Sie sind hier: Home >

Verbraucher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Verbraucher

Arbeit: Beleidigung des Arbeitgebers ist Frage der Wortwahl

Arbeit: Beleidigung des Arbeitgebers ist Frage der Wortwahl

Köln/Berlin (dpa/tmn) - Mitarbeiter dürfen ihren Chef nicht per Whatsapp beleidigen. Bei der arbeitsrechtlichen Bewertung spielen der Inhalt der Beleidigung und der Kontext jedoch eine Rolle. So passt zu dem eher harmlosen Schimpfwort "Dusselkopf ... mehr
330.000 Menschen in Deutschland zu arm für Strom

330.000 Menschen in Deutschland zu arm für Strom

Die Zahl der Haushalte, die von Stromsperren betroffen sind, bleibt fast unverändert hoch. Viele Betroffene stecken in einem Teufelskreis aus steigenden Kosten und ungerechten Verträgen fest. Wegen unbezahlter Rechnungen ist im vergangenen Jahr rund 330.000 Haushalten ... mehr
So kritisch ist Black Food für die Gesundheit

So kritisch ist Black Food für die Gesundheit

Aktivkohle ist derzeit in vieler Munde: Seitdem der Black Food-Trend aus Japan auch Deutschland erreicht hat, wird das Essen gerne tiefschwarz verzehrt. Gefärbt wird neben Tintenfisch-Tinte (Sepia) und Lebensmittelfarbe meist mit Aktivkohle. Doch wie wirkt ... mehr
Urteil: Wechsel der Altersrente nicht möglich

Urteil: Wechsel der Altersrente nicht möglich

Gesetzlich Rentenversicherte können oftmals  zwischen verschiedenen Rentenarten wählen. Allerdings ist es wichtig, sich vorher genau zu überlegen, welche Altersrente individuell am besten wäre. Rentenversicherte, die in den Ruhestand wechseln ... mehr
Giftige Gase – Kohlenmonoxid-Melder können Leben retten

Giftige Gase – Kohlenmonoxid-Melder können Leben retten

Es ist unsichtbar, geruchlos und äußerst gefährlich: Kohlenmonoxid (CO). Warnen vor dem Gas können spezielle CO-Melder. Darauf weist die Initiative Elektro+ in Berlin hin. Elektrochemische Sensoren messen ständig den CO-Gehalt in der Raumluft. Überschreitet er einen ... mehr

Belastetes BASF-Produkt: Landesamt bestätigt Ergebnis

In der Affäre um ein verunreinigtes BASF-Kunststoffprodukt für Matratzen und Autositze hat eine Behörde das Ergebnis entlastender BASF-Tests bestätigt. Das Chemieunternehmen hatte kürzlich mitgeteilt, dass von Schaumstoffen, die aus dem verunreinigten Produkt ... mehr

Energielabel in allermeisten Fällen richtig

Auf die Hinweise zum Energieverbrauch an Staubsaugern, Waschmaschinen, Kühlschränken oder Reifen können sich die Verbraucher laut einer bundesweiten Überprüfung meist verlassen. Laut einer von Baden-Württemberg koordinierten bundesweiten Aktion ... mehr

Immobilien - Neue Fenster erfordern starkes Lüften: Lüftungsanlage hilft

Neue Fenster sind in der Regel energieeffizienter. Zum einen lässt sich durch sie die Zweifach- oder Dreifachverglasung Wärmeverluste in Gebäuden vermeiden. Zum anderen ist es so, dass mehrere Dichtungen verhindern, dass warme Raumluft wie bei alten Fenstern ... mehr

HVV erwartet Schub für elektronische Kundenkarte

Die elektronische Kundenkarte im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) ist noch nicht so stark verbreitet wie ursprünglich vorgesehen. Bisher seien etwa 35 000 HVV-Cards ausgegeben worden, davon 27 000 für Abonnenten und 8 000 Karten für Gelegenheitskunden, teilte ... mehr

Finanzen: Immobilien können in Etappen verschenkt werden

Berlin (dpa/tmn) - Bei der Weitergabe von Immobilien ist das Vererben nicht immer die beste Lösung. Denn die unterschiedlichen Freibeträge bei der Erbschaftssteuer können zur Steuerfalle werden, erklärt die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift "Finanztest" (Ausgabe ... mehr

