Startseite
Sie sind hier: Home >

Rente

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Rente

Steuern - Steuerschätzer: 42,4 Milliarden Euro Steuermehreinnahmen

Berlin (dpa) - Bund, Länder und Gemeinden können bis zum Jahr 2020 mit rund 42,4 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen rechnen als bisher geplant. Das gab ... mehr

Jeder Vierte geht früher in Rente - trotz enormen Abschlägen

In Deutschland geht knapp jeder vierte Arbeitnehmer vorzeitig in Rente - und nimmt dabei niedrigere Bezüge in Kauf. Das geht aus einer Antwort der ... mehr

Rente 2040: Die Grünen stellen neuen Rentenplan vor

Um das Rentenniveau zu stabilisieren, wollen die Grünen rund 2,3 Millionen Selbstständige ohne obligatorische Alterssicherung verpflichtend in die gesetzlichen ... mehr

Rente: Jeder Vierte geht vorzeitig in Rente - trotz Abschlägen

Berlin (dpa) - Knapp jeder Vierte geht vorzeitig in Rente und nimmt dabei niedrigere Bezüge in Kauf. Nach den jüngsten Zahlen gingen 2014 rund 197 000 Menschen ... mehr

Gabriel wirft Union Verweigerungshaltung in Rentendebatte vor

Scharfe Kritik von SPD-Parteichef Sigmar Gabriel: Die Verweigerungshaltung der Union in der Rentendebatte nütze den radikalen Parteien. Es sei ... mehr

Rente: Gabriel wirft Union Verweigerungshaltung in Rentendebatte vor

Berlin (dpa) - SPD-Parteichef Sigmar Gabriel hat der Union in der Debatte über einen Kurswechsel bei der Rentenpolitik eine Verweigerungshaltung vorgeworfen ... mehr

CDU fordert Rentenangleichung bis Ende 2019

Die Brandenburger CDU fordert eine Angleichung der Renten in Ost und West bis zum Auslaufen des Solidarpakts Ende 2019. "Dabei darf es aber keine ... mehr

Seehofer: Halte von Rente mit 70 überhaupt nix

CSU-Chef Horst Seehofer bezieht Stellung gegen die Rente mit 70. Der Vorschlag von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble würde nach Seehofers Einschätzung auf ... mehr

Arbeitsministerin: Pläne zur Altersvorsorge noch nicht ausgereift

Sachsen-Anhalts neue Arbeitsministerin Petra Grimm-Benne (SPD) hält die Pläne der Bundesregierung für eine Lebensleistungsrente zur Aufstockung kleiner ... mehr

Arbeitsministerin: Offene Fragen bei Lebensleistungsrente

Sachsen-Anhalts neue Arbeitsministerin Petra Grimm-Benne (SPD) hält die Pläne der Bundesregierung für eine Lebensleistungsrente zur Aufstockung kleiner ... mehr

Rente mit 70: 22 Prozent würden Rentenalter nicht erreichen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat kürzlich einen Vorstoß für einen späteren Rentenbeginn in Deutschland unternommen. Doch eine aktuelle ... mehr

Rente: Mehr als jeder Fünfte würde Rente mit 70 nicht erreichen

Berlin (dpa) - Mehr als jeder Fünfte würde ein Rentenalter von 70 Jahren heute nicht erreichen. Das geht aus einer Datenauswertung hervor, die die ... mehr

Mehr als jeder Fünfte würde Rente mit 70 nicht erreichen

Berlin (dpa) - Mehr als jeder Fünfte würde ein Rentenalter von 70 Jahre heute nicht erreichen. Das geht aus einer Datenauswertung hervor, die die ... mehr

Angela Merkel beruhigt: Rente ist bis 2029 stabil

Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) hält das Rentensystem in Deutschland auf absehbare Zeit für zukunftsfest. Bis 2029 sei die Rente stabil. Für die Zeit nach ... mehr

Rente - Rentendebatte: Merkel setzt auf Konsens mit der SPD

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält das Rentensystem in Deutschland bis 2029 für stabil und zukunftsfest. Für die Zeit nach 2030 müsse man ... mehr

Rente: Union stellt sich gegen Seehofer und Gabriel

Renteneintrittsalter und Beiträge rauf, Rentenniveau runter - derzeit hagelt es neue Vorschläge für eine Rentenreform. Die Führung der Unions-Bundestagsfraktion ... mehr

"Hart aber fair": Heiße Debatte um Rente bei Frank Plasberg

Nur noch ein Drittel der Deutschen glaubt, von der gesetzlichen  Rente einmal leben zu können. Seit einer viel beachteten WDR-Studie ist das Thema wieder voll ... mehr

Renten im Sinkflug: droht die Altersarmut?

Nur noch ein Drittel der Deutschen glaubt, von der gesetzlichen  Rente einmal leben zu können. Laut einer WDR-Studie droht gar jedem Zweiten die Altersarmut ... mehr

Schäuble verteidigt Vorstoß für späteren Rentenbeginn

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat seinen umstrittenen Vorstoß für einen späteren Rentenbeginn in Deutschland verteidigt. Es müsse einen ... mehr

160 000 Rentner wegen Rentenerhöhung zusätzlich steuerpflichtig

Berlin (dpa) - Durch die bevorstehende kräftige Erhöhung der Altersbezüge müssen 160 000 Rentner erstmals Steuern zahlen. Infolge der Erhöhung nimmt der Staat ... mehr

Rente: 160 000 Rentner wegen Erhöhung zusätzlich steuerpflichtig

Berlin (dpa) - Durch die bevorstehende kräftige Erhöhung der Altersbezüge müssen 160 000 Rentner erstmals Steuern zahlen. Infolge der Erhöhung nimmt der Staat ... mehr

Rente: Viele Rentner müssen ab Juli Steuern zahlen

Ab dem 1. Juli steigen die Renten kräftig - doch das satte Plus wird für viele Rentner nicht ganz so hoch ausfallen: Rund 160.000 ältere Menschen ... mehr

Carsten Schneider (SPD) fordert: Nicht an Rente "herumdoktern"

BERLIN (dpa-AFX) - In der Diskussion um die Zukunft der Rente hat SPD-Fraktionsvize Carsten Schneider vor überhasteten Entscheidungen gewarnt. "Ich warne davor ... mehr

Schäuble-Pläne: IG Metall kritisiert Rente mit 70 als absurd

BERLIN (dpa-AFX) - Die IG Metall hat einer weiteren Verlängerung der Lebensarbeitszeit eine Absage erteilt. "Sollte eine Partei so töricht sein, mit der Rente ... mehr

SPD-Fraktionsvize Schneider: Nicht unbedacht an Rente «herumdoktern»

Berlin (dpa) - In der Diskussion um die Zukunft der Rente hat SPD-Fraktionsvize Carsten Schneider vor überhasteten Entscheidungen gewarnt. Man sollte nicht ... mehr

Bericht: Von Lebensleistungsrente würden 66 000 Menschen profitieren

Berlin (dpa) - Von der geplanten sogenannten Lebensleistungsrente für Geringverdiener würden laut Bundessozialministerium zunächst etwa 66 000 Menschen ... mehr

Rentenerhöhung beschert vielen Rentnern Steuerpflicht

Berlin (dpa) - Die bevorstehende kräftige Erhöhung der Altersbezüge hat für etliche Rentner einen bitteren Beigeschmack: Sie müssen künftig Einkommensteuer ... mehr

Andrea Nahles gibt Garantie für Riester-Rente

In der Rentendebatte hat Andrea Nahles (SPD) den rund 16 Millionen Riester-Sparern eine Garantie gegeben: "Der Staat garantiert, dass alle Riester-Inhaber ihr ... mehr

Unions-Mittelständler fordern Ausbau der Riester-Rente

Der Unionsmittelstand fordert ein Ende der Debatte über die Abschaffung der Riester-Rente. "Denn ohne private Vorsorge wird eine auskömmliche Altersversorgung ... mehr

Rente mit 70: Andrea Nahles bevorzugt die "Flexi-Rente"

Berlin (dpa) - In der Debatte um das Renteneintrittsalter hat sich Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) für individuelle Lösungen ausgesprochen. "Jeder ... mehr

Andrea Nahles (SPD): Die Riester-Rente ist sicher

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat Kritikern der Riester- Rente vorgeworfen, sie würden die 16 Millionen Betroffenen verunsichern ... mehr

Arbeitsministerin Nahles hält Riester-Rente für sicher

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat Kritikern der Riester-Rente vorgeworfen, sie würden die 16 Millionen Betroffenen verunsichern. Der ... mehr

Rente: Mindestlohn schützt Arbeitnehmer nicht vor Altersarmut

Selbst nach 45 Beitragsjahren würde ein Gehalt auf Mindestlohn-Niveau nicht für eine Rente oberhalb der Grundsicherung reichen. Das hat die Bundesregierung auf ... mehr

