Sie sind hier: Home > Lifestyle > Specials >

Goldene Milch: Rezept für Kurkuma Latte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
 (Quelle: t-online.de)

Goldene Milch: Gesunde Alternative zu Kaffee?

| t-online.de

Goldene Milch: Rezept für Kurkuma Latte.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Kurkuma Latte ist auch als Goldene Milch bekannt. Er soll gesundheitsfördernd wirken. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die sogenannte Goldene Milch ist schon seit Jahrhunderten ein fester Bestandteil der ayurvedischen Heilkunde. Jetzt erobert das natürliche Heilmittel als Trendgetränk "Kurkuma Latte" die Innenstädte. Wie gesund das sonnengelbe Getränk tatsächlich ist und ob es sich als Alternative zu Kaffee eignet, erfährst du hier.

Die positiven Eigenschaften des Kurkuma Latte

Der Hauptbestandteil der Goldenen Milch ist Kurkuma, auch Gelber Ingwer genannt. Der Goldenen Milch wird nachgesagt, dass Sie auf vielerlei Weise positiv auf den Körper wirkt. Sie hat unter anderem eine entzündungshemmende Wirkung, stärkt die Zellmembranen und soll so widerstandsfähiger machen gegen Krankheiten. Zudem soll die Kurkuma die Durchblutung in Schwung bringen und Magenbeschwerden lindern. Laut dem Magazin "EatSmarter!" sind diese beiden Eigenschaften bisher jedoch noch nicht wissenschaftlich untersucht. Der heilsame Trunk soll darüber hinaus Kalkablagerungen abbauen und so Gelenke beweglicher machen. Das Gewürz selbst gilt als antioxidativ und reinigend auf Lunge und Leber.

Rezept für Kurkuma Latte

Unabhängig von der umstrittenen Wirkung macht Kurkuma Latte jetzt dem Kaffee als Wachmacher Konkurrenz. Das süß-scharfe Superfood zügelt außerdem den Appetit auf Süßes. Welchen Effekt sie tatsächlich hat, sollte jeder für sich selbst testen – wenn du Kurkuma Latte selber brauen möchtest, benötigst du die folgenden Zutaten:

  • 1 Tasse Milch
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 1/2 TL geriebener Ingwer
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise Pfeffer

(Quelle: eatsmarter.de)

Die dazugehörige Anleitung ist einfach: Erwärme alle Zutaten in einem Topf und lasse die Mischung für etwa zehn Minuten ziehen. Das Ergebnis ist eine goldgelbe Milch mit süß-scharfem Aroma. Alternativ kannst du vorher schon eine Kurkuma-Paste aus Wasser und dem Kurkumapulver ansetzen. Koche für die Paste eine viertel Tasse Kurkuma mit drei Vierteln Wasser für elf Minuten auf niedriger Stufe. Die fertige Kurkuma-Paste ist in einem Glasgefäß im Kühlschrank bis zu drei Wochen haltbar und beschleunigt den Kochvorgang bei der Zubereitung. So gelingt die Goldene Milch beziehungsweise der Kurkuma Latte im Handumdrehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal