "Focus" Ratgeber-Bestseller: Wiedereinsteiger im Advent

München (dpa/tmn) - Gleich drei Wiedereinsteiger läuten die Vorweihnachtszeit in der Ratgeber-Bestsellerliste ein. Lisa Nieschlag und Lars Wentrup gelingt mit "New York Christmas" die Rückkehr auf Platz fünf. Das "Kosmos Himmelsjahr 2018" von Hans-Ulrich Keller steigt ... mehr

Verbraucher: Rentenbeitrag im Minijob erhöht Rentenansprüche

Berlin (dpa/tmn) - Minijobs sind versicherungspflichtig in der gesetzlichen Rentenversicherung. Den Hauptteil des Beitrags trägt mit 15 Prozent der Arbeitgeber, erklärt die Deutsche Rentenversicherung Bund. Der Minijobber selbst zahlt in der Regel ... mehr

Urteil vom Landgericht: Sparer müssen keine Negativzinsen zahlen

Das Landgericht Tübingen ist heute im Rechtsstreit um Negativzinsen für Kleinanleger der Meinung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg gefolgt. In der vorläufigen Auffassung des Gerichts heißt es, dass in Altverträgen nicht nachträglich Minuszinsen eingeführt werden ... mehr

Verbraucher: Stromlieferant hat für Nachforderung drei Jahre Zeit

München (dpa/tmn) - Die Endabrechnung eines Stromanbieters schließt Nachforderungen nicht aus. Und zwar auch nicht nach längerer Zeit, wie eine Entscheidung des Amtsgerichts München (Az.: 264 C 3597/17) zeigt. Nach Ansicht des Gerichts müssen Verbraucher zumindest ... mehr

Finanzen - Frist läuft am 31.12. ab: Antrag für Wohnungsbauprämie 2015

Berlin (dpa/tmn) - Bausparer können unter bestimmten Umständen eine Wohnungsbauprämie bekommen. Die Voraussetzung: Das zu versteuernde Einkommen des Bausparers darf 25 600 Euro im Jahr nicht übersteigen, erklärt der Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine ... mehr

Wohin mit gebrauchter Elektronik?

Besonders bei Unterhaltungselektronik gibt es ständig Neuerungen, die den Kauf eines neuen Gerätes schmackhaft machen. Doch was geschieht mit den alten Geräten?  Da liegt es, das neue Smartphone. Nur noch schnell einrichten und alle Daten vom alten ... mehr

Bitcoin durchbricht 15.000-Dollar-Marke

Der Bitcoin scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein. Diese Kryptowährung durchbricht bereits täglich neue Rekordmarken. Doch Analysten warnen vor einer Blase. Nur einen Tag, nachdem die Kryptowährung erstmals die Marke von 12.000 Dollar durchbrochen hatte ... mehr

So beantragen Rentner Zuschuss zur Krankenversicherung

Rentner, die freiwillig krankenversichert sind, können einen Zuschuss zu ihrer Krankenversicherung beantragen. Der Zuschuss wird am besten gleich zusammen mit der Rente beantragt, rät die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin. Die Höhe des Zuschusses ... mehr

Finanzen - Crowdinvesting birgt Risiken: Als Anleger genau hinschauen

Berlin (dpa/tmn) - Bei Crowdinvesting-Projekten sind Risiken oft unklar, so eine Untersuchung des Marktwächters Finanzen der Verbraucherzentralen. Untersucht wurden Informationen zu insgesamt 83 Projekten auf 33 Crowdinvesting-Plattformen. Oft fehlten etwa Hinweise ... mehr

Schufa-Daten kontrollieren: So erhalten Sie Einblick

Wie es um die Zahlungsfähigkeit von Verbrauchern bestellt ist, können Geschäftspartner über Wirtschaftsauskunfteien erfahren, die entsprechende Daten speichern. Verbraucher sollten ihre Daten im Blick behalten, denn nicht immer sind sie korrekt. Welche Daten werden ... mehr

Verbraucher: Bewegliches und unbewegliches Vermögen im Testament trennen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Vererben kann man stets nur das gesamte Vermögen. Der Wunsch vieler Erblasser, zwischen dem Immobilien- und dem sonstigen Vermögen zu unterscheiden, lässt sich bei der Erbeinsetzung nicht berücksichtigen. Testamente, die dies nicht korrekt ... mehr

Finanzen: Mit Gewinnen gegenrechnen - Verlustbescheinigung bestellen

Berlin (dpa/tmn) - Viele Anleger kennen das: Während das Depot bei der einen Bank im Plus liegt, haben sich beim Depot bei einem anderen Anbieter Verluste angesammelt. Die gute Nachricht: Diese Verluste können über die Einkommensteuererklärung mit den Gewinnen ... mehr

Verbraucher: Bafin verzichtet endgültig auf Verbot von Bonitätsanleihen

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Finanzaufsicht Bafin sieht endgültig davon ab, den Verkauf von Bonitätsanleihen an Privatanleger zu verbieten. Die Behörde habe festgestellt, dass sich die Finanzwirtschaft an selbst auferlegte strengere Regeln halte, teilte ... mehr

Verbraucher: Kein Umtauschrecht für mängelfreie Weihnachtsgeschenke

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wer auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, sollte bedenken: Mängelfreie Ware kann nach den Feiertagen oftmals nur auf Kulanzbasis zurückgegeben werden. Einen gesetzlichen Anspruch auf Umtausch bei Nichtgefallen gibt es nicht ... mehr

Gebühren beim Girokonto

Kontoführung, Überweisungen, Onlinebanking – Bankkunden entstehen für viele Leistungen Gebühren. Abhängig von Bank und Konto können auf diese Weise schnell mehrere hundert Euro pro Jahr zusammenkommen. Allerdings müssen Verbraucher nicht alle Kosten hinnehmen ... mehr

Verbraucher: Telefon-Abzocke und Post-Mängel verärgern Verbraucher

Bonn (dpa) - Im Kampf gegen Abzocke am Telefon und mangelhafte Postdienstleistungen will die Aufsichtsbehörde mit teuren Bußgeldern die Kunden besser schützen. "Solche Bußgelder sieht das Gesetz bisher nicht vor", sagte der Präsident der zuständigen Bundesnetzagentur ... mehr

Finanzen: Volles Risiko? - Faustformel für Aktienanlage nutzen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - An den Börsen schwanken die Kurse. Daher sind Aktieninvestments immer auch mit Risiken verbunden. Sinnvoll ist es aus diesem Grund, nicht sein ganzes Vermögen in Aktien zu investieren. Doch wie hoch sollte die Aktienquote im Depot ... mehr

Aufwands-Aufpreis: Paketlieferungen an die Haustür sollen teurer werden

Müssen Verbraucher für eine Paketlieferung an die Haustür bald 50 Cent mehr zahlen? Manche Lieferdienste können sich das vorstellen. Die Lieferung von Paketen direkt an die Haustür muss aus Sicht mancher Lieferdienste teurer werden. "In der Zukunft kann es so kommen ... mehr

Bundesbank warnt erneut vor Bitcoin

Die Bundesbank hat ihre Warnungen vor der Digitalwährung Bitcoin erneuert. "Der Bitcoin ist eine spekulative Anlage", sagte Vorstandsmitglied Carl-Ludwig Thiele der "Süddeutschen Zeitung". Von einer echten Währung könne man nicht sprechen. Bitcoins ... mehr

Finanzen: Kreditkarten ohne Jahresgebühr können trotzdem etwas kosten

Düsseldorf (dpa/tmn) - Eine Kreditkarte ohne Jahresgebühr ist nicht unbedingt kostenfrei. Das zeigt eine Stichprobe der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Die Verbraucherschützer nahmen die Bedingungen von zehn Kreditkarten unter ... mehr

Hausratversicherung kommt nach Einbruch für Schäden auf

Für Schäden infolge eines Einbruchs kommt in der Regel eine Hausratversicherung auf. Versichert ist der komplette Hausrat von Möbeln über Kleidung bis hin zu Elektrogeräten, erklärt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Mitversichert sind in der Regel ... mehr

Das ändert sich für Verbraucher im Dezember 2017

Neue Fahrpläne bei der Bahn, mehr Transparenz bei Kündigungen von Telefonverträgen: Im Dezember ändern sich einige Dinge für Verbraucher. Lesen Sie hier, was Sie wissen sollten. Mehr Transparenz bei Kündigung von Telefon und Internet Internet- und Telefonanbieter ... mehr

Wie Sie bei Mängeln die Miete richtig mindern

Zuhause möchte man sich wohl fühlen. Doch manchmal ist das nicht möglich, weil die Heizung kaputt ist oder sich Schimmel an den Wänden bildet. Grundsätzlich gilt: Mängel in der Wohnung berechtigen zu einer Mietminderung. Möglich ist eine Kürzung immer ... mehr

Finanzen - Bitcoin-Boom: Was steckt hinter der Digitalwährung

Berlin (dpa) - Die Digitalwährung Bitcoin nimmt immer mehr Fahrt auf. Jetzt klettert der Kurs schon Richtung in Richtung der Marke von 10 000 US-Dollar. Viele Finanzexperten bleiben dennoch skeptisch. Wichtige Fragen und Antworten zu der umstrittenen ... mehr

Finanzen: Sparerpauschbetrag voll ausschöpfen - Kursgewinne mitnehmen

Berlin (dpa/tmn) - Kapitaleinkünfte müssen grundsätzlich versteuert werden. Allerdings kann jeder Steuerpflichtige Gewinne und Erträge bis zu einem Betrag von 801 Euro im Jahr steuerfrei vereinnahmen. Bei zusammenveranlagten Ehegatten und eingetragenen Lebenspartnern ... mehr

Verbraucher: Krankenkasse muss Anlegen eines Stützkorsetts bezahlen

Celle (dpa/tmn) - Das Anlegen eines Stützkorsetts ist eine Leistung der häuslichen Krankenpflege, die gesondert vergütet werden muss. Weil es sich dabei nicht um eine Grundpflegeleistung der Pflegekasse handelt, muss die Krankenkasse zahlen. Die Arbeitsgemeinschaft ... mehr

Verbraucher: Wo man ein Testament sicher verwahrt

Ein Testament regelt die Erbfolge. Allerdings werden Testamente oft nicht oder nur spät gefunden, weil niemand von ihrer Existenz weiß oder sie versteckt sind. Die Dokumente sollten daher sicher verwahrt werden, rät das Deutscher Forum für Erbrecht. Am besten ... mehr

Verbraucher - Trotz Mehrfachversicherung: Schaden wird nur einmal ersetzt

Oldenburg (dpa/tmn) - Bei einer Mehrfachversicherung haben Verbraucher keinen Anspruch auf doppelte Auszahlung der Versicherungsprämie. Das hat das Oberlandesgericht Oldenburg entschieden (Az.: 5 U 18/17), wie die "Neue juristische Wochenschrift" berichtet. Schlimmer ... mehr

Urteil: Wechsel der Altersrente nicht möglich

Gesetzlich Rentenversicherte können oftmals zwischen verschiedenen Rentenarten wählen. Allerdings ist es wichtig, sich vorher genau zu überlegen, welche Altersrente individuell am besten wäre. Rentenversicherte, die in den Ruhestand wechseln ... mehr

Verbraucher - Weihnachtsmarkt: So schützt man sich vor Taschendieben

Bremen (dpa/tmn) - Auf Weihnachtsmärkten haben Taschendiebe oft leichtes Spiel. Gerade in langen Schlangen an den Marktbuden ist es für Diebe einfach, an Wertsachen zu kommen. Gute Nachricht für Verbraucher: Gehen sie mit ihrer Girocard und Geheimzahl ... mehr

Warum Geld sparen so mühsam sein kann

Einmal im Jahr erinnert der Weltspartag an die Bedeutung des Sparens. Dabei ist es in der Praxis oft gar nicht so einfach, regelmäßig Geld beiseite zu legen. Doch man kann sich selber überlisten. Der Trick ist simpel, aber effektiv. Stellen ... mehr

Reichster Mann: Amazon-Chef Bezos ist 100 Milliarden Dollar schwer

Berechnungen des Finanzdienstes Bloomberg zufolge liegt das Vermögen von Amazon-Gründer Jeff Bezos über der magischen Schallmauer, die zuvor nur ein Mann knacken konnte. Der 53-Jährige knackte die Marke als Erster seit Microsoft-Mitgründer Bill Gates 1999. Bei Bezos ... mehr

So nehmen Liebesbetrüger Opfer im Internet aus

Liebesbetrüger suchen sich ihre Opfer in Dating-Portalen und sozialen Netzwerken. Mit dreisten Lügen umgarnen sie Männer und Frauen – und ziehen ihnen damit zehntausende Euro aus der Tasche. Einige typische Fälle der vergangenen Monate: Lüneburg, März 2017 Eine 59 Jahre ... mehr

Digitale Währung: Was sind eigentlich Bitcoin?

Der Bitcoin legte dieses Jahr eine beispiellose Rallye hin, sein Wert ist von 1000 auf 7000 Euro gestiegen. Aber wie funktioniert die digitale Währung eigentlich - und lohnt sich der Einstieg? Alles begann 2008, als ein bis heute unbekannter ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017