Startseite
Sie sind hier: Home >

Panorama

...
Thema

Panorama

Feuer in Schneizlreuth: Sechs Männer nach Brand in Gästehaus wohl tot

Feuer in Schneizlreuth: Sechs Männer nach Brand in Gästehaus wohl tot

Nach dem Groß brand   in einer Gästeunterkunft in Schneizlreuth im Berchtesgadener Land haben Einsatzkräfte am Samstagnachmittag im Dachgeschoss des ausgebrannten Bauernhofs die Leichen von fünf Männern gefunden. Nach dem sechsten Mann wird weiter gesucht ... mehr
Fünf Leichen nach Großbrand in Oberbayern gefunden

Fünf Leichen nach Großbrand in Oberbayern gefunden

Schneizlreuth (dpa) - Nach dem Großbrand in einer Unterkunft in Oberbayern haben Einsatzkräfte im Dachgeschoss des ausgebrannten Bauernhofs die Leichen von fünf Männern gefunden. Nach dem sechsten Mann wird weiter gesucht. Die Männer galten seit dem frühen Morgen ... mehr
Kommunen: Städte kämpfen gegen Schrottfahrräder

Kommunen: Städte kämpfen gegen Schrottfahrräder

Münster (dpa) - Platte Reifen, rostige Ketten, fehlende Sattel: Tausende Schrottfahrräder rotten in Städten vor sich hin - zum Ärger von Ordnungsämtern und Radfahrern auf der Suche nach einem freien Platz im Fahrradständer. So wurden in Berlin ... mehr
Mord an Millionärsfamilie hält US-Polizei in Atem

Mord an Millionärsfamilie hält US-Polizei in Atem

Ein Vierfachmord schockiert Washington: Der festgenommene Daron Dylon Wint habe den Mord an der Familie nicht allein begehen können, erklärt nun die Staatsanwaltschaft. Die Polizei fahndet deshalb nach Komplizen. Der 34-jährige Wint wird offiziell des Mordes ... mehr
Mindestens 43 Tote bei Drogenkrieg in Mexiko

Mindestens 43 Tote bei Drogenkrieg in Mexiko

Im Mexiko tob ein blutiger Kampf zwischen der Bundespolizei und den Drogenkartellen. Beim jüngsten Zusammenstoß sind im Westen Mexikos mindestens 43 Menschen getötet worden. 42 der Getöteten waren mutmaßliche Mitglieder "einer Organisation, deren Hauptoperationsgebiet ... mehr

Unfall auf B29 bei in Lorch: Geisterfahrer vermutet

Vermutlich durch die Geisterfahrt eines Autofahrers sind am Samstag in der Nähe von Lorch ( Ostalbkreis) in Baden-Württemberg zwei Menschen ums Leben gekommen. Unmittelbar vor dem Unfall am Mittag hatte die Polizei vor einem Falschfahrer ... mehr

Sieben Verletzte bei Unfall mit Pferdekutsche

Bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche sind im hessischen   Biebergemünd   fünf Kinder und zwei Erwachsene verletzt worden. Einer 25 Jahre alten Kutscherin waren zwei Ponys durchgegangen, wie die Polizei mitteilte. Auf einem Waldweg stieß das mit elf Menschen besetzte ... mehr

Erdrutsch in Kolumbien: Zahl der Toten auf 92 gestiegen

Nach dem verheerenden Erdrutsch im Nordwesten Kolumbiens ist die Zahl der Toten auf 92 gestiegen. Das teilte die Gerichtsmedizin in der Hauptstadt Bogotá am Freitag mit. 61 Opfer seien bislang identifiziert worden, 54 Leichen seien an die Familien übergeben worden ... mehr

Zugunglück in Österreich: Drei Kinder unter den Opfern

Bei einem Zugunglück in Niederösterreich sind am Freitagabend fünf Menschen getötet worden - unter ihnen drei Kinder. Drei weitere Kinder seien schwer verletzt worden, berichtete die Feuerwehr. Den Angaben zufolge stießen in Purgstall an der Erlauf - rund 120 Kilometer ... mehr

Tugce-Prozess: "Man hat vorausgesehen, dass was vorfallen könnte"

Dem tödlichen Schlag gegen die Studentin Tugce vor einem Offenbacher Schnellrestaurant ist nach übereinstimmenden Zeugenaussagen eine ganze Serie von gegenseitigen Beleidigungen vorausgegangen. "Man hat schon vorausgesehen, dass etwas vorfallen könnte", sagte ... mehr

Hermsdorfer Kreuz: Frau ruiniert frisch betonierte A9

Eine Autofahrerin ist mit ihrem Auto in einer Autobahn-Baustelle in den frischen Beton gefahren - der entstandene Schaden könnte bis zu 200.000 Euro betragen. So viel würde es kosten, falls die gesamte Strecke neu gemacht werden muss. Bauarbeiter hatten am Hermsdorfer ... mehr

Kleve: Geflohener Straftäter in den Niederlanden?

