Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Rente

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Rente

    Renteneintrittsalter: Rente mit 63? 6 Fragen und Antworten

    Beim Thema Renteneintrittsalter herrscht nicht selten Unklarheit. Müssen Arbeitnehmer wirklich arbeiten bis sie 67 sind? Gibt es für Frauen Besonderheiten beim ... mehr

    Voraussetzungen prüfen: Mit 63 Jahren in Rente gehen

    Stuttgart (dpa/tmn) - Wer 45 Jahre rentenversichert ist, kann schon mit 63 Jahren den Ruhestand antreten. Ob alle Voraussetzungen erfüllt sind, muss ... mehr

    Rente: Gewerkschaftschef Bsirske verlangt höhere Rentenbeiträge

    Berlin (dpa) - Zur Anhebung kleiner und mittlerer Renten verlangt Verdi-Chef Frank Bsirske eine Erhöhung der Beiträge zur Alterssicherung. "Wir werden ... mehr

    Bsirske fordert höhere Rentenbeiträge

    Der Vorsitzende der Gewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, sorgt sich um die Bezieher kleiner und mittlerer Renten. Diese liefen derzeit Gefahr, auf Hartz-IV-Niveau ... mehr

    Bericht: Regierung will Haftung bei Betriebsrenten lockern

    Berlin (dpa) - Mit einer Reform der Betriebsrenten will die Bundesregierung einem Medienbericht zufolge die Haftungsregeln für Unternehmen lockern. Das Finanz ... mehr

    Nebenverdienst als Rentner: Darauf sollten Sie achten

    Ob zur finanziellen Unterstützung bei einer kleinen Rente oder als Suche nach neuen Herausforderungen: Viele Senioren sind zwar offiziell Rentner, wollen aber ... mehr

    Glückwünsche zum Ruhestand: Tipps für Einsteiger

    Wenn ein netter Kollege oder ein lieber Freund in Rente geht, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, ihm Glückwünsche zum Ruhestand auszusprechen. Hier finden Sie ... mehr

    Soziales: Immer mehr Ältere büßen Hartz IV ein

    Berlin (dpa) - Bei immer mehr älteren Langzeitarbeitslosen fallen die Hartz-IV-Leistungen weg. Manche bekommen noch einen Job, andere gehen freiwillig vorzeitig ... mehr

    Altersarmut: Sozialverband verlangt Mindestlohn von 11,60 Euro

    Im Kampf gegen die wachsende Altersarmut jagt derzeit ein Vorschlag den nächsten. Auch der Sozialverband Deutschland (SoVD) hat nun ein Positionspapier ... mehr

    Spahn will Anhebung des Rentenalters und Abschaffung der Riester-Rente

    Derzeit wird viel über Sinn und Unsinn der Rente mit 67 oder gar mit 69 diskutiert. Jetzt hat sich Jens Spahn, Staatssekretär des Finanzministeriums, in die ... mehr

    Rente mit 63: Deutsche gehen wieder früher in den Ruhestand

    Obwohl die Deutschen immer älter werden, gehen sie einem Medienbericht zufolge im Schnitt wieder früher in Rente. Das Eintrittsalter sank von 64,1 Jahren ... mehr

    Kommentar zu: Warum die Rente mit 69 keine "bekloppte Idee" ist

    Als ich gestern meinen Artikel " Die Rente mit 69 wird kommen - ganz sicher" schrieb, wusste ich noch nicht, dass Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel ( SPD) den ... mehr

    Soziales: Rentenzuschuss steigt bis 2020 auf über 100 Milliarden Euro

    Berlin (dpa) - Bis zum Jahr 2020 wird der Zuschuss des Bundes zur Rentenversicherung über die Marke von 100 Milliarden Euro steigen. Die Berechnung des ... mehr

    Bundesregierung erhöht den Rentenzuschuss deutlich

    Der Zuschuss des Bundes zur Rentenversicherung steigt in den kommenden Jahren zum ersten Mal über die Marke von 100 Milliarden Euro. Das geht aus einem Bericht ... mehr

    Die Rente mit 69 wird kommen - ganz sicher: Eine Analyse

    Da ist es wieder, das böse R-Wort: Die Bundesbank empfiehlt, das Rentenalter schrittweise auf 69 Jahre anzuheben. Jetzt regen sich wieder alle auf, und die ... mehr

    «Bild»: Rentenzuschuss steigt bis 2020 auf über 100 Milliarden Euro

    Berlin (dpa) - Bis zum Jahr 2020 wird der Zuschuss des Bundes zur Rentenversicherung nach einem Medienbericht über die Marke von 100 Milliarden Euro steigen ... mehr

    Sigmar Gabriel: Rente mit 69 ist eine "bekloppte Idee"

    ESSEN (dpa-AFX)- SPD-Chef Sigmar Gabriel hält wenig vom Vorschlag einer Rente mit 69. "Wenn ich Banker bei der Bundesbank wäre, dann kann ich auf solche Ideen ... mehr

    Bundesregierung: Es bleibt bei der Rente mit 67

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat die Vorschläge der Bundesbank für eine Rente mit 69 zurückgewiesen. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte in Berlin ... mehr

    Bundesbank fordert Rente mit 69 - Bundesregierung steht zur Rente mit 67

    Die Bundesbank hat sich in ihrem Monatsbericht für ein Renteneintrittsalter von 69 Jahren ausgesprochen. Mit den jetzigen Plänen könne das Rentenniveau ... mehr

    Rente mit 69: Bundesbank empfiehlt neues Renteneintrittsalter

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutschen müssen sich aus Sicht der Bundesbank langfristig auf einen späteren Eintritt in den Ruhestand und deutlich ... mehr

    Bundesregierung: Es bleibt bei der Rente mit 67 jahren

    BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Bundesregierung hat die Vorschläge der Bundesbank für eine Rente mit 69 zurückgewiesen. Regierungssprecher Steffen Seibert ... mehr

    Rente - Sozialverband VdK: Rentenniveau nicht weiter senken

    München (dpa) - Im Kampf gegen die wachsende Altersarmut hat sich der Sozialverband VdK gegen eine Senkung des Rentenniveaus gewandt. Derzeit liegt die ... mehr

    Betriebsrente: Keine Kürzung bei Insolvenz zulässig

    Köln (dpa/tmn) - Auch in einer wirtschaftlichen Notlage dürfen die Betriebsrenten nicht gekürzt werden. Das verbietet die Insolvenzordnung. In dem verhandelten ... mehr

    Gastkolumne: Zur Altersvorsorge einen langen Zeithorizont nutzen

    ---- Ein Gastbeitrag von Thomas Lenerz ---- Die Lebensversicherung ist für immer mehr Menschen nicht mehr das Instrument Nummer eins für das ... mehr

    Rheinland-Pfalz kümmert sich auch um französische Rentner

    Wer als Deutscher einige Zeit in Frankreich oder Luxemburg gearbeitet hat, bekommt seine Rente von der Versicherung in Rheinland-Pfalz: Im vergangenen Jahr hat ... mehr

    Deutlich weniger Rentenanträge in Rheinland-Pfalz

    Speyer (dpa/lrs) - Die Zahl der Rentenanträge in Rheinland-Pfalz ist im vergangenen Jahr stark gesunken. Im Jahr 2015 waren es 50 844 Anträge, im Jahr vorher ... mehr

    Urteile - Karlsruhe: Kein Rentenplus für Abiturienten und Studierte

    Karlsruhe (dpa) - Mehrere Rentner sind mit Verfassungsklagen gegen das System der Anrechnung von Ausbildungszeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung ... mehr

    Rentenerhöhung: Streit um künftiges Rentenniveau entfacht

    Wo sollte in Zukunft das Rentenniveau liegen? Mit gegensätzlichen Forderungen heizen Spitzenvertreter von Gewerkschaften und Arbeitgebern die Rentendebatte ... mehr

    Rentenreform: Verdi fordert höhere Rente - Arbeitgeber warnen

    Berlin (dpa) - Mit gegensätzlichen Forderungen zum künftigen Rentenniveau heizen Spitzenvertreter von Gewerkschaften und Arbeitgebern die Rentendebatte ... mehr

    Bsirske stimmt auf Kampf um höheres Rentenniveau ein

    Berlin (dpa) - Verdi-Chef Frank Bsirske pocht auf ein höheres Rentenniveau in Deutschland. Es könne nicht sein, dass man nach jahrzehntelanger Arbeit mit der ... mehr

    Kauder kritisiert Pläne für Ost-West-Rentenangleichung

    Unionsfraktionschef Volker Kauder hat die Pläne von Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD) für die Angleichung der Ost-Renten auf West-Niveau kritisiert ... mehr

    Finanzierung der Rentenangleichung noch strittig

    Berlin (dpa) - Die schwarz-rote Koalition steuert auf einen Streit über die Finanzierung der von der Koalition bis 2020 geplanten Angleichung der Ost-Renten ... mehr

    Rente: Die Finanzierung der Rentenangleichung ist strittig

    Berlin (dpa) - Die schwarz-rote Koalition steuert auf einen Streit über die Finanzierung der von der Koalition bis 2020 geplanten Angleichung der Ost-Renten ... mehr

    Rente: Wolfgang Schäuble stoppt Andrea Nahles' Gesetzentwurf

    Ein Gesetzentwurf von Arbeitsministerin Andrea Nahles ( SPD) sieht vor, das Rentenniveau in Ostdeutschland an das im Westen anzugleichen. Doch jetzt hat das ... mehr

    Finanzierung von Ost-West-Rentenangleichung bisher offen

    In der Bundesregierung zeichnet sich eine Debatte über die Finanzierung der Kosten zur Angleichung der Ost-Renten an das Westniveau bis 2020 ab. Nach Angaben ... mehr

    Dicker Gärtner behält Job auf Bewährung

    Ein stark übergewichtiger Arbeitnehmer hat vor dem Landesarbeitsgericht Düsseldorf seine Kündigung wegen Fettleibigkeit noch einmal abwenden können. Die ... mehr

    Rente: CSU will ältere Frauen bei Mütterrente gleichstellen

    München (dpa) - Die CSU will die Mütterrente ausweiten - und erntet dafür heftige Kritik. Mütter, die vor 1992 Kinder zur Welt gebracht haben, sollen denen mit ... mehr

    Sellering warnt: Chance zu Rentenangleichung nicht vergeben

    Schwerin/Magdeburg (dpa/mv) - Im Gegensatz zu seinem Magdeburger Amtskollegen Reiner Haseloff (CDU) steht Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin ... mehr

    CSU will die Mütterrente ausweiten

    Mütter, die vor 1992 Kinder zur Welt gebracht haben, sollen nach dem Willen von Bayerns Sozialministerin Emilia Müller künftig mehr Rente erhalten. Das neue ... mehr

    Soziales: IW will Anhebung des Renteneintrittsalters auf 73 Jahre

    Berlin (dpa) - Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) plädiert für eine weitere Heraufsetzung des Rentenalters - und bekommt dafür teils ... mehr

    Kritik an Benachteiligung künftiger Rentnergeneration

    Die Pläne von Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD) zur vollständigen Angleichung der Ostrenten auf Westniveau stoßen in Thüringen auf Kritik. "Die ... mehr

    Nahles will Renteneinheit bis 2020

    Schwerin (dpa) - 30 Jahre nach der Wiedervereinigung sollen die Ostrenten 2020 vollständig auf das Westniveau angehoben werden. Das sei ein wichtiger Schritt ... mehr

    Rente: Nahles will Renteneinheit bis 2020

    Schwerin (dpa) - 30 Jahre nach der Wiedervereinigung sollen die Ostrenten 2020 vollständig auf das Westniveau angehoben werden. "Das ist ein wichtiger Schritt ... mehr

    Nahles: Gleiches Rentenrecht in Ost und West ein wichtiger Schritt

    Schwerin (dpa) - Bundessozialministerin Andrea Nahles hat für die geplante Renteneinheit als «einen wichtigen Schritt» 30 Jahre nach der ... mehr

    Andrea Nahles: Geplante Angleichung der Ostrenten kostet 5,7 Milliarden Euro

    Die Renten im Osten sollen bis 2020 auf Westniveau erhöht werden. Die Kosten dafür belaufen sich auf 5,7 Milliarden Euro. Zudem hätte die Angleichung ... mehr

    Milliardenschwere Anpassung der Ostrenten bis 2020 geplant

    Berlin (dpa) - Bundessozialministerin Andrea Nahles plant eine Anpassung der Ostrenten an das Westniveau bis 2020 in zwei Schritten. Wie aus Regierungskreisen ... mehr

    Absetzbarkeit der Altersvorsorge verfassungsgemäß

    Karlsruhe (dpa) - Die steuerliche Behandlung von Ausgaben für die Altersvorsorge verstößt nicht gegen das Grundgesetz. Zwei Verfassungsbeschwerden hatten keinen ... mehr

    Altersarmut: Linke sehen Bundesregierung in der Pflicht

    Arm im Alter: Damit müssen nach Einschätzung der Linken in Sachsen immer mehr Menschen rechnen. "Es ist bitter, dass Menschen in ihrem Ruhestand nicht von ihrer ... mehr

    Linke: Altersarmut ist weiter auf dem Vormarsch

    Die Altersarmut breitet sich in Sachsen nach Einschätzung der Linken immer weiter aus. "Es ist bitter, dass Menschen in ihrem Ruhestand nicht von ihrer Rente ... mehr

    Andrea Nahles will Ostrente anheben - Aufwertung von Minirenten in Kritik

    Berlin (dpa) - Die Bezüge der Ostrentner sollen nach einem Zeitungsbericht deutlich steigen. Künftige Rentner im Osten sollen dafür geringere Bezüge hinnehmen ... mehr
    Renteneintrittsalter: Rente mit 63? 6 Fragen und Antworten

    Renteneintrittsalter: Rente mit 63? 6 Fragen und Antworten

    Beim Thema Renteneintrittsalter herrscht nicht selten Unklarheit. Müssen Arbeitnehmer wirklich arbeiten bis sie 67 sind? Gibt es für Frauen Besonderheiten beim Renteneintrittsalter? Und wie sieht es in anderen europäischen Ländern aus – gehen die Griechen wirklich ... mehr
    Voraussetzungen prüfen: Mit 63 Jahren in Rente gehen

    Voraussetzungen prüfen: Mit 63 Jahren in Rente gehen

    Stuttgart (dpa/tmn) - Wer 45 Jahre rentenversichert ist, kann schon mit 63 Jahren den Ruhestand antreten. Ob alle Voraussetzungen erfüllt sind, muss geprüft werden - denn nicht alle Zeiten zählen zu den Versicherungszeiten dazu. Das gilt zum Beispiel ... mehr
    Rente: Gewerkschaftschef Bsirske verlangt höhere Rentenbeiträge

    Rente: Gewerkschaftschef Bsirske verlangt höhere Rentenbeiträge

    Berlin (dpa) - Zur Anhebung kleiner und mittlerer Renten verlangt Verdi-Chef Frank Bsirske eine Erhöhung der Beiträge zur Alterssicherung. "Wir werden an höheren Beiträgen überhaupt nicht vorbeikommen", sagte der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft der Zeitung ... mehr
    Bsirske fordert höhere Rentenbeiträge

    Bsirske fordert höhere Rentenbeiträge

    Der Vorsitzende der Gewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, sorgt sich um die Bezieher kleiner und mittlerer Renten. Diese liefen derzeit Gefahr, auf Hartz-IV-Niveau abzusinken, sagte Bsirske der Zeitung "B.Z. am Sonntag". Deshalb ... mehr

    Bericht: Regierung will Haftung bei Betriebsrenten lockern

    Berlin (dpa) - Mit einer Reform der Betriebsrenten will die Bundesregierung einem Medienbericht zufolge die Haftungsregeln für Unternehmen lockern. Das Finanz- und das Arbeitsministerium verständigten sich nach Informationen der «Stuttgarter Zeitung ... mehr

    Diese Bundestagsabgeordneten gehen bald in Rente

    Der langjährige CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach will 2017 nicht mehr für den Bundestag kandidieren. Gründe sind neben privaten Motiven auch seine Unzufriedenheit mit einigen Positionen seiner Partei unter CDU-Chefin und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Andere bekannte ... mehr

    Vermisster Renter aus Mainz-Laubenheim wieder da

    Mainz (ots) - Der seit dem 16.08.2016 vermisste 76-jährige Rentner aus Mainz-Laubenheim wurde am 17.08.2016, gegen 19:45 Uhr in Mainz-Kastel angetroffen. Eine Passantin wurde auf den 76-jährigen aufmerksam, weil er einen verwirrten Eindruck machte. Sie sprach ... mehr

    Wirtschaft - 'Spiegel': Deutsche gehen wieder früher in Rente

    BERLIN (dpa-AFX) - Obwohl die Deutschen immer älter werden, gehen sie einem Medienbericht zufolge im Schnitt wieder früher in Rente. Das Eintrittsalter sank von 64,1 Jahren im Jahr 2014 auf 64,0 Jahre in 2015, wie der "Spiegel" unter Berufung auf Daten der Deutschen ... mehr

    Wirtschaft - 'Spiegel': Deutsche gehen wieder früher in Rente

    BERLIN (dpa-AFX) - Obwohl die Deutschen immer älter werden, gehen sie einem Medienbericht zufolge im Schnitt wieder früher in Rente. Das Eintrittsalter sank von 64,1 Jahren im Jahr 2014 auf 64,0 Jahre in 2015, wie der "Spiegel" unter Berufung auf Daten der Deutschen ... mehr

    Wirtschaft: Bundesbank empfiehlt Rente erst ab 69 bis zum Jahr 2060

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutschen müssen sich aus Sicht der Bundesbank langfristig auf einen späteren Eintritt in den Ruhestand und deutlich höhere Rentenbeiträge einstellen. In ihrem am Montag vorgelegten Monatsbericht empfiehlt die Notenbank eine Anhebung ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 100 »


    Anzeige
    shopping-portal