Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Partnersuche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Partnersuche: Singles stehen sich oft selbst im Weg
Partnersuche: Singles stehen sich oft selbst im Weg

Viele Singles wissen ganz genau, was sie nicht wollen. Allzu strenge Ausschlusskriterien erschweren jedoch den Erfolg bei der Partnersuche. Das weiß auch Julia (31): „"ch bleibe lieber alleine, als... mehr

Viele Singles wissen ganz genau, was sie nicht wollen.

Die sechs nervigsten Paarmacken
Die sechs nervigsten Paarmacken

Peinliche Zweiergespanne, die ihre offenkundige Verliebtheit etwas zu sehr nach außen tragen, sind überall und zerren mit ihren Macken an den Nerven der Singles. Sie bevölkern Partys, öffentliche... mehr

Peinliche Zweiergespanne, die ihre offenkundige Verliebtheit etwas zu sehr nach außen tragen, sind überall und zerren mit ihren Macken an den Nerven der Singles.

Gwyneth Paltrow rät: Sex löst jeden Streit
Gwyneth Paltrow rät: Sex löst jeden Streit

Sehr pikant und für Männer wohl sehr reizvoll sind die Beziehungsratschläge von Schauspielerin Gwyneth Paltrow. Für sie ist nämlich Sex das beste Mittel gegen Streit. Eine äußerst angenehme Art der... mehr

Sehr pikant und für Männer wohl sehr reizvoll sind die Beziehungsratschläge von Schauspielerin Gwyneth Paltrow.

Sagenhafte Partnersuche
Sagenhafte Partnersuche

Von Amors Pfeil getroffen, vom Blitz gerührt, auf Wolke Nummer sieben schweben - es ist nicht nur das Schicksal, das Paare zusammenführt. Paare suchen und finden sich. Ob Streit oder Harmonie - jeder... mehr

Von Amors Pfeil getroffen, vom Blitz gerührt, auf Wolke Nummer sieben schweben - es ist nicht nur das Schicksal, das Paare zusammenführt.

Mehrheit der Frauen findet: Schlechter Sex ist kein Trennungsgrund
Mehrheit der Frauen findet: Schlechter Sex ist kein Trennungsgrund

Achtung Männer, so verständnisvoll sind unsere Frauen: Selbst wenn es im Bett mal nicht so läuft, wie sie sich das wünscht, ist das für die meisten Frauen noch lange kein Trennungsgrund. So lautet... mehr

Achtung Männer, so verständnisvoll sind unsere Frauen: Selbst wenn es im Bett mal nicht so läuft, wie sie sich das wünscht, ist das für die meisten Frauen noch lange kein Trennungsgrund.

Kuriose Sex-Fakten zum Schmunzeln (und Angeben)
Kuriose Sex-Fakten zum Schmunzeln (und Angeben)

Wussten Sie, dass die ideale Raumtemperatur für ein heißes Schäferstündchen zwischen 20 und 25 Grad liegt? Oder war Ihnen bewusst, dass eine Diät nicht nur das Körpergewicht, sondern auch die sexuelle... mehr

Wussten Sie, dass die ideale Raumtemperatur für ein heißes Schäferstündchen zwischen 20 und 25 Grad liegt? Oder war Ihnen bewusst, dass eine Diät nicht nur das Körpergewicht, sondern auch die sexuelle Lust reduziert? Nein? Dann sollten Sie unsere Klick-Show mit dem unnützen Sex-Wissen lesen, dort erfahren Sie allerlei Kurioses rund um das Thema Sexualität.

Date analysieren leicht gemacht
Date analysieren leicht gemacht

Es gibt immer zwei Seiten der Geschichte - Verzeihung, eines Dates. Während einer den Abend famos fand, kann der andere die Minuten gezählt haben. Wie Sie nonverbale Signale erkennen und eindeutige... mehr

Es gibt immer zwei Seiten der Geschichte - Verzeihung, eines Dates.

Liebe: So verarbeiten Sie schlechte Erfahrungen
Liebe: So verarbeiten Sie schlechte Erfahrungen

Wer vom Partner belogen und betrogen wird, ist für kommende Beziehungen geprägt. Schlechte Erfahrungen sind Gift für die Liebe und die Fähigkeit, Vertrauen zu entwickeln. Doch schmerzliche Ereignisse... mehr

Wer vom Partner belogen und betrogen wird, ist für kommende Beziehungen geprägt.

Partnersuche: So funktioniert ElitePartner – das Matching
Partnersuche: So funktioniert ElitePartner – das Matching

Gegensätze ziehen sich an? Daran glauben wir bei ElitePartner nicht. Unser wissenschaftliches Matching basiert auf dem Ähnlichkeitsprinzip. Denn psychologische Studien zeigen, dass viele Ähnlichkeiten... mehr

Gegensätze ziehen sich an? Daran glauben wir bei ElitePartner nicht.

Partnerschaft: Kosenamen können peinlich sein
Partnerschaft: Kosenamen können peinlich sein

Wer ständig als Stofftier bezeichnet wird, fühlt sich ab und an entmannt und auch das blonde "Mäuschen" möchte nicht immer zum Nagetier gemacht werden. Die Konsequenz: Häufig geht die Erotik beim... mehr

Wer ständig als Stofftier bezeichnet wird, fühlt sich ab und an entmannt und auch das blonde "Mäuschen" möchte nicht immer zum Nagetier gemacht werden.

Anzeige
Unterhaltung von A bis Z


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017