Nach der spektakulären Befreiung eines Psychiatrie-Patienten bei Kleve ist das geflüchtete Paar nach wie vor auf der Flucht. Die Polizei schließt nicht aus, dass sich die bewaffnete Frau und der befreite Mann mittlerweile in die Niederlande abgesetzt haben ... mehr

"Maskenmann"-Prozess: Richter weist Anträge der Verteidigung ab

Frankfurt (Oder) (dpa) - Keine Wende im Fall des "Maskenmanns": Das Landgericht Frankfurt (Oder) hat eine Reihe von Beweisanträgen der Verteidigung zu einem möglichen weiteren Verdächtigen am Freitag abgelehnt. Es existierten keine Hinweise, die einen Tatverdacht gegen ... mehr

"Maskenmann"-Prozess: Gericht lehnt neue Beweisanträge ab

Im Prozess gegen den sogenannten " Maskenmann" hat die Verteidigung am Freitag vergeblich versucht, erneut in die Beweisaufnahme einzutreten. Eigentlich wollten die Anwälte ihr Plädoyer halten, stattdessen stellten die Anwälte eine Reihe neuer Beweisanträge zu einem ... mehr

Würselen: Tödlicher Schuss auf Rocker - Polizei ermittelt

Würselen (dpa) - Die nächtliche Bluttat liest sich wie ein Krimi-Drehbuch: Ein Unbekannter, vielleicht auch mehrere, fährt in Würselen bei Aachen vor einer früheren Kneipe vor. Er zieht eine Waffe und feuert. Im Haus geht eine Gruppe in Deckung, dennoch ... mehr

Kleve: Suche nach geflüchtetem Gangster-Paar ohne Erfolg

Kleve (dpa) - Hinweise aus der Bevölkerung auf das geflohene Gangster-Paar am Niederrhein haben zunächst keinen Erfolg gebracht. Laut den Ermittler gibt es keine heiße Spur zu dem gewaltsam aus der Psychiatrie befreiten Straftäter und seiner Komplizin. Es seien ... mehr

Umwelt: Der Wolf kehrt zurück - Bund richtet Beratungsstelle ein

Bad Staffelstein (dpa) - Der Wolf ist zurück in Deutschland - Angst muss die Bevölkerung aber nicht haben. Das hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) zum Abschluss der Umweltministerkonferenz der Länder im oberfränkischen Bad Staffelstein betont ... mehr

MH370: Ehepaar plünderte Konten von Passagieren

Dreister Diebstahl in Malaysia: In dem südostasiatischen Land hat ein Ehepaar die Konten von Passagieren des vermissten Fluges MH370 angezapft und sich bedient. Die Frau muss nun für sechs Jahre ins Gefängnis. Der Ehemann war wegen Beihilfe schon zuvor zu vier Jahren ... mehr

Nach Germanwings-Absturz: Lufthansa erwägt Pilotenchecks

Die Diskussionen um die Lehren aus der Germanwings-Katastrophe gehen weiter: Lufthansa-Chef  Carsten Spohr erwägt weitere Konsequenz aus dem laut Untersuchungsbericht vom Piloten absichtlich herbeigeführten Absturz der A320-Maschine in den französischen Alpen ... mehr

Schießerei in Würselen: Rocker (18) stirbt nach Kopfschuss

Ein Streit zwischen rivalisierenden Rockerbanden könnte laut Polizei der Grund für den gewaltsamen Tod eines Mannes sein. Der 18-jährige Rocker wurde in Würselen bei Aachen am Donnerstagabend von einem Unbekannten erschossen. Der Mann starb an einem Kopfschuss ... mehr

Mordfall Frederike bleibt ungesühnt: Vater kämpft weiter

Nach mehr als drei Jahrzehnten hat Hans von Möhlmann Gewissheit: Er weiß nun, wer seine Tochter Frederike vergewaltigte und tötete - eine DNA-Untersuchung lieferte neue Beweise. Doch auf die Erleichterung folgte der Schock. Der mutmaßliche Mörder wird wohl auf freien ... mehr

Kleve: Schwerbewaffnete Frau befreit Psychiatrie-Patienten

Eine bewaffnete Frau hat einen Patienten der forensischen LVR-Klinik in Bedburg-Hau bei Kleve in Nordrhein-Westfalen befreit. Die beiden sind auf der Flucht. Die Polizei hat eine Großfahndung eingeleitet, die bis zum Abend ohne Erfolg blieb. Der Patient sollte zu einem ... mehr

A40 Bochum-Wattenscheid: Drohne knallt in Windschutzscheibe

Bochum-Wattenscheid (dpa) - Eine tieffliegende Drohne ist einem Autofahrer an der A40 in die Windschutzscheibe geknallt. Der Bochumer wollte den Ruhrschnellweg an der Ausfahrt Bochum-Wattenscheid verlassen, als plötzlich eine weiße Drohne mit seinem Fahrzeug ... mehr

CSU-Bürgermeister in Fußfesseln vor Gericht vorgeführt

Vorgeführt wie ein Schwerverbrecher: Die Fußfesseln, die bei Straftätern mit erhöhter Fluchtgefahr in Fällen schwerer Vermögens- oder Kapitaldelikte nicht unüblich sind, wurden ihm erst auf Anordnung der Richterin abgenommen. Mattias S. (37) stand vor Gericht ... mehr

Wetter: Kaltes Wetter für Gesundheit schädlicher als warmes

London (dpa) - Kaltes Wetter ist einer Studie zufolge für die Gesundheit viel schädlicher als warmes. Forscher haben für die Untersuchung 74 Millionen Todesfälle zwischen 1985 und 2012 in 13 Staaten quer über den Erdball ausgewertet. Das Team um Antonio Gasparrini ... mehr

Mehr zum Thema Panorama im Web suchen

Dieter Degowski kommt wohl unter neuem Namen frei

Düsseldorf/Werl (dpa) - Der Gladbecker Geiselgangster Dieter Degowski wird sein Leben in Freiheit vermutlich unter einem neuen Namen beginnen. "Es ist nicht unüblich, dass bekanntgewordene Straftäter eine Namensänderung beantragen", sagte ein Sprecher von Justizminister ... mehr

Eurojackpot: Gewinner meldet sich nicht, Betrüger sind aktiv

Der Gewinner des 90-Millionen- Jackpots, ein Mann aus Tschechien, hat sich bislang nicht gemeldet. Die Lottogesellschaft muss sich stattdessen mit allerlei Möchtegern-Glückspilzen herumschlagen, deren Lügengeschichten an Dreistig- und Durchsichtigkeit ... mehr

Düsseldorf: Dealer (83) bleibt von Haft verschont

Noch mal Glück gehabt: Einem vorbestraften Drogendealer im rekordverdächtigen Alter von 83 Jahren ist in Düsseldorf eine weitere Gefängnisstrafe erspart geblieben. Das Gericht konnte ihm keinen Handel nachweisen. Das Amtsgericht verurteilte den Senior lediglich wegen ... mehr

Salmonellen-Epidemie durch Eier aus Bayern ausgelöst?

Eier aus Bayern sollen den europaweiten Salmonellen-Ausbruch im vergangenen Sommer ausgelöst haben. Medienberichten zufolge ist ein   Eierproduzent aus dem niederbayerischen Aiterhofen für die Krankheiten verantwortlich. Die Infektionen ließen sich zu verseuchten ... mehr

BKA fahndet nach diesem Mann: Ist dies ein Kinderschänder?

Ermittler des Bundeskriminalamts haben im Internet kinderpornografisches Material gefunden. Darauf ist offenbar auch der Täter zu erkennen. Das BKA fahndet nun mit diesem Bild nach dem Mann, der heute allerdings anders aussehen könnte. Der Missbrauchsfall liegt ... mehr

Prozesse - Mit Heroin erwischt: 83-jähriger kommt mit Bewährung davon

Düsseldorf (dpa) - Rekordverdächtige 83 Jahre alt ist ein vorbestrafter Drogendealer, den das Amtsgericht Düsseldorf zu einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt hat. Der Senior war erst 2011 wegen Drogenhandels zu drei Jahren Gefängnis verurteilt worden ... mehr

Verdächtiger gesteht Mord an 18-jähriger Schülerin Hanna

Berlin (dpa) - Der Verdächtige im Mordfall Hanna hat die Tat gestanden. Der 30 Jahre alte Mann aus Berlin-Lichtenberg hatte sich zuvor bei der Polizei gemeldet, nachdem Videobilder von ihm aus einem U-Bahnhof veröffentlicht worden waren. Zunächst hatte er abgestritten ... mehr

Notfälle: Polizei startet erneut bundesweiten Aufruf im Fall Inga

Stendal (dpa) - Ein TV-Aufruf zur Mithilfe bei der Suche nach der seit fast drei Wochen vermissten Inga aus Schönebeck hat mehr als 60 Hinweise gebracht. Der Chefermittler der eigens gebildeten Ermittlungsgruppe "Wald" in Sachsen-Anhalt, Holger Herrmann, hatte ... mehr

Fall Hanna in Berlin: Mann gesteht Tötung von 18-Jähriger Schülerin

Gewissheit im Fall der ermordeten 18-jährigen Hanna aus Berlin: Der am Mittwoch festgenommene 30-jährige Verdächtige hat laut Polizei und Staatsanwaltschaft gestanden. Der Mann soll noch am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden. Der Mann hatte sich am Mittwoch ... mehr

Agrar: Foodwatch kritisiert Missstände in der Legehennen-Haltung

Berlin (dpa) - Trotz des Verbots von Käfigbatterien werden viele Legehennen in Deutschland nach einem Foodwatch-Report nicht artgerecht gehalten. Die auf maximale Leistung gezüchteten Tiere seien anfällig für Krankheiten und oft verhaltensgestört. "Federpicken ... mehr

Grundschülerin kommt in Freiburg mit Pistole zur Schule

Mit einer Luftdruckpistole ist eine Schülerin bei Freiburg zum Unterricht erschienen. Das Mädchen zeigte die Waffe ihren Klassenkameraden. Die Schulleitung informierte schließlich die Polizei. Die Beamten äußerte sich besorgt, dass das kleine Mädchen so leicht ... mehr

IS: Neffe von Saddam Hussein bei Kämpfen gestorben

In den Reihen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ist bei Kämpfen mit der irakischen Armee ein Neffe des langjährigen Diktators Saddam Hussein ums Leben gekommen. Ibrahim Sabawi Ibrahim sei nördlich von Bagdad in der Nähe der umkämpften Erdölraffinerie Baidschi ... mehr

Fall Inga bei Aktenzeichen XY: Polizei erhält viele Hinweise

Die Suche nach der vermissten Inga über die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" hat den Ermittlern weitere neue Hinweise eingebracht. Allein während der Sendung meldeten sich etwa 50 Anrufer, berichtet der Sender. Einige Zuschauer hätten verdächtige Beobachtungen ... mehr

Inderin sucht Bräutigam für schwulen Sohn

Im konservativen Indien hat eine Mutter eine Anzeige für ihren schwulen Sohn geschaltet: "Suche 25-40 Jahre alten, tierlieben, vegetarischen Bräutigam für meinen Sohn (36), keine Kaste ausgeschlossen", lautete der Anzeigentext. Drei Zeitungen weigerten sich, Padma Iyers ... mehr

Wissenschaft - Artenschutz-Report: Jede dritte Art in Deutschland gefährdet

Berlin/Kopenhagen (dpa) - Jede dritte untersuchte Art in Deutschland ist nach Angaben des Bundesamts für Naturschutz (BfN) gefährdet. Das geht aus heute vorgestellten ersten umfassenden Artenschutz-Report hervor. In Europa ist fast jede dritte Vogelart vom Aussterben ... mehr

Ermittlungen gegen Gregor Gysi: Falscher Eid über Stasi-Vergangenheit?

Im Rahmen der Ermittlungen gegen Linksfraktionschef Gregor Gysi wegen möglicherweise falscher Angaben zu seinen Beziehungen zur Staatssicherheit in der DDR ist es Medienberichten zufolge zu einem Justizeklat gekommen. Der Hamburger Generalstaatsanwalt hatte Weisung ... mehr

Fund bei Razzia: Verschollene Nazi-Kunstwerke entdeckt

Bei einer bundesweiten Razzia wegen Hehlerei-Verdachts haben Ermittler Kunstwerke aus der Nazi-Zeit gefunden, die seit mehr als einem Vierteljahrhundert verschollen waren. Dazu zählen zwei monumentale Bronzeskulpturen des Bildhauers Josef Thorak sowie ein Granit-Relief ... mehr

München: Polizei rettet Lamm aus Bordell

Was sucht ein Lamm in einem Bordell? Eigentlich fahndete die Polizei in Pasing bei München nach Drogen. Neben Marihuana fand sie aber auch einen besonderen Gast, schreibt die "Münchner Abendzeitung". Das rund drei Wochen alte Lamm mit dem Namen "Birke" lebte ... mehr

Fall Hanna in Berlin: Gesuchter stellt sich - streitet Tat aber ab

Im Fall der ermordeten 18-jährigen Abiturientin aus Berlin hat die Polizei einen Mann festgenommen. Er hatte sich bei den Behörden gemeldet, da er sich auf den veröffentlichten Videoaufnahmen wiedererkannt hatte. Allerdings streitet er jede Tatbeteiligung ... mehr

Verkehrsunfälle: Autofahrer unterschätzen Ablenkung

München (dpa) - Autofahrer unterschätzen einer neuen ADAC-Studie zufolge die Ablenkung am Steuer als Unfallursache. Auch vermeintlich harmlose Handlungen wie Essen oder Trinken beeinträchtigen ihre Aufmerksamkeit erheblich, warnte der ADAC-Verkehrspsychologe Ulrich ... mehr

Mit brennendem Fallschirm: Base Jump endet für 73-Jährigen tödlich

In den USA hat sich ein fatales Unglück ereignet, das einen 73-jährigen Base Jumper das Leben gekostet hat. Wie erst jetzt bekannt wurde, stürzte James E. Hickey am 7. Mai von einer 150 Meter hohen Brücke in   Twin  Falls im US-Staat Idaho mit einem brennenden ... mehr

Puppen in Düsseldorf: Rätsel ist gelöst

Düsseldorf (dpa) - Das Rätsel um die Düsseldorfer "Grusel- Puppen" ist anscheinend gelöst. Ein 28-jähriger Lagerist bekannte sich nach übereinstimmenden Medienberichten dazu, die kleinkindgroßen Puppen am Straßenrand platziert zu haben. Seine Mutter habe sie wegwerfen ... mehr

Unfall A7 bei Bad Brückenau: Lkw rammt Lkw - ein Toter

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 bei Bad Brückenau ist ein Lastwagenfahrer getötet worden. Nahe der Raststätte Rhön raste der Fahrer mit seinem Sattelzug durch die Mittelleitplanke und prallte auf der Gegenfahrbahn mit einem anderen Lkw zusammen. Beide Fahrer ... mehr

EU - EU-Bericht: Gute Wasserqualität an deutschen Badestellen

Kopenhagen/Brüssel (dpa) - Fast an allen deutschen Flüssen, Seen und Küstenstränden können Schwimmfreunde bedenkenlos ins Wasser springen. 97,6 Prozent der 2290 untersuchten Badestellen in Deutschland erfüllen die von der EU verlangten Mindeststandards. Die allermeisten ... mehr

Behandlungsfehler-Statistik 2014: Mehr Patienten hegen Verdacht

Berlin (dpa) - Patienten und Angehörige haben im vergangenen Jahr bei ihren Krankenkassen häufiger einen Verdacht auf Behandlungsfehler geltend gemacht. In 155 Fällen starben die Patienten laut den Gutachtern im Kassen-Auftrag an den Folgen eines Fehlers oder damit ... mehr

Gesundheit: Krankenkassen berichten über Behandlungsfehler

Berlin (dpa) - Vor der Bekanntgabe neuer Zahlen zu Behandlungsfehlern fordert das Aktionsbündnis Patientensicherheit, den Leidensweg von Betroffenen bis zu einer Entschädigung zu verkürzen. Oft würden Gutachten etwa des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen ... mehr

Hannover: 250 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe entschärft

Hannover (dpa) - Spätes Aufatmen in Hannover: Die Entschärfung eines 250 Kilo schweren Bomben-Blindgängers ist geglückt. Nach rund einer Stunde Arbeit gab der Kampfmittelräumdienst am frühen Morgen Entwarnung. "Wir sind alle erleichtert ... mehr

Buback-Mord: Bundesanwaltschaft stellt RAF-Ermittlungen ein

Im deutschen Herbst 1977 erschütterte der Mord an Generalbundesanwalt Siegfried Buback sowie dessen Fahrer und einem Justizbeamten die Republik. Es gibt zwar Urteile - der eigentliche Täter aber wird nie gefunden. 38 Jahre nach dem Attentat hat die Bundesanwaltschaft ... mehr

Pipeline-Bruch in Kalifornien: Riesiger Ölteppich vor Santa Barbara

Ein riesiger Ölteppich vor der Küste von Santa Barbara im US-Bundesstaat Kalifornien ist die Folge eines Lecks in einer Pipeline. Durch den Schaden  sei Öl vor dem Strand Refugio State Beach ins Meer gelangt, teilte die US-Küstenwache mit. Örtlichen Medien zufolge waren ... mehr

Germanwings-Absturz: Opfer sind zur Beerdigung freigegeben

Der Staatsanwalt von Marseille hat die 150 Opfer des Germanwings-Absturzes zur Beerdigung freigegeben. Der für den Absturzort zuständige Bürgermeister von Prads-Haute-Bléone, Bernard Bartolini, habe die Leichenscheine für die Opfer ausgestellt, teilte Staatsanwalt Brice ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige