Startseite
Sie sind hier: Home >

Panorama

...
Thema

Panorama

"Aktenzeichen XY" hilft bei Festnahme im Fall Mark Herbert

Fahndungserfolg dank Fernsehsendung: Rund drei Jahre nach einem lebensgefährlichen Angriff auf den damals 23-jährigen Mark Herbert in Offenbach hat die Polizei nun einen Verdächtigen gefasst. Dies gelang nicht zuletzt dank der Hilfe von " Aktenzeichen ... mehr
Unfälle - Lastwagen prallt gegen Schulbus: 19 Kinder verletzt

Unfälle - Lastwagen prallt gegen Schulbus: 19 Kinder verletzt

Bad Königshofen (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Lastwagen sind im unterfränkischen Bad Königshofen 19 Kinder verletzt worden. Drei von ihnen und der Lastwagenfahrer kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Busfahrer erlitt leichte ... mehr
Unfall in Bad Königshofen: Schulbus und Lkw kollidieren

Unfall in Bad Königshofen: Schulbus und Lkw kollidieren

Im unterfränkischen Bad Königshofen sind 19 Kinder und zwei Männer verletzt worden, weil ihr Schulbus mit einem 40-Tonner kollidiert ist. Drei verletzte Kinder sowie der Lastwagenfahrer kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Busfahrer erlitt leichte ... mehr
Rekord-Schaf in Australien entdeckt: 42,3 kg Wolle, 30 Pullis

Rekord-Schaf in Australien entdeckt: 42,3 kg Wolle, 30 Pullis

Schaf "Chris" hat bei seiner vermutlich ersten Schur die rekordverdächtige Menge von 42,3 Kilogramm Wolle abgegeben. Das Tier war vor einer unbestimmten Zeit im australischen Buschland verschwunden. Als es nun wiederentdeckt wurde, war das Schaf völlig zugewachsen ... mehr
Verkehr: Kampagne warnt vor Smartphone-Nutzung im Auto

Verkehr: Kampagne warnt vor Smartphone-Nutzung im Auto

München (dpa) - Kurz eine E-Mail lesen, eine WhatsApp-Nachricht verschicken oder telefonieren: Viele Autofahrer nutzen ihr Smartphone am Steuer - doch das kann böse enden. Der Autoclub Mobil in Deutschland und der TÜV Süd haben jetzt eine Kampagne zur Verkehrssicherheit ... mehr

Knapp 80 Menschen an Magen-Darm-Infektion erkrankt

Der Landkreis Birkenfeld in Rheinland-Pfalz hat Katastrophenalarm wegen einer Serie von Magen-Darm-Infektionen in einer Einrichtung des Roten Kreuzes ausgelöst. Knapp 80 Menschen sind bereits erkrankt. Noch rätseln die Behörden über die Ursache. Vor allem seien Menschen ... mehr

A92 bei Plattling: Navi macht Mann zum Geisterfahrer

Weil er der Aufforderung seines Navi gefolgt ist, wurde ein 52-jähriger Mann auf der A92 bei Plattling zum Geisterfahrer. "Bitte wenden", lautete die Ansage, die der Fahrer prompt umsetzte. Etwa zehn Kilometer weiter, am Autobahnkreuz Deggendorf ... mehr

Gesellschaft: Ängste der Deutschen wegen Krisen und Zuwanderung groß

Berlin (dpa) - Schuldenkrise, Extremismus, steigende Flüchtlingszahlen: Bei den Ängsten der Deutschen rangieren politische Themen einer neuen Studie zufolge vor privaten Sorgen. Jeder Zweite hat demnach Angst vor einer Überforderung Deutschlands durch Flüchtlinge sowie ... mehr

Gesellschaft: Jeder Zweite hat Angst vor Konflikten durch Zuwanderung

Berlin (dpa) - Die Folgen des Zustroms von Flüchtlingen bereiten den Deutschen einer Studie zufolge große Sorgen. Jeder Zweite hat demnach Angst vor Konflikten durch Zuwanderung und politischen Extremismus. Das ist das Ergebnis einer am Doersicherung ... mehr

Tödlicher Unfall auf A24 bei Wittenburg: Mann rast in Unfallstelle

Nach einem Unfall mit einem Autotransporter ist ein Mann tödlich verunglückt. Er war auf der A24 in Mecklenburg-Vorpommern in die Unfallstelle gerast. Am frühen Morgen durchbrach der Transporter bei Wittenburg aus noch ungeklärter Ursache die Mittelleitplanke und kippte ... mehr

Texas: 19-Jähriger erschießt sich bei Selfie-Versuch

Der Wunsch, mit einer Waffe posieren zu wollen, hat einen 19-jährigen Teenager in den USA das Leben gekostet. Der junge Mann erschoss sich offenbar versehentlich, wie US-Medien unter Berufung auf die Polizei in Houston (Texas) berichteten. Er habe wohl gedacht ... mehr

Unfälle: Ein Toter bei Unfall mit Autotransporter

Wittenburg (dpa) - Bei einem Unfall mit einem Autotransporter auf der A24 in Mecklenburg-Vorpommern ist ein Mann ums Leben gekommen. Der Transporter durchbrach am frühen Morgen bei Wittenburg aus zunächst ungeklärter Ursache die Mitteleitplanke und kippte ... mehr

Schulen: Odenwaldschule erst einmal Geschichte

Wiesbaden/Heppenheim (dpa) - Die private Odenwaldschule ist nach Missbrauchsskandal und Geldnot erst einmal Geschichte. Das Konzept zur Fortführung der insolventen Einrichtung bekam von den Aufsichtsbehörden keine Genehmigung. "Nach den den Behörden vorgelegten ... mehr

Ärzte: Helmut Schmidt wurde erfolgreich operiert

Alt- Bundeskanzler  Helmut Schmidt ist offenbar wieder auf dem Weg der Besserung: Ein vierköpfiges Ärzteteam führte in einem Hamburger Krankenhaus einen "erfolgreichen Eingriff" bei dem 96-Jährigen durch. Das sagte ein Sprecher der Asklepios-Kliniken ... mehr

Mildere Strafe für Hoeneß-Erpresser

Nach einer Beanstandung durch den Bundesgerichtshof ( BGH) hat der Erpresser von Uli Hoeneß in einem neuen Prozess eine etwas mildere Strafe erhalten. Das Landgericht München verurteilte ihn zu drei Jahren Haft. Im vergangenen Dezember hatte eine andere Kammer ... mehr

Prozesse: Prozess gegen Hoeneß-Erpresser neu aufgerollt

München (dpa) - Der Prozess gegen den Erpresser von Uli Hoeneß ist vor dem Landgericht München neu aufgerollt worden. Zu Beginn wurden frühere Urteile gegen den mehrfach vorbestraften Angeklagten verlesen. Nach Ansicht des Bundesgerichtshofs hatte das Landgericht diese ... mehr

Flüchtlinge - Pfefferspray-Attacke: 28-Jähriger gesteht Tat

Halbe (dpa) - Nach der Pfefferspray-Attacke in einer Flüchtlingsunterkunft in Halbe (Brandenburg) hat ein 28-Jähriger die Tat gestanden. Nähere Angaben zu den Hintergründen wollte die Polizei am Mittwoch jedoch nicht machen. Der Mann war mit Arbeiten ... mehr

Helmut Schmidt auf der Intensivstation - Ärzte entscheiden über OP

Altkanzler Helmut Schmidt liegt nach einem Bericht des "Hamburger Abendblatts" auf der Intensivstation eines Hamburger Krankenhauses. Grund sei ein Gefäßverschluss im rechten Bein, schrieb die Zeitung unter Berufung auf den Freundeskreis des 96-Jährigen. "Helmut ... mehr

Paris: Acht Menschen sterben bei Wohnhausbrand - Brandstiftung?

Es ist die schlimmste Brandkatastrophe in der französischen Hauptstadt seit zehn Jahren: In einem Pariser Wohnhaus sind acht Menschen ums Leben gekommen, unter ihnen zwei Kinder. Ersten Ermittlungen zufolge könnte es sich um Brandstiftung handeln. Die Flammen ... mehr

Kriminalität: Profiboxer Manuel Charr niedergeschossen und schwer verletzt

Essen (dpa) - Der Kölner Profiboxer Manuel Charr ist in der Nacht zum Mittwoch in Essen niedergeschossen und schwer verletzt worden. Der Täter befinde sich auf der Flucht. Das Opfer sei nach einer Notoperation außer Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher. Nach Angaben ... mehr

Prozesse: Streit um Belastungszeugen im NSU-Prozess

München (dpa) - Die Verteidigung des mutmaßlichen Terrorhelfers Ralf Wohlleben hat im NSU-Prozess einem Belastungszeugen Falschaussage vorgeworfen und verlangt, ihn unter Eid zu nehmen. Sonst sei es ein "Freibrief für alle Belastungszeugen", sich nicht an die Wahrheit ... mehr

Evakuierungen in Hamburg: Baukran droht auf Häuser zu stürzen

In Hamburg-Eilbek droht ein 35 Meter hoher Baukran auf mehrere Wohnhäuser zu stürzen. Eine Strebe am Kranausleger sei aus noch unbekannter Ursache gerissen, wie die Feuerwehr mitteilte. "Dadurch wurde der Kran instabil, es besteht die Gefahr, dass der Ausleger ... mehr

Den Haag macht Warlord Bosco Ntaganda den Prozess

Dem früheren kongolesischen Warlord Bosco Ntaganda wird ab heute in Den Haag der Prozess gemacht. Er soll einen Priester mit Kopfschüssen getötet haben. Außerdem habe er seinen Rebellen erlaubt, Kindersoldatinnen zu vergewaltigen ... mehr

Piloten kämpfen während Flug in Cockpit

Ein Streit zwischen zwei Piloten im Cockpit einer Maschine der Gesellschaft China United Airlines (CUA) hat zu Handgreiflichkeiten geführt. Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete, ereignete sich der Zwischenfall bereits im Juni, wurde aber erst jetzt ... mehr

Darmstadt: Schüsse am Hauptbahnhof - Polizei schießt Angreifer an

Schüsse am Darmstadter Hauptbahnhof: Die Polizei hat einen Mann angeschossen, nachdem er mit einem Messer auf die Beamten losgegangen war. Ein Polizist habe den Mann am Bein verletzt. Er sei nicht in Lebensgefahr, sagte ein Sprecher ... mehr

Mehr zum Thema Panorama im Web suchen

Mysteriöser "Goldzug" in Polen: Armee hilft bei Suche nach Nazi-Zug

Polen will Klarheit über den angeblichen Fund eines Nazi-Zuges in Niederschlesien nahe Breslau schaffen. Dabei soll nun auch die Armee helfen. Das Verteidigungsministerium habe entschieden, technische Geräte zu entsenden, um die Informationen ... mehr

Papst Franziskus erlaubt: Abtreibungs-Vergebung durch Priester

Papst Franziskus erlaubt katholischen Priestern nun, eine Abtreibung zu vergeben. Allerdings gilt das nur für das Heilige Jahr, das vom 8. Dezember 2015 bis zum 20. November 2016 läuft. "Die Vergebung Gottes für jeden Menschen, der bereut, kann diesem nicht versagt ... mehr

Zoo Duisburg: Trauer um erschossenen Orang-Utan

Duisburg (dpa) - Nach dem tödlichen Schuss auf einen ausgerissenen Orang-Utan zeigt sich der Duisburger Zoo geschockt, verteidigt aber auch seine Entscheidung. "Die Narkose des Affen war keine Alternative", sagte Zoo-Direktor Achim Winkler nach dem Tod von Menschenaffe ... mehr

Loveparade-Prozess: Gericht sieht bei Klage keine Aussicht auf Erfolg

Duisburg (dpa) - Im Prozess um eine Entschädigung für seinen Einsatz bei der Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten hat das Duisburger Landgericht einem Feuerwehrmann wenig Hoffnung gemacht. "Wir sehen für Ihre Klage keine Aussicht auf Erfolg", sagte der Vorsitzende ... mehr

Loveparade-Prozess: Feuerwehrmann klagt auf Schadenersatz

Ein Feuerwehrmann klagt auf Schadenersatz: Er sei durch die Katastrophe bei der Loveparade 2010 schwer traumatisiert worden. Doch die Richter räumen ihm keine Chancen ein. "Wir sehen für Ihre Klage keine Aussicht auf Erfolg", sagte der Vorsitzende Richter Stefan Ulrich ... mehr

Strohballen-Wand begräbt 27-Jährigen in Magdeburg - tot

Auf einem Acker in Magdeburg hat sich ein tragisches Unglück ereignet: Mehrere Strohballen begruben dort einen 27-Jährigen. Der Mann starb, berichtet die Polizei. Der junge Mann war demnach mit einem Freund auf die meterhoch aufgestapelte Strohballen-Wand geklettert ... mehr

Zoo Duisburg: Orang Utan bei Fluchtversuch erschossen

Seine Flucht aus dem Zoo in Duisburg ist für einen Orang Utan tödlich zu Ende gegangen. Wie die Stadt in Nordrhein-Westfalen mitteilte, war das Tier aus seinem Gehege entwischt und gerade dabei, über den Außenzaun zu klettern, als sein Ausbruch entdeckt wurde ... mehr

Aitrang im Allgäu: Zwei Tote bei schwerem Unfall

Auf einer Landstraße im Allgäu sind am Montagabend zwei Menschen ums Leben gekommen. Eine junge Frau schleuderte mit ihrem Kleinwagen gegen ein Trike, der Fahrer des dreirädrigen Motorrads und seine Beifahrerin kamen ums Leben. Das meldet die "Bild". Demnach ereignete ... mehr

Neuer Ebola-Fall in Sierra Leone

Die Hoffnungen auf ein baldiges Ende der Ebola-Epidemie in Sierra Leone haben sich nicht erfüllt. Die Leiche einer kürzlich verstorbenen Frau wurde positiv auf die Virus-Krankheit getestet. Das teilte das Ebola-Abwehr-Zentrum (NERC) des Landes ... mehr

Venezuela: Feuer in überfülltem Gefängnis tötet 17 Menschen

In einem überfüllten Gefängnis in Venezuela ist ein Feuer ausgebrochen. 17 Menschen starben bei dem Brand, elf weitere wurden verletzt, meldete die Organisation Venezuela Prison Observatory. In dem Bericht hieß es, unter den Opfern seien sowohl Insassen ... mehr

Wetter: Verkauf von Wetterpatenschaften für 2016 startet

Berlin (dpa) - In wenigen Tagen startet an der Freien Universität Berlin wieder der Verkauf von Wetterpatenschaften. "Ab dem 16. September nehmen wir Anträge für Hoch- und Tiefdruckgebiete für 2016 an", sagte Daniela Schoster vom "Team Wetterpate" am Institut ... mehr

Wetter: Der Herbst hat gute und schlechte Seiten

Berlin (dpa) - Keiner freut sich auf den Herbst? Stimmt nicht. Es wird wieder gemütlich Zuhause und man kann sich wieder richtig einmummeln. Und auch in der Natur tut sich einiges. Was für und was gegen den Herbst spricht: PRO Herbst Durchlüften: Obwohl der Sommer ... mehr

Gesundheit - Forscher: Raucher entlasten die Gesellschaft finanziell

Karlsruhe (dpa) - Die Raucher in Deutschland entlasten nach einer Studie Sozialkassen und Steuerzahler in Deutschland unter dem Strich um hohe Milliardenbeträge. Als Hauptgrund nennen Professor Berthold Wigger und sein Mitarbeiter Florian Steidl vom Karlsruher Institut ... mehr

Hochwasser in russischem Zoo: Tiere im Käfig gefangen

Wasserfluten haben 14 Bären und einen Löwen in einem Privat zoo im Osten von Russland in ihren Käfigen eingeschlossen. Ein Tier ist bereits ertrunken. Das russische Fernsehen zeigte Videoaufnahmen von den Bären, wie sie auf ihren Hinterbeinen stehen ... mehr

Frankfurt: Großeinsatz der Feuerwehr - wegen einer Kokosnuss

Großeinsatz der Frankfurter Feuerwehr: Die Einsatzkräfte mussten am Sonntagabend ausrücken - wegen einer Kokosnuss, die zu einem Aschenbecher werden sollte. Eine Frau hatte die Schale der exotischen Frucht zu einem Aschenbecher umfunktioniert, wie ein Sprecher ... mehr

Gesundheit: Drogenbeauftragte für Rauchverbot in Autos mit Minderjährigen

Berlin (dpa) - Die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler (CSU) will Kinder vor schädlichem Zigarettenqualm in Autos schützen. In einem Interview mit der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" hat Mortler ein Verbot innerhalb des Kinder- und Jugendschutzes vorgeschlagen ... mehr

Ruhestörer verursacht SEK-Einsatz in Bennstedt

Ein notorischer Ruhestörer hat in Bennstedt (Saalekreis) ein ganzes Wochenende lang für Polizeieinsätze gesorgt, die Beamten mit zwei Waffen bedroht - und gedroht, sein Haus in die Luft zu sprengen. Der 31-Jährige sei mehrmals zu laut gewesen und habe in der Nacht ... mehr

Österreich verschärft Grenzkontrollen - kilometerlange Staus

Österreich hat auf die Flüchtlingstragödie in einem abgestellten Lastwagen mit 71 Toten reagiert: Die Kontrollen in der Grenzregion zu Ungarn wurden verstärkt. Das führt zu massiven Staus. "Wir sehen, dass die Schlepper immer brutaler und skrupelloser vorgehen ... mehr

Brandenburg: 75-Jähriger brennt aus Versehen Auto ab

In Brandenburg hat ein 75-jähriger Mann aus Versehen sein Auto in Brand gesetzt. Er war auf sein Getreidefeld in Passow in der Uckermark gefahren, um den Ertrag zu kontrollieren. Als er Strohreste entfernte und anzündete, eskalierte die Lage. Das Feuer geriet ... mehr

Narkolepsie nach Schweinegrippe-Impfung: 53 Verdachtsfälle

Düsseldorf (dpa) - Bundesweit sind 53 Verdachtsfälle registriert, bei denen der Schweinegrippe-Impfstoff Pandemrix möglicherweise die unheilbare Schlafkrankheit Narkolepsie ausgelöst hat. Dies geht aus der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Kleine ... mehr

Wie Australien Flüchtlinge peinigt: "Wir behandeln Menschen mit unglaublicher Grausamkeit"

Von Vergewaltigungen ist die Rede. Von Waterboarding. Völlig verstörte Kinder haben jeglichen Lebensmut verloren. Australien ist für seine extrem harte Linie gegen Flüchtlinge bekannt. Aber was Zeugen von dem Internierungslager auf Nauru berichten, scheint für einen ... mehr

Geländewagen rast in einen Vorgarten

Eine 48-Jährige ist mit ihrem Geländewagen in Elgersburg (Ilm-Kreis) in einen Vorgarten gerast. Die Frau erlitt schwere Verletzungen, wie eine Polizeisprecherin in Gotha sagte. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie am Sonntagabend mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ... mehr

Deutsches Flugzeug von US-Kampfjets abgefangen

Ein renitenter Fluggast hat auf dem Weg von Las Vegas nach Frankfurt für viel Wirbel gesorgt: Weil die Person nicht zu bändigen gewesen sei, habe der Pilot kurz nach dem Start einen Notfall gemeldet, sagte ein Sprecher der Fluggesellschaft Condor in Deutschland ... mehr

Mädchen stürzt durch Dach in den Tod

Ein 14-jähriges   Mädchen  ist in Baden-Württemberg durch das Dach einer Sporthalle gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Auch in München kam es zu einem schweren Unfall gleicher Art. Wie die Polizei in Karlsruhe mitteilte, war die Jugendliche am Freitagabend zusammen ... mehr

Notfälle: Anwohner verzögern Bombenentschärfung in Koblenz

Koblenz (dpa) - Eine 1000 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Koblenz ohne Probleme entschärft worden. Die etwa 10.000 betroffenen Anwohner konnten am Sonntag erst nach mehreren Stunden wieder zurück in ihre Wohnungen und Häuser. Einige Koblenzer ... mehr

Pilot stirbt bei Flugshow in Österreich

Es ist das dritte Unglück bei einer Flugshow innerhalb von acht Tagen: Nach tödlichen Vorfällen in England und der Schweiz ist nun in Österreich ein Pilot bei einem Kunstflug mit seinem Flugzeug abgestürzt und ums Leben gekommen. Der Unfall ... mehr

Stiertreiben in Spanien: 2015 wird zum traurigen "Rekordjahr"

Wieder hat in Spanien ein Stier einen Menschen getötet. Damit wird 2015 zum "Rekordjahr": Nie zuvor in der jüngeren spanischen Geschichte kamen so viele Menschen bei den traditionellen Stiertreiben ums Leben. Bei dem jüngsten Opfer handelt es sich um einen 60 Jahre ... mehr

Koblenz evakuiert 10.000 Menschen wegen Bombenentschärfung

Eine 1000 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Sonntag in Koblenz ohne Probleme entschärft worden. Rund 10.000 Anwohner mussten wegen der weiträumigen Evakuierung ihre Häuser verlassen. Die Bombenentschärfung bei hochsommerlichen Temperaturen hatte ... mehr

Stadthagen: Mann legt nach Ehestreit Feuer in Wohnung

Ein Ehestreit in einer Wohnung in Stadthagen bei Hannover ist eskaliert: Zunächst trennten Polizisten die beiden Streithähne. Der 36-jährige Mann wollte es dabei aber nicht belassen, kam zurück und legte Feuer. Danach flüchtete er. Seine Aktion traf Unbeteiligte ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige