Sie sind hier: Home >

Medikamente

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Medikamente

Schlafstörungen quälen Millionen Arbeitnehmer

Schlafstörungen quälen Millionen Arbeitnehmer

Trauma statt Traum: Immer mehr Deutsche leiden unter Schlaflosigkeit – mit schlimmen Folgen für die Betroffenen und für die deutsche Wirtschaft. Zugleich werden an dem Leiden Milliarden verdient. Guter Schlaf gilt manchem gar als Statussymbol ... mehr
Gibt es in Zukunft Medikamente aus dem Automaten?

Gibt es in Zukunft Medikamente aus dem Automaten?

Medikamente aus dem Automaten sind bequem – aber sind sie auch legal? Nein, sagt der Landesapothekerverband in Stuttgart und beantragt eine einstweilige Verfügung. Das Landgericht schließt sich der Kritik an. Im Rechtsstreit um einen Apothekenautomaten ... mehr
Längere Autofahrt – so bereiten Sie sich richtig vor

Längere Autofahrt – so bereiten Sie sich richtig vor

Staus, Stress, volle Rasthöfe und Hitze unterm Dach: Autofahrten in den Urlaub sind oft sehr anstrengend. Ein häufiger Tipp: abends oder nachts fahren. Aber auch das ist mit gesundheitlichen Risiken verbunden. Deswegen sollten Sie bei den Vorbereitungen ... mehr
Frauen ab 60 sollten keine Hormone mehr einnehmen

Frauen ab 60 sollten keine Hormone mehr einnehmen

Wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, haben sie manchmal mit Hitzewallungen oder Schlafstörungen zu kämpfen – Folgen der Hormonumstellung. Bekommen sie dann Ersatzhormone, sollten sie diese aber nicht zu lange nehmen. Wir erklären warum. "Fünf Jahre ... mehr
So können Krebspatienten ihr Leben vielleicht verlängern

So können Krebspatienten ihr Leben vielleicht verlängern

Krebspatienten sollten Nebenwirkungen ihrer Behandlung nicht als unvermeidbar hinnehmen, wie eine US-Studie unterstreicht. Demnach kann es vielleicht sogar das Leben verlängern, wenn Patienten ihren Ärzten Symptome möglichst rasch melden. Wer wegen Krebs behandelt ... mehr

Lewy Körperchen Demenz: Symptome, Ursachen und Verlauf

Die Lewy-Körperchen-Demenz zählt nach Alzheimer zu den häufigsten Formen von Demenz im Alter. Symptomatisch können neben nachlassenden Gedächtnisleistungen wie bei der Alzheimer-Krankheit auch Bewegungsstörungen ähnlich wie bei der Parkinson-Erkrankung auftreten ... mehr

Antibiotika: Ärzte verschreiben das Medikament zu oft

Niedergelassene Ärzte verschreiben bei Erkältungen noch immer viel zu oft Antibiotika – obwohl diese in der Regel nicht wirken. Das geht aus Vorabdaten des aktuellen Gesundheitsreports der Techniker Krankenkasse hervor. Dabei ist der falsche Einsatz von Antibiotika ... mehr

Gefälschtes Medikament wird in Apotheken verkauft

In Apotheken in Nordrhein-Westfalen ist ein gefälschtes Medikament aufgetaucht: "Harvoni 90 mg / 400 mg Filmtabletten". Betroffen sind vor allem Hepatitis-C-Patienten.  Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte warnt vor einer Fälschung des Arzneimittels ... mehr

Erfolgversprechendes Medikament gegen MS kurz vor der Zulassung

200.000 Menschen leiden in Deutschland an der entzündlichen Nervenerkrankung Multiple Sklerose. Bislang ist MS nicht heilbar. Und für eine Form dieser Autoimmunerkrankung gab es bislang überhaupt kein Mittel. Jetzt steht ein vielversprechendes Medikament ... mehr

Zulassung in den USA: Erstes Universal-Krebsmittel kommt

Die US-Gesundheitsbehörde FDA geht bei der Zulassung eines Krebsmittels neue Wege: Erstmals ließ sie ein Medikament zu, das unabhängig vom Entstehungsort der Erkrankung im Körper eingesetzt werden kann. Kriterium für die Behandlung mit der Krebs-Immuntherapie Keytruda ... mehr

So können Sie Neurodermitis ohne Medikamente behandeln

Patienten mit leichter Neurodermitis können mit der richtigen Hautpflege unter Umständen eine Medikamenten-Therapie umgehen. Denn es gibt auch Pflanzenwirkstoffe, die die Hautfunktionen unterstützen. Bei Neurodermitis sollen Extrakte helfen Dies gelte unter anderem ... mehr

Mehr zum Thema Medikamente im Web suchen

So erkennen Sie Betrüger beim Kauf von Hundewelpen

Die Anzeigen im Internet sind scheinbar liebevoll formuliert und erwecken keinen Verdacht. Aber in Osteuropa werden Rassehunde unter üblen Bedingungen aufgezogen und in Deutschland für viel Geld verkauft. Die Anbieter sind schwer zu erkennen. In Internetanzeigen ... mehr

Tinnitus: Das sind die wichtigsten zehn Auslöser

Dass Tinnitus häufig in Folge von Stress auftritt, ist bekannt. Was viele jedoch nicht wissen: Das quälende Dauergeräusch im Ohr, das sich in  Piepen, Pfeifen oder Summen äußert, kann auch  durch Zähneknirschen, Ohrenschmalz oder Tabletten verursacht werden. Wir haben ... mehr

Mit Rippenfellentzündung unbedingt zum Arzt

Eine Rippenfellentzündung ist äußerst schmerzhaft. Sie heilt normalerweise allerdings ohne Folgen aus. Zum Arzt gehen muss man dennoch. Denn meist ist die sogenannte Pleuritis Begleiterscheinung einer ernsten Erkrankung. Das Schlimmste ist: Die Schmerzen lassen ... mehr

HIV/AIDS: Ministerium prüft HIV-Test für zu Hause

In Deutschland könnten schon bald HIV-Tests für zu Hause legal sein. In Europa seien seit kurzer Zeit erstmals Schnelltests erhältlich, die wesentlich genauer und einfacher zu handhaben seien als frühere Tests, sagt Susanne Wackers, Referentin ... mehr

Medikamente: In diesem Fall ist Alkohol erlaubt

Alkohol und Schlafmittel vertragen sich gar nicht, das wissen die meisten. Aber wie sieht es aus, wenn man Antibiotika nehmen muss? Ist dann ab und an ein Bierchen erlaubt? Ein kleiner Überblick über die Wechselwirkungen von Alkohol und Medikamenten. Kompletter Verzicht ... mehr

Eine Pille könnte Sport überflüssig machen

Wissenschaftler arbeiten zurzeit an einem Medikament, das die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert – ohne Training. Wird der Traum vieler Sportmuffel  endlich wahr? Wissenschaftler des Salk Institute für Biological Studies in Kalifornien, entwickelten einen ... mehr

Laktoseintoleranz: Versteckte Milchzucker-Fallen im Alltag

Ein Glas Milch: Für Betroffene mit einer Laktoseintoleranz sorgt allein der Anblick für Unbehagen. Wer es trinkt, reagiert binnen kürzester Zeit mit starken Verdauungsproblemen. Fast so kritisch wie das pure Glas Milch kann versteckter Milchzucker werden ... mehr

Wie bereitet man einen Arztbesuch richtig vor?

Beim Verdacht auf einen Herzinfarkt muss man sofort ins Krankenhaus – klar. Bei Beschwerden, die nicht lebensbedrohlich sind, wo aber auch keine Hausmittel helfen, sollte man sich etwas Zeit nehmen und den Arztbesuch vorbereiten. Damit tut man nicht nur sich selbst ... mehr

Was Männer für ihre Prostata tun können

In jungen Jahren nehmen Männer ihre Prostata kaum wahr, im Alter jedoch bereitet sie oft Probleme. Dann beginnt das kastaniengroße Organ langsam zu wachsen. Wie groß es wird und ob sich irgendwann Krebs entwickelt, hängt dabei von vielen Faktoren ab – auf einige haben ... mehr

Nikotinpflaster und ihre Wirkung: Tatsächlich hilfreich?

Wer mit dem Rauchen aufhören will, der ist für jede Hilfe dankbar. Vor allem Nikotinpflaster erfreuen sich hierbei großer Beliebtheit. Sie stehen in dem Ruf, zumindest die körperlichen Folgen des Nikotinentzugs abzuschwächen. Eine neuere Studie spricht Nikotinpflastern ... mehr

Diese Erkrankungen können hinter juckenden Füßen stecken

Bei Juckreiz an den Füßen denken viele zuerst an Fußpilz. Doch nicht immer ist die hartnäckige Pilzinfektion schuld, wenn man sich ständig am Fuß kratzen muss. Manchmal brauchen die Sohlen einfach ein wenig Pflege. Auch Allergien ... mehr

Wegen Antiepileptikums: Tausende Kinder mit Missbildungen geboren

Frauen, die während der Schwangerschaft Valproat zu sich nehmen, haben ein vierfach erhöhtes Risiko, ein Kind mit schweren Missbildungen auf die Welt zu bringen. Zu diesem Ergebnis kommt die französische Arzneimittelaufsicht ANSM. Auch in Deutschland wird das Mittel ... mehr

Neue Erkenntnisse zum Tod von Prince: Er hortete starke Schmerzmittel

Im April 2016 starb Prince völlig überraschend an einer Überdosis. Jetzt, ein Jahr später, haben die Behörden Teilergebnisse ihrer Ermittlungen vorgelegt. Die bringen ans Licht, wie schwer die Poplegende tatsächlich von Schmerzmitteln abhängig war. Am 21. April wurde ... mehr

Cortison: Macht das Medikament wirklich dick?

Wenn Patienten hören, dass sie Cortison nehmen sollen, geraten sie häufig in Panik. Weil der Wirkstoff früher viel zu hoch dosiert eingesetzt wurde, hatte er starke Nebenwirkungen. Welche das sind und ob Cortison wirklich dick macht, erfahren Sie hier. Es ist einer ... mehr

Medikamentensucht: Viele sind abhängig, ohne es zu wissen

Ob Schmerztabletten, Schlafmittel oder Nasentropfen: Schätzungsweise bis zu 1,9 Millionen Menschen in Deutschland gelten als medikamentenabhängig. Oft geraten sie in einen Teufelskreis, den sie nur schwer wieder durchbrechen können. Hier erfahren Sie, wie Sie die Sucht ... mehr

Wissenschaftler entwickeln einen Impfstoff gegen Akne

Akne ade – das könnte in circa zwei Jahren tatsächlich der Fall sein. Nämlich dann, wenn US-Wissenschaftler einen Impfstoff gegen die Hauterkrankung entwickelt haben. Wie das funktionieren soll und ob Aknegeplagte wirklich hoffen können, erfahren Sie hier. Wie entsteht ... mehr

Pflegeheimbewohner erhalten zu viele Psychopharmaka

Viele der rund 800.000 Pflegeheimbewohner in Deutschland bekommen einer Studie zufolge zu viele Psychopharmaka. Besonders betroffen seien die rund 500.000 Demenzkranken, wie aus einem Pflegereport der Krankenkasse AOK hervorgeht. Demnach erhielten gut 30 Prozent ... mehr

Bipolare Störung: Symptome, Ursachen, Heilungschancen

Im einen Moment noch glücklich, doch im nächsten scheint der Weltuntergang nah? Wer sich so einen heftigen, aber anhaltenden Emotionswechsel nicht erklären kann, sollte sich wegen einer bipolaren Störung untersuchen lassen. Darauf weist der Berufsverband Deutscher ... mehr

Hausstauballergie: Welche Maßnahmen Milben vertreiben

Mit dem bloßen Auge sind sie nicht zu sehen. Doch Allergikern können sie eine Menge Probleme bereiten: Hausstaubmilben und vor allem ihr Kot lösen bei ihnen heftige Reaktionen aus, darunter Niesattacken, Fließschnupfen, juckende Augen, Husten bis hin zu Asthma ... mehr

Tabletten: So fällt die Einnahme ganz leicht

Medikamente sind aus dem heutigen Alltag kaum noch wegzudenken. Vor allem ältere Menschen greifen täglich zur Pille. Doch für viele bringt die Einnahme enorme Schwierigkeiten mit sich. Oft fällt das Schlucken großer Tabletten schwer, manchmal bleiben sie sogar ... mehr

Gibt es bald Schmerzmittel aus Gift eines Fisches?

Gewöhnlich bewirken Gifte von Tieren Schmerzen. Manche Pazifikfische verwenden dagegen eine schmerzstillende Substanz, die ähnlich wirkt wie Heroin. Sie hilft Fischen gegen Angreifer – und könnte Grundlage für neue Medikamente sein. Kleine Fische aus dem Pazifik lassen ... mehr

Missbrauchsgefahr: Macht Nasenspray süchtig?

Zigaretten, Alkohol oder Heroin: Dass man davon süchtig werden kann, weiß jedes Kind. Aber auch ein hilfreiches Medikament wie Nasenspray hat Suchtpotenzial. Was Sie bei der Benutzung beachten müssen, um nicht abhängig zu werden. Es juckt, es brennt, es macht das Atmen ... mehr

Forschern glückt Experiment zur ewigen Jugend

Für alte Mäuse sind die Zeiten aufregend: Forscher haben ein Mittel entwickelt, das den Alterungsprozess bei den Nagern umkehren könnte. Die Ergebnisse der Studie könnten auch dazu beitragen, zu klären, wie Menschen gesünder altern und altersbedingte Gebrechen gemildert ... mehr

Bisphosphonate: Das Medikament gegen Osteoporose

Bisphosphonate gehören zu den Medikamenten, die sich als wirksam gegen Knochenschwund erwiesen haben. Ärzte verschreiben sie daher oft bei Osteoporose. Die Therapie hilft, die Knochen zu stärken. Allerdings können auch Nebenwirkungen auftreten. Hier erfahren ... mehr

So sparen Sie Geld bei rezeptfreien Medikamenten

Wenn eine einzelne Vitaminampulle in der 30er-Packung 1,64 Euro kostet, dann dürfte sie in der 200er-Packung doch billiger sein – oder? Nicht unbedingt. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat die Angebote mehrerer Versandapotheken unter die Lupe genommen ... mehr

Studie: Schmerzmittel erhöhen das Herzstillstand-Risiko

Arzneistoffe wie Ibuprofen und Diclofenac sind als Schmerzmittel beliebt. Doch die Einnahme kann das Risiko erhöhen, einen Herzstillstand zu erleiden. Dänische Forscher warnen, dass die Einnahme bestimmter Schmerzmittel das Risiko für einen Herzstillstand ... mehr

ADHS-Behandlung mit Ernährungsumstellung und Neurofeedback

Ganz geklärt ist er noch nicht, der Zusammenhang zwischen der ADHS-Symptomatik und der Ernährung. Aber dass es ihn gibt, ist sicher. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hält es für möglich, dass fünf bis zehn Prozent der betroffenen Kinder durch ... mehr

Medikamententests: Wie gefährlich ist die Teilnahme?

Kann man mit Medikamententests das schnelle Geld verdienen? Immer wieder werden Testpersonen für klinische Studien gesucht – im Gegenzug gibt es dafür eine Entlohnung, mitunter stattliche Summen. Wer sich auf einen Medikamententest einlässt, sollte sich vorab allerdings ... mehr

Mittel gegen Haarausfall: Forscher warnen vor anhaltender Impotenz

Ein Mittel, das Männer vor Haarausfall bewahren soll, kann impotent machen. Laut einer aktuellen Studie dauert die Nebenwirkung bei einem Teil der Patienten sogar noch Jahre nach dem Absetzen an. Nimmt ein Mann den Wirkstoff Finasterid ein, um Haarausfall ... mehr

Sekundenschlaf hat viele Ursachen

Hinter dem Steuer eines Fahrzeuges muss der Fahrer ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit beweisen. Wenn Müdigkeit zum Sekundenschlaf führt, ist nicht nur das Leben der Insassen gefährdet, sondern auch das anderer Verkehrsteilnehmer. Nicht nur lange Arbeitstage oder Reisen ... mehr

Schulterschmerzen: Kalkschulter kann höllischen Schmerz verursachen

Bei manchen  führt sie zu unerträglichen Schmerzen , bei anderen  macht sie sich nur wenig bemerkbar : die Kalkschulter. Es kann es vor allem nachts und bei Über-Kopf-Bewegungen hämmern, ziehen oder stechen. Medikamente und Physiotherapie können helfen. Sabine ... mehr

Herzinfarktrisiko durch Schmerzmittel bei Grippe

Laut einer Studie der Nationaluniversität Taiwan erhöht die Einnahme von Schmerzmitteln bei Atemwegsinfektionen das Herzinfarktrisiko drastisch. Welche Medikamente betroffen sind und was Sie stattdessen tun können, lesen Sie hier. Welche Medikamente ... mehr

Moderkrankheit und Lüge? ADHS steht in der Kritik

Über kaum eine Krankheit wird so viel diskutiert wie ADHS – und bezüglich kaum einer Krankheit wird mehr Kritik geäußert. Schließlich gab es den Zappelphilipp und Klassenclown doch auch früher schon – wozu braucht es heute also ADHS-Diagnose, Verhaltenstherapie ... mehr

Schmerzmittel in der Schwangerschaft? Das dürfen Sie nehmen

Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Beinschmerzen: Tut der Körper weh, liegt der Griff zu Ibuprofen, Paracetamol und ASS nahe. Doch dürfen Sie diese Schmerzmittel in der Schwangerschaft weiterhin einnehmen? Welche Schmerztabletten dürfen Schwangere nehmen? "Die erste ... mehr

So wehren Sie in letzter Minute eine Blasenentzündung ab

Viele Frauen leiden immer wieder unter Blasenentzündungen, doch ständig Antibiotika nehmen möchten die wenigsten. Diese Möglichkeiten gibt es, das fiese Brennen und den unangenehmen Harndrang in letzter Sekunde abzuwehren. Bei Frauen liegen Scheideneingang und After ... mehr

Grauer-Star: Wann eine OP angeraten ist und wie sie abläuft

Mit zunehmendem Alter bilden sich kleine Eiweißkristalle im Auge, die mit den Jahren die Sicht trüben. Die Betroffenen sehen dann wie durch eine "Milchglasscheibe". Eine Operation kann das Sehvermögen erhalten. Dabei wird die trübe Linse abgesaugt und durch ... mehr

Rästelhafter Medizinfall: Warum sich ein Junge ständig die Knochen brach

Ein Junge bricht sich immer wieder die Knochen. Wachstumsstörungen oder Misshandlung sind nicht der Grund. Vielmehr liegt es an einer häufigen Krankheit. Als sich der Junge das dritte Mal in zwei Jahren einen Knochen bricht, wird der Kinderarzt ... mehr

Leberschäden: Diese Medikamente sind Gift für die Leber

Medikamente sollen helfen, Leiden zu lindern. Doch es kann vorkommen, dass sie den Körper stark belasten – darunter auch die Leber. Denn die Wirkstoffe werden immer auch durch das wichtige Filterorgan geschleust. Wir haben einen Leberexperten gefragt, welche Medikamente ... mehr

Medikamente: Auch bei rezeptfreien Pillen ist Vorsicht geboten

Über sechs Milliarden Euro geben die Deutschen für die Selbstmedikation jährlich aus. Jedes zweite in deutschen Apotheken abgegebene Arzneimittel ist ein rezeptfrei erhältliches Medikament. Besonders beliebt sind Erkältungs- und Schmerzmittel. Wir haben eine Apothekerin ... mehr

Tinnitus-Auslöser früh erkennen und ausschalten

Klingeln, Pfeifen, Piepsen: Nach Angaben der Deutschen Tinnitus-Stiftung leiden weit über elf Millionen Deutsche unter störenden Geräuschen im Ohr. Für viele ist die Situation unerträglich, der Tinnitus bestimmt ihren Alltag. Damit die Geräusche nicht chronisch werden ... mehr

Arthrose im Gelenk: Wie MSM Schmerzen lindern kann

Arthrose plagt etwa fünf Millionen Deutsche. Um die Gelenk-Beschwerden zu lindern, nehmen viele Betroffene Schmerzmittel ein. Doch auf Dauer drohen Nebenwirkungen. Eine sanfte Alternative kann Methylsulfonylmethan, kurz MSM sein. Wir haben einen Orthopäden gefragt ... mehr

So lassen sich gestresste Mütter von Drogen verführen

"Mother’s little helper" - so besangen die Rolling Stones in den 1960ern die Substanzen, die Mütter über den Alltag retten sollten. Ein verführerischer Strohhalm, der kurzfristige Rettung verspricht, aber langfristig einen Teufelskreis in Gang setzt - und alles andere ... mehr

"Öko-Test": Welche Medikamente bei Erkältung sinnvoll sind

Wer bei einer Erkältung zu einem Kombi-Präparat greift, wird nicht schneller gesund. Das ergab eine aktuelle Untersuchung der Zeitschrift "Öko- Test". Für sie wurden 15 Erkältungsmittel auf Inhaltsstoffe und Nutzen getestet.  Nur eines überzeugte. Bekannte Mittel ... mehr

Krankenkassen: Neue Medikamente sind oft ohne Mehrwert

Jedes dritte Medikament, das neu auf den Markt kommt, ist für Patienten nicht besser als bereits erhältliche Präparate. Das berichten die Zeitungen der Funke Medienguppe und berufen sich auf eine Untersuchung der gesetzlichen Krankenkassen. 2011 setzte der damalige ... mehr
 
1 3 4 5 6


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017