Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Panorama

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Panorama

    Missverständnis löste Sicherheitsalarm am Frankfurter Flughafen aus

    Missverständnis löste Sicherheitsalarm am Frankfurter Flughafen aus

    Flugsteige evakuiert, Teile vom Terminal 1 geräumt, Dutzende Flüge anuliert: Eine Frau hat auf Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt Sicherheitsalarm ausgelöst - alles nur ein Missverständnis? Sie war am Mittwoch vor Ende der Sicherheitskontrolle weitergegangen ... mehr
    Notfälle: Sicherheitsalarm am Frankfurter Flughafen - Panik blieb aus

    Notfälle: Sicherheitsalarm am Frankfurter Flughafen - Panik blieb aus

    Frankfurt/Main (dpa) - Eine Frau hat auf Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt Sicherheitsalarm ausgelöst. Sie war vor Ende der Kontrolle weitergegangen. Daraufhin wurde eine Flughalle geräumt. Erst nach mehreren Stunden und Überprüfung etlicher Reisender ... mehr
    Deutscher Bergsteiger stürzt am Mont Blanc in den Tod

    Deutscher Bergsteiger stürzt am Mont Blanc in den Tod

    Tödliches Unglück in den französischen Alpen: Ein 67-jähriger Deutscher stürzte beim Abstieg am Mont Blanc 200 Meter in die Tiefe, wie die französischen Rettungskräfte mitteilten. Der aus München stammende Mann war demnach allein unterwegs, nicht angeseilt ... mehr
    Prozesse: Freispruch im Prozess um einbetonierte Leiche in Lokal

    Prozesse: Freispruch im Prozess um einbetonierte Leiche in Lokal

    Hamburg (dpa) - Im Prozess um eine Leiche im Fußboden eines Hamburger Lokals ist der angeklagte Koch überraschend freigesprochen worden. Das Gericht ging von einer Notfallsituation aus. Der Vorsitzende Richter betonte, dass die Tat an der Grenze dessen ... mehr
    Verdächtige Frau am Frankfurter Flughafen vernommen

    Verdächtige Frau am Frankfurter Flughafen vernommen

    Nach der Evakuierung von Teilen eines Terminals am Frankfurter Flughafen ist eine verdächtige Frau identifiziert und festgehalten worden. Wie die Bundespolizei weiter mitteilte, wurde die Durchsuchung der Flughalle A inzwischen beendet. Weder ... mehr

    Drei Menschen sterben bei Wohnungsbrand in Viersen

    Bei einem Wohnungsbrand in Viersen am Niederrhein sind am frühen Morgen drei Menschen ums Leben gekommen. Das teilte ein Sprecher der Stadt mit. Bei den Brandopfern handele es sich um ein älteres Ehepaar und eine ebefalls ältere Bewohnerin der Dachgeschosswohnung ... mehr

    Fleck auf "Der Schrei" von Edvard Munchs ist Kerzenwachs

    Lange rätselten Kunstexperten über einen merkwürdigen Fleck auf Edvard Munchs berühmtesten Werk "Der Schrei". Mit einer neuen Scanmethode hat das Osloer Nationalmuseum jetzt enthüllt: Bei dem grau-weißen Spritzer auf dem 1893 entstandenen Kunstwerk handelt ... mehr

    Uruguay: Deutscher Sektenführer und Sexualstraftäter ermordet

    Ein mutmaßlicher deutscher Sektenführer und Sexualstraftäter ist in Uruguay ermordet worden. Die Leiche des 61-Jährigen wurde am Sonntag gefesselt am Strand der Ortschaft La Floresta im Südosten des Landes entdeckt. Er wurde erst am Dienstag identifiziert ... mehr

    Mönchengladbach: Handwerker findet 9000 € bei Sanierung

    Ein Handwerker hat in einer leerstehenden Wohnung in Mönchengladbach-Rheydt 9000 Euro gefunden. Das Geld war in einer Butterbrotdose unter der Badewanne versteckt.  Vermutlich handelt es sich um die Ersparnisse des früheren Mieters, der verstorben war. Bei der Sanierung ... mehr

    United Airlines: Notlandung in Irland nach Turbulenzen

    Eine Maschine der US-Fluglinie United Airlines musste Medienberichten zufolge auf dem irischen Shannon Airport notlanden. Die Maschine war auf dem Weg von Houston im US-Bundesstaat Texas nach London Heathrow in "unerwartete Turbulenzen" geraten, zitiert ... mehr

    Nach Brandanschlag in Schweiz: 17-Jährige gestorben

    Über zwei Wochen nach der tödlichen Attacke eines 27-Jährigen auf Passagiere eines Schweizer Regionalzugs ist ein zweites Opfer seinen Verletzungen erlegen. Eine 17-Jährige sei in der Nacht zum Mittwoch im Krankenhaus gestorben, teilte die Staatsanwaltschaft des Kantons ... mehr

    Tiere: Tierschützer fordern Verbot von Wildtieren im Zirkus

    Berlin (dpa) - Lobby für Löwe, Tiger und Bär: Tierschützer haben in Berlin 100 000 Unterschriften für ein Verbot von wilden Tieren im Zirkus an das Bundesministerium für Landwirtschaft übergeben. "Es gab ein nettes Gespräch, aber keine Zusagen", berichtete ... mehr

    In Gegenverkehr gerast: 2 Tote bei Unfall in Oberfranken nähe Bayreuth

    In Oberfranken hat der Überholvorgang eines Pkw-Fahrers zu einem verheerenden Verkehrsunfall mit zwei Toten und drei Schwerverletzten geführt. Ein 28 Jahre alter Autofahrer mit drei Frauen im Wagen war am Dienstagabend ... mehr

    Bad Bentheim: Bahnhofstüren zugemauert - Reisende klettern durchs Fenster

    4,6 Millionen Euro haben Bahn, Bund und die Nahverkehrsgesellschaft des Landes Niedersachsen in den Umbau des Bahnhofs von Bad Bentheim investiert. Unter anderem wurden die Bahnsteige barrierefrei gestaltet. Blöd nur, dass man durchs Fenster klettern ... mehr

    Germanwings-Pilot Andreas Lubitz rasselte bei Lufthansa-Flugtest durch

    Pilot Andreas Lubitz soll seine Flugausbildung nur mit Mühe und Not geschafft und große Defizite bei Grundfertigkeiten aufgewiesen haben, wie die Anwälte der Opfer-Angehörigen der Germanwings-Katastrophe vom März 2015 erklärten. Bei einem Testflug sei er zudem ... mehr

    Auf Mallorca verunglückte Familie stammt aus Bayern

    Die Familie, die bei dem schweren Verkehrsunfall auf Mallorca ums Leben gekommen ist, stammt aus Bayern. Das bestätigte das bayerische Innenministerium. Bei der Tragödie am Montagnachmittag waren Vater, Mutter und zwei kleine Mädchen gestorben. Das Ehepaar ... mehr

    Kriminalität - BKA: Autodiebe haben es auf deutsche Marken abgesehen

    Wiesbaden (dpa) - Wenn Autoknacker zuschlagen, stehlen sie am liebsten Modelle deutscher Hersteller. Rund drei Viertel der im vergangenen Jahr als gestohlen registrierten Autos waren deutsche Marken. Das geht aus dem am Dienstag veröffentlichten Lagebild ... mehr

    Anakonda im Siferlinger See? Schlangen-Alarm im Badesee in Bayern

    Seit mehrere Menschen am Siferlinger See nordöstlich von Rosenheim eine Anakonda gesehen haben wollen, herrscht Schlangen-Alarm in Südbayern. Die Gemeinde Söchtenau erließ ein Badeverbot. Fischer und ein Jäger hätten die Schlange erstmals vor etwa zwei Wochen ... mehr

    Palling in Oberbayern: 6-jähriger von Auto überfahren und tödlich verletzt

    Im oberbayerischen Palling bei Traunstein ist ein sechs Jahre alter Junge von einem Auto erfasst und getötet worden. Das Kind war mit einem Tretroller von einem Grundstück auf eine Nebenstraße gefahren. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge bemerkte ein 61 Jahre ... mehr

    Experten haben Zweifel am ältesten Menschen der Welt - 145-Jährigen

    Ist er der älteste Mensch der Geschichte oder ist er es nicht? Ein Indonesier behauptet, 145 Jahre alt zu sein. Experten halten diese Altersangabe aber für unglaubwürdig. "Mbah Gothos behauptetes Alter ist Fiktion", sagte Robert Young von der international ... mehr

    Tschechien: Oberleitungsbus fährt Mast hinauf

    Bei einem dramatischen Busunfall sind im Südosten Tschechiens 13 Menschen verletzt worden, fünf davon schwer bis lebensgefährlich. Ein Oberleitungsbus knallte in Otrokovice frontal gegen einen Leitungsmast, knickte diesen in Schräglage und fuhr teilweise ... mehr

    Bahn: Bahnhofstüren zugemauert - Reisende klettern durchs Fenster

    Bad Bentheim (dpa) - Der einst Kaiserliche Bahnhof von Bad Bentheim in Niedersachsen soll wieder ein wichtiges Drehkreuz werden, doch derzeit stellen sich dort profane Probleme: Die Türen zu den Gleisen lassen sich nicht öffnen, seit die Bahnsteige im Zuge einer ... mehr

    32-Jähriger stirbt bei Unfall auf A1

    Tödlicher Unfall auf der A1 bei Leverkusen: Am Ende eines Staus fuhr ein Kleintransporter auf einen Lkw auf. Für den 32 Jahre alten Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Medienberichten zufolge ereignete sich der Unfall zwischen Burscheid und Leverkusen. Demnach schob ... mehr

    Braunschweig: Männer für Mord an Schwangerer verurteilt

    Der eine wollte nicht Vater werden, der andere wollte seinem Kumpel helfen: Zwei damals 19-Jährige ermordeten im Februar eine junge, schwangere Frau. "Unfassbar" nennt der Richter die Tat und verurteilt sie wegen Mordes. Reglos wirken die beiden Angeklagten ... mehr

    Wissenschaft: WHO warnt vor Antibiotikaresistenz von Geschlechtskrankheiten

    Genf (dpa) - Die weltweit verbreiteten Geschlechtskrankheiten Gonorrhoe, Syphilis und Chlamydiose sind nach UN-Angaben immer schwerer zu bekämpfen. Die Bakterien, die sie auslösen, seien in wachsendem Maße resistent gegenüber Antibiotika, warnte ... mehr

    Deutsche Familie stirbt bei Unfall auf Mallorca

    Tödlicher Unfall auf Mallorca: Eine deutsche Familie ist mit ihrem Auto frontal mit einem Transporter kollidiert. Alle vier Familienmitglieder kamen ums Leben.   Der Unfall habe sich auf der Verbindungsstraße zwischen den Gemeinden Alcúdia und Artà im Nordosten ... mehr

    Mehr zum Thema Panorama im Web suchen

    Polen: Schatzgräber suchen mit neuer Methode nach dem Nazi-Goldzug

    Die Hobby-Schatzgräber, die nach einem vermeintlich Nazi-Goldzug in Polen - bislang erfolglos - suchen, geben nicht auf: Piotr Koper und Andreas Richter wollen ihre Arbeit nun mit einer neuen Methode fortsetzen. "Mit seismischen Messungen sollen die bisherigen ... mehr

    Kriminalität - Streit um Tochter: Mann gesteht Tötung von Lehrer

    Lüneburg (dpa) - Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines Lehrers in Celle hat der Angeklagte eingeräumt, den Mann im Streit mit einem Stein erschlagen zu haben. Der 55 Jahre alte Lehrer wollte die 20-jährige Tochter des Angeklagten heiraten, damit war dieser aber nicht ... mehr

    Extremschwimmer Nick Thomas stirbt bei Durchquerung des Ärmelkanals

    Der britische Extremschwimmer Nick Thomas ist bei dem Versuch, den Ärmelkanal zu durchschwimmen, gestorben. Wie der Verband "Channel Swimming and Piloting Federation" mitteilte, war der 45-jährige Athlet nach 16 Stunden im Wasser in Schwierigkeiten geraten. Den Angaben ... mehr

    Serienmörder in China: Polizei fasst "Jack the Ripper"

    Die Polizei hat den als chinesischen " Jack the Ripper" bekannten Mörder gefasst. Der 52-Jährige hat gestanden, zwischen 1988 und 2002 insgesamt elf Morde begangen zu haben, berichtete die staatliche Zeitung " China Daily". Den Berichten zufolge suchte ... mehr

    Lastwagen verliert Teppiche auf A3

    Ein Unfall mit zwei Lastwagen hat am Dienstagmorgen den Verkehr auf der Autobahn 3 von Würzburg Richtung Frankfurt ausgebremst. Einer der Transporter verlor einen Teil der Teppiche, die er geladen hatte. Verletzt wurde niemand. Die Kollision der beiden Lkw ereignete ... mehr

    Zwei mögliche Wrackteile von Flug MH370 gefunden

    Fast zweieinhalb Jahre nach dem Verschwinden von Flug MH370 sind vor Mosambik zwei Wrackteile gefunden worden, die möglicherweise zur verschollenen Boeing 777 gehören. Die Trümmer seien an einem Strand in der Provinz Inhambane rund 500 Kilometer nördlich der Hauptstadt ... mehr

    Freiburg: Mann droht auf Kindergeburtstag mit Maschinenpistole

    Weil er sich über laute Kinder ärgerte, die nebenan Geburtstag feierten, hat ein Mann in Freiburg zur Maschinenpistole gegriffen und die jungen Menschen bedroht. Polizisten nahmen den betrunkenen Mann am Samstag in Gewahrsam, wie ein Sprecher mitteilte. In dessen ... mehr

    145 Jahre: Indonesier Gotho ist der älteste Mensch der Geschichte

    Ist Mbah Gotho der älteste Mensch, der jemals gelebt hat? Behörden bestätigten dem Indonesier das unvorstellbare Alter von 145 Jahren.  Bislang galt die Französin Jeanne Calment als Rekordhalterin: Sie war 122 Jahre alt, als sie 1997 starb. Wenn jedoch stimmt ... mehr

    Mecklenburg-Vorpommern: Moschee von Unbekannten zugemauert worden

    Unbekannte mauerten den Eingang einer Moschee in Mecklenburg-Vorpommern zu. Der Eingang des Gebäudes in Parchim war bereits in der Nacht zum Freitag mit Gasbetonsteinen zugemauert worden. Dies teilte die Polizei erst am Montag mit. Außerdem wurden ... mehr

    IS-"Märtyrertat" in Hannover: Anklage gegen 16-jährige Safia S. erhoben

    Sie ist jung, radikal und tötete in Hannover beinahe einen Polizisten. Sechs Monate nach dem Messerangriff der damals 15-jährigen IS-Sympathisantin Safia S. hat die Bundesanwaltschaft Anklage wegen versuchten Mordes erhoben ... mehr

    Schwulenclub: Salzsäure in Gleitgel-Spender gekippt

    Ein 62-Jähriger hat in Sydney hochgradig ätzende Salzsäure in den Gleitgel-Spender eines Schwulenclubs gekippt. Die Polizei konnte den Mann festnehmen. Offenbar ist er ein Wiederholungstäter. Nach Berichten des australischen Rundfunksenders ABC und der Polizei wurde ... mehr

    Bayern: Mann versenkt Sarg zum Scherz

    Makabere Aktion: Ein 28-jähriger Hobbytaucher hat in Bayern einen Sarg in einem See versenkt. Die Polizei konnte über den Scherz nicht lachen. Der Mann hatte den Sarg an einer beliebten Einstiegsstelle im Murner See nahe Schwandorf in der Oberpfalz versenkt ... mehr

    Belgien - Brüssel: Anschlag auf kriminologisches Institut

    Vor dem Kriminalistik-Institut in Brüssel ist in der Nacht eine Bombe explodiert. Ein Auto habe sich gegen 2 Uhr den Weg auf das Gelände erzwungen, dann sei es zu der Detonation gekommen, berichtete der öffentliche Rundfunksender RTBF. Verletzt wurde ... mehr

    Bad Dürrenberg: Autofahrer lässt sich von Streifschuss nicht stoppen

    Eine filmreife Verfolgungsjagd lieferte sich ein Autofahrer mit der Polizei in Bad Dürrenberg in Sachsen-Anhalt. Auch von einem Schuss ließ er sich nicht aufhalten.  Vor einer Fahrzeugkontrolle hatte der 35-Jährige den Rückwärtsgang eingelegt und einen Polizisten ... mehr

    Italien: Weitere Leiche der Erdbebenopfer in Amatrice geborgen

    Fünf Tage nach dem Erdbeben in Italien ist eine weitere Leiche geborgen worden. Die Retter fanden die sterblichen Überreste einer Frau unter vier Meter hohen Trümmern des Hotels "Roma"  in der stark zerstörten Kleinstadt Amatrice ... mehr

    Freizeit - Im Wald und auf der Wiese: Draußen-Sport ist angesagt

    Köln (dpa) - Viele Menschen entdecken wieder Wald und Wiesen als Trainingsflächen für sich. Es gebe weiterhin einen großen Zulauf zu den Fitnessstudios, sagte Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln der Deutschen Presse-Agentur. "Auf der anderen Seite ... mehr

    Fingerabdrücke für Polizei noch immer von großer Bedeutung

    Wiesbaden (dpa) - Sie werden seit 125 Jahren zur Verbrechensbekämpfung eingesetzt und sind auch heute für die Polizei unverzichtbar: Fingerabdrücke. Die Methode habe nach wie vor eine "sehr große Bedeutung", sagt eine Sprecherin des Bundeskriminalamts ... mehr

    Versehentlich alte Meldung zum Hitze-Rekord verschickt

    Liebe t-online.de-Leser, wir haben heute Vormittag eine Meldung zum heißesten Tag des Jahres geschickt. Leider handelte es sich dabei bereits um eine Nachricht von Samstag, die versehentlich erneut versandt wurde. Wir bitten um Entschuldigung!  mehr

    Flaschenpost nach 21 Jahren angeschwemmt

    Als sie 1995 in Neuseeland eine Flaschenpost los schickte, war Courtney Stevenson acht Jahre alt. Ihre Nachricht ist jetzt 21 Jahre später  auf einer Insel im Südpazifischen Ozean angespült worden.  Das Mädchen hatte die Flasche in Picton ... mehr

    Bielefeld: Polizei verhindert Rockerkrieg von Hells Angels und Turkey Nomads

    Im Raum Bielefeld (Nordrhein-Westfalen) hat die Polizei einen Konflikt rivalisierender Rockerbanden verhindert. Die Beamten nahmen nach eigenen Angaben 32 Mitglieder der " Hells Angels" und der "Turkey Nomads" in Gewahrsam. Die Polizisten hätten außerdem sechs ... mehr

    Schwere Unwetter sorgt für Verwüstung in Hamburg

    Auf den Hitzerekord am Samstag hat es am Sonntag schwere Unwetter gegeben. Schuld an dem Umschwung ist laut Unwetterzentrale (UWZ) Tief "Kitty", das mit Gewittern, Hagel und Starkregen im Gepäck über Deutschland zieht. Besonders heftig traf es am Sonntagnachmittag ... mehr

    Kriminalität: Polizei nimmt 32 Rocker in Gewahrsam

    Bielefeld (dpa) - Mit einem Großeinsatz hat die Polizei im Raum Bielefeld ein Aufeinandertreffen rivalisierender Rockergruppen verhindert. Nach Informationen über eine bevorstehende Auseinandersetzung zwischen "Hells Angels" und "Turkey Nomads" nahmen Beamte insgesamt ... mehr

    Cousine von Dwyane Wade stirbt in Schießerei

    In der US-Metropole Chicago ist eine Mutter von vier Kindern in eine Schießerei geraten und ums Leben gekommen. Wie sich herausstellte: Das Opfer war die Cousine von Basketball-Superstar Dwyane Wade. Die Polizei beschuldigte zwei Brüder des Mordes an Nykea Aldridge ... mehr

    Brände: Windkraftanlage an Autobahn steht stundenlang in Flammen

    Isselburg (dpa) - Der Brand einer Windkraftanlage im Münsterland hat einen Schaden von mehreren Hunderttausend Euro angerichtet. Die rund 100 Meter hohe Anlage an der Autobahn 3 habe stundenlang in Flammen gestanden, berichtete ein Polizeisprecher. Rotorblätter brachen ... mehr

    Wetter: Unwetter tobt über Hamburg

    Hamburg (dpa) - Ein Unwetter mit Sturmböen, Blitzen und Starkregen hat am Nachmittag zwei Stunden lang über Hamburg getobt und Sachschäden angerichtet. Unterführungen liefen voll und Kreuzungen standen unter Wasser, wie die Berufsfeuerwehr mitteilte. Blitze setzten ... mehr

    Weimar: Blitz verletzt sechs Menschen in Schwimmbad

    Ein Blitzeinschlag in einem Schwimmbad in Weimar hat sechs Menschen verletzt - einen davon schwer. Einsatzkräfte hätten auch die übrigen Verletzten vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Zur Identität der Opfer konnte die Polizei keine Angaben machen ... mehr

    Betrunkene Piloten kurz vor Start festgenommen

    Bei ihren Startvorbereitungen am Flughafen von  Glasgow sind zwei United-Airlines-Piloten betrunken festgenommen worden. Die Männer im Alter von 45 und 35 Jahren seien in Gewahrsam und sollen am Montag aussagen, erklärten die Ermittler. Berichten zufolge hatte ... mehr

    Jamel: Rechtsextreme beschädigen mehrere Fahrzeuge

    Ausgerechnet in dem Ort, der vielen nur als "Nazidorf" bekannt ist, findet jährlich das Festival für Demokratie und Toleranz statt. Doch wie im letzten Jahr hat es auch an diesem Wochenende im mecklenburgischen Jamel Übergriffe durch mutmaßliche Rechtsextreme gegeben ... mehr

    Amarillo: Polizisten begleiten Sohn ihres toten Kollegen zur Schule

    Wer die Geschichte kennt und dann das Video sieht, dem muss die Geste der Polizei von Amarillo ans Herz gehen. Es sind die Bilder vom vielleicht traurig-schönsten Schulanfang aller Zeiten. Vor wenigen Wochen starb Police Officer Justin Scherlen mit 39 Jahren ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 100 »


    Anzeige
    shopping-portal