Sie sind hier: Home >

Kuba

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Kuba

Diplomatie -

Diplomatie - "Akustischer Anschlag": USA weisen Diplomaten Kubas aus

Washington (dpa) - Die USA haben nach der mysteriösen Erkrankung von Botschaftsmitarbeitern in Havanna zwei kubanische Diplomaten ausgewiesen. Die Mitarbeiter hätten über einige Vorfälle berichtet, die körperliche Beschwerden ausgelöst hätten, sagte ... mehr
USA weist Kuba-Diplomaten wegen mysteriöser Erkrankung aus

USA weist Kuba-Diplomaten wegen mysteriöser Erkrankung aus

Barack Obamas Politik der Annäherung an Kuba wird von der Trump-Regierung abermals konterkariert. Washington hat zwei kubanische Diplomaten aus den USA ausgewiesen. Der Grund – eine mysteriöse Erkrankung von US-Botschaftsmitarbeitern in Havanna. Nach einer ... mehr
Sansibar – eine Märcheninsel im Aufbruch

Sansibar – eine Märcheninsel im Aufbruch

Zerfallen wie Kuba, orientalisch wie Marrakesch, Traumstrände wie auf Mauritius: Die Insel Sansibar ist aus Jahren des Stillstands erwacht. Überall in der Altstadt wird gehämmert und gebaut, Stone Town glänzt wieder. Doch nicht alle sehen den Wandel positiv ... mehr
Kanada entschuldigt sich bei ehemaligem Guantanamo-Häftling

Kanada entschuldigt sich bei ehemaligem Guantanamo-Häftling

Die Regierung Kanadas hat sich bei dem ehemaligen Guantanamo-Häftling Omar Khadr offiziell entschuldigt und ihm eine Entschädigung in Millionenhöhe gezahlt. In einer Erklärung entschuldigte sich die Regierung für "die Rolle der kanadischen Vertreter" bei dem, was Khadr ... mehr
Donald Trumps Kuba-Politik: Neue Eiszeit zwischen USA und Kuba

Donald Trumps Kuba-Politik: Neue Eiszeit zwischen USA und Kuba

Die sozialistische Staatsführung in Kuba wirft US-Präsident Donald Trump eine rückwärtsgewandte Politik aus Zeiten des Kalten Krieges vor. "Kuba verurteilt diese neuen Maßnahmen zur Verschärfung der Blockade, die zum Scheitern verurteilt sind", hieß es in einer ... mehr

Donald Trump kündigt Kuba-Politik von Barack Obama

Donald Trump verkündet ein Ende der US-Sonnenscheinpolitik mit Kuba. Der US-Präsident bleibt zwar vage - aber er will vor allem einen Sektor treffen - den boomenden Tourismus auf der Karibikinsel. US-Präsident Donald Trump bricht mit der Kuba-Politik seines ... mehr

Kuba: Trumps Politik zum Scheitern verurteilt

Havanna (dpa) - Kuba hat scharf auf die von US-Präsident Donald Trump verhängten Reise- und Handelsbeschränkungen reagiert. «Kuba verurteilt diese neuen Maßnahmen zur Verschärfung der Blockade, die zum Scheitern verurteilt sind», hieß es in einer im Staatsfernsehen ... mehr

Trump attackiert Kuba - Neue Hürden für US-Touristen

Miami (dpa) - US-Präsident Donald Trump bricht mit der Kuba-Politik seines Vorgängers Barack Obama. Er will mit neuen Hürden für den Tourismus die sozialistische Führung unter Druck setzen. «Sie haben ein Abkommen mit einer Regierung gemacht, die Gewalt ... mehr

Trump verspricht harte Linie gegenüber Kubas Regierung

Miami (dpa) - US-Präsident Donald Trump will mit der Kuba-Politik seines Vorgängers Barack Obama brechen und eine härtere Linie gegenüber Havanna verfolgen. Er brachte Einschränkungen bei den Reisebestimmungen für US-Bürger auf den Weg sowie ein Verbot von Zahlungen ... mehr

Trump verschärft Kurs gegenüber Kuba

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump bricht mit der Kuba-Politik seines Vorgängers Barack Obama. Der Republikaner will die Reisebestimmungen für US-Bürger nach Kuba wieder verschärfen und Zahlungen an das Militär des kommunistischen Inselstaates verbieten ... mehr

USA: Donald Trump will Kuba-Politik verschärfen

US-Präsident Donald Trump packt Obamas Kuba-Politik an. Unter dem Demokraten endete die Eiszeit zwischen Washington und Havanna, es gilt als historisch. Nun will sich Trump von seinem Vorgänger abgrenzen und die Reisebestimmungen für Kuba wieder verschärfen.  Trump ... mehr

Mehr zum Thema Kuba im Web suchen

Trump will Reisebestimmungen für Kuba verschärfen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will die Reisebestimmungen für US-Bürger nach Kuba leicht verschärfen und Zahlungen an das Militär des kommunistischen Inselstaates verbieten. Das sagte ein ranghoher Vertreter aus dem Weißen Haus, der nicht namentlich ... mehr

Musik - Jazz-Welttag: Musik-Legenden feiern in Havanna

Havanna (dpa) - Stars und karibisches Flair: Musik-Legenden aus aller Welt haben in Havanna den Internationalen Tag des Jazz gebührend begangen. Bei einem Konzert im prunkvollen Gran Teatro Alicia Alonso im Herzen der kubanischen Hauptstadt traten am Sonntag unter ... mehr

Acht Tote bei Flugzeugabsturz auf Kuba

Havanna (dpa) - Bei einem Flugzeugabsturz im Westen Kubas sind acht Menschen ums Leben gekommen. Die Militärmaschine verunglückte in der Provinz Artemisa westlich der Hauptstadt Havanna, wie die Parteizeitung «Granma» berichtete. Das Flugzeug des Typs AN-26 sei gegen ... mehr

Österreicher radelt in zwei Tagen quer durch Kuba

Cabo de San Antonio (dpa) - Der österreichische Extremsportler Jacob Zurl ist in zwei Tagen quer durch Kuba geradelt. Für die 1450 Kilometer von Punta de Maisí im äußersten Osten der Karibikinsel bis zum westlichsten Punkt in Cabo de San Antonio benötigte er 58 Stunden ... mehr

Die schönsten Promenaden der Welt

In manchen Städten sind sie die wahren Lebensadern: Auf den Flaniermeilen am Meer wird geschlendert, gefeiert und geflirtet. Von Lanzarote bis Cannes, von Kuba bis Rio. Usedom: Symbol für Deutsch-polnische Beziehung  Grenzüberschreitend flanieren ... mehr

Linke Verbündete stärken Venezuelas Präsident den Rücken

Havanna (dpa) - Inmitten einer schweren politischen Krise in Venezuela versichern die linken Regierungen in Lateinamerika dem Präsidenten Nicolás Maduro ihren Rückhalt. Man weise «die Aggressionen und Manipulationen gegen Venezuela sowie die Lügen gegen seine ... mehr

US-Schauspielerin Jodie Foster trifft Castros Tochter in Kuba

Havanna (dpa) - Die US-Schauspielerin Jodie Foster hat sich bei einem Besuch in Kuba mit Präsidententochter Mariela Castro getroffen. Foster habe sich über die Arbeit des von Castro geleiteten Nationalen Zentrums für Sexuelle Erziehung informiert, teilte die Tochter ... mehr

Das sind die beliebtesten Fernreiseziele der Deutschen

Sie haben Lust auf eine Reise, wissen aber noch nicht genau wohin – nur eins steht fest: möglichst weit weg? Dann lassen Sie sich doch von den beliebtesten Fernreisezielen der Deutschen inspirieren. Urlaub an Nord- oder Ostsee, Sonne tanken auf Mallorca oder Kreta ... mehr

Kunst: Kubas "Art Brut" findet ihren Platz

Havanna (dpa) - In den Straßen von Havanna kennt man Jorge Alberto Hernández Cadi nur als "El Buzo". Den Spitznamen "Taucher" hat der kubanische Künstler, weil er ständig kopfüber in den Mülltonnen der Stadt auf der Suche nach Material für seine Arbeiten ... mehr

Musik - Das junge Kuba: Daymé Arocena

Berlin (dpa) - Die Welterfolge des Buena Vista Social Club vor 20 Jahren waren der späte Triumph teils uralter Musiker von einer relativ abgeschiedenen Insel. Seitdem hat sich viel verändert: Kuba ist nach der Annäherung an die USA und durch den Massentourismus ... mehr

