Sie sind hier: Home >

Krankenkassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Krankenkassen

Jeder zweite Zehntklässler hat Erfahrung mit Shishas

Jeder zweite Zehntklässler hat Erfahrung mit Shishas

Sie verströmen ein süßliches Aroma und genießen dabei ein harmloses Image – Shishas sind bei Jugendlichen beliebt. Jeder Fünfte hat damit Erfahrung. Doch die Risiken sind hoch. Jeder zweite Zehntklässler in Deutschland hat schon einmal Tabak aus einer Shisha geraucht ... mehr
Gesundheit: Jeder fünfte Schüler raucht Shisha

Gesundheit: Jeder fünfte Schüler raucht Shisha

Berlin (dpa) - Der Konsum von Wasserpfeifen ist bei Kindern und Jugendlichen laut einer neuen Studie weit verbreitet. Von den Schülern der Klassen fünf bis zehn haben 22 Prozent schon einmal Tabak aus einer sogenannten Shisha geraucht, wie die Erhebung der Krankenkasse ... mehr
Gesundheit - Stiftung Patientenschutz: Kassen-Manipulation unerträglich

Gesundheit - Stiftung Patientenschutz: Kassen-Manipulation unerträglich

Berlin (dpa) - Die Deutsche Stiftung Patientenschutz fordert ein Ende der Einflussnahme von Krankenkassen auf Arztdiagnosen: "Es ist unerträglich, dass die Krankenkassen weiterhin versuchen, aus der Manipulation von Patientendaten Profit zu schlagen ... mehr
So viel Milliarden haben Krankenkassen Plus gemacht

So viel Milliarden haben Krankenkassen Plus gemacht

Die 113 gesetzlichen Krankenkassen haben in den ersten neun Monaten einen Überschuss von rund 2,52 Milliarden Euro erzielt. Die positive Entwicklung habe sich im Vergleich zum ersten Halbjahr weiter beschleunigt, teilte das Gesundheitsministerium mit. Die Finanzreserven ... mehr
Zuzahlungsbefreiung bei der Krankenkasse: So geht's

Zuzahlungsbefreiung bei der Krankenkasse: So geht's

Als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse müssen Sie jährlich zwei Prozent Ihres Einkommens an Zuzahlungen leisten. Diese Zahlungen beziehen sich auf Arztbesuche, Medikamente und stationäre Behandlungen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie jedoch ... mehr

Jeder fünfte Schüler raucht Shisha

Berlin (dpa) - Der Konsum von Wasserpfeifen ist bei Kindern und Jugendlichen laut einer neuen Studie weit verbreitet. Von den Schülern der Klassen fünf bis zehn haben 22 Prozent schon einmal Tabak aus einer sogenannten Shisha geraucht, wie die Erhebung der Krankenkasse ... mehr

Kassen beeinflussen Arztdiagnosen aus Finanzinteressen

Berlin (dpa) - Auch Jahre nach Bekanntwerden solcher Praktiken sind Einflussnahmen von Krankenkassen auf Arztdiagnosen immer noch üblich. Ein Großteil der gesetzlichen Kassen setzt nach Informationen des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» trotz eines Verbots weiter ... mehr

Viele Beschäftigte fürchten Jobvernichtung durch Digitalisierung

Berlin (dpa) - Viele Arbeitnehmer in Deutschland fürchten eine Vernichtung von Arbeitsplätzen durch die Digitalisierung. Der Anteil derer, die einen Wegfall von Arbeitsplätzen befürchten, ist mit 38 Prozent mehr als doppelt ... mehr

Krankenkasse: Beschäftigte mit Kindern seltener krank

Beschäftigte mit Kindern sind einer Erhebung der Krankenkasse Barmer zufolge seltener krank als Arbeitnehmer ohne Kinder. Das ist ein Ergebnis des Gesundheitsreports 2017, den die Krankenkasse am Mittwoch in Magdeburg vorstellte. "Entgegen der weit verbreiteten Ansicht ... mehr

Patienten nutzten aktiv psychotherapeutische Sprechstunde

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen hat einen leichteren Zugang von Patienten zu psychotherapeutischer Behandlung nach der Reform einer entsprechenden Richtlinie im Frühjahr beobachtet. Allein im zweiten Quartal des Jahres nutzten fast 29 000 Patienten ... mehr

Gesundheit: Gröhe senkt Zusatzbeitrag für GKV auf 1,0 Prozent

Berlin (dpa) - Gesetzlich Krankenversicherte können im kommenden Jahr auf eine leichte Absenkung der Beiträge hoffen. Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) legte den durchschnittlichen Zusatzbeitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung ... mehr

Mehr zum Thema Krankenkassen im Web suchen

Streit um Staatsvertrag mit Nord-Ländern

Mecklenburg-Vorpommern wird gemeinsam mit Hamburg und Schleswig-Holstein einen gemeinsamen Prüfdienst für die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen im Norden bilden. Dem dazu nötigen Staatsvertrag stimmte der Landtag am Mittwoch in Schwerin mit den Stimmen ... mehr

OLG gibt Privatpatientin bei künstlicher Befruchtung Recht

Private Krankenkassen müssen auch unverheirateten Paaren die Kosten für eine künstliche Befruchtung erstatten. Eine Beschränkung auf verheiratete Versicherte in den allgemeinen Versicherungsbedingungen sei unwirksam, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe ... mehr

OLG gibt Privatpatientin bei künstlicher Befruchtung Recht

Private Krankenkassen müssen auch unverheirateten Paaren die Kosten für eine künstliche Befruchtung erstatten. Eine Beschränkung auf verheiratete Versicherte in den allgemeinen Versicherungsbedingungen sei unwirksam, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe ... mehr

Krankenkassenbeiträge sollen 2018 gesenkt werden

Berlin (dpa) - Rekordbeschäftigung und gute Konjunktur bescheren den Beitragszahlern im kommenden Jahr voraussichtlich eine Entlastung bei der gesetzlichen Krankenversicherung. Bundesgesundheitsministerium und Bundesversicherungsamt gehen davon ... mehr

Krankenkassenbeiträge können 2018 leicht sinken

Berlin (dpa) - Im kommenden Jahr können die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung sinken. Wie der zuständige Schätzerkreis mitteilte, halten Bundesgesundheitsministerium und Bundesversicherungsamt eine Reduzierung des durchschnittlichen Zusatzbeitrages ... mehr

Gesundheit: Krankenkassenbeiträge könnten 2018 leicht sinken

Berlin (dpa) - Im kommenden Jahr können die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung sinken. Wie der zuständige Schätzerkreis mitteilte, halten Bundesgesundheitsministerium und Bundesversicherungsamt eine Reduzierung des durchschnittlichen Zusatzbeitrages ... mehr

AOK startet Gesundheitsnetzwerk mit digitaler Akte

Die AOK Nordost startet Anfang November in Mecklenburg-Vorpommern ein Pilotprojekt zur Vorbereitung eines Gesundheitsnetzwerks mit digitalen Patientenakten. Beteiligt seien zwei Kliniken und das Ärztenetz "HaffNet", teilte die für Berlin, Brandenburg ... mehr

Zu wenig Landärzte: Patientenbus rollt in die Stadt

Mit dem Shuttle-Bus vom Land zum Arzt in die Stadt fahren - dieses Modellprojekt im Landkreis Leer ist nach dem Start vor einem Jahr gut angelaufen. "Die Akzeptanz war bisher gut", sagte Dieter Krott von der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) im ostfriesischen Aurich ... mehr

Gesundheit: Ausgabenschub bei Arzneimittel

Berlin (dpa) - Die Beitragszahler müssen trotz immer neuer Spargesetze für Arzneimittel tiefer in die Tasche greifen. Schuld sind laut AOK Gesetzeslücken. Patienten könnten zudem gefährdet sein, denn immer mehr Mittel kämen per Schnellzulassung auf den Markt ... mehr

Gesundheit: Fast jeder zweite Schüler leidet unter Stress

Berlin (dpa) - Hoher Leistungsdruck, schlechte Noten oder Mobbing in den sozialen Medien: 43 Prozent der Schüler leiden nach einer neuen Studie der Krankenkasse DAK unter Stress - mit Folgen für die Gesundheit. Ein Drittel der betroffenen Jungen und Mädchen klagt ... mehr

Fast jeder zweite Schüler leidet laut Studie unter Stress

Berlin (dpa) - 43 Prozent der Schüler in Deutschland leiden nach einer neuen Studie der Krankenkasse DAK unter Stress - mit Folgen für die Gesundheit. Ein Drittel der betroffenen Jungen und Mädchen hat demnach Beschwerden wie Kopfschmerzen ... mehr

Pflegereform lässt Kosten explodieren

Berlin (dpa) - Die jüngste Pflegereform in Deutschland lässt die Ausgaben der Pflegeversicherung stark ansteigen. Allein im ersten halben Jahr wuchsen die Ausgaben der Pflegekassen um rund 5,5 auf 20,8 Milliarden Euro, wie eine Sprecherin des GKV-Spitzenverbands ... mehr

Krankenkassen-Reserven steigen auf 17,5 Milliarden

Berlin (dpa) - Rekordbeschäftigung und gute Konjunktur füllen die Kassen der gesetzlichen Krankenversicherung. Die Kassen erwirtschafteten nach dpa-Informationen in der ersten Hälfte 2017 einen Überschuss von 1,4 Milliarden Euro. Das ergibt sich aus den Vorabmeldungen ... mehr

Gesundheit: Krankenkassen-Reserven steigen auf 17,5 Milliarden

Berlin (dpa) - Rekordbeschäftigung und gute Konjunktur füllen die Kassen der gesetzlichen Krankenversicherung und dürften die Mitglieder vorerst vor Beitragserhöhungen verschonen. Die Kassen erwirtschafteten nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in der ersten ... mehr

Krankenversicherer Debeka: Beiträge sinken zum Teil

Nach kräftigen Tariferhöhungen kündigt die bundesweite Krankenversicherung Debeka für 2018 wieder teils niedrigere Beiträge an. "Nach einem Jahr mit relativ hohen Beitragsanpassungen werden im kommenden Jahr für viele Versicherte die Beiträge wieder etwas sinken ... mehr

Zahnzusatzversicherungen: Das sollten Sie wissen

Bei einer Zahnbehandlung übernehmen sowohl gesetzliche als auch private Krankenkassen nur einen Teil der Kosten. Eine Zahnzusatzversicherung kann Ihnen finanziell helfen. Erfahren Sie, warum sich eine Zahnzusatzversicherung lohnt und was Sie dabei beachten sollten ... mehr

Gesundheit: Ältere im Krankenhaus oft nicht optimal behandelt

Berlin (dpa) - Hunderttausende hochbetagte Patienten werden in Deutschlands Krankenhäusern nach einer neuen Krankenkassen-Studie nicht optimal versorgt. So blieben viele über 70-Jährige oft für eine spezielle Krankenhaus-Reha in der Klinik, obwohl ... mehr

Barmer: Mangel an Reha-Angeboten für alte Menschen

Thüringen hat nach Einschätzung der Krankenkasse Barmer Nachholbedarf bei speziellen Rehabilitationskuren für alte Menschen, die unter mehreren Erkrankungen gleichzeitig leiden. Thüringen sei neben Schleswig-Holstein und Hamburg eines ... mehr

Immer mehr Ältere im Krankenhaus

Berlin (dpa) - In den deutschen Krankenhäusern liegen immer mehr hochbetagte Patienten, die an mehreren Krankheiten gleichzeitig leiden. Doch es bestünden berechtigte Zweifel, dass das Kliniksystem in der Lage sei, die immer größer werdende Zahl der Geriatrie-Patienten ... mehr

Krankenkassen: Beiträge bleiben 2018 stabil

Berlin (dpa) - Die Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen bleiben im kommenden Jahr voraussichtlich von steigenden Beiträgen verschont. «Wir erwarten nicht, dass der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz 2018 erhöht wird», sagte die Chefin ... mehr

Gesundheit - Krankenkassen: Beiträge bleiben 2018 stabil

Berlin (dpa) - Die Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen bleiben im kommenden Jahr voraussichtlich von steigenden Beiträgen verschont. "Wir erwarten nicht, dass der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz 2018 erhöht wird", sagte die Chefin ... mehr

Zuwanderer bringen Krankenkassen neuen Mitgliederrekord

Berlin (dpa) - Zuwanderer nach Deutschland haben den gesetzlichen Krankenkassen einen neuen Mitgliederrekord und eine Trendwende gegen das Älterwerden der Versicherten gebracht. Allein im vergangenen Jahr seien 798 000 Menschen neu bei den Krankenkassen versichert ... mehr

Wohl keine steigenden Zusatzbeiträge bei Krankenversicherung

Berlin (dpa) - Die gesetzlichen Krankenkassen wollen ihre Beitragssätze laut einem Zeitungsbericht im kommenden Jahr stabil halten. Die Zusatzbeiträge, die allein von den Kassenmitgliedern zu zahlen sind, steigen voraussichtlich nicht, wie große Kassen und deren ... mehr

Ausgabenschub bei Krebsmedikamenten

Berlin (dpa) - Die Medikamente für die knapp eine halbe Million Menschen, die in Deutschland jährlich an Krebs erkranken, werden immer teurer. Deutschland ist dabei international Spitzenreiter, wie aus einem in Berlin vorgestellten Arzneimittelreport der Krankenkasse ... mehr

AOK Nordwest will 80 von 170 Filialen schließen

Die AOK Nordwest will in Westfalen-Lippe und Schleswig-Holstein fast jeden zweiten Standort schließen. Es handele sich um 80 kleinere Filialen, bestätigte am Mittwoch in Dortmund ein AOK-Sprecher einen Bericht der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Kündigungen werde ... mehr

AOK Nordwest will 80 von 170 Filialen schließen

Die AOK Nordwest will in Westfalen-Lippe und Schleswig-Holstein fast jeden zweiten Standort schließen. Es handele sich um 80 kleinere Filialen, bestätigte am Mittwoch in Dortmund ein AOK-Sprecher einen Bericht der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Kündigungen werde ... mehr

Gesundheit - Kassen: Finanzausgleich im Gesundheitssystem reformieren

Berlin (dpa) - Ersatzkassen, Betriebs- und Innungskrankenkassen haben eine rasche Reform des Finanzausgleichs unter den gesetzlichen Krankenkassen gefordert. Der Risikostrukturausgleich (Morbi-RSA), der die Gelder aus dem Gesundheitsfonds an die einzelnen Kassen ... mehr

Gesundheit: Krankenkassen erzielen im ersten Quartal hohen Überschuss

Berlin (dpa) - Die gute wirtschaftliche Lage beschert den gesetzlichen Krankenkassen auch im ersten Quartal dieses Jahres einen deutlichen Überschuss. Die gesetzliche Krankenversicherung erzielte nach Informationen der "FAZ" in den ersten drei Monaten ... mehr

Neues Zentrum für ambulante Versorgung in Güstrow eröffnet

Ein neues Zentrum für die ambulante Versorgung von drei Millionen Versicherten der Barmer Krankenkasse ist am Donnerstag in Güstrow offiziell in Betrieb gegangen. Das Dienstleistungszentrum bearbeitet die Leistungsanträge von Mitgliedern aus Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Telemedizin soll Versorgung auf dem Lande verbessern

Schwerin (dpa/mv) - Mit Hilfe der Telemedizin will die Techniker Krankenkasse (TK) in Mecklenburg-Vorpommern die dermatologische Versorgung auf dem Land verbessern. Die teilnehmenden Ärzte würden dabei eine App nutzen, die Veränderungen der Haut abbildet ... mehr

Krankenkasse dringt auf verstärkte Telemedizin

Mainz (dpa/lrs) - Die Ärzte sollten nach Ansicht der Techniker Krankenkasse (TK) Rheinland-Pfalz die Möglichkeit für mehr Fernbehandlungen per Internet bekommen. Bisher schließe die Musterberufsordnung eine telemedizinische Behandlung aus, wenn es vorher noch keinen ... mehr

Rund eine Million Schleswig-Holsteiner schlafen schlecht

Immer mehr Menschen in Schleswig-Holstein haben einer Studie zufolge Schwierigkeiten beim Ein- und Durchschlafen. Rund 78 Prozent der Erwerbstätigen klagen über Schlafstörungen, wie aus dem am Dienstag vorgestellten DAK Gesundheitsreport für Schleswig-Holstein ... mehr

AOK Plus: Krankenstand in Sachsen und Thüringen stabil

Erstmals seit Jahren ist der Krankenstand der Beschäftigten in Sachsen und Thüringen stabil geblieben. 2016 wurde der negative Aufwärtstrend gestoppt, hieß es im am Mittwoch veröffentlichten Gesundheitsbericht der AOK Plus. Demnach lag der Krankenstand ... mehr

AOK Plus: Krankenstand in Sachsen und Thüringen stabil

Erstmals seit Jahren ist der Krankenstand der Beschäftigten in Sachsen und Thüringen stabil geblieben. 2016 wurde der negative Aufwärtstrend gestoppt, hieß es im am Mittwoch veröffentlichten Gesundheitsbericht der AOK Plus. Demnach lag der Krankenstand ... mehr

Reiseimpfungen – Diese Kassen zahlen am besten

Vorsorgen ist billiger, als die Krankheitskosten durch Tropenkrankheiten und andere Reiseinfektionen zu zahlen. Das haben inzwischen zahlreiche gesetzliche Krankenkassen erkannt. Die Leistung der Krankenkassen sind allerdings extrem unterschiedlich. Die Stiftung ... mehr

App soll Mangel an Hautärzten auf dem Land lindern

Eine Smartphone-App soll den Mangel an Hautärzten in dünn besiedelten Gegenden lindern. Sie soll in den nächsten drei Jahren in Mecklenburg-Vorpommern erprobt werden. Rund 100 Hausärzte, 20 Dermatologen, 10 Notfallambulanzen und die Hautklinik ... mehr

Ausgaben für Medikamente weiter gestiegen

Die niedergelassenen Ärzte haben den 2,4 Millionen gesetzlich Versicherten in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr Arzneimittel im Wert von 1,25 Milliarden Euro verschrieben. Dies waren 40 Millionen Euro oder 3,5 Prozent mehr als 2015, wie die Techniker Krankenkasse ... mehr

Arztkonsultation per Video hält in Sachsen-Anhalt Einzug

Rund 1400 Hausärzte sowie 155 Kinder- und Jugendärzte können ab kommenden Monat in Sachsen-Anhalt Videosprechstunden anbieten. Darauf verwies die Techniker Krankenkasse TK am Freitag. Grundlage sei eine neue Regelung, mit der die Videosprechstunde für bestimmte ... mehr

Arztkonsultation per Video auch in Sachsen-Anhalt Einzug

Rund 1400 Hausärzte sowie 155 Kinder- und Jugendärzte können ab kommenden Monat in Sachsen-Anhalt Videosprechstunden anbieten. Darauf verwies die Techniker Krankenkasse TK am Freitag. Grundlage sei eine neue Regelung, mit der die Videosprechstunde für bestimmte ... mehr

Kassenärzte wollen für Arztbesuch wieder Gebühr

Die Kassenärzte in Rheinland-Pfalz wollen für Patienten wieder eine Gebühr für Arztbesuche einführen. "Wir sollten über eine sozial abgefederte prozentuale Zuzahlung bei jedem Arztbesuch nachdenken", sagte der Chef der Kassenärztlichen Vereinigung in dem Bundesland ... mehr

Krankenkasse: Viele Handwerker fallen wegen Krankheit aus

Erwerbstätige Handwerker der Krankenkasse IKK classic waren im vergangenen Jahr so häufig krank geschrieben wie lange nicht mehr. Der Krankenstand stieg nach Angaben der Kasse vom Donnerstag im vergangenen Jahr auf 5,6 Prozent. Von 100 Versicherten waren demnach ... mehr

Gesundheit: Krankenkassen-Zusatzbeitrag der KKH steigt deutlich

Berlin (dpa) - Die gesetzliche Krankenkasse KKH will zum 1. April ihren Zusatzbeitrag um 0,3 Prozentpunkte anheben. Ein Sprecher der Kasse bestätigte dem "Handelsblatt" (Donnerstag) die schlechte Nachricht für 1,8 Millionen Versicherte. "Wir haben unsere Mitglieder ... mehr

Bericht: Gesetzliche Kassen erhöhen Ausgaben für Prävention stark

Berlin (dpa) - Die gesetzlichen Krankenkassen haben einem Bericht zufolge im vergangenen Jahr mehr Geld für Präventionsleistungen ausgeben. Sie stiegenauf rund 485 Millionen Euro, schreibt die «Passauer Neue Presse». Für individuelle Vorbeugungsleistungen wie Kurse ... mehr

KKH: Abrechnungsbetrug hält trotz Anti-Korruptionsgesetzes an

Trotz des neuen Anti-Korruptionsgesetzes im Gesundheitswesen hat die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) im vergangenen Jahr erneut Hunderte Betrugsfälle mit Millionenschaden aufgedeckt. Die höchste Schadensumme verursachten 2016 wie auch im Vorjahr Apotheken mit knapp ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017