Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen >

Skiurlaub

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Aussichtsplattformen  
Wenn Mutige über dem Abgrund schweben

Sie ragen oft über steil abfallende Felswände, unter dem Glasboden geht es hunderte Meter in die Tiefe. Aussichtsplattformen bieten Panorama mit einem gehörigen Schuss Nervenkitzel. Mehrere stählerne Stege recken sich in den ganzen Alpen gen Himmel.  mehr

Wellness in den Alpen 
Von der Skipiste direkt in die Therme

Kalter Schnee und warme Wonnen: Statt dicht gedrängt in der Après-Skibar zu stehen, entspannen immer mehr Wintersportler lieber ihre müden Körper im wohlig warmen Wasser. In diesen neun Skiregionen lässt es sich nach dem Pistenspaß besonders gut relaxen. Sehen Sie die Wellness-Tempel in den Skigebieten auch in unserer Foto-Show. mehr

 
Die Schneelöcher der Alpen

Skifahren spät in der Saison: Im sonnigen Spätwinter wird die Suche nach Pulverschnee schnell zum Lotteriespiel. Sicher geht, wer in die Schneelöcher der Alpen fährt. Sie haben noch bis zum 1. Mai geöffnet und Schnee auf den Pisten, während woanders schon die Krokusse blühen. Hier sind unsere Tipps für den Pistenspaß unter der Frühjahrssonne, auch in der Foto-Show. mehr

Wintersport in Norwegen 
Schneesicher Skifahren - und das nicht mal in den Alpen

Auch wenn es inzwischen geschneit hat: In Wintern wie diesen kann man sich schon mal die Frage stellen, wo auf den Schnee denn eigentlich noch Verlass ist. Im norwegischen Fjordland tragen schon tausend Meter hohe Berge Gletscher - ein ziemlich sicheres Indiz dafür, dass es hier mächtig viel schneit. Als besonders schneesicher gilt der kleine Ort Røldal, der ziemlich genau auf halber Strecke zwischen Bergen und Oslo liegt. Sehen Sie Norwegens Freeride-Mekka auch in unserer Foto-Show. mehr

Zuverlässig weiß 
Europas schneesicherste Skigebiete

Ein Alptraum für jeden Skifahrer: Das Hotel ist lange gebucht, die Bretter sind gewachst - nur die grünen Hänge im Feriengebiet wollen und wollen nicht weiß werden. Oder der Schnee schmilzt in der Frühlingssonne bereits wieder. Weil die Winter immer wärmer werden, gerät die Quartierwahl zunehmend zur Schneelotterie. Doch ein bisschen kann man seinem Glück durchaus nachhelfen: Wir haben aus den Schneeberichten der vergangenen Jahre die sichersten Skireviere der Alpen zusammengestellt und präsentieren Ihnen einige der schneesichersten auch in unserer Foto-Show. Eine tabellarische Übersicht der Skigebiete finden Sie am Ende des Artikels. mehr

Skifahren in den Alpen 
Vor allem in der Schweiz wird es deutlich teurer

Die Skipasspreise gehen deutlich nach oben. Vor allem in der Schweiz gibt es satte Aufschläge. mehr

XXL-Fotos 
Zehn schneesichere Skigebiete in Europa

Je höher gelegen, umso besser: In diesen Winterorten lässt sich Frau Holle regelmäßig blicken. mehr

Sicher auf der Piste 
Skiversicherung lohnt sich nicht immer

Unfall, Diebstahl, Verletzung: Beim Skifahren gibt es einige Risiken zu beachten. Spezielle Skiversicherungen kombinieren verschiedene Policen. Doch nicht immer lohnt sich das. mehr

Glaskubus in den Alpen 
Der "Schritt ins Leere" über 1000 Meter tiefem Abgrund

Wer einen Ausflug mit der Seilbahn Téléphérice de l'Aiguille du Midi unternimmt, schnuppert schon auf der Fahrt zum 3842 Meter hohen Gipfel viel Höhenluft. Wem das jedoch noch immer nicht genug ist, kann sich in dem Hochgebirge einen weiteren Adrenalin-Kick holen: Auf dem Gipfel über Chamonix eröffnete am 21. Dezember eine spektakuläre Aussichtsplattform auf dem Aiguille du Midi, einem felsigen Vorposten des Mont-Blanc-Massivs. Sie ist komplett verglast und ermöglicht einen Blick in den tausend Meter tiefen Abgrund. Die spektakulären Bilder sehen Sie auch in unserer Foto-Show. mehr

Anzeige
Schneelage in den Skigebieten 
Aktuelle Schneehöhen und Pistenpläne abfragen

Alle Informationen zu den größten Skigebieten im Überblick. mehr

Anzeige 
Dreiländereck: Genießen Sie die Frühlingssonne

Lassen Sie die Seele baumeln
auf den ökumenischen Kapel- lenwegen. Auf nach Scheidegg!



Anzeige
shopping-portal