Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Abnehmen >

Während der Diät: Immer viel trinken!

...

Während der Diät: Immer viel trinken!

24.05.2012, 13:23 Uhr | sc (CF)

Bei kaum einer Diät fehlt der Hinweis, dass Sie dabei viel trinken müssen. Dabei kommt es besonders auf die richtigen Getränke an.

Viel trinken ist generell wichtig für den Körper

Generell wird von den Ernährungsfachleuten immer wieder darauf hingewiesen, dass einem gesunden Körper ausreichend Flüssigkeit zugeführt werden muss, täglich etwa 1,5 Liter. Das ist bei einer Diät nicht anders. Viel trinken ist für das Gleichgewicht des Wasserhaushaltes von entscheidender Bedeutung. Der Mensch braucht viel Flüssigkeit, um wichtige Stoffwechselvorgänge ablaufen zu lassen, die Körpertemperatur konstant zu halten und um die Ausscheidung von Giftstoffen zu fördern. Durst ist ein erstes Zeichen dafür, dass ein Flüssigkeitsmangel vorliegt. Dieser kann leicht ausgeglichen werden indem etwas getrunken wird. Besser für den Körper ist es aber, bereits vor Einsetzen des Durstes ausreichend Getränke zu sich zu nehmen. (Grüner Kaffee zum Abnehmen: Hilft er wirklich?)

 

Bei einer Diät zu den richtigen Getränken greifen

Bei einer Diät ist es besonders wichtig, dass Sie zu den richtigen Getränken greifen. Sie sollten beachten, dass viele Limonaden reines Zuckerwasser sind und dadurch die täglich aufgenommene Kalorienmenge stark erhöhen. Achten Sie parallel darauf, dass die Getränke keine oder nur wenig Energie liefern, wie es bei Mineralwasser und ungesüßtem Tee der Fall ist. Wenn Sie über den Tag verteilt reichlich trinken, werden Sie zudem noch positiv feststellen, dass Sie auch weniger Hunger bekommen, da der Magen nie ganz leer ist. So können Sie auch eine Diät viel besser durchhalten. (Viel Schlaf hilft beim Abnehmen)

Das kalorienfreie Wasser stillt sogar den Hunger

Leitungswasser, Mineralwasser oder stilles Wasser fördern das Abnehmen während einer Diät immens, da Wasser keinerlei Kalorien besitzt. Wenn Sie vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser trinken, wird der Magen etwas gefüllt und Sie essen automatisch weniger. Wasser hat also denselben Effekt wie einige Medikamente zum Abnehmen, weil der Hunger reduziert werden kann. (Tipps zur Diät: Wie Sie richtig wiegen)

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht

Top Partner

bodymass.de 
Hurra, die Pfunde purzeln!

Erfolgreich abnehmen – ohne Hunger! Jetzt effektiv das Wunschgewicht erreichen. So klappt's

Anzeige
Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Leichte Blusen mit angesagten Printmustern!

Luftig-leichte Blusen und Tuniken als Print-Variante für den Frühling und Sommer. zum Special

Shopping 
Handgefertigte italienische Schuhe von Scarosso

Frische Farben und neue Details - entdecken Sie die neue Kollektion! zum Special

Shopping 
LASCANA & Jana Ina suchen die "LASCANA Brazil Queen"

Jetzt bewerben, eine Brasilienreise gewinnen & im nächsten LASCANA-TV-Spot dabei sein! bei Lascana

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige