Startseite
Sie sind hier: Home >

Medikamente

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Medikamente

Arthrose im Gelenk: Wie MSM Schmerzen lindern kann

Arthrose im Gelenk: Wie MSM Schmerzen lindern kann

Arthrose plagt etwa fünf Millionen Deutsche. Um die Gelenk-Beschwerden zu lindern, nehmen viele Betroffene Schmerzmittel ein. Doch auf Dauer drohen Nebenwirkungen. Eine sanfte Alternative kann Methylsulfonylmethan, kurz MSM sein. Wir haben einen Orthopäden gefragt ... mehr
So lassen sich gestresste Mütter von Drogen verführen

So lassen sich gestresste Mütter von Drogen verführen

"Mother’s little helper" - so besangen die Rolling Stones in den 1960ern die Substanzen, die Mütter über den Alltag retten sollten. Ein verführerischer Strohhalm, der kurzfristige Rettung verspricht, aber langfristig einen Teufelskreis in Gang setzt - und alles andere ... mehr

"Öko-Test": Welche Medikamente bei Erkältung sinnvoll sind

Wer bei einer Erkältung zu einem Kombi-Präparat greift, wird nicht schneller gesund. Das ergab eine aktuelle Untersuchung der Zeitschrift "Öko- Test". Für sie wurden 15 Erkältungsmittel auf Inhaltsstoffe und Nutzen getestet.  Nur eines überzeugte. Bekannte Mittel ... mehr
Krankenkassen: Neue Medikamente sind oft ohne Mehrwert

Krankenkassen: Neue Medikamente sind oft ohne Mehrwert

Jedes dritte Medikament, das neu auf den Markt kommt, ist für Patienten nicht besser als bereits erhältliche Präparate. Das berichten die Zeitungen der Funke Medienguppe und berufen sich auf eine Untersuchung der gesetzlichen Krankenkassen. 2011 setzte der damalige ... mehr
Krankenkassen: Ein Drittel der neuen Medikamente ohne Zusatznutzen

Krankenkassen: Ein Drittel der neuen Medikamente ohne Zusatznutzen

Berlin (dpa) - Jedes dritte neue Medikament bringt nach Einschätzung der gesetzlichen Krankenkassen keinen zusätzlichen Nutzen für Patienten. Krankenkassen und Pharmahersteller haben laut Funke Mediengruppe seit 2012 für 129 Medikamente Preisverhandlungen geführt, wobei ... mehr

Blutdruck messen: Dieser Fehler führt bei Übergewichtigen oft zu falschen Ergebnissen

Rund 20 Millionen Menschen in Deutschland haben zu hohen  Blutdruck - viele sogar, ohne es zu wissen. Die Folgen können gravierend sein. Denn unbehandelt kann Bluthochdruck zu Schlaganfall oder Herzinfarkt, einer ... mehr

Lupus erythematodes: Die rätselhafte Autoimmunerkrankung trifft meist Frauen

In diesem Sommer schockierte Selena Gomez ihre Fans mit der Nachricht, sie müsse eine Auszeit nehmen und Konzerte absagen. Grund sei eine Krankheit des Immunsystems, die vor allem junge Frauen im Alter von 15 bis 30 Jahren trifft:  Lupus erythematodes. Im Volksmund ... mehr

Moderkrankheit und Lüge? ADHS steht in der Kritik

Über kaum eine Krankheit wird so viel diskutiert wie ADHS - und bezüglich kaum einer Krankheit wird mehr Kritik geäußert. Schließlich gab es den Zappelphilipp und Klassenclown doch auch früher schon - wozu braucht es heute also ADHS-Diagnose, Verhaltenstherapie ... mehr

Leberschäden: Diese Medikamente sind Gift für die Leber

Medikamente sollen helfen, Leiden zu lindern. Doch es kann vorkommen, dass sie den Körper stark belasten – darunter auch die Leber. Denn die Wirkstoffe werden immer auch durch das wichtige Filterorgan geschleust. Wir haben einen Leberexperten gefragt, welche Medikamente ... mehr

Rekordstrafe für Pharmakonzern Pfizer

Die britische Kartellaufsichtsbehörde fordert vom US-Pharmakonzern Pfizer einen Millionenbetrag wegen einer drastischen Preiserhöhung. Gegen Pfizer sei eine Rekordstrafe von 84,2 Millionen Pfund (fast 100 Millionen Euro) verhängt worden, teilte die Wettbewerbs ... mehr

Rätselhafter Medizinfall: Frau stirbt fast an beruhigendem Kräutertee

Eine Frau klagt plötzlich über Herzklopfen und Benommenheit, sie muss sich erbrechen. In der Notaufnahme schildert sie, was sie am Abend zuvor ausprobiert hat. Die Patientin schläft nicht besonders gut, was sie durchaus plagt. Doch davon abgesehen ... mehr

Mehr zum Thema Medikamente im Web suchen

ADHS-Behandlung mit Ernährungsumstellung und Neurofeedback

Ganz geklärt ist er noch nicht, der Zusammenhang zwischen der ADHS-Symptomatik und der Ernährung. Aber dass es ihn gibt, ist sicher. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hält es für möglich, dass fünf bis zehn Prozent der betroffenen Kinder durch ... mehr

Rückenschmerzen verschwinden mit Yoga

Wenn es im Kreuz schmerzt, nehmen viele eine Schonhaltung ein oder schlucken Medikamente - dabei hilft viel Bewegung jetzt am besten. Sportmuffel können trotzdem aufatmen: Schweißtreibendes Training ist bei Rückenleiden tabu. Mit einfachen ... mehr

Risiken für Grauer Star: Bierchen und Diabetes machen die Augen trübe

Unscharfes Sehen, schwache Kontraste, fehlende Farben: Im Alter trübt sich die Linse im Auge, ein Grauer Star entsteht. Bestimmte Erkrankungen sowie ein ungesunder Lebensstil können den Verlust der Sehkraft zusätzlich beschleunigen. Wir nennen die größten Risikofaktoren ... mehr

Candida auris: Erste Fälle von tödlicher Pilz-Krankheit in USA

In den USA sind 13 Fälle der manchmal tödlich verlaufenden Pilzkrankheit Candida auris registriert worden. Die US-Gesundheitsbehörde CDC teilte am Freitag mit, vier infizierte US-Patienten seien gestorben, wobei die genaue Todesursache unklar ... mehr

Bluthochdruck: Blutdruck senken ohne Medikamente

Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit: Etwa 20 bis 30 Millionen Menschen sind hierzulande nach Angaben der Deutschen Hochdruckliga betroffen. Viele Patienten gehen davon aus, für den Rest ihres Lebens Medikamente einnehmen zu müssen. Doch das ist nicht zwingend ... mehr

Was Männer für ihre Prostata tun können

In jungen Jahren nehmen Männer ihre Prostata kaum wahr, im Alter jedoch bereitet sie oft Probleme. Dann beginnt das kastaniengroße Organ langsam zu wachsen. Wie groß es wird und ob sich irgendwann Krebs entwickelt, hängt dabei von vielen Faktoren ab - auf einige haben ... mehr

Wurmkrankheit Bilharziose: Der Killer, den fast niemand kennt

Die Krankheit Bilharziose ist ein wenig bekannter Killer. Doch die tückische Wurmerkrankung tötet vor allem in Afrika Zehntausende. Die Weltgesundheitsorganisation und ein deutsches Pharmaunternehmen wollen Abhilfe schaffen. Im Wasser planschen kann für Kinder in vielen ... mehr

Die wichtigsten Ursachen im Überblick

Bei einem Muskelkrampf zieht sich der Muskel plötzlich dauerhaft zusammen und verhärtet sich. Begleitend hierzu treten heftige Schmerzen auf, die häufig erst nach einigen Minuten wieder abklingen. Am häufigsten verrbeitet sind der Waden- und der Fußkrampf. In der Regel ... mehr

Arzneimittel: SPD-Experte sieht wohnortnahe Versorgung gefährdet

Karl Lauterbach, Gesundheitsexperte und stellvertretender Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion, sieht nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Arzneimittelpreisbindung den Gesetzgeber in der Pflicht. "Wenn wir nicht gegensteuern ... mehr

EuGH kippt Preisbindung für Medikamente: Zum Nachteil der Patienten?

Ein wegweisendes Urteil des Europäischen Gerichtshofs wirbelt den deutschen Apothekenmarkt auf. Die Preisbindung für rezeptpflichtige Medikamente schränke den grenzüberschreitenden freien Warenverkehr ein und verstoße damit gegen EU-Recht, urteilten die Luxemburger ... mehr

Schleswig-Holsteins Ärzte verordneten mehr Medikamente

Die Ausgaben für Arzneimittel sind in Schleswig-Holstein im ersten Halbjahr erneut gestiegen. Die niedergelassenen Ärzte im Land verschrieben den rund 2,4 Millionen gesetzlich Versicherten Medikamente im Wert von mehr als 615 Millionen Euro, wie die Krankenkasse ... mehr

Herz unter Stress: Die besten Strategien, um gegenzusteuern

Leistungsdruck, Probleme in der Beziehung, am Arbeitsplatz oder in der Familie können das Herz schädigen. Besonders gefährlich wird es dann, wenn der Stress über einen längeren Zeitraum andauert und den  Blutdruck in die Höhe treibt.  Nach Angaben der Deutschen ... mehr

Restless-Legs-Syndrom: Hilft die Implantat-Akkupunktur?

Die Implantat-Akupunktur kann als begleitende Therapie bei neurologischen Erkrankungen zum Einsatz kommen. Auch Patienten, die unter dem Restless-Legs-Syndrom (RLS) leiden, sollen von der Dauer-Akupunktur am Ohr profitieren, indem beispielsweise die Medikamentengabe ... mehr

Magnesium bei Muskelverspannungen und Wadenkrämpfen

Bei Muskelverspannungen und Wadenkrämpfen kann Magnesium helfen. Das Spurenelement reguliert viele Stoffwechselabläufe im Körper und ist überwiegend in den Knochen und der Skelettmuskulatur vorhanden. Können Sie nicht genügend davon durch die Nahrung aufnehmen ... mehr

Mannheim: Schwerkranker darf Cannabis im Badezimmer anbauen

Mannheim (dpa) - Erstmals in Deutschland darf ein auf medizinisches Cannabis angewiesener Patient sein Hanf selbst anbauen. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat einem 53 Jahre alten Mann aus Mannheim erlaubt, in seinem Badezimmer maximal ... mehr

"Tatort" Münster: Wie gefährlich ist Botox wirklich?

Beim Tatort "Feierstunde", der am Sonntagabend in der ARD ausgestrahlt wurde, kam es zu einem skurrilen Mordversuch auf Professor Karl-Friedrich Boerne: Ein Blätterteig-Häppchen "garniert" mit Botulinumtoxin, umgangssprachlich Botox, kostete den Pathologen ... mehr

Progesteron: Wichtige Hormone in der Schwangerschaft

Progesteron ist ein Hormon, das den Menstruationszyklus wesentlich reguliert. Insbesondere in der Schwangerschaft und in den Wechseljahren zeigt sich, wie wichtig das Gelbkörperhormon ist. Was ist Progesteron? Progesteron ist ein weibliches Sexualhormon ... mehr

Herzrhythmusstörungen: Symptome, Ursachen und Behandlung

Herzrhythmusstörungen liegen vor, wenn das Herz zu schnell, zu langsam oder unregelmäßig schlägt. Wichtiges zu den Symptomen, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten erfahren Sie im Folgenden. Was sind Herzrhythmusstörungen? Zwei Formen Das Herz von Menschen ... mehr

HIV-Medikament in EU zugelassen - "Truvada" soll vor Aids schützen

Eine Pille gegen Aids – klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Tatsächlich hat die EU-Kommission das Prophylaxe-Mittel "Truvada" nun zugelassen. Doch: Die Arznei erreicht nicht jeden. Die Gruppe derer, die es bekommen, ist klein und die Kosten sind hoch. Menschen ... mehr

Hoffnung für Alzheimer-Patienten: Therapie beseitigt Eiweißablagerungen

Alzheimer ist unheilbar - zumindest bislang. Eine neue Therapie könnte das ändern. In einer klinischer Studie gelang es Forschern erstmals, mithilfe eines Antikörpermedikaments die typischen Eiweißablagerungen im Gehirn (Plaques) zu beseitigen. Wird Alzheimer ... mehr

Erkältungen bei Kindern: Vorsicht mit rezeptfreien Medikamenten

Eltern sollten ihren Kindern nicht beliebig rezeptfreie Medikamente und pflanzliche Mittel bei einer Erkältung geben. Denn diese können schwere Nebenwirkungen haben oder zu Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten führen. Gerade ... mehr

Ministerium: Jodtabletten für eine halbe Million Thüringer

Für den Fall eines Atomunfalls hat das Thüringer Innenministerium beim Bund einen Bedarf von Jodtabletten für etwa 550 000 Thüringer beim Bund angemeldet. Anders als Nordrhein-Westfalen wolle der Freistaat aber keine eigene Initiative ergreifen, um Jodtabletten ... mehr

Onkologie: Ärzte kritisieren schlechte Versorgung mit Krebsmedikamenten

Ärzte berichten  von chaotischen Zuständen bei der Versorgung, n achdem ein Ausschreibungsverfahren für Krebsmedikamente in mehreren Bundesländern gestartet ist . "Es kam in den betroffenen Praxen wiederholt zu ernsthaften Problemen. Da bricht eine Welle ... mehr

Darf man Tabletten teilen? Darauf müssen Sie achten

Tabletten teilen ist nur in Ausnahmefällen sinnvoll. Denn das Zerteilen kann nicht nur die Wirkstoffe halbieren, häufig ist die Dosis dann auch falsch. Zudem gibt es Pillen, die erst im Darm wirken sollen. Da ist ein Zerteilen wenig sinnvoll. Wir sagen Ihnen, wieso ... mehr

Tabletten: Medikationsplan bei Einnahme von mehr als drei Medikamenten

Wer jeden Tag mehrere Tabletten einnehmen muss, riskiert durch eine unsachgemäße Einnahme leicht Gesundheitsgefahren. Ab Oktober soll ein Medikationsplan helfen. "Gerade für ältere, chronisch und mehrfach erkrankte Menschen ist das eine große Hilfe", sagte ... mehr

Jeder zweite Patient misstraut der Empfehlung seines Arztes

Die Autorität des Arztes ist für immer mehr Patienten nicht mehr absolut. Einer Studie zufolge vertraut nur gut die Hälfte beim Kauf von Medikamenten und anderen medizinischen Produkten dem Urteil ihres Doktors. Die Untersuchung wurde im Auftrag ... mehr

Amyotrophe Lateralsklerose: Was die Ice Bucket Challenge gebracht hat

Ob im BH wie Sängerin Helene Fischer oder im blauen Hemd wie Bill Gates: Vor zwei Jahren nahmen Menschen weltweit an der Ice Bucket Challenge teil. Sie kippten sich  einen Kübel Eiswasser über den Kopf, luden das Video davon im Internet hoch und spendeten ... mehr

So funktioniert das Milliardengeschäft mit Medikamenten

Ob Müdigkeit, Haarausfall oder sexuelle Unlust: Für alle Beschwerden gibt es die passende Medizin. Der Nutzen für den Patienten ist in vielen Fällen zweifelhaft, denn nicht alle Wehwehchen sind behandlungswürdig. Für die  Pharmaindustrie und die Ärzte dagegen rollt ... mehr

Fettleber durch Ernährung abbauen: Ursache und Behandlung

Lautet die Diagnose Fettleber, sollte schnellstmöglich mit einer Behandlung begonnen werden. Bei der Fettleber- Therapie hängt dabei viel vom eigenen Willen ab, denn es ist ein Lebenswadel nötig. Behandlung durch Umstellung des Lebensstils Zum Glück für Erkrankte ... mehr

Forscher entdecken neues Antibiotikum - in der Nase!

Ausgerechnet in der Nase haben Tübinger Forscher ein neues Antibiotikum entdeckt. Es hat eine völlig andere Struktur als die bisher bekannten Antibiotika. Doch es sind noch einige Hürden zu überwinden, bis es im Apothekerregal landen könnte. Der Stoff mit dem Namen ... mehr

Wasserqualität leidet unter Toilettenabfall

Speiseöl, Medikamente, Essensreste: Was sich in den Abwasserrohren tummelt, kann zum echten Problem werden. Nicht nur Ratten freuen sich über das reichhaltige Angebot. Viele der Substanzen machen der Wasserqualität erheblich zu schaffen. Drei absolute ... mehr

HIV-Infektion: So schützen Prophylaxe-Medikamente gegen Aids

Prophylaxe- Medikamente spielen im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit Aids eine sehr relevante Rolle. Die Arzneimittel könnten weltweit einen signifikanten Beitrag dazu leisten, die Zahl der HIV-Neuinfektionen zu senken, sagt Chris Beyrer im dpa-Interview ... mehr

Blutverdünner verdünnen gar kein Blut

"Ich habe zu dickes Blut, deswegen hat mir mein Arzt Blutverdünner verschrieben ": Besonders von Herzpatienten ist dieser Satz häufig zu hören. Doch es gibt weder dickes Blut noch verbessern die Medikamente dessen Fließeigenschaften. Aber wie schützen sie dann vor einem ... mehr

Nikotinpflaster und ihre Wirkung: Tatsächlich hilfreich?

Wer mit dem Rauchen aufhören will, der ist für jede Hilfe dankbar. Vor allem Nikotinpflaster erfreuen sich hierbei großer Beliebtheit. Sie stehen in dem Ruf, zumindest die körperlichen Folgen des Nikotinentzugs abzuschwächen. Eine neuere Studie spricht Nikotinpflastern ... mehr

Was Herzpatienten bei Hitze beachten sollten

Heiße Tage und schwüle Nächte machen Patienten mit Herz- und Blutdruckproblemen zu schaffen. Erschöpfung, Herzrhythmusstörungen, Muskelschwäche, Schwindel und Kreislaufprobleme sind oft die Folge. Die  Deutsche Herzstiftung empfiehlt Älteren und Menschen mit einer ... mehr

Krankenpfleger von Delmenhorst: Weitere Opfer von Niels H. entdeckt

Der vor  elf Jahren festgenommene und mittlerweile wegen Mordes verurteilte Kran kenpfleger Niels H. ist offenbar noch für weitere Morde verantwortlich. Von 99 exhumierten ehemaligen Patienten des Klinikums Delmenhorst seien bei 27 Rückstände eines Herzmedikaments ... mehr

Inkontinenz: Diese Therapie-Methoden helfen

Am 30. Juni ist Internationaler Inkontinenztag, an dem auch Therapie-Methoden diskutiert werden. Welche Maßnahmen individuell sinnvoll sind, hängt unter anderem davon ab, um welche Form der Inkontinenz es sich handelt. Hier finden Sie einige ... mehr

Ritalin und Antidepressiva: Kinder bekommen mehr Psychopharmaka

Sind immer mehr Kinder psychisch krank oder verordnen Ärzte vorschnell Psychopharmaka, statt andere Therapien in Betracht zu ziehen? Fakt ist, dass die Zahl der entsprechenden Rezepte zugenommen hat. 2012 bekamen etwa 27 von 1000 Kindern Medikamente wie Antidepressiva ... mehr

Braunes Fett im Körper aktivieren: So hilft das Fett beim Abnehmen

Fett ist nicht gleich Fett. Neben dem weißen Fettgewebe, das sich in lästigen Speckpolstern zeigt, gibt es auch das braune. Anders als die weiße Variante verbrennt es Kalorien statt sie zu speichern. Diesen Effekt wollen Forscher aus Leipzig nutzen ... mehr

Multiple Sklerose: Neu entdecktes Gen NR1H3 steigert Risiko erheblich

Eine neu entdeckte Genvariante steigert das Risiko deutlich, an Multipler Sklerose zu erkranken. Forscher können jetzt besser verstehen, was die Krankheit verursacht und bessere Therapien entwickeln. Träger dieser Mutation im Gen NR1H3 erkranken mit einer ... mehr

Antidepressiva wirken bei Kindern und Jugendlichen oft nicht

Die gängigen Medikamente zur Behandlung von Depressionen sind bei schwer depressiven Kindern und Jugendlichen weitgehend wirkungslos. In Einzelfällen könnten sie sogar suizidale Tendenzen der minderjährigen Patienten steigern. Die geht aus einer Studie eines ... mehr

ZDFzeit testet: Ist teure Pizza besser als billige?

Sind teure Markenprodukte qualitativ besser als billige? Dieser Frage wurde in der Sendung "ZDFzeit" nachgegangen. Untersucht wurden Medikamente, Unterwäsche und Tiefkühlpizza - mit überraschenden Ergebnissen. 800 Millionen Tiefkühlpizzen wandern in Deutschland jedes ... mehr

Gesundheit: Deutsche Medikamenten-Preisbindung unrechtmäßig

Brüssel (dpa) - Die Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente in Deutschland ist nach Ansicht eines wichtigen EU-Gutachters nicht mit EU-Recht vereinbar. Sie beschränke den freien Warenverkehr in Europa und behindere den Wettbewerb. So argumentierte Maciej ... mehr

Chronische Blasenentzündung: Symptome und Behandlung

Eine chronische Blasentzündung tritt glücklicherweise recht selten auf. In den meisten Fällen handelt es sich um akute Infektionen, die sich wiederholen. Anhand welcher Symptome Sie eine chronische Blasenentzündung erkennen, erfahren Sie hier. Gibt es eine chronische ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 »


Anzeige
shopping-portal