Sie sind hier: Home >

Rückrufaktionen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Rückrufaktionen

Produktrückruf von

Produktrückruf von "Penny Cola 1,5 Liter"

Der Hersteller Hansa-Heemann AG ruft sein Produkt "PENNY Cola" in der 1,5-Liter-Version zurück. Es handele sich um eine vorbeugende Maßnahme im Sinne des Verbraucherschutzes heißt es laut Hersteller. Die Firma Hansa-Heemann AG aus Rellingen ruft vorsorglich ... mehr
Edeka ruft

Edeka ruft "Nasi Goreng" von Gut&Günstig zurück

Die Firma Copack Tiefkühlkost Produktionsgesellschaft mbH ruft das Produkt „Nasi Goreng“ von Gut&Günstig (750g-Tiefkühlbeutel) zurück. Eine bestimmte Charge kann Plastikteile enthalten, wie das Unternehmen mitteilt. "Nasi Goreng" von Gut&Günstig: Welche Charge ... mehr
Lebensgefahr durch defekte Airbags: Toyota ruft Millionen Autos zurück

Lebensgefahr durch defekte Airbags: Toyota ruft Millionen Autos zurück

Toyota ruft wegen eines möglichen Airbag-Defekts erneut fast drei Millionen Autos zurück – davon 350.000 in Europa. Das teilte der japanische Autobauer am Donnerstag mit. Betroffen sind mehrere Modelle, darunter der Corolla Axio. Die Autos sind mit Airbags ... mehr
Rückruf von fast einer Million Audi und Mercedes

Rückruf von fast einer Million Audi und Mercedes

Die deutschen Autohersteller Audi und Mercedes müssen in China fast eine Million Autos in die Werkstätten zurückrufen. Das berichtete die staatliche Qualitätsaufsicht (AQSIQ) in Peking. Audi Q5 mit Problemen am Airbag Es könnten Probleme durch ein mögliches undichtes ... mehr
Audi: Rückruf von mehr als einer Million Fahrzeugen

Audi: Rückruf von mehr als einer Million Fahrzeugen

Wegen Problemen mit einer Kühlmittelpumpe ruft Audi nicht nur in den USA, sondern auch in China Hunderttausende Fahrzeuge in die Werkstätten. In Deutschland sind rund 13.000 Exemplare betroffen. Zusätzliche Kühlmittelpumpe kann verstopfen Der Rückruf ist Teil einer ... mehr

Rückruf bei Tesla: Ladeadaptern droht Überhitzung

Ärger für den Elektroautobauer Tesla: Rund 7000 Adapter, die zum Aufladen der batteriebetriebenen Fahrzeuge benutzt werden, müssen ausgetauscht werden. Als Grund gab die Firma Überhitzungsgefahr an. Im November hätte man entsprechende Berichte von zwei Kunden erhalten ... mehr

Volkswagen weitet Rückruf aus

Der Autobauer Volkswagen weitet seine Rückrufe bei Erdgasautos aus. Betroffen sind diesmal insgesamt mehr als 30.000 Fahrzeuge der Modelle Caddy, Passat und Touran, das teilte VW mit. Grund des Rückrufs sei der vorsorgliche Tausch von Gasflaschen. Bereits Anfang ... mehr

Airbag-Rückruf von Takata verursacht gigantischen Schaden

Der Skandal um defekte Airbags des japanischen Zulieferers Takata kostet die deutschen Autobauer mindestens zwei Milliarden Euro. Bei BMW, Daimler, Audi und Volkswagen seien mehr als sechs Millionen Autos betroffen, berichtet die Fachzeitschrift  "Automobilwoche ... mehr

Toyota ruft 1,43 Millionen Autos zurück: Rückruf wegen Airbag-Defekt

Wieder einmal ruft Toyota wegen eines möglichen Airbag-Defekts 1,43 Millionen Autos zurück, davon 141.000 in Europa. Betroffen seien die Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Modelle des Prius und der Lexus CT 200h aus den Baujahren 2008 bis 2012. Diesmal stammen die Airbags ... mehr

Ikea ruft Frostfri-Kühlschrank zurück - wegen Stromschlaggefahr!

Hofheim-Wallau (dpa) - Wegen der Gefahr von Stromschlägen ruft Ikea Kühl- und Gefrierschränke der Marke "Frostfri" zurück. Betroffen seien Geräte mit dem Datumsstempel 1545 bis 1607, die zwischen Kalenderwoche 45 im Jahr 2015 und Kalenderwoche 7 im Jahr 2016 produziert ... mehr

Toyota weitet Rückruf wegen Airbags aus

Wegen möglicher Probleme mit den Airbags ruft Toyota in den USA weitere 1,6 Millionen Autos zurück. Nun geht es um einige Modelle der Baujahre 2006 bis 2011 mit Airbags des Herstellers Takata, teilt der Konzern mit. Damit steigt die Zahl der betroffenen Fahrzeuge ... mehr

Mehr zum Thema Rückrufaktionen im Web suchen

Airbag-Probleme: Nissan ruft 3,5 Millionen Autos zurück

Nissan ruft weltweit 3,5 Millionen Autos wegen Airbag-Problemen zurück. Der Beifahrer-Airbag könne wegen einer Fehlfunktion nicht auslösen, teilte die US-Verkehrsaufsicht mit. Der überwiegende Teil der Rückrufaktion betrifft mit 3,18 Millionen Autos den US-Markt ... mehr

Alnatura ruft Räuchertofu mit Haltbarkeitsdatum 20.04.2016 zurück

Der Bio-Produkte-Hersteller Alnatura ruft seinen Räuchertofu mit dem Haltbarkeitsdatum 20.4.2016 zurück, weil einige Packungen fälschlicherweise Mandel-Nuss-Tofu enthalten können. Zu dem Fehler sei es bei der Etikettierung gekommen, teilte die Alnatura Produktions ... mehr

Netto Marken-Discount ruft Nudelsoße "Mondo Italiano" zurück

Ein Lieferant des Discounters Netto hat eine italienische Nudelsoße zurückgerufen. In einzelnen Gläsern könnten sich Glasteilchen befinden, warnte die am Dienstag in Regensburg. Netto bestätigte auf Anfrage die Angaben und betonte, der Artikel sei aus dem Sortiment ... mehr

Bayern-Ei ruft Eier wegen Salmonellen-Verdacht zurück

Wegen des Verdachts auf Salmonellen ruft die Firma Bayern-Ei Eier zurück. Bei einer am 21. Juli entnommenen amtlichen Probe wurden in dem Betrieb im niederbayerischen Aiterhofen   Salmonellen  auf der Eischale gefunden. Es handelt sich um Eier mit der Kennzeichnung ... mehr

Metallteilchen entdeckt: Norma ruft Germknödel zurück

Die Firma Forster ruft eine Sorte Germknödel zurück, die bei der Discounterkette  Norma verkauft wurde. Möglicherweise befinden sich Rückstände von Metallteilchen in einzelnen Packungen. Betroffen seien 300-Gramm-Packungen mit der Aufschrift "St. Alpine ... mehr

Rückruf bei Netto: "Sea Bear" warnt vor King Prawns Garnelen

Die Firma DKSH GmbH hat Tiefkühl- Garnelen der Marke "Sea Bear" zurückgerufen, die an die Supermarkt-Kette Netto Marken-Discount ausgeliefert wurden. Es handele sich um "King Prawns Garnelen - Riesengarnelenschwänze Natur, tiefgefroren" (250 Gramm ... mehr

Tchibo startet Rückruf des "2er Balkon-Bistro-Sets"

Tchibo nimmt die in seinem Online-Shop angebotenen "2er Balkon-Bistro-Sets" des Lieferanten JARDIN Netherlands b.v. aus dem Verkauf. Den Rückruf begründet das Unternehmen mit möglichen Materialmängeln.  Bei den Stühlen dieser Sets, die seit dem 28.1.2015 verkauft ... mehr

Rückruf: Milchdessert von Rewe kann Glassplitter enthalten

Die Firma Senagral Northern Europe GmbH ruft das Dessert "REWE Feine Welt Apfelkomposition 100g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.06.15 zurück. Es sei nicht auszuschließen, dass sich Glasscherben in einzelnen Gläsern des Produktes befinden, berichtet das Portal ... mehr

China: Porsche muss 15.000 Autos zurückrufen - Fehler an Nockenwelle

Der Sportwagenbauer Porsche muss laut Behördenangaben in China 14.571 Fahrzeuge zurückrufen. Das berichtete die Nachrichtenagentur China News Service am Montag unter Berufung auf die zuständige chinesische Aufsichtsbehörde. Grund für die Rückrufaktion seien Fehler ... mehr

GM-Rückruf betrifft nicht Opel: 1,55 Millionen Autos müssen in Werkstatt

Der US-Autohersteller General Motors (GM) muss erneut mehr als eine Million Autos auf dem Heimatmarkt in die Werkstätten rufen. Betroffen seien 1,55 Millionen Wagen, teilte GM mit. Opel vom neuen Rückruf nicht betroffen Nach Problemen mit defekten ... mehr

Arzneimittelbehörde ruft Insulinpräparat "NovoMix 30 FlexPen" zurück

Die deutsche Arzneimittelzulassungsbehörde warnt vor der Verwendung der Chargen CP50393, CP50749 und CP50902 des Insulinpräparats "NovoMix 30 FlexPen" des Herstellers Novo Nordisk. Wegen falscher Insulinkonzentrationen könne der Einsatz des Präparats lebensbedrohlich ... mehr

Kaufland ruft geräucherte Forellenfilets von W. Kok zurück

Die Firma  W. Kok-Spaarndam BV  hat ihre geräucherten "Forellen Filets" zurückgerufen. Bei einer Probe seien Bakterien gefunden worden, teilt das Unternehmen mit. Kunden sollten die Fischfilets nicht mehr verzehren. Listerien im Fisch entdeckt Bei einer ... mehr

Salmonellen in Curry: Hartkorn Gewürzmühle ruft Curry-Mischung zurück

Die Koblenzer Firma Hartkorn Gewürzmühle hat eine Charge einer Curry-Gewürzmischung zurückgerufen. Bei einer Probe seien Salmonellen festgestellt worden, teilte das Unternehmen mit. Verbraucher sollen die Gewürzzubereitung nicht mehr verwenden, heißt es. Chargen-Nummer ... mehr

Teinacher ruft Apfelschorle zurück: Flasche kann bersten

Die Firma Mineralbrunnen Teinach GmbH hat ihr Produkt "Teinacher Apfel 55% Direktschorle" zurückgerufen. Dabei handelt es sich um die 0,7 Liter Glasflasche mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15.03.2014, Loskennzeichnung L 2413074. Kunden sind aufgefordert ... mehr

Opel Insignia Rückruf: Softwarefehler zwingt tausende in die Werkstatt

Der Autobauer Opel ruft wegen eines möglichen Softwarefehlers bundesweit 61 000 Exemplare seines Flaggschiffs Insignia in die Werkstätten. "Wir haben festgestellt, dass ein Kalibrierfehler in der Motorkontrolleinheit passieren kann", erklärte ein Sprecher ... mehr

Edeka Südwest ruft Schwarzwald-Rhabarber-Sprudel zurück

Weil die Glasflaschen wegen einer falschen Zutat zerplatzen könnten, ruft die Firma Schwarzwald-Sprudel das Erfrischungsgetränk "Rhabarber" zurück. Betroffen sei eine Charge 0,7-Liter-Flaschen mit dem Fruchtgehalt 15 Prozent und dem Mindesthaltbarkeitsdatum ... mehr

Rückruf: Hersteller Südzucker ruft Produkt zurück

Die Südzucker AG ruft das Produkt "Südzucker Bio Zucker" im 500-Gramm-Beutel zurück (Artikelnummer 41199126). In dem Produkt wurden kleine Aluminiumpartikel gefunden. Die betroffenen Produkte tragen die Chargennummern L 119 2 087 00 bis L 119 2 110 00, teilt ... mehr

Rügenwalder Grobe Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen

Weil Salmonellen in der Wurstware gefunden wurden, ruft der Lebensmittelhersteller "Rügenwalder Mühle" seine Teewurst zurück. Von dem Verzehr wird dringend abgeraten, teilt das Unternehmen mit. Wurst im Frische-Becher verunreinigt Von den Verunreinigungen betroffen ... mehr

Bio-Bohnen von Aldi Nord werden zurückgerufen

Das Bremerhavener Unternehmen Copack Tiefkühlkost ruft Brechbohnen der Marke "Gut Bio" zurück, die bei Aldi Nord verkauft worden sind. Zwei Chargen der in 750-Gramm-Beuteln verpackten Bohnen könnten mit den erbsenähnlichen Früchten des Unkrauts Schwarzer Nachtschatten ... mehr

Ikea ruft "Lyda Jumbotasse" wegen Verbrennungsgefahr zurück

Hofheim-Wallau (dpa) - Ikea-Kunden sollen die "Lyda Jumbotasse" zum Möbelhaus zurückbringen. Grund: Die Tassen können zerbrechen, wenn heiße Flüssigkeiten eingegossen werden. Wegen Verbrennungsgefahr ruft das Möbelhaus Ikea eine Tasse zurück. Kunden ... mehr

Ikea ruft Lyda-Jumbotasse zurück: Achtung Verbrennungsgefahr

Bei der "Lyda-Jumbotasse" von Ikea besteht akute Verbrennungs- und Verletzungsgefahr, wie das Unternehmen mitteilt. Ein Produktionsfehler führt dazu, dass die Tasse nicht ausreichend hitzebeständig ist. Schenkt man heiße Flüssigkeit ein, kann sie zerbrechen. Deshalb ... mehr

Lidl ruft Gourmet-Katenschinken zurück: Verletzungsgefahr

Der Discounter Lidl warnt vor einem Katenschinken der Marke "Linessa" - es drohe Verletzungsgefahr, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Demnach ruft der Hersteller Bell Deutschland GmbH & Co. KG das Produkt "Gourmet Katenschinken ... mehr

Rattengift im Romanasalat gefunden: Großhändler ruft Salat zurück

Der Großhändler "Özdemir Obst und Gemüse Großhandel" aus Frankfurt am Main ruft Romanasalat aus Italien zurück. Dieser kann Spuren von Rattengift in Form von kleinen blauen Granulaten enthalten, meldet das Portal "lebensmittelwarnung.de". Verbraucher ... mehr

Edeka ruft "Pfälzer Leberknödel" wegen Bakterien zurück

Nach dem Fund von Bakterien in "Pfälzer Leberknödeln" hat die Handelskette Edeka Südwest das Produkt vom Markt genommen. Verkauft wurden die Klöße in mehreren Bundesländern, darunter Baden-Württemberg und Südhessen. Krankheitserreger in Knödeln der Edeka-Eigenmarke ... mehr

Aldi Süd ruft Lasagne wegen Pferdefleisch zurück

Wieder ein Rückruf wegen Pferdefleisch. Aldi Süd hat eine Lasagne vorsorglich aus den Regalen genommen, weil in ihr Spuren von Pferdefleisch nachgewiesen wurden. In dem Produkt "Lasagne 400 g" seien Spuren von Pferdefleisch nachgewiesen worden, teilte ... mehr

Aldi ruft Birnen zurück

Aldi Nord ruft Tafelbirnen aus Argentinien zurück. Die Früchte der Sorte "Packham's Triumph" wurden in der 19. Kalenderwoche 2012 verkauft, wie die Aldi-Regionalgesellschaften jetzt bekanntgaben. Verdacht auf zu viel Pflanzenschutzmittel Die Birnen wurden in einem ... mehr

Verbraucherschutz: Timmendorfer ruft Schinkenzwiebelmettwurst zurück.

Die Firma Wilhelm Brandenburg ruft "Timmendorfer Schinkenzwiebelmettwurst" zurück. Das verkündet das Verbraucherportal Lebensmittelwarnung.de vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit. In einzelnen Proben der Wurst wurde das Darmbakterium ... mehr

BMW muss wegen Rückruf-Schlamperei Millionen zahlen

Mit den Amis ist nicht zu spaßen. Seit dem Toyota-Debakel um klemmende Gaspedale wachen die US-Behörden mit Argusaugen darüber, dass Fahrzeugmängel gemeldet und beseitigt werden. Ausgerechnet Premium-Hersteller BMW hat es nach Meinung der Amerikaner aber nicht so genau ... mehr

Metro ruft Tapas zurück

Wegen eines erhöhten Listerienwerts hat das Unternehmen Metro Cash & Carry vier Produkte der Marke "Tapas" zurückgerufen. Bei Routineuntersuchungen seien die erhöhten Werte festgestellt worden, teilt Metro heute in Düsseldorf mit. Listerien in vier Produkten Betroffen ... mehr

Ikea ruft Kinderhochstuhl zurück - Sitzgurt kann sich öffnen

Gefahr vom Kinderhochstuhl: Das Möbelhaus Ikea ruft 108.000 "Antilop"-Kinderhochstühle zurück, bei denen sich der Sitzgurt unerwartet öffnet und das Kind herausstürzen könnte. Betroffen seien Stühle des Lieferanten #17389 mit den Produktionsdaten ... mehr

Rückruf: Milupa ruft Babybrei zurück

Milupa ruft aus Vorsorgegründen den "Milubrei Abendbrei Getreide Banane – nach dem 4. Monat" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 16.11.13, zurück. Entgegen der Beschriftung enthält er Gluten und Weizen und ist damit für Kinder mit Zöliakie oder Weizen allergie nicht ... mehr

Rückruf: Siemens ruft Schwangerschaftstests zurück

Falscher Baby-Alarm: Die Gesundheitssparte des Siemens-Konzerns hat weltweit 15 Chargen des Schwangerschaftstests Clinitest hCG zurückgerufen. Der Grund: Die von Siemens an medizinische Labors gelieferten Tests zeigten häufig fälschlicherweise Schwangerschaften ... mehr

Pflegeserie von "Molkemichel" zurückgerufen

Die Drogeriekette dm ruft vorsorglich die Babypflegeserie "Molkemichel" zurück. In einigen Produkten der Serie sei eine erhöhte Keimanzahl des Darmbakteriums Enterobacter gergoviae festgestellt worden, teilte das Unternehmen am 12. Dezember mit. Bakterielle Infektionen ... mehr

Rückruf: Bergkäse von Aldi enthält Listerien

Die Tirolmilch GmbH ruft ihren Bergkäse zurück. In einigen Produkten, die unter anderem bei Aldi verkauft wurden, seien Listerien gefunden worden. Die Keime befinden sich auf der Käserinde, nicht jedoch im Inneren des Käses, sagt der Hersteller. Diese Produkte ... mehr

Behörden warnen vor Wodka der Marke "Diamond Vodka"

Zollfahnder haben Anfang der Woche in Nordrhein-Westfalen Wodka beschlagnahmt, der viel zu viel Methanol enthielt. Wer den Schnaps der Marke " Diamond Vodka" trinkt, kann erblinden und sogar sterben. Ein Teil ist schon in den Handel gelangt ... mehr

Listerien: Discounter Netto zieht Lachs zurück

Der Discounter Netto zieht wegen Listerien Räucherlachs aus den Regalen. Kunden, die seit dem 12. November "PremiumN Räucherlachs, 120g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24.11.2011 (LOS 434112 und LOS 434111) in den Läden der Netto Marken-Discount AG & Co. KG gekauft ... mehr

Edeka ruft Apfelschorle zurück

Die Supermarktkette Edeka ruft den Artikel "Gut&Günstig Apfelschorle, 1,5 Liter" zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 6. und 7. März 2012 und der Chargennummer L1 2922. Flaschen können verunreinigt sein Offenbar wurden ... mehr

Rückruf: Berliner Firma ruft "Frische Schinken-Zwiebelmettwurst 300 Gramm" zurück

Die Firma Lichtenberger Fleisch- und Wurstproduktion ruft Mettwurst zurück. Betroffen ist die 300-Gramm-Packung der "Frischen Schinken-Zwiebelmettwurst" mit dem Verfallsdatum 23. Oktober 2011. Hersteller rät dringend vom Verzehr ab In einer Packung der Berliner Firma ... mehr

Rückruf: Antipasti enthält Listerien

Die Feinkostfirma "Momeni" ruft drei Produkte zurück. Dabei handelt es sich um die gefüllte Minipaprika sowie rote und grüne Peperoni mit Frischkäse. Bei einer internen Kontrolle wurden Listerien gefunden. Deshalb rät das Unternehmen dringend vom Verzehr ab. Eventuell ... mehr

Ikea ruft Schranktür zurück

Die Möbelkette Ikea hat die verspiegelten Kleiderschranktüren ihrer Serie "Elga Fenstad" zurückgerufen. In einigen Fällen könne sich der Spiegel von der Schiebetür ablösen und herunterfallen, teilte das Unternehmen mit. Der Spiegel stelle aufgrund des Glasbruchrisikos ... mehr

Campina ruft "Optiwell"-Joghurt zurück

Die Molkerei Friesland Campina ruft wegen Schimmelbildung vorsorglich Erdbeerjoghurt der Marke Optiwell zurück. Es handelt sich nach Angaben des Unternehmens ausschließlich um die Viererpackung "Optiwell Joghurt 4x125g Erdbeere" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum ... mehr

Verbraucherschutz: Bundesamt warnt vor französischer Tomaten- und Olivenpaste

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) warnt vor französischer Oliven- und Tomatenpaste. Bestimmte Produkte könnten mit einem Bakteriengift verseucht sein, das zu schwersten gesundheitlichen Folgen führen kann, teilte das Bundesamt ... mehr

Netto ruft Mädchenrock zurück: Krebserregende Stoffe entdeckt

Wie die OHG-NETTO-Supermarkt GmbH & Co mit Sitz in Stavenhagen informiert, wird der Marine Girl Rock (Mädchenrock; EAN: 5711044124236), aus der Werbewoche 25/2011 zurückgerufen. Krebserregende Stoffe gefunden Das Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit ... mehr

KiK ruft "Spiderman"-Wäsche zurück

Die Bekleidungskette KiK ruft das Kinderwäscheset "Spiderman" zurück. Es könne den giftigen Azofarbstoff enthalten, teilte KiK am Mittwoch in Bönen mit. Von dem Farbstoff können "deutliche gesundheitliche Risiken" ausgehen, wie eine Unternehmenssprecherin ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017