Mindestlohn: Zu wenig für Rente oberhalb der Grundsicherung

Berlin (dpa) - Ein Gehalt auf Mindestlohn-Niveau reicht auch nach 45 Beitragsjahren nicht für eine Rente oberhalb der Grundsicherung. Vielmehr müsste der ... mehr

Mindestlohn reicht nicht für Rente oberhalb der Grundsicherung

Berlin (dpa) - Ein Gehalt auf Mindestlohn-Niveau reicht auch nach 45 Beitragsjahren nicht für eine Rente oberhalb der Grundsicherung. Vielmehr müsste der ... mehr

Rente: Viele Deutsche haben Angst vor Altersarmut

Berlin (dpa) - Viele Menschen in Deutschland haben trotz der bevorstehenden Rekorderhöhung der Rente Angst vor Altersarmut. Das zeigen neue Umfragen. Insofern ... mehr

Rente: CDU-Wirtschaftspolitiker gegen Debatte über spätere Rente

Bamberg (dpa) - Der CDU-Wirtschaftspolitiker Carsten Linnemann hat vor Verunsicherung der Bevölkerung durch Forderungen nach einem späteren Renteneintritt ... mehr

Rente auf falschem Konto: Versicherung muss Fehler beheben

Wird eine Rentenzahlung irrtümlich auf ein falsches Konto überwiesen, muss der Rentenversicherungsträger selbst seinen Fehler korrigieren. Das geht aus einem ... mehr

ARD-Deutschlandtrend: Altersvorsorge macht Deutschen Sorge

Ein Großteil der Deutschen sorgt sich um seine Altersvorsorge. Im neuen "Deutschlandtrend" des ARD-"Morgenmagazins" sagten 57 Prozent der Befragten, die noch ... mehr

Rente mit 70: Koalition streitet über späteren Renteneintritt

Berlin (dpa) - Mit seiner Forderung nach einem späteren Renteneintritt ist Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) auf energische Ablehnung der SPD ... mehr

ARD-Deutschlandtrend: Junge Menschen sorgen sich um Altersabsicherung

Berlin (dpa) - Die Mehrheit der Bürger, die noch nicht Rentner oder Pensionäre sind, fühlt sich laut ARD-Deutschlandtrend nicht genügend für das Alter ... mehr

Pläne von Schäuble für Rente missfallen Andrea Nahles

Die Forderung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ( CDU) nach einem späteren Rentenbeginn gefällt der Bundesarbeitsministerin gar nicht. Andrea Nahles ... mehr

Koalition streitet über späteren Renteneintritt

Berlin (dpa) - Mit seiner Forderung nach einem späteren Renteneintritt ist Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble auf energische Ablehnung der SPD ... mehr

Junge Leute in Deutschland von Altersvorsorge überfordert

Etwa drei von vier jungen Leuten in Deutschland blicken optimistisch in die Zukunft - Altersvorsorge steht bei den meisten nicht hoch im Kurs. Das ist das ... mehr

Nach Rentenerhöhung 2016 pocht Gabriel auf Rentenreform

Berlin (dpa) - Die rund 20 Millionen Rentner bekommen ab Sommer deutlich höhere Bezüge. In Westdeutschland steigt die Rente zum 1. Juli um 4,25 Prozent ... mehr

Wolfgang Schäuble plädiert für späteres Renteneintrittsalter

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich angesichts der höheren Lebenserwartung für einen späteren Rentenbeginn in Deutschland ausgesprochen ... mehr

Vorbild Schweiz: Die AfD entdeckt die Rente für sich

Die AfD hat neben dem Islam ein weiteres Massenthema entdeckt, mit dem die rechtspopulistische Partei Wähler mobilisieren will. Die Rente soll zum zweiten ... mehr

Rentenerhöhung: Rente steigt um bis zu 5,95 Prozent

Die rund 20 Millionen Rentner in Deutschland erhalten ab Sommer spürbar mehr Geld. In Westdeutschland steigt die Rente zum 1. Juli um 4,25 Prozent, im Osten ... mehr

Rente steigt um bis zu 5,95 Prozent

Berlin (dpa) - Die rund 20 Millionen Rentner bekommen ab Sommer spürbar höhere Bezüge. In Westdeutschland steigt die Rente zum 1. Juli um 4,25 Prozent, im Osten ... mehr

Riester-Rente: Walter Riester findet Debatte "saudumm"

Der frühere Bundesarbeitsminister Walter Riester ( SPD) hat sich mit deutlichen Worten in die Diskussion um die nach ihm benannte Riester-Rente für die private ... mehr
Steuern - Steuerschätzer: 42,4 Milliarden Euro Steuermehreinnahmen

Steuern - Steuerschätzer: 42,4 Milliarden Euro Steuermehreinnahmen

Berlin (dpa) - Bund, Länder und Gemeinden können bis zum Jahr 2020 mit rund 42,4 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen rechnen als bisher geplant. Das gab Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble in Berlin nach Abschluss der Mai-Steuerschätzung bekannt. Der deutsche ... mehr
Jeder Vierte geht früher in Rente - trotz enormen Abschlägen

Jeder Vierte geht früher in Rente - trotz enormen Abschlägen

In Deutschland geht knapp jeder vierte Arbeitnehmer vorzeitig in Rente - und nimmt dabei niedrigere Bezüge in Kauf. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der Linken-Abgeordneten Sabine Zimmermann hervor. Nach den jüngsten Zahlen gingen demnach ... mehr
Rente 2040: Die Grünen stellen neuen Rentenplan vor

Rente 2040: Die Grünen stellen neuen Rentenplan vor

Um das Rentenniveau zu stabilisieren, wollen die Grünen rund 2,3 Millionen Selbstständige ohne obligatorische Alterssicherung verpflichtend in die gesetzlichen Rentenversicherung aufnehmen.  Betroffen sein sollen Selbstständige, die weder in der gesetzlichen ... mehr
Rente: Jeder Vierte geht vorzeitig in Rente - trotz Abschlägen

Rente: Jeder Vierte geht vorzeitig in Rente - trotz Abschlägen

Berlin (dpa) - Knapp jeder Vierte geht vorzeitig in Rente und nimmt dabei niedrigere Bezüge in Kauf. Nach den jüngsten Zahlen gingen 2014 rund 197 000 Menschen mit Abschlägen in Altersrente, das entspricht einem Anteil von 23,9 Prozent an allen Arbeitnehmern ... mehr
Gabriel wirft Union Verweigerungshaltung in Rentendebatte vor

Gabriel wirft Union Verweigerungshaltung in Rentendebatte vor

Scharfe Kritik von SPD-Parteichef Sigmar Gabriel: Die Verweigerungshaltung der Union in der Rentendebatte nütze den radikalen Parteien. Es sei "gefährlich für den demokratischen Konsens, wenn man eine der wichtigsten sozialen Fragen aus dem Wahlkampf heraushalten ... mehr

Wirtschaft: Jeder vierte geht vorzeitig in Rente - trotz Abschlägen

BERLIN (dpa-AFX) - Knapp jeder Vierte geht vorzeitig in Rente und nimmt dabei niedrigere Bezüge in Kauf. Nach den jüngsten Zahlen gingen 2014 rund 197 000 Menschen mit Abschlägen in Altersrente, das entspricht einem Anteil von 23,9 Prozent an allen Arbeitnehmern ... mehr

Heiner Bremer geht nach 23 Jahren in TV-Rente

Heiner Bremer begibt sich freiwillig aufs Altenteil: Nach 23 Jahren als Nachrichtenmoderator und Talker bei RTL und n-tv beendet er nun seine Fernsehkarriere. Der Journalist und Politik-Experte nehme seinen 75. Geburtstag am 11. Juli zum Anlass, um in Zukunft beruflich ... mehr

Wirtschaft - Merkel: Rente bis 2029 zukunftsfest

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält das Rentensystem in Deutschland bis 2029 für stabil und zukunftsfest. Für die Zeit nach 2030 müsse man sich Gedanken machen, sagte Merkel laut Teilnehmerkreisen bei einer Fraktionssitzung der Union am Dienstag ... mehr

Wirtschaft: Nahles wirbt für 'Flexi-Rente' - Rente mit 70 'lebensfremd'

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat sich für ein flexibles Renteneintrittsalter ausgesprochen. "Jeder sollte selbst bestimmen können, wann er in Rente geht", sagte Nahles der "Bild am Sonntag". Notwendig seien individuelle ... mehr

Wirtschaft: Rente steigt um bis zu 5,95 Prozent

BERLIN (dpa-AFX) - Die rund 20 Millionen Rentner bekommen ab Sommer spürbar höhere Bezüge. In Westdeutschland steigt die Rente zum 1. Juli um 4,25 Prozent, im Osten um 5,95 Prozent. Das beschloss das Bundeskabinett am Mittwoch mit dem Entwurf einer Verordnung ... mehr
 
1 2 3 4 ... 66 »


Anzeige
shopping-portal