Leichtathletik: Hürdenläufer Dayron Robles darf wieder für Kuba starten

Havanna (dpa) - Nach einer vorübergehenden Sperre darf der kubanische Hürdenläufer Dayron Robles wieder für sein Heimatland antreten. Der Olympiasieger von 2008 über 110 Meter werde Kuba bei der Leichtathletik-WM im August in London vertreten, teilte die nationale ... mehr

Tourismus: Auf Fidel Castros Spuren durch Kubas wilden Osten

Santiago de Cuba (dpa/tmn) – Fidel Castro ist tot, und in Kuba stehen die Zeichen auf Fortschritt. Doch Roy Pérez ist sicher: "Hier im Osten der Insel wird es noch lange dauern, bis der erste McDonald's aufmacht."  Erst vor zwei Jahren öffnete der Kubaner ... mehr

Segelurlaub 2017: Seychellen, Thailand und Karibik

0815-Kreuzfahrten? Für abenteuerlustige Männer ist das viel zu öde! Wie wäre es mit einem Törn auf einem Segelschiff – über glasklares Wasser und hin zu paradiesischen Stränden? WANTED.DE stellt Ihnen Reiseanbieter und Segelschiffe der Luxusklasse vor. Nicht jeder ... mehr

USA beendet Einreiseregelung für kubanische Bootsflüchtlinge

Washington (dpa) - Der scheidende US-Präsident Barack Obama beendet eine Regelung, durch die kubanische Bootsflüchtlinge Asyl in den USA beantragen konnten. Ab sofort würden kubanische Staatsangehörige, die illegal einreisten und nicht unter humanitären Schutz fielen ... mehr

Kuba ehrt Fidel Castro mit Militärparade

Havanna (dpa) - In Kuba ist der verstorbene Revolutionsführer Fidel Castro mit einer großen Militärparade geehrt worden. Militäreinheiten und Milizen marschierten auf dem Revolutionsplatz in Havanna auf - zum 58. Jahrestag des Siegeseinzugs der Guerilla unter ... mehr

Regierung: Kuba verzichtet per Gesetz auf Castro-Denkmäler

Havanna (dpa) - In Kuba sollen weder Straßen noch Parks oder andere öffentliche Plätze nach dem im November gestorbenen Revolutionsführer Fidel Castro benannt werden. Dem letzten Willen des "Comandante" entsprechend, verabschiedete das Parlament in Havanna am Dienstag ... mehr

Kuba verzichtet per Gesetz auf Castro-Denkmäler

Havanna (dpa) - In Kuba sollen weder Straßen noch Parks oder andere öffentliche Plätze nach dem im November gestorbenen Revolutionsführer Fidel Castro benannt werden. Dem letzten Willen des «Comandante» entsprechend, verabschiedete das Parlament in Havanna ... mehr

Kuba verabschiedet Gesetz gegen Fidel-Castro-Kult

Das kubanische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das einen posthumen Personenkult um den verstorbenen Revolutionsführer Fidel Castro unterbinden soll. Die Vorlage wurde auf Castros eigenen Wunsch hin verabschiedet und schreibt vor, dass in Kuba keine ... mehr

Kuba verzeichnet leichten Wirtschaftsrückgang

Havanna (dpa) - Kubas Wirtschaft ist 2016 leicht um 0,9 Prozent geschrumpft. Das gab Wirtschaftsminister Ricardo Cabrisas vor dem Parlament in Havanna bekannt, wie das Nachrichtenportal Cubadebate berichtete. Der Rückgang des Bruttoinlandsprodukts sei auf geringere ... mehr

Film: Grenzdrama "Desierto" gewinnt Havanna-Filmfestival

Havanna (dpa) - Das mexikanisch-französische Grenzdrama "Desierto" (Wüste) hat das 38. Filmfestival im kubanischen Havanna gewonnen. Die Jury zeichnete den an der US-mexikanischen Grenze spielenden Film ("Tödliche Hetzjagd" in deutscher Fassung) des Mexikaners ... mehr

EU und Kuba unterzeichnen Abkommen über Zusammenarbeit

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union hat heute erstmals ein Partnerschaftsabkommen mit dem sozialistischen Karibikstaat Kuba geschlossen. Der Vertrag sieht einen deutlich intensiveren politischen Dialog vor. Zudem soll es Zusammenarbeit beispielsweise in Handelsfragen ... mehr

EU und Kuba besiegeln erstmals Abkommen über Zusammenarbeit

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union hat erstmals ein Partnerschaftsabkommen mit dem sozialistischen Karibikstaat Kuba geschlossen. Der am Montag in Brüssel unterzeichnete Vertrag sieht einen deutlich intensiveren politischen Dialog zwischen beiden Seiten ... mehr

EU-Außenminister beraten über Verhandlungen mit der Türkei

Brüssel (dpa) - Im EU-Außenministerrat in Brüssel stehen heute und morgen harte Auseinandersetzungen über die Beitrittsgespräche mit der Türkei an. Österreichs Außenminister Sebastian Kurz will die Weiterführung der Verhandlungen blockieren ... mehr

EU-Außenminister beraten über Verhandlungen mit der Türkei

Brüssel (dpa) - Der EU-Außenministerrat will heute und morgen in Brüssel über die Beitrittsgespräche mit der Türkei entscheiden. Österreichs Außenminister Sebastian Kurz hat angekündigt, er wolle die Weiterführung der Verhandlungen blockieren ... mehr

Regierung: Revolutionsführer Castro in Santiago de Cuba beigesetzt

Santiago de Cuba (dpa) - Der kubanische Revolutionsführer Fidel Castro ist in Santiago de Cuba beigesetzt worden. Die Urne des früheren Präsidenten des sozialistischen Karibikstaats wurde am Sonntagmorgen (Ortszeit) auf dem Friedhof Santa Ifigenia bestattet ... mehr

Fidel Castro in Santiago de Cuba beigesetzt

Santiago de Cuba (dpa) - Der kubanische Revolutionsführer Fidel Castro ist in Santiago de Cuba beigesetzt worden, wo die Revolution 1953 begonnen hatte. Die Zeremonie auf dem Friedhof Santa Ifigenia fand im engsten Kreis statt und war streng abgeschirmt. Über Details ... mehr

Urne von Fidel Castro zum Friedhof gebracht

Santiago de Cuba (dpa) - In Santiago de Cuba hat die Beisetzung des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro begonnen. Soldaten in Galauniform und mit Trauerflor am Arm brachten die Urne des früheren Präsidenten zum Friedhof Santa Ifigenia. Tausende Menschen ... mehr

Fidel Castros Urne wird beigesetzt

Santiago de Cuba (dpa) - Zum Abschluss der neuntägigen Staatstrauer in Kuba wird die Urne mit der Asche des im Alter von 90 Jahren gestorbenen früheren Staatschefs Fidel Castro beigesetzt. Er wird auf dem Friedhof Santa Ifigenia in Santiago de Cuba seine letzte ... mehr

Fidel Castros Urne wird beigesetzt

Santiago de Cuba (dpa) - In Kuba wird zum Abschluss der neuntägigen Staatstrauer heute die Urne mit der Asche von Fidel Castro beigesetzt. Der Revolutionsführer wird auf einem Friedhof in Santiago de Cuba seine letzte Ruhe finden. Die Urne war in einem Trauerkonvoi ... mehr

Zehntausende Menschen empfangen Castros Urne in Santiago de Cuba

Santiago de Cuba (dpa) - Nach einer viertägigen Reise von rund 1000 Kilometern quer durch Kuba ist die Urne mit der Asche des Revolutionsführers Fidel Castro in Santiago de Cuba eingetroffen. Zehntausende Menschen empfingen die Wagenkolonne. Sie sangen ... mehr

Regierung: Zehntausende empfangen Castros Urne in Santiago de Cuba

Santiago de Cuba (dpa) - Nach einer viertägigen Reise durch ganz Kuba ist die Urne mit der Asche des Revolutionsführers Fidel Castro in Santiago de Cuba eingetroffen. Zehntausende Menschen empfingen die Wagenkolonne am Samstag in der Stadt ... mehr

Abschied von Fidel Castro in Santiago de Cuba

Santiago de Cuba (dpa) - Die Urne mit der Asche von Fidel Castro wird heute in Santiago de Cuba erwartet. Der kubanische Revolutionsführer soll dort morgen beigesetzt werden. Für heute ist eine Massenkundgebung geplant. Mit der Beisetzung morgen ... mehr

Der erste große Run auf Kuba ist vorbei

Kuba steht für viele Urlauber für die berühmten Oldtimer, Zigarren und leckeren Rum. Auch der morbide Charme des Landes lockte viele Gäste ins Land. Sie wollten das ursprüngliche Kuba erleben, bevor es sich modernisiert. Doch der Hype ist nun vorbei ... mehr

Regierung: Hunderttausende nehmen Abschied von Fidel Castro

Havanna (dpa) - Hunderttausende Menschen haben in Kuba Abschied von dem verstorbenen Revolutionsführer Fidel Castro genommen. Auch mehrere Staats- und Regierungschefs, ehemalige Präsidenten und Würdenträger aus aller Welt versammelten sich auf dem Platz der Revolution ... mehr

Hunderttausende nehmen Abschied von Fidel Castro

Havanna (dpa) - Hunderttausende Menschen haben in Kuba Abschied von dem verstorbenen Revolutionsführer Fidel Castro genommen. Auch mehrere Staats- und Regierungschefs, ehemalige Präsidenten und Würdenträger aus aller Welt versammelten sich auf dem Platz der Revolution ... mehr

Hunderttausende verabschieden sich von Fidel Castro

Hunderttausende Kubaner und zahlreiche Staats- und Regierungschefs haben dem verstorbenen Revolutionsführer Fidel Castro in Havanna die letzte Ehre erwiesen. In Reden würdigten Spitzenpolitiker dessen Vermächtnis. Zum Abschluss der Trauerfeier in Havanna appellierte ... mehr

Staats- und Regierungschefs nehmen Abschied von Fidel Castro

Havanna (dpa) - In Havanna haben zahlreiche Staats- und Regierungschefs aus aller Welt und hunderttausende Kubaner Abschied vom Revolutionsführer Fidel Castro genommen. «Es lebe Fidel», riefen die Massen. Fidel sei tot, aber er sei ungeschlagen gestorben, sagte Ecuadors ... mehr

Literatur: Abrechnung mit der kubanischen Revolution

Berlin (dpa) - Es gehört zum Vermächtnis des scheidenden US-Präsidenten Barack Obama, die Aussöhnung mit Kuba gewagt zu haben. Nach einem halben Jahrhundert Konfrontation nahm die kapitalistische Supermacht mit dem kommunistischen Karibiknachbarn 2015 die diplomatischen ... mehr

Kubaner nehmen Abschied von Castro - Obama nicht bei Beisetzung

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama wird nicht zur Beisetzung von Revolutionsführer Fidel Castro nach Kuba reisen. Gleiches gelte für Vizepräsident Joe Biden, sagte der Sprecher des Weißen Hauses. Castro wird am Sonntag in Santiago de Cuba beigesetzt ... mehr

Trauerfeier für Fidel Castro: Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Deutschland auf Kuba

Deutschland wird bei der Trauerfeier für den verstorbenen kubanischen Revolutionsführer Fidel Castro in Havanna von Altkanzler Gerhard Schröder vertreten. Darauf hätten sich Bundesregierung und Bundespräsidialamt verständigt, teilte eine Regierungssprecherin ... mehr

Kubaner verabschieden Revolutionsführer Fidel Castro

Havanna (dpa) - Die Kubaner nehmen Abschied von Fidel Castro. Seine Leiche war am Samstag eingeäschert worden. Die Urne mit der Asche des kubanischen Revolutionsführers wird im Denkmal für den Nationalhelden José Martí in Havanna aufgestellt. Am Montag und Dienstag ... mehr

Cuba Libre: Welche Zutaten in den Cocktail gehören

Bei Cuba Libre liegen zwischen leckerem Sommer-Cocktail und ekelhaftem Süßkram genau zwei Zutaten: Rum und Cola. Ob der Drink schmeckt oder nicht, hängt nämlich entscheidend von ihnen ab. Deshalb hat WANTED.DE den Experten gefragt: Mit welcher Sorte Rum gelingt ... mehr

Kubaner nehmen Abschied von Revolutionsführer Fidel Castro

Havanna (dpa) - Nach dem Tod des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro nehmen die Kubaner Abschied von ihrem früheren Präsidenten. Seine Leiche war am Samstag eingeäschert worden. Die Urne wird im Denkmal für den Nationalhelden José Martí in Havanna aufgestellt ... mehr

Regierung: Konzert von Plácido Domingo in Havanna abgesagt

Havanna (dpa) - Startenor Plácido Domingo hat nach dem Tod des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro ein Konzert in Havanna streichen müssen. Die vom Staatsrat ausgerufene neuntägige Staatstrauer verbiete alle öffentlichen Veranstaltungen, weshalb das für Samstag ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017