"Piccolinis": Wagner ruft Mini-Pizza wegen möglicher Glassplitter zurück

Der Pizza-Hersteller Wagner ruft das Produkt "Original Wagner Piccolinis" zurück. In den Pizzen könnten sich Glassplitter befinden. Vom Rückruf betroffen sind die Produkte der Sorte Tomate-Mozzarella mit der Chargennummer 72297017L2, teilte die Nestlé Deutschland ... mehr

Mehr zum Thema Verbraucher im Web suchen

BASF: Rückholaktion für belastetes Kunststoffprodukt läuft

In der Affäre um ein belastetes BASF-Kunststoffprodukt für Matratzen und Autositze läuft die Rücknahmeaktion des Chemieunternehmens. "Ein Teil des Produkts ist zurückgeholt", sagte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag. Dabei ... mehr

Internet-Plattform gegen Verschwendung von Lebensmitteln

Eine neue Internetplattform soll der Verschwendung von Lebensmitteln entgegenwirken. Auf der Seite gibt es Informationen zu 80 Projekten, die sich mit dem Thema beschäftigen. Bund und Länder haben die Plattform erstellt, wie das hessische Umweltministerium in Wiesbaden ... mehr

Verbraucher: Vermieter muss Nebenkostenabrechnung aufschlüsseln

Berlin (dpa/tmn) - Mieter können einen Teil ihrer Betriebskosten als haushaltsnahe Dienstleistung steuerlich geltend machen. Dafür können sie vom Vermieter verlangen, in der Abrechnung bestimmte Pauschalrechnungen näher aufzuschlüsseln. Der Mieter ... mehr

Wagner ruft Mini-Pizza wegen möglicher Glassplitter zurück

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen möglicher Glassplitter hat der Pizza-Hersteller Wagner seine «Original Wagner Piccolinis» zurückgerufen. Betroffen seien Produkte der Sorte Tomate-Mozzarella mit der Chargennummer 72297017L2, teilte die Nestlé Deutschland AG am Donnerstag ... mehr

Warum Bio-Produkte bald knapp werden könnten

Für Marktforscher ist Bio "der erfolgreichste Trend überhaupt". Fast zehn Milliarden Euro gaben die Deutschen 2016 für ungespritztes Obst und Biofleisch aus. Und das Wachstum hält an. Die deutschen Verbraucher greifen immer öfter zu Bioprodukten. Nach einer aktuellen ... mehr

Schokolade: Ritter Sport siegt im Kampf um das Quadrat

Der Bundesgerichtshof gibt  Ritter Sport im Markenstreit Recht. Das Schokoladenunternehmen darf seine quadratische Form als Marke schützen lassen. In einem ähnlichen Fall kämpften die Sparkassen vor einem Jahr um ihr Rot – und gewannen ebenso. "Machen ... mehr

Verbraucher: Testament kann bei Lähmung mit linker Hand verfasst werden

Köln (dpa/tmn) - Ein handschriftliches Testament kann auch gelten, wenn der Erblasser es nicht mit der gewohnten Hand verfasst hat. Entscheidend ist, ob es glaubhaft ist, dass das Schriftstück tatsächlich vom Erblasser geschrieben wurde. Das Schriftbild muss dabei nicht ... mehr

Verbraucher: Günstigeren Energieanbieter gefunden - So klappt der Wechsel

Hannover (dpa/tmn) - Ob Strom oder Gas - wer einen neuen Anbieter mit einem passenden Tarif gefunden, muss seinen bestehenden Vertrag zunächst kündigen. Dabei gilt in der Regel eine Kündigungsfrist: Bei dem Grundversorger beträgt sie oft nur zwei Wochen. Wer schon ... mehr

Erbrecht-Ratgeber: So vererben Sie richtig

Alt und krank allein zu Hause, so hatte sich die Rentnerin Maria Müller ihren Ruhestand nicht vorgestellt. Am liebsten würde sie zu ihrem Neffen Peter ziehen. In diesem fiktiven Beispiel liegen auf Müllers Sparkonto 100.000 Euro. Müller bietet ihrem Neffen ein Abkommen ... mehr

Finanzen: Die Rentenlücke selbst ermitteln

Beim Gedanken an die Rente wird manch einem mulmig zumute. Wird das Geld reichen, um den Lebensstandard im Alter zu halten? Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Rentenlücke ermitteln können und wie viel Sie durch eine private Vorsorgen ansparen sollten. Um zu ermitteln ... mehr

Immobilien: Heizungsraum muss allen Eigentümern zugänglich sein

Eine zentrale Heizungsanlage zählt zum Gemeinschaftseigentum. Daher muss der Heizungsraum auch grundsätzlich allen Eigentümern zugänglich sein. Das entschied das Oberlandesgericht Dresden (Az.: 17 W 233/17). Wichtig: Eine Heizungsanlage erfordere für die Bedienung ... mehr

Strompreise bleiben 2018 auf hohem Niveau

Der Strompreis wird für viele Verbraucher auch im kommenden Jahr steigen – und das obwohl die Ökostromumlage sinkt und die Preise an der Strombörse fallen werden. Wie passt das zusammen? Erst einmal die gute Nachricht: Laut einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen ... mehr

Verbraucher: Testament kann bei Lähmung mit linker Hand verfasst werden

Köln (dpa/tmn) - Ein handschriftliches Testament kann auch gelten, wenn der Erblasser es nicht mit der gewohnten Hand verfasst hat. Entscheidend ist, ob es glaubhaft ist, dass das Schriftstück tatsächlich vom Erblasser geschrieben wurde. Das Schriftbild muss dabei nicht ... mehr

Verbraucher - Test: Pflegezusatzversicherung nicht immer eine gute Wahl

Berlin (dpa/tmn) - Pflege ist oft teuer. Vor hohen finanziellen Belastungen kann eine private Pflegezusatzversicherung schützen. Allerdings ist eine solche Police nach Ansicht der Stiftung Warentest nur sinnvoll, wenn Versicherte die Beiträge lebenslang aufbringen ... mehr

Immobilien - Sturz in Parkhaus: Verkehrssicherungspflicht hat Grenzen

In einem öffentlichen Parkhaus gilt keine unbeschränkte Verkehrssicherungspflicht. Zwar muss sich eine Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) grundsätzlich um die Sicherheit in dem von ihr betriebenen Parkhaus kümmern. Passanten müssen aber auch selber aufpassen. In einem ... mehr

Verbraucher: Ökostrom-Umlage sinkt 2018 leicht

Berlin (dpa) - Die Energiewende bleibt für Stromkunden teuer. Zwar sinkt die sogenannte Ökostrom-Umlage für Strom aus Windkraft und Sonne im nächsten Jahr minimal um 0,088 auf 6,792 Cent pro Kilowattstunde, wie die vier Netzbetreiber 50Hertz, Amprion, Tennet ... mehr

Lebensmittel über vier Prozent teurer als vor einem Jahr

Höhere Lebensmittelpreise belasten die Verbraucher in Mecklenburg-Vorpommern. Sie müssen für ihren Einkauf heute 4,2 Prozent mehr Geld auf den Ladentisch legen als noch vor einem Jahr. Hauptgrund dafür ist der starke Preisanstieg bei Milch und Milchprodukten ... mehr

Bahnfahrten auf Strecke Karlsruhe-Basel nicht teurer

Die Deutsche Bahn macht bei ihrer Preiserhöhung für den Fernverkehr im Dezember eine Ausnahme: Für die "meistgenutzten Strecken", die über den Abschnitt Karlsruhe-Basel führen, werden die Preise nicht angehoben, wie Bahn-Fernverkehrschefin Birgit Bohle am Montag ... mehr

Wirtschaftsminister erwartet Entlastung der Stromkunden

Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) erwartet im kommenden Jahr eine deutliche Entlastung der Bürger und Unternehmen bei den Strompreisen. "Nach den aktuell veröffentlichten Zahlen der großen Stromnetzbetreiber in Brandenburg werden die Netzentgelte ... mehr

Finanzen - Kreditkarten im Test: Teilzahlung kann teuer werden

Die Auswahl an Kreditkarten ist groß. Denn den Antrag kann man unabhängig von der Hausbank stellen. Die gute Nachricht vorweg: Für Internetkäufer und Reisende gibt es noch günstige Kreditkarten. Allerdings sollten Verbraucher bei der Suche nach Angeboten genau ... mehr

Ökostrom-Umlage sinkt: Verbraucher haben davon leider nichts

Die Ökostrom-Umlage sinkt im kommenden Jahr leicht um 0,088 Cent auf 6,792 Cent pro Kilowattstunde. Der Endverbraucher wird davon wahrscheinlich nicht profitieren, da zugleich steigende Netzentgelte für den Ausbau der Stromtrassen von den Netzbetreibern veranschlagt ... mehr

