Sie sind hier: Home >

Finanzkrise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Finanzkrise aktuell: News und Informationen zur Finanzkrise

Otto Group-Chef ruft zu verantwortlichem Handeln auf

Otto Group-Chef ruft zu verantwortlichem Handeln auf

Umwelt- und sozialpolitische Maßstäbe spielen beim Handelkonzern Otto eine wichtige Rolle. Alexander Birken, Chef des Konzerns, hat seine Managerkollegen zu verantwortlichem Handeln aufgerufen. Er warnte zugleich vor einer Erosion wirtschaftlicher Freiheiten ... mehr
US-Senat verbietet Sammelklagen gegen Banken

US-Senat verbietet Sammelklagen gegen Banken

Der US-Senat hat die Bankenregulierung gelockert: Banken und Kreditkartenfirmen können Verbrauchern weiterhin untersagen, sich Sammelklagen anzuschließen und sie stattdessen bei Streitigkeiten zur Schlichtung zwingen.  Der US-Senat beschloss am Dienstag mit knapper ... mehr
Übernahmepläne: Goldmann Sachs berät Commerzbank

Übernahmepläne: Goldmann Sachs berät Commerzbank

Gleich mehrere Konkurrenten interessieren sich für die Commerzbank. Das Frankfurter Geldhaus bereitet sich auf eine mögliche Übernahmeschlacht vor und ruft zwei Investmentbanken zu Hilfe. Die Commerzbank habe Goldman Sachs und Rothschild angeheuert ... mehr
Prozess gegen Bankchef Funke eingestellt

Prozess gegen Bankchef Funke eingestellt

Der Zusammenbruch der HRE-Gruppe im Herbst 2008 war der spektakulärste Schadensfall der Finanzkrise in Deutschland. Der Prozess gegen Ex-Bankchef Funke schlug hohe Wellen – und endet überraschend. Das Landgericht München hat den Prozess gegen den früheren Vorstandschef ... mehr
Defizitverfahren gegen Griechenland beendet

Defizitverfahren gegen Griechenland beendet

Das von der EU eingeleitete Verfahren wegen eines exzessiven Haushaltsdefizits gegen Griechenland ist nach acht Jahren beendet worden. Der EU-Rat folgte der Empfehlung der EU-Kommission von Mitte Juli, das Verfahren einzustellen. Athen hatte im vergangenen Jahr erstmals ... mehr

150 Jahre "Das Kapital": Hatte Marx doch recht?

Die Kapitalismuskritik feiert Geburtstag: Vor 150 Jahren erschien "Das Kapital" von Karl Marx. Nach dem Mauerfall mal als erledigt betrachtet, erleben das Buch und sein Autor seit der Finanzkrise eine bemerkenswerte Renaissance. Eines Morgens taucht ... mehr

IfW: Bis 2022 brummt die deutsche Wirtschaft

Die Deutsche Wirtschaft ist so produktiv wie zuletzt vor der Finanzkrise. Doch der IfW warnt: die Konsequenzen des demografischen Wandels werden immer spürbarer. Die politischen Parteien sollte das Wachstum nicht zu zusätzlichen sozialpolitischen Versprechen verleiten ... mehr

US-Notenbank: Fed-Vize Stanley Fischer tritt zurück

Eigentlich läuft seine Amtszeit erst 2018 aus, doch bereits zum Oktober diesen Jahres tritt der Vize-Chef der US-Notenbank Fed, Stanley Fischer, zurück. In einer Mitteilung an den Präsidenten Donald Trump schreibt der 73-Jährige, dass er aus persönlichen Gründen Mitte ... mehr

Ratgeber: So legen Sie sicher Ihr Geld an

Müssen wir in Deutschland Angst haben vor einer neuen Finanzkrise und ihren Folgen? In unserem Ratgeber listen wir Ihnen Tipps eines Experten auf, wie Sie Ihr Vermögen vor einer Wirtschaftskrise schützen können und wie Sie vorbeugend Ihr Geld anlegen ... mehr

Deutsche Bundesbank spricht Warnung vor Bitcoin aus

Die Bundesbank spricht eine Warnung vor der Internetwährung Bitcoin aus. Laut Vorstandsmitglied Carl-Ludwig Thiele könne jemand der sein Geld in den virtuellen Münzen anlege, große Verluste erleiden. "Der Bitcoin ist ein Spekulationsobjekt, dessen Wert sich rapide ... mehr

2017 bringt neue absolute Schuldenrekorde: Überschuldung bedroht die Demokratie

Der weitere Anstieg der weltweiten Staatsschulden steht in umgekehrtem Verhältnis zur aktuellen politischen und medialen Aufmerksamkeit. Beherrschte dieses Thema nach der Finanzkrise 2008 die öffentliche wie private Debatte über Jahre ... mehr

Mehr zum Thema Finanzkrise im Web suchen

Droht eine neue Finanzkrise? So können Sie sich schützen

Müssen wir in Deutschland Angst haben vor einer neuen Finanzkrise und ihren Folgen? In unserem Ratgeber listen wir Ihnen Tipps eines Experten auf, wie Sie Ihr Vermögen vor einer Wirtschaftskrise schützen können und wie Sie vorbeugend Ihr Geld anlegen ... mehr

Experten warnen: Neue Finanzkrise droht

Freihandelsfeindliche "America first"-Politik, Steuersenkungen, Entfesselung der Finanzmärkte: Die Manöver von US-Präsident Donald Trump, mit denen er die US-Wirtschaft ankurbeln will, bergen Risiken, auch für uns. Doch Trump ist nicht das alleinige Problem ... mehr

Tsipras verknüpft Reformen mit Reduzierung der Schuldenlast

Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras drängt auf die vereinbarten Erleichterungen beim Schuldenabbau. Die Gläubiger hatten erklärt, sich mit diesem Thema erst 2018 befassen zu wollen. D er Parteivorsitzende von Syriza und griechische Regierungschef Tsipras ... mehr

Ex-HRE-Chef Funke gibt Steinbrück die Schuld

Georg Funke galt als Symbolfigur des Gierbankers. Gut neun Jahre nach dem Zusammenbruch der Immobilienbank HRE steht deren Ex-Chef nun vor Gericht. Funke schiebt den Schwarzen Peter an Ex-Finanzminister Peer Steinbrück weiter. Zum Prozessauftakt will Georg Funke nichts ... mehr

EY-Studie: US-Banken laufen europäischer Konkurrenz immer mehr davon

Europas Großbanken haben sich noch immer nicht von den Folgen der jüngsten Finanzkrise erholt. Die US-Konkurrenz läuft davon - mit immer höherem Tempo, wie eine am Sonntag veröffentlichte Analyse des Beratungsunternehmens EY zeigt. Der Abstand der US-Banken zu ihren ... mehr

Ex-US-Regierungsberater warnt: Trumps Banken-Deregulierung kann neue Finanzkrise auslösen

Der US-Ökonom Jared Bernstein befürchtet eine neue Finanzkrise, sollte Präsident Donald Trump wie angekündigt auf eine stärkere Deregulierung setzen. "Das ist ein Muster, das sich wiederholt", sagte Bernstein in einem Interview mit dem "Tagesspiegel". Der ehemalige ... mehr

Deutsche Bank schaltet Entschuldigungs-Anzeigen

Die Deutsche Bank hat in überregionalen Zeitungen ganzseitige Anzeigen geschaltet, um sich für ihr Verhalten und die jüngsten Geschäftszahlen zu entschuldigen."Seit ich vor anderthalb Jahren Vorstandsvorsitzender [...] wurde, mussten wir insgesamt rund fünf Milliarden ... mehr

Trump stellt erste Weichen zur Banken-Deregulierung

US-Präsident Donald Trump hat die Regelungen für die US-Finanzindustrie aus der Zeit der Finanzkrise in Frage gestellt. Eine im Weißen Haus in Washington unterzeichnete Anordnung fordert die zuständigen Behörden auf, die entsprechenden Erlasse der Regierung seines ... mehr

Deutsche Bank macht 2016 1,4 Milliarden Euro Verlust

Der radikale Konzernumbau und der Abbau teurer Altlasten schlägt sich in den Bilanzen der Deutschen Bank deutlich nieder: Im zweiten Jahr in Folge gab es tiefrote Zahlen. Mit 1,4 Milliarden Euro fiel der Verlust 2016 jedoch deutlich geringer aus als das Rekordminus ... mehr

Alte Sparverträge sind wegen Niedrigzinsen unter Druck

Die EZB hat das Zinstief in Europa zementiert. Das dürfte sich so rasch nicht ändern - schwere Zeiten also für Sparer. Schlimmer noch: Die anhaltenden Niedrigzinsen in Europa bedrohen alte Sparverträge. Doch es gibt Auswege aus der Niedrigzinsfalle, meint das Bankhaus ... mehr

Deutsche Bank: US-Justiz bestätigt Milliarden-Strafe

Die Einigung der Deutschen Bank mit den US-Behörden im Streit über dubiose Hypothekengeschäfte ist in trockenen Tüchern. Das Frankfurter Geldhaus  zahlt demnach insgesamt 7,2 Milliarden Dollar (6,7 Mrd. Euro) Strafe. Das US-Justizministerium bestätigte den bereits ... mehr

Abschiedsrede von Barack Obama: Ein letztes Mal "Yes, we can!"

Barack Obama hat die politische Bühne verlassen - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende US-Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm wichtig ist: Demokratie, Zusammenhalt, Toleranz. Und er sagt seinen ... mehr

US-Notenbank Fed erhöht Leitzins um 0,25 Prozentpunkte

In kleinen Schritten Richtung Normalität: Die US-Notenbank hat ihren Leitzins leicht nach oben geschraubt. Bis Ende 2017 wollen die Währungshüter gleich dreimal nachlegen und peilen einen Leitzins von 1,375 Prozent an. Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat ihren ... mehr

Angst vor Terror und Russland: "Jahrzehnt der Aufrüstung" steht bevor

Nach Jahren der gesunkenen Militärausgaben wird weltweit wieder aufgerüstet wie lange nicht mehr. Ein Trend, der sich laut des Fachmagazins "Jane's" fortsetzen wird. Schuld sind Terror, die Angst vor Russland - und eine USA unter Präsident Trump. Auch die anhaltende ... mehr

Steinmeier: Beziehungen zu Griechenland auf gutem Weg

Athen (dpa) - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und sein griechischer Amtskollege Nikos Kotzias sehen die deutsch-griechischen Beziehungen nach der Finanzkrise auf einem sehr guten Weg. Ein Grund dafür sei die Glaubwürdigkeit in der Zusammenarbeit ... mehr

"Global Wealth Report": Zahl der Millionäre in Deutschland steigt

Deutschland liegt weltweit auf einem der Spitzenplätze - jedenfalls bei der Zahl der Superreichen. Daran dürfte sich auch in den kommenden Jahren so schnell nichts ändern.  Die Menschen in Deutschland werden auch dank des Immobilienbooms einer Studie zufolge reicher ... mehr

Steinmeier warnt vor einem Ende der Europäischen Union

Außenminister Frank-Walter Steinmeier ( SPD) hat eindringlich vor einem Ende der Europäischen Union gewarnt. "Wenn wir den Wert der EU nicht mehr zu schätzen wissen, geht sie vor die Hunde", sagte Steinmeier der "Süddeutschen Zeitung". Für den deutschen Chefdiplomaten ... mehr

IWF warnt: Drittel der europäischen Banken droht Untergang

Der Internationale Währungsfonds ( IWF) zeichnet in seinem Bericht zur Finanzmarktstabilität ein düsteres Bild der europäischen  Banken-Szene. Ein Drittel der europäischen Banken sei zu schwach, um nachhaltig Gewinne erwirtschaften zu können. Rund 30 Prozent ... mehr

Deutsche-Bank-Aktie stürzt ab: Wie schlimm steht es um die Bank?

Die Deutsche Bank kommt nicht zur Ruhe. Sogar gegen Spekulationen über mögliche Staatshilfe musste sich das Geldhaus schon wehren. Trotz Dementi - wie berechtigt sind die Sorgen um Deutschlands größtes Kreditinstitut? Die Antworten ... mehr

Rekordstrafe könnte der Deutschen Bank das Genick brechen

Die Forderung der US-Justiz ist gewaltig. Deutschlands größtes Geldhaus will sich wehren - und ist zuversichtlich, die Strafe noch deutlich drücken zu können. Falls das der Deutschen Bank nicht gelingt, fürchten Experten Schlimmes. Die Summe macht sogar ... mehr

Windige Hypothekengeschäfte: USA wollen 14 Milliarden Dollar von Deutscher Bank

Dass es teuer werden würde, war klar - aber so teuer? Die Deutsche Bank ist im Streit mit der US-Justiz um krumme Geschäfte vor der Finanzkrise mit einer überraschend hohen Forderung konfrontiert. Das Geldhaus bestätigt die Summe - will sie aber partout nicht ... mehr

USA: Experten warnen vor neuem Immobilien-Crash

Die Finanzkrise 2008 hat es deutlich gezeigt: Wenn der US-Häusermarkt wankt, ist die Weltwirtschaft in Gefahr. Banken werden nun strikter reguliert, aber Experten warnen schon wieder vor Risiken. Wie wahrscheinlich ist ein neuer Crash und was wären die Folgen ... mehr

Ökonomen fordern "Gold-Euro" als alternative Währung

Der frühere Deutsche-Bank-Chefvolkswirt Thomas Mayer und zwei weitere Ökonomen fordern ein Alternativgeld zum Euro. Es soll vor Inflation und Negativzinsen schützen. Die Chancen dafür sind allerdings schwindend gering. Thomas Mayer ist für unkonventionelle ... mehr

Deutschland-Exporte brechen im Juli um zehn Prozent ein

Der deutsche Außenhandel ist im Juli so stark geschrumpft wie seit der Finanzkrise nicht mehr: Der Wert der ausgeführten Waren sank im Vergleich zum Vorjahresmonat um zehn Prozent auf 96,4 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt mitteilte ... mehr

Ökonomen sehen Ende der Globalisierung gekommen

Freihandelsabkommen wie TTIP und Ceta drohen zu scheitern, neue Handelsschranken werden aufgebaut, die Staaten der Welt sind wegen der internationalen Finanzkrise wirtschaftlich nicht mehr so eng verbunden wie noch vor zehn Jahren. Das sind gewichtige Anzeichen ... mehr

Athen vergibt TV-Lizenzen an Reeder und Bauunternehmer

Nach einem fast 66-stündigen Auktionsmarathon hat die Regierung in Athen vier TV-Lizenzen für zehn Jahre an private Unternehmen vergeben. Dies teilte ein Regierungssprecher am frühen Freitagmorgen in Athen mit. Der griechische Staat soll insgesamt 246 Millionen ... mehr

Wegen Finanzkrise: Anleger kaufen so viel Gold wie nie zuvor in erster Jahreshälfte

Die Anleger an den Finanzmärkten sind im Goldrausch. Angesichts globaler Unsicherheiten und einer anhaltend lockeren Geldpolitik haben sie zwischen Januar und Juni so viel von dem Edelmetall gekauft wie nie zuvor in diesem Zeitraum. Demnach war die Nachfrage sogar ... mehr

Griechen bringen wieder mehr Bargeld zur Bank

Das Vertrauen der Griechen in ihre Banken scheint wieder zuzunehmen. Seit die internationalen Gläubiger dem pleitebedrohten Land Ende Mai weitere Hilfsmilliarden zugesagt haben, sind die Einlagen bei griechischen Kredithäusern um 4,5 Milliarden Euro auf 127 Milliarden ... mehr

Goldpreis im Aufwärtstrend: Diese Fallstricke sollten Anleger beim Gold-Kauf umgehen

Wird  Gold der Investment-Star 2016? In der ersten Juli-Woche markierte der  Goldpreis bei 1370 Dollar den höchsten Stand seit gut zwei Jahren. Allein seit Jahresbeginn verteuerte sich das Gold damit um rund ein Viertel. Viele Anleger, die sich zuvor nicht trauten ... mehr

Talk bei Maybrit Illner: Sahra Wagenknecht bringt Edmund Stoiber in Rage

Was bedeutet der Brexit für Europa? Brauchen wir mehr Referenden? Haben die Nationalstaaten ausgedient? Maybrit Illner hechelte in ihrer Sendung von einer Frage zur nächsten. Derweil redete sich Edmund Stoiber wegen einer Forderung nach mehr Europa geradezu ... mehr

Bundeshaushalt: Steuersenkung ab 2017 hält Wolfgang Schäuble für möglich

Die Bundesregierung will weiterhin keine neuen Schulden machen. Das geht jedenfalls aus dem Bundeshaushalt für 2017 und der Finanzplanung bis 2020 hervor, die vom Kabinett beschlossen wurden. Für Deutschlands Bürger interessant: Es könnte Steuersenkungen geben ... mehr

Brexit-Auswirkungen gefährden Weltwirtschaft - neue Krise im Anflug?

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) macht sich große Sorgen um die Weltwirtschaft. Die Kombination aus Rekordverschuldung, niedrigem Wirtschaftswachstum und schwindendem Handlungsspielraum könnte eine neue globale Krise heraufbeschwören. Das Ausscheren ... mehr

Brexit-Talk bei Maybrit Illner: "Werden ein Little England haben"

In der Talk-Runde bei Maybrit Illner am Tag der " Brexit"-Abstimmung bekam die britische Politik ihr Fett weg. Die EU kam erstaunlich milde davon.  Es war ein besonderer Talkshow-Abend am Tag der "Brexit"-Abstimmung. Ganze Länder in Europa und darüber hinaus zitterten ... mehr

Deutsche Bank ist "ein Sanierungsfall"

Ungeklärte Skandale, keine Dividende und eine Schlammschlacht im Aufsichtsrat: Die Aktionäre haben Deutsche-Bank-Chefkontrolleur Paul Achleitner auf der Hauptversammlung von Deutschlands größtem Geldhaus am Donnerstag scharf kritisiert. "Nach einer Dekade ... mehr

Deutsche Bank zahlt 50 Millionen Dollar für Vergleich

Die Deutsche Bank ist einen ihrer zahlreichen Rechtsfälle los: Gegen eine Vergleichszahlung von 50 Millionen US-Dollar schafft das Institut eine Klage wegen angeblicher Manipulationen eines wichtigen Richtwerts im Geschäft mit Zinsswaps ... mehr

"Testamente" von fünf US-Großbanken fallen durch

In der Finanzkrise ab dem Jahr 2008 mussten viele Banken mit Milliardenaufwand gerettet werden, weil sie zu groß waren, um sie zusammenbrechen lassen zu können. Systemrelevant und "too big to fail" waren damals die Stichworte. Damit es nie wieder so weit kommt, sollten ... mehr

Griechenland droht der Staatsbankrott wieder

Die Flüchtlingskrise hat die finanziellen Probleme Griechenlands in den vergangenen Monaten in den Hintergrund gedrängt. Es war öfter von Idomeni, Lesbos oder Piräus die Rede als von Athen und Ministerpräsident Alexis Tsipras ... mehr

Deutsche Staatsschulden sind leicht gesunken

24 Milliarden weniger Schulden verbuchte die öffentliche Hand in   Deutschland  im vergangenen Jahr.  Die Maastricht-Vorgabe - sie sieht eine Schuldenquote von maximal 60 Prozent vor - ist aber noch dennoch deutlich verfehlt. Die Schulden sanken ... mehr

Wirtschaftsweisen sehen Banken längerfristig unter Druck

Die fünf  Wirtschaftsweisen sehen die jüngste Geldflut der Europäischen Zentralbank (EZB) mit Sorge. "Die lockere Geldpolitik kann erhebliche Nebenwirkungen haben", sagte Isabel Schnabel, Mitglied des Sachverständigenrates. Sie setzte ... mehr

Credit Suisse: Weitere 2000 Stellen fallen weg

ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizer Großbank Credit Suisse verschärft angesichts der schwierigen Lage auf den Kapitalmärkten ihr Sparprogramm deutlich. Treffen soll es vor allem das schwankungsanfällige Investmentbanking, wo weitere 2000 Stellen ... mehr

Deutsche Bank ist wichtigster Finanzier von Donald Trump

Donald Trump und die Deutsche Bank haben eine engere Geschäftsbeziehung als bisher bekannt. Seit 1998 habe Deutschlands größtes Geldhaus die Firmen des US-Präsidentschaftsbewerbers mit gut 2,5 Milliarden Dollar unterstützt, berichtet das "Wall Street Journal ... mehr

Gast-Kolumne: China – der Grund für die nächste Wirtschaftskrise?

Galt China vor Kurzem noch als Wachstumsmotor der Weltwirtschaft, prophezeien nun manche den baldigen Zusammenbruch seiner Ökonomie. Sie gehen dabei nur auf die Herausforderungen ein; die Potenziale und Stärken des Landes werden ausgeblendet ... mehr

Wochenausblick Börse: Zinsentscheid der Fed hält die Dax und Co auf Trab

Nach der EZB ist vor der Fed - auch in der kommenden Woche dürfte vor allem die Geldpolitik für Gesprächsstoff unter Börsianern und für Bewegung am Aktienmarkt sorgen. Denn mit der Leitzinsentscheidung der US-Notenbank Fed steht am Mittwochabend das nächste Highlight ... mehr

Deutsche Banken sind wegen Hypo Alpe Adria sauer auf Wien

Es geht nicht nur um gute Nachbarschaft, sondern auch um Milliarden. Und da hört der Spaß bekanntlich auf. So ist es auch beim Streit deutscher Gläubiger und Österreich um die Abwicklung der Skandalbank Hypo Alpe Adria.  Konkret wollen deutsche Banken und Versicherungen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017