Sie sind hier: Home >

Arbeitsministerium

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Arbeitsministerium

Rente fällt laut Andrea Nahles auf unter 40 Prozent des Einkommens

Rente fällt laut Andrea Nahles auf unter 40 Prozent des Einkommens

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles ( SPD) will in Kürze neue Berechnungen über die künftige Entwicklung des Rentenniveaus veröffentlichen. Die Zahlen dürften heftige Diskussionen auslösen. Laut den Berechnungen des Arbeitsministeriums könnte das Rentenniveau ... mehr
Deutsche arbeiten viel länger und unregelmäßiger als früher

Deutsche arbeiten viel länger und unregelmäßiger als früher

Die Deutschen arbeiten heute deutlich länger als noch vor 20 Jahren. Auch an Feiertagen, an Wochenenden sowie im Schichtdienst müssen die Arbeitnehmer immer öfter ran, berichtet die "Passauer Neue Presse" unter Verweis auf das Arbeitsministerium. Demnach arbeiteten ... mehr
Donald Trump freut sich über Lob von Russlands Präsident

Donald Trump freut sich über Lob von Russlands Präsident

Der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump lässt nichts unkommentiert. Aktuell freut sich der Immobilien-Tycoon über Lob vom russischen Präsidenten Wladimir Putin. Außerdem kommt er nach eigenen Angaben "gut mit ihm klar". Wer sich darüber aufrege ... mehr
Bewaffnete machen Front gegen Muslime

Bewaffnete machen Front gegen Muslime

Sie nennen sich "Three Percenters" ("Drei Prozent"), halten sich für Patrioten, sind schwer bewaffnet und kämpfen gegen Flüchtlinge: In den USA wird eine rassistische Bürgerbewegung zusehends zum Problem - vor allem, weil wenig über ihre Strukturen bekannt ... mehr

"Uncle Sam" schnappt nach Donald Trump: Adler-Attacke im Video

_ Donald Trump ist nicht gerade dafür bekannt, ein Menschenfreund zu sein. Der Milliardär, der für die Republikaner als Präsidentschaftskandidat in den USA antreten will, polterte in den letzten Monaten immer wieder mit fremdenfeindlichen und homophoben Aussagen durch ... mehr

Arbeitszeit: Deutsche arbeiten immer länger

Die Deutschen arbeiten einem Bericht zufolge nicht nur deutlich länger als noch vor 20 Jahren, sondern auch viel häufiger an Feiertagen, Wochenenden und im Schichtdienst. So arbeiteten im vergangenen Jahr 1,7 Millionen Menschen länger als 48 Stunden pro Woche ... mehr

Gerd Müller fordert: Wer keine Flüchtlinge aufnimmt, soll zahlen

Die Union ringt vor dem Bundesparteitag der CDU um ihre Position in der Flüchtlingskrise. Die Vorschläge reichen von Maximen wie " Flüchtlinge aufnehmen oder zahlen" bis hin zu einer europäischen Grenzschutzpolizei. Die Zahl der Flüchtlinge müsse heruntergeschraubt ... mehr

"Time"-Magazine kürt Kanzlerin Merkel zur "Person des Jahres 2016"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist vom New Yorker "Time"-Magazin als "Person des Jahres" 2015 ausgezeichnet worden. Das Blatt würdigte besonders ihre Stärke in zahlreichen Krisen. Die 61-Jährige habe sich im Kampf gegen die Pleite Griechenlands ... mehr

Andrea Nahles: Tausende Flüchtlinge könnten Job bekommen

Hunderttausende Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, werden im kommenden Jahr Hartz IV beziehen. Arbeitsministerin Andrea Nahles ist jedoch zuversichtlich, dass Zehntausende von ihnen den Sprung aus der staatlichen Hilfe gelingen wird. 35 Prozent derer ... mehr

Rentenbeitrag kann laut Prognose um 0,2 Punkte sinken

Der Beitragssatz zur Rentenversicherung könnte einer neuen Prognose zufolge im kommenden Jahr um 0,2 Prozentpunkte auf 18,7 Prozent sinken. Das geht nach einem "Spiegel"-Bericht aus neuen Berechnungen von Experten der Bundesregierung und Rentenversicherung hervor ... mehr

Teilrente und weiterarbeiten: Nahles will Frührentnern Zuverdienst erleichtern

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles ( SPD) möchte, dass Frührentner künftig mehr als bisher hinzuverdienen dürfen. Das berichtet der "Spiegel" vorab unter Verweis auf eine Stellungnahme des Ministeriums für eine Arbeitsgruppe zum flexibleren Renteneintritt. Demnach ... mehr

Mehr zum Thema Arbeitsministerium im Web suchen

Gewerkschaftsvorstoß: Drei-Tage-Woche für 60-Jährige gefordert

Eigentlich hatten sich die Deutschen schon fast an den Gedanken gewöhnt, bald erst mit 67 in Rente gehen zu dürfen. Jetzt sollen ältere Arbeitnehmer nur noch drei oder vier Tage pro Woche arbeiten, bei gleichem Lohn. Das fordert zumindest die Chemie-Gewerkschaft ... mehr

Rente mit 63: Regierung erwartet noch mehr Frührentner

Das Rentenpaket der Bundesregierung kostet bis 2017 wohl noch eine Milliarde Euro mehr als geplant. Grund sind 40.000 zusätzliche Frührentner ab 63 Jahren. Der Kreis der Begünstigten hat sich erweitert, weil im endgültigen Rentenpaket auch Zeiten freiwilliger ... mehr

Streit um Rente mit 63: Nahles will Arbeitgeber an Kosten beteiligen

Es ist derzeit nicht einfach für Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD). Die Rente mit 63 stößt weiter auf Vorbehalte. Die Ministerin selbst befürchtet einen Missbrauch bei der Frühverrentung durch Unternehmen. Deswegen müssten sich auch die Arbeitgeber ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017