Finanzen: Bus- und Bahnfahren wird wieder teurer

Berlin (dpa) - Die tägliche Fahrt mit Bus und Bahn zur Arbeit, in die Schule oder zum Einkaufen wird in weiten Teilen Deutschlands teurer. In vielen Regionen werden die Fahrkarten zum Jahreswechsel etwa zwei Prozent teurer, teilweise gibt es niedrigere ... mehr

Ökostrom-Umlage sinkt 2018 leicht auf 6,792 Cent

Berlin (dpa) - Die Energiewende bleibt für Stromkunden teuer. Zwar sinkt laut der vier Netzbetreiber die sogenannte Ökostrom-Umlage für Strom aus Windkraft und Sonne im nächsten Jahr leicht um 0,088 auf 6,792 Cent pro Kilowattstunde. Zugleich schlagen aber steigende ... mehr

Arbeit: Bonus für Betriebstreue darf Arbeitnehmer nicht einschränken

Nürnberg/Berlin (dpa/tmn) - Eine Bonusvereinbarung für Betriebstreue ist unwirksam, wenn sie Arbeitnehmer in ihrer Freiheit einschränkt. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn Beschäftigte jahrelang angesparte Boni durch Kündigung verlieren ... mehr

Finanzen: Aktienindex ist nicht gleich Aktienindex

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Aktienindex ist nicht gleich Aktienindex. Zwar spiegeln die Indizes in der Regel die Entwicklung wichtiger Unternehmen eines Landes, einer Branche oder einer Region wieder. Allerdings werden nicht alle Indizes gleich berechnet. Bekannte ... mehr

Verbraucher - Top Ten der Ratgeber-Bücher: Paulo Coelho auf Platz drei

München (dpa/tmn) - Auf zu neuen Weg, mal ein Risiko wagen: Dazu ruft Paulo Coelho auf. Der brasilianische Autor ist einer der beiden Neueinsteiger in die Ratgeber-Charts. "Wenn du nichts riskierst, wirst du nie wissen, was du beim nächsten Mal anders machen ... mehr

Bus- und Bahnfahren wird wieder teurer

Berlin (dpa) - Die tägliche Fahrt mit Bus und Bahn zur Arbeit, in die Schule oder zum Einkaufen wird in weiten Teilen Deutschlands teurer. In vielen Regionen werden die Fahrkarten zum Jahreswechsel etwa zwei Prozent teurer, teilweise gibt es niedrigere ... mehr

Verkehrsverbünde erhöhen die Fahrpreise

Berlin (dpa) - Bus- und Bahnfahren im Nahverkehr wird in weiten Teilen Deutschlands teurer. In vielen Regionen werden die Fahrkarten zum Jahreswechsel etwa zwei Prozent mehr kosten, teilweise gibt es aber auch niedrigere Aufschläge, wie ein Vergleich durch ... mehr

Air Berlin verhandelt weiter mit Easyjet

Die Lufthansa übernimmt Teile der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin. Mit EasyJet laufen die Verhandlungen jedoch noch weiter. "Wir sind in Gesprächen mit Easyjet", sagte ein Sprecher von Air Berlin am Samstag. EasyJet hatte am Freitagabend bestätigt, Interesse ... mehr

Rückruf bei Lidl: Hersteller ruft Rauchmelder zurück

Das Handelsunternehmen Uni-Elektra ruft einen seiner Rauchmelder zurück. Es geht um Geräte, die bei Lidl verkauft wurden. Sie könnten im Falle eines Feuers nicht richtig reagieren und stellen damit eine Gefahr für Verbraucher da. Einzelne der seit dem 29. Februar ... mehr

Versicherungsvertreter rufen Gericht gegen Check24 zu Hilfe

München (dpa) - Der Rechtsstreit zwischen dem Vergleichsportal Check24 und Versicherungsvertretern droht zu eskalieren. Der Bundesverband für Versicherungskaufleute hat das Landgericht München angerufen. Der Verband wirft Check24 vor, ein im April ergangenes Urteil ... mehr

Lebensmittelsicherheit: Gut 1200 Beanstandungen

In Sachsen-Anhalt haben Prüfer im vergangenen Jahr mehr als 10 350 Proben von Lebensmitteln untersucht. Außerdem nahmen sie knapp 400 Proben Wein und rund 940 Proben von Bedarfsgegenständen sowie Kosmetika unter die Lupe. Das geht aus dem Jahresbericht ... mehr

Privates Geldvermögen wächst trotz Zinsflaute

Frankfurt/Main (dpa) - Das Geldvermögen der Menschen in Deutschland ist trotz mickeriger Sparzinsen in der Summe weiter gestiegen. Nach Angaben der Bundesbank kletterte das Geldvermögen der privaten Haushalte im zweiten Quartal dieses Jahres im Vergleich zum ersten ... mehr

Arbeit - Von Betrügern gelinkt: Kassiererin muss Schaden nicht zahlen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wer im Job auf Betrüger hereinfällt, muss für den Schaden nur bei grober Fahrlässigkeit aufkommen. Die Fahrlässigkeit tritt eventuell auch dann nicht ein, wenn jemand gegen ausdrückliche Betriebsanweisungen ... mehr

Nahrungsmittel und Energie treiben Inflation auf 1,8 Prozent

Wiesbaden (dpa) - Das Leben in Deutschland ist auch im September teurer geworden. Vor allem höhere Preise für Nahrungsmittel und Energie trieben die Inflation im Vergleich zum Vorjahresmonat auf insgesamt 1,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Exakt ... mehr

Mieter muss unzulässige Makler-Pauschalen nicht zahlen

Wer einen Makler beauftragt, muss ihn grundsätzlich auch bezahlen – in der Regel also der Vermieter. Dies gilt laut dem sogenannten Bestellerprinzip bei der Wohnungsvermittlung. Die Kosten für den Makler können allerdings auch verhandelt werden. Maklerpauschale nicht ... mehr

Verbraucher - Gericht: Trockenes Brötchen und Kaffee sind kein Frühstück

Münster (dpa/tmn) - Trockene Brötchen und Kaffee sind nach Meinung des Finanzgerichts Münster kein vollwertiges Frühstück und müssen deshalb vom Arbeitgeber für seine Mitarbeiter nicht versteuert werden. Nach Auffassung des Gerichts fehlt laut jetzt ... mehr

Verbraucherschützer stellen Jahresbericht vor

Das Landesamt für Verbraucherschutz (LAV) stellt heute in Halle den Jahresbericht 2016 zur Lebensmittelsicherheit vor. Insgesamt untersuchten die Prüfer mehr als 10 350 Lebensmittelproben sowie mehr als 940 Proben von Kosmetika und anderen ... mehr

Netzentgelte sinken: bei der Wemag um acht bis elf Prozent

Verbraucher in Mecklenburg-Vorpommern können sich im kommenden Jahr auf sinkende Netzentgelte freuen. Der für Westmecklenburg und Nordbrandenburg zuständige Energieversorger Wemag kündigte am Donnerstag an, dass die Netznutzungsentgelte im Gebiet der Wemag ... mehr

Verbraucherpreise steigen moderat: Butter deutlich teurer

Die Verbraucherpreise in Sachsen-Anhalt sind im September weiter moderat gestiegen. Sie lagen 1,8 Prozent höher als im September 2016, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Halle mitteilte. Im August hatte die Teuerungsrate bei ebenfalls 1,8 Prozent gelegen ... mehr

Urteile - EuGH: Online-Händler müssen Bioprodukte kontrollieren lassen

Luxemburg (dpa) - Online-Händler, die Bioprodukte vertreiben, müssen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) ihre Waren kontrollieren lassen. Die Anwendung gängiger Melde- und Kontrollvorschriften auf den Online- und Versandeinzelhandel sei vollkommen ... mehr

Auch Online-Händler müssen Bioprodukte kontrollieren lassen

Luxemburg (dpa) - Online-Händler, die Bioprodukte vertreiben, müssen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs ihre Waren kontrollieren lassen. Die Anwendung gängiger Melde- und Kontrollvorschriften auf den Online- und Versandeinzelhandel sei vollkommen ... mehr

Testamente handschriftlich und mit links schreiben

Wer sein Testament eigenhändig aufsetzen will, muss zu Papier und Stift greifen. Doch was, wenn der Erblasser gesundheitlich nicht mehr in der Lage ist, mit der gewohnten Hand zu schreiben? Darf er dann auch statt der rechten Hand die linke Hand nutzen? Wir beantworten ... mehr

Finanzen: Wann Nebenjobs für Studenten versicherungspflichtig sind

Berlin (dpa/tmn) - Arbeiten Studenten unbefristet neben ihrem Studium und verdienen dabei nicht mehr als 450 Euro im Monat, sind sie in der gesetzlichen Rentenversicherung grundsätzlich versicherungspflichtig. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017