Startseite
Sie sind hier: Home >

Finanzkrise

...
Thema

Finanzkrise aktuell: News und Informationen zur Finanzkrise

Was den Euro so stark macht: Höchststand trotz Finanzmarkt-Wirbel

Was den Euro so stark macht: Höchststand trotz Finanzmarkt-Wirbel

Scheinbar unbeeindruckt vom Wirbel an den Finanzmärkten legt der Euro immer weiter zu. Gerade hat er den höchsten Stand seit Januar erreicht. Am Montag war er zeitweise auf über 1,17 Dollar gestiegen. Aber was macht die europäische Gemeinschaftswährung so stark ... mehr
Joschka Fischer:

Joschka Fischer: "Europa scheint völlig überfordert zu sein"

Immer mehr Politiker positionieren sich in der Flüchtlingsfrage. Jetzt hat Joschka Fischer in einem Beitrag für die "Süddeutsche Zeitung" eine gemeinsame Anstrengung in der EU angemahnt - sonst drohe sie komplett zu scheitern. Die Uneinigkeit der EU-Staaten ... mehr
EU sieht sich Flüchtlingsströmen ausgesetzt

EU sieht sich Flüchtlingsströmen ausgesetzt

Sie fliehen vor Krieg, Gewalt und Hunger aus ihren Heimatländern. Ihre gefährliche Reise auf überfüllten Booten oder Lastwagen bringt sie an die Grenzen der Europäischen Union - und über Ungarn und Griechenland in den Westen. Brüssel sieht gewaltige Herausforderungen ... mehr
PBB: Tochter der einstigen Krisen-Bank HRE soll an die Börse

PBB: Tochter der einstigen Krisen-Bank HRE soll an die Börse

Börsengang statt Verkauf: Der Bund will sich mit Hilfe des Aktienmarkts von der einst mit Steuer-Milliarden geretteten Immobilienbank Hypo Real Estate ( HRE) größtenteils wieder trennen. Die staatlichen Eigentümer erhoffen sich mit dem Schritt angesichts der aktuell ... mehr
Gianis Varoufakis wirft Geldgebern Terror gegen sein Land vor

Gianis Varoufakis wirft Geldgebern Terror gegen sein Land vor

Der Ton im Streit um die griechische Schuldenkrise wird immer rauer. Kaum hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker die Regierung in Athen zur raschen Vorlage der von ihr zugesagten neuen Reformliste gedrängt, wirft der griechische Finanzminister ... mehr

Fed-Chefin Janet Yellen rechnet für 2015 mit Zinswende

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Mittwoch mit Verlusten in den Handel gestartet. Die Chefin der US-Notenbank, Janet Yellen, hatte vor dem Finanzausschuss des Repräsentantenhauses gesagt, dass sie weiter mit einer ersten Zinsanhebung nach der Finanzkrise ... mehr

Bank of America verdoppelt Gewinn: Altlasten wurden abgebaut

CHARLOTTE (dpa-AFX) - Die erhoffte Erholung der Bank of America geht weiter und gewinnt sogar noch an Fahrt. Unter dem Strich konnte das Institut seinen Gewinn im zweiten Quartal auf 5,32 Milliarden US-Dollar mehr als verdoppeln, wie es am Mittwoch ... mehr

Grexit wäre keine Katastrophe - Experte urteilt über Athen

BERLIN (dpa-AFX) - Ein Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone wäre nach Einschätzung des Wirtschaftsexperten Thomas Mayer verkraftbar. "Eine absolute Katastrophe à la Lehman sehe ich überhaupt nicht, denn Lehman war unheimlich vernetzt im internationalen ... mehr

HSBC will 25.000 Stellen streichen - neue Sparrunde

LONDON (dpa-AFX) - Europas größte Bank HSBC will in der neuen Sparrunde bis zu 25 000 Stellen streichen. Damit setzt die Bank ihre nach der Finanzkrise eingeschlagene Rosskur fort. Neben den Stellenstreichungen innerhalb des forcierten Sparkurses ... mehr

Wirtschaft - Athener Schuldendrama hält Aktienmarkt weiter fest im Griff

Das Gezerre um eine Einigung im Schuldenstreit mit Griechenland hält die Anleger am deutschen Aktienmarkt wohl auch in der ersten Juniwoche in Atem. Für Kursausschläge dürften zudem Konjunkturdaten aus den USA sorgen. Diese könnten Befürchtungen hinsichtlich eines ... mehr

OECD-Studie: Einkommensunterschiede in Deutschland größer

BERLIN (dpa-AFX) - Die Einkommensunterschiede in Deutschland sind nach OECD-Angaben größer als in vielen anderen Industrieländern. Dies geht aus dem neuen Sozialbericht der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hervor ... mehr

Griechenland: Gesundheitssystem gerät "außer Kontrolle"

Das hochverschuldete Griechenland ist in einem Teufelskreis. Das Land braucht dringend weitere Hilfen, muss dafür aber weitere Auflagen erfüllen. Dabei leiden die Hellenen bereits seit Jahren unter einem harten Sparkurs. Die finanzielle Lage ist inzwischen ... mehr

Griechenland-Krise: Athen plant Sonderabgabe für Superreiche

Das gebeutelte Griechenland macht in der Finanzkrise nun offenbar ernst und will die geforderte Reformliste vorlegen. Die griechische Regierung hat einem Medienbericht zufolge der Euro-Gruppe weitere Maßnahmen vorgeschlagen, mit denen sie die Auszahlung der letzten ... mehr

Sahra Wagenknecht bleibt bei "Precht" cool - aber enttäuscht

Von Alexander Reichwein Kapitalismuskritik ist wieder in - spätestens seit der Finanzkrise und ihren Folgen. Wissenschaftler und Politiker fordern eine kritische Bestandsaufnahme unseres Systems. Wie aber, so fragt Richard David Precht die Linke Sahra Wagenknecht ... mehr

Sahra Wagenknecht im Gespräch über die Krise des Kapitalismus

Ist die Rückkehr des Kommunismus die Lösung, um entfesselte Finanzmärkte, prekäre Arbeitsverhältnisse und die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich in den Griff zu bekommen? Was nur 25 Jahre nach dem Ende des Ostblocks kaum real klingt, ist Thema einer besonderen ... mehr

Deutsche Bank zieht die Reißleine - Trennung von der Postbank

Das monatelange Hin und Her hat ein Ende: Die Deutsche Bank trennt sich von ihrer Tochter   Postbank. Die Schrumpfkur soll helfen, strengere Kapitalvorgaben zu erfüllen und den Konzern profitabler zu machen. Gelöst sind die Probleme der Bank damit aber noch lange nicht ... mehr

Insider berichten: Deutsche Bank will bis zu einem Drittel der Filialen schließen

Am Freitag hat die Deutsche Bank noch dementiert, dass die Entscheidung über einen Verkauf der Postbank gefallen sei. Mehrere mit den Beratungen im Vorstand vertraute Personen erklärten jedoch, die Trennung von der Postbank sei Teil des Umbaus bei Deutschlands ... mehr

Griechenland-Schuldenkrise: Athen sucht Schuldigen für Sparpolitik

Mit der griechischen Schuldenkrise gingen harte Spar- und Reformauflagen einher. Doch wer war dafür verantwortlich? Das soll jetzt ein Untersuchungsausschuss in Athen klären. Dieses Gremium habe man dem Volk versprochen, sagte ein Sprecher der linken Regierungspartei ... mehr

Griechenland-Krise: Athen sucht Hilfe - bei Russland

Kein Durchbruch bei den Verhandlungen mit der Troika in Brüssel, eine Einladung an die Chinesen zum Kauf des Hafens von Piräus - und nun das: Weil Griechenland dringend Geld benötigt, um die drohende Staatspleite abzuwenden, sucht Athen ... mehr

Grexit-Folgen: Was bei einem Griechenland-Austritt passieren könnte

Die Stimmen werden lauter, die einen Austritt Griechenlands aus der Eurozone fordern. Doch der - weiterhin sehr unwahrscheinliche - Grexit des hochverschuldeten Landes hätte gravierende Folgen auch für Deutschland. Geht es nach der Bevölkerung in Deutschland ... mehr

Credit Suisse: Tidjane Thiam übernimmt nach Rücktritt von Brady Dougan

Wechsel an der Spitze einer der bedeutendsten Banken der Welt: Der Amerikaner Brady Dougan verlässt überraschend die Credit Suisse. Als erster Afrikaner übernimmt Tidjane Thiam die Führung einer Schweizer Großbank. Die Credit-Suisse-Aktie reagierte am Vormittag ... mehr

Alle 31 Großbanken bestehen US-Stresstest der Notenbank Fed

Alle 31 Großbanken haben die erste Runde des US-Stresstests bestanden. Mit der von der US-Notenbank Fed geforderten Kernkapitalquote von fünf Prozent im Rücken sollen die Finanzinstitute in Krisenzeiten nicht mehr in bedrohliche Schieflage geraten. Unter den getesteten ... mehr

Autofinanzierung in USA: Tickt in Amerika die nächste Kreditbombe?

Seit der letzten großen Krise lässt der Begriff "Subprime" die Alarmglocken an den Finanzmärkten klingeln. Die exzessive Vergabe von Krediten an Verbraucher mit schwacher Bonität kann leicht im Desaster enden - das hat der Kollaps des US-Häusermarkts gezeigt. Einen ... mehr

OECD: Folgen der Finanzkrise verschärfen soziale Not

Die Finanzkrise hat in Industrie- und Schwellenländern besonders einkommensschwache Haushalte getroffen und deren soziale Not weiter verschärft. Zu diesem Ergebnis kommt der Jahresbericht "Das Wachstum fördern", den die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit ... mehr

McKinsey-Studie zeigt: Die Welt versinkt in Schulden

Bürger, Unternehmen und Staaten machen immer mehr Schulden. Das zeigt eine McKinsey-Studie, die Spiegel Online vorliegt. Die globale Kreditlast beläuft sich auf fast 200 Billionen Dollar, besonders problematisch ist die Lage in China. Bereits in den ersten beiden ... mehr

Mehr zum Thema Finanzkrise im Web suchen

EZB-Zinspolitik kann zu schwerwiegenden Folgen für Sparkassen führen

Die jüngst getroffene Entscheidung der Europäischen Zentralbank ( EZB), eine Niedrigzinspolitik zu fahren, um so auf die Wirtschaftskrise zu reagieren, hat für Unruhe und Kritik auf dem Finanz- und Kapitalmarkt gesorgt. Die niedrigen Zinsen treffen insbesondere ... mehr

Unruhe nach Syriza-Sieg: Explosives Griechen-Erbe macht Euro-Partner nervös

Der frühere griechische Premier Antonis Samaras hat seinem linken Amtsnachfolger Alexis Tsipras ein hoch explosives Erbe hinterlassen: das nicht abgeschlossene Milliarden-Rettungsprogramm der internationalen Geldgeber. Wer sich - aus welchen Gründen auch immer ... mehr

Rohöl 45 Prozent günstiger als im Vorjahr

Der Ölpreis hat das Jahr auf dem tiefsten Stand seit Mai 2009 beendet. Zu Handelsschluss am Mittwoch lag die US-Sorte WTI bei 53,27 Dollar je Barrel und damit 45 Prozent niedriger als im Vorjahr. Das ist der zweitgrößte Rückgang der Geschichte nach dem Preiseinbruch ... mehr

Fonds stützt Bankrettung weiterhin mit Milliarden Steuergeldern

FRANKFURT (dpa-AFX) - Sechs Jahre nach dem Höhepunkt der Finanzkrise rund um die Lehman-Pleite stützt der deutsche Staat heimische Banken weiterhin mit Milliardensummen. Auf rund 16,8 Milliarden Euro summieren sich die aus Steuergeldern finanzierten Hilfen ... mehr

Commerzbank

Die Russland-Krise bereitet den Commerzbank-Aktionären zunehmend Kopfzerbrechen. Am Mittwoch fiel das Papier der zweitgrößten deutschen Bank zeitweise ans DAX-Ende. "Die Commerzbank hat durch die Verschärfung der Russland-Krise ein wirkliches Problem ... mehr

Schuldenkrise in Griechenland droht wegen Wahl zu eskalieren

Vier Jahre lang haben die Griechen die Gürtel enger geschnallt und gegen die Krise gekämpft. Jetzt könnte die eigentlich wenig bedeutende Wahl eines neuen Staatspräsidenten zu einer ernsthaften Bedrohung für den Konsolidierungsprozess werden ... mehr

Die Eurokrise kommt zurück - zu einem ungünstigen Zeitpunkt

Mitten in der Vorweihnachtszeit gehen in Sachen Schuldenkrise wieder die Alarmlampen an. Griechenland könnte schon bald eine neue Eurokrise auslösen. Das würde wohl weltweite Auswirkungen haben - in Zeiten hoher Verschuldung keine gute Entwicklung. Zumal am Devisenmarkt ... mehr

Deutsche Bank von USA verklagt: Verdacht auf Steuerhinterziehung

Deutschlands größtem Geldhaus droht neuer Ärger: Die USA haben die Deutsche Bank wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung in dreistelliger Millionenhöhe verklagt, wie Bundesanwalt Preet Bharara mitteilte. Das Institut habe in betrügerischer Absicht versucht ... mehr

Zahltag an der Wall Street: Banker kassieren Boni aus der Krisen-Ära

Finanzkrise und Rezession haben die Bonus-Kultur an der Wall Street verändert. Zum Jahresende gibt es keine massiven Geldspritzen mehr, sondern Aktien mit Haltefrist. Das gefiel den Bankern zunächst überhaupt nicht, doch nun dürfen sich viele gerade deshalb ... mehr

Banken machen Milliarden-Gewinne - Sparer gehen leer aus

Fast könnte man Mitleid haben. Weil die Banken hierzulande seit einigen Wochen Gebühren an die Europäische Zentralbank EZB zahlen müssen, wenn sie bei ihr Geld parken, müssen sie diese " Strafzinsen" immer häufiger an ihre Kunden weitergeben. Außerdem sollen ... mehr

Schweizer Abstimmung pusht Goldpreis schon vorab

Am Sonntag, 30. November entscheiden die Eidgenossen in unserem Nachbarland, ob die Schweizerische Nationalbank (SNB) ihre Gold reserven auf 20 Prozent aller Aktiva fast verdreifachen sowie sämtliche Gold-Bestände aus dem Ausland heimholen ... mehr

Cameron warnt vor Rückfall der Weltwirtschaft in die Krise

Der Internationale Währungsfonds IWF und Frankreich warnten bereits vor der Gefahr einer neuen Weltwirtschaftskrise. Nun gehen auch beim britischen Premierminister David Cameron die Warnlampen an. Angesichts der problematischen Situation der Weltwirtschaft sieht ... mehr

Euro-Stabilisierung: Banken ab heute unter EZB-Aufsicht

Seit dem Wochenende ziehen die ersten EZB-Banker in die neue Zentrale im Frankfurter Osten um, doch rund Tausend werden im alten Euro-Tower in der Innenstadt bleiben und ab diesem Dienstag für die Aufsicht der 120 wichtigsten europäischen Banken sorgen ... mehr

Lloyds baut 9000 Stellen ab und schließt 150 Filialen

Die britische Großbank Lloyds setzt erneut zum Kahlschlag. In den nächsten drei Jahren sollen 9000 Stellen und 150 Filialen wegfallen. Das Institut bestätigte, dass jeder zehnte Arbeitsplatz wegfallen solle, um die Kosten weiter zu senken. Lloyds hatte ... mehr

Elf Banken haben EZB-Stresstest angeblich nicht bestanden

Die offiziellen Ergebnisse werden erst am Wochenende bekanntgeben. Doch nun ist bereits durchgesickert: Mindestens elf Banken sollen beim europäischen Banken- Stresstest durchgefallen sein. Das würde bedeuten: Sie sind nach Ansicht der Aufsichtsbehörden zu schwach ... mehr

Oberste Zentralbank: BIZ-Chefökonom warnt vor neuer Finanzkrise

Die andauernde Geldflut führender Notenbanken könnte nach Einschätzung der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich ( BIZ) zu einer neuen globalen Finanzkrise führen. "In der Tat sehen wir das Risiko, dass die derzeitige Geldpolitik aus globaler Perspektive ... mehr

Gespaltene Welt: So groß ist die globale Schere zwischen Reich und Arm

Trotz der in wichtigen Märkten lahmenden Konjunktur sind die weltweiten Privat vermögen einer Studie zufolge in den vergangenen zwölf Monaten um gut acht Prozent gestiegen. Im Schnitt besaß jeder Erwachsene zur Jahresmitte Finanzanlagen und Immobilien ... mehr

Industrieaufträge brechen überraschend stark ein

Der deutschen Industrie sind die Aufträge im August so stark weggebrochen wie seit fünfeinhalb Jahren nicht mehr. Die Bestellungen fielen um 5,7 Prozent zum Vormonat, teilte das Bundeswirtschaftsministerium mit. Einen stärkeren Rückgang gab es zuletzt im Januar ... mehr

Steigende Preise: Immobilienblase droht zu platzen

China, USA, Großbritannien, Australien, Deutschland - in diesen Ländern steigen die Immobilienpreise schneller als es für den Markt gesund wäre. Vor allem im deutschen Wohnungssektor mehren sich die Stimmen, die inzwischen von eindeutig zu hohen Preisen sprechen ... mehr

Deutsche Bank stoppt Boni für ihre Top-Manager

Die in rund tausend größere Rechtsstreitigkeiten verwickelte Deutsche Bank sperrt ihren Top-Managern nach Angaben aus Finanzkreisen bis auf weiteres die Boni. Der Aufsichtsrat unter Leitung von Paul Achleitner habe im Sommer beschlossen, dass frühere und aktive ... mehr

Immobilienbank: Staatsanwaltschaft klagt Ex-HRE-Chef Funke an

Die Staatsanwaltschaft München hat gegen den ehemaligen Vorstandschef der Hypo Real Estate, Georg Funke, und sieben weitere Ex-Vorstände Anklage erhoben. Grund seien unrichtige Darstellungen im Zusammenhang mit dem Konzernabschluss 2007 und dem Zwischenabschluss ... mehr

Zins-Differenz: Wohin geht die Konjunktur? Dieser Indikator sagt es Ihnen!

Die Differenz zwischen den langfristigen und den kurzfristigen Zinsen zeigt relativ genau den Konjunkturverlauf im nächsten Jahr an. Durch eine hohe Zinsdifferenz wird eine positive Wirtschaftsentwicklung ausgedrückt. Für Europa sind die Karten schlecht gemischt ... mehr

Schottland-Referendum: Britische Großbanken planen Flucht

Die britischen Groß banken Royal Bank of Scotland ( RBS) und Lloyds wollen Schottland im Falle eines Votums für die Unabhängigkeit nach eigener Aussage den Rücken kehren. Die RBS teilte mit, sie werde dann ihren Hauptsitz von Edinburgh nach London verlegen. Allerdings ... mehr

Vorgänger von Wolfgang Schäuble: Gescheiterte Finanzminister

Nach mehr als 40 Jahren will Wolfgang Schäuble endlich einen Haushalt ohne Neuverschuldung schaffen. Ein Blick zurück zeigt, wie viele von Schäubles Vorgängern dasselbe Ziel hatten - und warum sie immer wieder scheiterten. Die Meldung kam pünktlich zur Generaldebatte ... mehr

Die Rückkehr der Offenen Immobilienfonds

Erstmals seit 14 Jahren wagt es die Deutsche Bank, wieder einen Offenen Immobilienfonds auf den Markt zu bringen. Interessant ist der Fonds "Grundbesitz Fokus Deutschland" vor allem für Privatanleger, weil sie schon mit kleinen Beträgen einsteigen können. Insgesamt ... mehr

Die reichsten Deutschen: Das Comeback der Maria-Elisabeth Schaeffler

Unternehmerin Maria-Elisabeth Schaeffler ist wieder da. Denn nach einem Mega-Deal mit Continental im Jahr 2008 fast pleite, sind die Schaefflers jetzt die reichsten Deutschen - noch vor dem Aldi-Clan. Das ergibt sich zumindest aus Berechnungen des Wirtschaftsmagazins ... mehr

Tausende Kunden beschweren sich über ihren Anlageberater

Nach der Finanzkrise wurden neue, strengere Auflagen für Anlageberater eingeführt. Dennoch fühlen sich tausende Bankkunden schlecht beraten. Seit November 2012 registrierte die Finanzaufsicht BaFin bis Juli 16.274 Anzeigen im Rahmen des Mitarbeiter ... mehr

Schottisches TV-Duell: Brüllfest in Glasgow

Die Temperatur in der schottischen Unabhängigkeitsdebatte steigt: Das zweite TV-Duell zwischen Separatistenführer Salmond und Unionist Darling geriet zum Krawalldialog - mit einem klaren Sieger. Vor dem Eingang des Kelvingrove Museums in Glasgow steht ein Mann im blauen ... mehr

Goldman Sachs zahlt Milliardenbetrag wegen Hypothekengeschäfte

Nach der Bank of America, JP Morgan und der Citigroup stimmt nun auch Goldman Sachs einem Vergleich in Milliardenhöhe zu. Hintergrund der Zahlungen ist der Verkauf riskanter Hypothekenpapiere. Die US-Investmentbank Goldman Sachs kauft für 3,15 Milliarden Dollar ... mehr

Fed-Chefin Janet Yellen bleibt beim Thema Zinsen vage

JACKSON HOLE (dpa-AFX) - Die Präsidentin der US-Notenbank Federal Reserve (Fed), Janet Yellen, macht die unübersichtliche Lage auf dem US-Arbeitsmarkt für die Ungewissheit in der Geldpolitik verantwortlich. Es sei seit der zurückliegenden Rezession schwieriger geworden ... mehr
 
1 2 3 4 ... 26 »


Anzeige