Sie sind hier: Home >

Radsport

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Radsport

Radsport: Nibali feiert Tagessieg, Froome übernimmt Rot bei Vuelta

Radsport: Nibali feiert Tagessieg, Froome übernimmt Rot bei Vuelta

Andorra la Vella (dpa) - Radprofi Vincenzo Nibali hat die dritte Etappe der 72. Vuelta a España gewonnen. Der 32 Jahre alte Italiener, Vuelta-Gesamtsieger im Jahr 2010, konnte sich nach 158,5 Kilometern vom französischen Prades Conflent Canigo nach Andorra la Vella ... mehr
Radsport - Kittel-Wechsel: Erste Feinabstimmung im Dezember

Radsport - Kittel-Wechsel: Erste Feinabstimmung im Dezember

Hamburg (dpa) - Eigentlich hätte die Freude über den Abschluss des lukrativen neuen Vertrages mit Katusha-Alpecin noch ein bisschen nachwirken müssen. Aber beim deutschen Tour-Helden Marcel Kittel machte sich in Hamburg nach den verpatzten Cyclassics Katerstimmung ... mehr
Radsport - Vuelta: Gelungener Froome-Start - Lampaert gewinnt 2. Etappe

Radsport - Vuelta: Gelungener Froome-Start - Lampaert gewinnt 2. Etappe

Gruissan (dpa) - Zum Auftakt der 72. Spanien-Rundfahrt hat Topfavorit Chris Froome die direkte Konkurrenz im Kampf um den Gesamtsieg bereits hinter sich gelassen. Im anspruchsvollen 13,7 Kilometer langen Team-Zeitfahren fuhr Froomes britische Sky-Mannschaft am Samstag ... mehr
Radsport: Italiener Viviani gewinnt Cyclassics in Hamburg

Radsport: Italiener Viviani gewinnt Cyclassics in Hamburg

Hamburg (dpa) - Elia Viviani hat am Sonntag die 22. Auflage der Hamburger Cyclassics gewonnen. Der Italiener vom Sky-Team siegte nach 220,9 Kilometern im Massensprint vor dem Franzosen Arnaud Démare und dem Niederländer Dylan Groenewegen. André Greipel wurde als bester ... mehr
Kuntz meistert Kurzdistanz bei Radrennen Cyclassics

Kuntz meistert Kurzdistanz bei Radrennen Cyclassics

U21-Europameister-Trainer Stefan Kuntz hat die Kurzdistanz beim Jedermann-Rennen im Rahmen der Hamburg Cyclassics erfolgreich gemeistert. Der ehemalige Profi, der mit einem Nachwuchs-Trainerteam des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) angetreten ... mehr

Deutsche Sprinter wollen Sieg beim 22. Radrennen

Nur eine Woche nach der Ironman-Premiere ruft Hamburg zum nächsten Ausdauer-Gipfel. Heute ist die Hansestadt Gastgeber für die 22. Auflage des Radrennens Cyclassics. Höhepunkt ist das Profirennen über 220,9 Kilometer. Die deutschen Top-Fahrer wollen ... mehr

Radsport - Vuelta-Start: Froome nimmt Konkurrenz Sekunden ab

Nîmes (dpa) - Schon zum Auftakt der 72. Spanien-Rundfahrt hat Topfavorit Chris Froome einen Sekunden-Vorsprung auf seine direkten Konkurrenten herausgefahren. Im 13,7 Kilometer langen Team-Zeitfahren fuhr Froomes Sky-Mannschaft auf den vierten ... mehr

Frankreich verstärkt nach Terror Sicherheit für Spanien-Rundfahrt

Nîmes (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Barcelona verstärkt Frankreich die Sicherheitsvorkehrungen für die Spanien-Rundfahrt «Vuelta a España». Das Radrennen begann heute im südfranzösischen Nîmes. Innenminister Gérard Collomb sagte in Nîmes, außer den bereits ... mehr

Radsport - Vuelta: Contador gibt Abschied - Froome will ersten Sieg

Nîmes (dpa) - Zu Alberto Contadors Karriere-Abschied wird bei der Vuelta ein 3297 Kilometer langer Roter Teppich ausgelegt. Der zumindest in seinem Heimatland rückhaltlos verehrte Spanier will sich mit seinem vierten Gesamtsieg glanzvoll verabschieden. Der 34 Jahre ... mehr

Hamburger Cyclassics: Kittel und Co. wollen Heimsieg

Die deutschen Topsprinter Marcel Kittel, André Greipel und Nikias Arndt wollen am Sonntag in Hamburg bei der 22. Auflage der Cyclassics den fünften Heimsieg perfekt machen. Auch Straßen-Meister Marcus Burghardt rechnet sich Chancen aus. Die Besetzung des zweiten ... mehr

Radsport - Hamburger Cyclassics: Kittel und Co. wollen fünften Heimsieg

Hamburg (dpa) - Die deutschen Topsprinter Marcel Kittel, André Greipel und Nikias Arndt wollen am Sonntag in Hamburg bei der 22. Auflage der Cyclassics den fünften Heimsieg perfekt machen. Auch Straßen-Meister Marcus Burghardt rechnet sich Chancen aus. Die Besetzung ... mehr

Mehr zum Thema Radsport im Web suchen

La Vuelta 2017: Etappen & Ergebnisse der Spanien-Rundfahrt

Am 19. August 2017 startet nach Giro d'Italia und Tour de France die Letzte der drei "Grand Tours" des Radsportes. Die Vuelta a España wird in der französischen Stadt Nîmes eröffnet und endet am 10. September 2017 nach 21 Etappen und 3.324,1 Kilometern in der spanischen ... mehr

Bahnradsportlerin verliert Heimtrainer an Konkurrenz

Die zweifache Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel aus Erfurt verliert ihren Heimtrainer Tim Zühlke an ihre größten Konkurrentinnen. Der 38-Jährige, der Vogel auch zu neun Weltmeister-Titeln führte, wechselt nach China. "Ich kann die Kündigung bestätigen", sagte Bernd ... mehr

Radsport: Bahnrad-Olympiasiegerin Vogel verliert Heimtrainer

Erfurt (dpa) - Die zweifache Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel aus Erfurt verliert ihren Heimtrainer Tim Zühlke an ihre größten Konkurrentinnen. Der 38-Jährige, der Vogel auch zu neun Weltmeister-Titeln führte, wechselt nach China ... mehr

Radsport: Radprofi Samuel Sanchez positiv auf Wachstumshormon getestet

Zürich (dpa) - Radprofi Samuel Sanchez aus Spanien ist am 9. August positiv auf das verbotene Wachstumshormon GHRP-2 getestet worden. Das teilten der BMC-Rennstall des Spaniers und der Radsport-Weltverband UCI mit. Der 39 Jahre alte Olympiasieger von Peking 2008 wurde ... mehr

Deutsche Radprofis vor Cyclassics in Hamburg angriffslustig

Die deutschen Radsport-Asse wollen bei der 22. Auflage der Cyclassics am Sonntag in Hamburg den fünften Sieg. Der deutsche Meister Marcus Burghardt (Teambora-Hansgrohe) kündigte am Donnerstag bei der Vorstellung des Fahrerfeldes für das UCI-Worldtour-Rennen einen ... mehr

Marcel Kittel wechselt zum Team Katusha-Alpecin

Deutschlands zur Zeit bester Sprinter fährt in der kommenden Saison an der Seite des stärksten Zeitfahrers:  Marcel Kittel wechselt zum Team Katusha-Alpecin an die Seite seines Freundes Tony Martin. Das hat auch finanzielle Gründe. Der 29 Jahre alte Kittel ... mehr

Radsport: Teurer Kittel wechselt an die Seite von Tony Martin

Berlin (dpa) - Marcel Kittel und der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin sollen zum neuen Erfolgsgespann im Rennstall Katusha-Alpecin werden. Deutschlands zur Zeit bester Sprinter fährt in der kommenden Saison an der Seite des stärksten Zeitfahrers. Der 29 Jahre ... mehr

Radsport: Froome-Helfer Landa wechselt von Sky zu Movistar

Berlin (dpa) - Tour-de-France-Sieger Christopher Froome muss beim britischen Radsport-Team Sky ab der kommenden Saison ohne einen seiner wichtigsten Helfer auskommen. Der Spanier Mikel Landa unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim spanischen Konkurrenten Movistar ... mehr

Bahnrad-Olympiasieger Wooldridge mit nur 39 Jahren verstorben

Der australische Bahnrad-Olympiasieger und viermalige Weltmeister Stephen Wooldridge ist im Alter von nur 39 Jahren gestorben. Dies gab das Olympische Komitee Australiens (AOC) am Dienstag bekannt. Informationen zum Zeitpunkt und zu den Umständen des Todes wurden nicht ... mehr

Radsport: Australischer Rad-Olympiasieger Wooldridge gestorben

Berlin (dpa) - Der australische Radsport trauert um Olympiasieger Stephen Wooldridge. Wie das Olympische Komitee Australiens (AOC) am Dienstag auf seiner Webseite mitteilte, starb der frühere Bahnradsportler im Alter von nur 39 Jahren. "Stephen ... mehr

Radsport: Niederländer Dumoulin gewinnt BinckBank-Tour

Geraardsbergen (dpa) - Giro-Sieger Tom Dumoulin vom deutschen Sunweb-Team hat die BinckBank-Tour gewonnen. Der niederländische Radprofi ließ sich mit Platz drei auf der siebten und letzten Etappe über 191,3 Kilometer von Essen (Belgien) nach Geraardsbergen ... mehr

Radsport - BinckBank-Tour: Dumoulin holt Führung

Houffalize (dpa) - Giro-Sieger Tom Dumoulin vom deutschen Sunweb-Radrennstall hat auf der BinckBank-Tour die Gesamtführung übernommen. Der Niederländer belegte auf der sechsten Etappe über 196,9 Kilometer von Riemst nach Houffalize den zweiten Platz und übernahm damit ... mehr

Radsport: Sagan muss weiter auf 100. Sieg warten - Boom gewinnt

Sittard (dpa) - Straßenrad-Weltmeister Peter Sagan muss weiter auf seinen 100. Profisieg warten. Der Slowake vom deutschen Bora-hansgrohe-Team belegte auf der fünften Etappe der BinckBank-Tour über 167,3 Kilometer rund um Sittard den zweiten Platz hinter ... mehr

Radsport: Froome-Helfer Knees verlängert Vertrag bei Sky

Manchester (dpa) - Radprofi Christian Knees hat seinen Vertrag beim britischen Top-Rennstall Sky bis 2019 verlängert. Das gab das Team des viermaligen Tour-de-France-Gewinners Chris Froome bekannt. Der 36-jährige Knees fährt seit 2011 für Sky und galt in diesem ... mehr

Radsport: Degenkolb und Martin führen deutsches Aufgebot an

Berlin (dpa) - Klassiker-Spezialist John Degenkolb und Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin führen die deutsche Mannschaft als Kapitäne bei den Rad-Welmeisterschaften vom 17. bis 24. September im norwegischen Bergen an. Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) teilte ... mehr

Radsport - BinckBank-Tour: Belgier Theuns gewinnt 4. Etappe

Lanaken (dpa) - Weltmeister Peter Sagan hat seinen 100. Sieg als Rad-Profi knapp verpasst. Der Slowake vom deutschen Bora-hansgrohe-Team wurde in Lanaken auf der vierten Etappe der BinckBank-Tour im Massensprint nur Vierter. Den Tagessieg feierte der belgische ... mehr

Radsport: Weltmeister Sagan feiert zweiten Sieg bei BinckBank-Tour

Ardooie (dpa) - Weltmeister Peter Sagan hat sich seinen zweiten Etappensieg bei der BinckBank-Tour durch die Niederlande und Belgien gesichert. Souverän setzte sich der Slowake vom deutschen Bora-hansgrohe-Team im Massensprint durch und feierte seinen insgesamt ... mehr

Radsport - Vorderrad weggerutscht: Martin nach Sturz ohne Siegchance

Voorburg (dpa) - Nach einem Sturz im niederländischen Regen hat sich die Hoffnung von Weltmeister Tony Martin auf einen Sieg in seiner Spezialdisziplin Zeitfahren erneut zerschlagen. Der 32-Jährige vom Radrennstall Katusha-Alpecin rutschte bei der BinckBank ... mehr

Erstmals 24-Stunden-Radrennen auf Börde-Rennstrecke

Die Motorsport Arena Oschersleben ist erstmals Kulisse und Austragungsort eines 24-Stunden-Radrennens. Für das "Velofondo" an diesem Wochenende hätten sich etwa 300 Starter aus allen Teilen Deutschlands angemeldet, sagte ein Sprecher der Rennstrecke am Dienstag ... mehr

Radsport: Bauhaus verliert im Foto-Finish gegen Weltmeister Sagan

Venray (dpa) - Der deutsche Youngster Phil Bauhaus hat seinen zweiten großen Sieg im Profiradsport hauchdünn verpasst. Der 23-Jährige musste sich zum Auftakt der BinckBank-Tour nach einer Foto-Finish-Entscheidung dem Weltmeister Peter Sagan geschlagen geben. Rick Zabel ... mehr

Radsport: Ex-Toursieger Alberto Contador sagt "adiós"

Madrid (dpa) - Sein Bergsprint war berüchtigt, sein Dopingfall mysteriös und sein Ruf seit jeher umstritten: Alberto Contador hat die Radsport-Welt mehr als ein Jahrzehnt lang in zwei Lager getrennt. Nun setzt der kleine Madrilene einen Schlussstrich unter seine ... mehr

Ex-Toursieger Alberto Contador kündigt Karriereende an

Madrid (dpa) - Der zweimalige Tour-de-France-Sieger Alberto Contador wird nach der Spanien-Rundfahrt im September seine Radsport-Karriere beenden. Das kündigte der 34 Jahre alte Madrilene via Instagram an. Er sage das «ohne Traurigkeit». Er habe sich diese Entscheidung ... mehr

Radsport: Bora-Radprofi Majka verpasst Gesamtsieg in Polen

Bukowina (dpa) - Radprofi Rafal Majka vom deutschen Bora-hansgrohe-Team hat bei der Polen-Rundfahrt einen Heimsieg knapp verpasst. Der 27-Jährige verpasste um zwei Sekunden den Gesamtsieg und musste sich hinter dem Belgier Dylan Teuns mit dem zweiten Platz ... mehr

Radsport: Tour-Bergkönig Barguil verlässt deutsches Team Sunweb

Berlin (dpa) - Radprofi Warren Barguil verlässt ein Jahr vor Vertragsende das deutsche Team Sunweb. Der französische Bergkönig der diesjährigen Tour de France schließt sich ab der kommenden Saison dem Team Fortuneo-Oscaro ... mehr

Radsport: Sagan nach Platz drei weiter Führender der Polen-Rundfahrt

Zabrze (dpa) - Straßenrad-Weltmeister Peter Sagan hat bei der Polen-Rundfahrt seinen zweiten Etappensieg verpasst, die Führung im Gesamtklassement aber erfolgreich verteidigt. Der Kapitän des deutschen Bora-hansgrohe-Teams belegte auf der vierten Etappe ... mehr

Radsport - Sprintstar Kittel: WM "kein großes Ziel"

Berlin (dpa) - Für den fünfmaligen Tour-de-France-Etappensieger Marcel Kittel ist die Rad-WM im September in Norwegen kein großes Ziel. "Zumindest nicht, was das Straßenrennen angeht", sagte der Erfurter und kündigte in einem sport.de-Interview an: "Ich werde ... mehr

Radprofi Burghardt gewinnt in Bochum

Der deutsche Straßenradmeister Marcus Burghardt hat am Sonntag den Sparkassen Giro in Bochum gewonnen. Der 34 Jahre alte Chemnitzer vom deutschen Team BORA-hansgrohe setzte sich auf dem 1,6 Kilometer langen Rundkurs in der Bochumer Innenstadt in der letzten ... mehr

Radsport - Mountainbike: Fumic holt EM-Bronze

Darfo Boario Terme (dpa) - Der Deutsche Manuel Fumic hat bei der Mountainbike-EM zum Abschluss überraschend Bronze gewonnen. Der 35 Jahre alte Stuttgarter belegte im italienischen Darfo Boario Terme Platz drei hinter dem Schweizer Florian Vogel und dem Franzosen Julien ... mehr

Tour-Star Kittel gewinnt Nacht von Hannover

Topsprinter Marcel Kittel hat die Nacht von Hannover gewonnen. Der fünfmalige Etappensieger bei der diesjährigen Tour de France setzte sich bei dem Radrennen am späten Samstagabend vor dem Neuen Rathaus vor Landsmann Christian Knees durch. Rund 20 000 Zuschauer ... mehr

Radsport: Erfolgreiches Comeback für Weltmeister Sagan

Krakau (dpa) - Knapp dreieinhalb Wochen nach seinem Ausschluss bei der Tour de France hat Straßenrad-Weltmeister Peter Sagan ein erfolgreiches Comeback gefeiert. Der Slowake vom deutschen Team Bora-hansgrohe gewann die erste Etappe der Polen-Rundfahrt über 130 Kilometer ... mehr

Tour-Star Kittel fährt bei Nacht von Hannover

Marcel Kittel ist der Star bei der Nacht von Hannover. Der mehrfache Etappen-Sieger bei der Tour de France ist bei dem Radrennen heute Abend vor dem Neuen Rathaus als Sprintspezialist zugleich der Topfavorit. Zu den bekannten Fahrern gehört auch Christian Knees ... mehr

Top-Sprinter Kittel freut sich auf Heimkehr nach Thüringen

Deutschlands Top-Sprinter Marcel Kittel freut sich auf den Kurztrip in seine thüringische Heimat. "Wer freut sich nicht auf das Hotel Mama? Mein Kinderzimmer gibt es zwar nicht mehr, weil meine Eltern umgebaut haben. Aber das ist überhaupt kein Problem. Ich werde ... mehr

Radsport-Asse in Erfurt und Gera

Mit Marcel Kittel und Kristina Vogel als Ehrengäste steigt an diesem Freitag auf der Radrennbahn Andreasried in Erfurt die Stehernacht. Kittel gewann bei der diesjährigen Tour de France fünf Etappen, musste dann aber vorzeitig aussteigen. Vogel, zweimalige ... mehr

Radsport - Jan Ullrich: "Schwarze Zeit des Radsports ist vorbei"

Berlin (dpa) - Für den früheren Tour-de-France-Sieger Jan Ullrich ist das Dopingproblem im Radsport überwunden. "Die schwarze Zeit des Radsports ist vorbei. Ich hoffe, dass die Fahrer von heute aus unseren Fehlern gelernt haben. Ich will daran glauben ... mehr

Tour de France Gewinner – Triumph für Chris Froome

Christopher Froome ist zum vierten Mal der König der Tour.  Der Brite sicherte sich den Gesamtsieg auf der Schlussetappe in Paris. Den Tagessieg auf der 21. und letzten Etappe in Paris holte sich Dylan van Groenewegen aus den Niederlanden. Froome setzte ... mehr

Radsport: Internationale stimmen zur Tour de France

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zur 104. Tour de France zusammengestellt. FRANKREICH: "L'Èquipe" "Die Dominanz von Christopher Froome bei der Tour de France war ein weiteres Mal erdrückend. Zwar hat der Sky-Teamchef ... mehr

Radsport: Dominator Froome kämpft um Sympathiepunkte

Paris (dpa) - Die "engste Tour" seiner Karriere wird dem spindeldürren Mann noch einige Zeit in den Knochen stecken. Trotzdem hat der viermalige Champion Chris Froome, der seine Landsleute nicht gerade zu Begeisterungsstürmen animiert, die nächsten Herausforderungen ... mehr

Radsport: Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Paris (dpa) - Direkt hinter dem Zielstrich auf den Champs Élysées wartete Söhnchen Kellan als erster Gratulant, dann lauschte Chris Froome andächtig den Klängen von "God save the Queen". Die britische Nationalhymne wird in Paris zum Dauerbrenner, zum vierten Mal wurde ... mehr

Radsport: Die Gewinner des Grünen Trikots (Sprint) seit 1991

Berlin (dpa) - Die Gewinner des Grünen Trikots (Sprint) seit 1991: 1991 Dschamolidin Abduschaparow (Usbekistan) 1992 Laurent Jalabert (Frankreich) 1993 Dschamolidin Abduschaparow (Usbekistan) 1994 Dschamolidin Abduschaparow (Usbekistan) 1995 Laurent Jalabert ... mehr

Radsport: Die Gesamtsieger der Tour de France seit 1991

Düsseldorf (dpa) - Die Gesamtsieger der Tour de France seit 1991: 1991 Miguel Indurain (Spanien) 1992 Miguel Indurain (Spanien) 1993 Miguel Indurain (Spanien) 1994 Miguel Indurain (Spanien) 1995 Miguel Indurain (Spanien) 1996 Bjarne Riis (Dänemark) 1997 Jan Ullrich ... mehr

Radsport: Die Gewinner des Gepunkteten Trikots (Berg) seit 1991

Düsseldorf (dpa) - Die Gewinner des Gepunkteten Trikots (Berg) seit 1991: 1991 Claudio Chiappucci (Italien) 1992 Claudio Chiappucci (Italien) 1993 Tony Rominger (Schweiz) 1994 Richard Virenque (Frankreich) 1995 Richard Virenque (Frankreich) 1996 Richard Virenque ... mehr

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Paris (dpa) - Der Brite Chris Froome hat zum vierten Mal die Tour de France gewonnen. Froome setzte sich nach 3540 Kilometern vor dem Kolumbianer Rigoberto Uran und dem Franzosen Romain Bardet durch. Die Schlussetappe der 104. Tour de France über 103 Kilometer ... mehr

Radsport - Chris Froome: Mister Nice-Guy beherrscht die Tour

Paris (dpa) - Chris Froome als Mister Nice-Guy - endlich wird der viermalige Sieger der Tour de France so wahrgenommen, wie er es sich wünscht: keine Ekel-Attacken mit Urin wie 2015, keine ominösen Verdächtigungen französischer Fernseh-Kommentatoren, nicht einmal ... mehr

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Paris (dpa) - Der Brite Chris Froome hat zum vierten Mal die Tour de France gewonnen. Den Tagessieg auf der 21. und letzten Etappe in Paris holte sich der Niederländer Dylan Groenewegen. mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017