Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Nachhaltigkeit >

Elektroauto in China bei Crash explodiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Elektroauto in China bei Crash explodiert

29.05.2012, 16:51 Uhr | dpa, t-online.de

Elektroauto in China bei Crash explodiert. Solch ein Elektroauto des Typs BYD E6 ging beim Unfall in Flammen auf (Quelle: Reuters)

Solch ein Elektroauto des Typs BYD E6 ging beim Unfall in Flammen auf (Quelle: Reuters)

Wie gefährlich sind Elektroautos? Nicht gefährlicher als Wagen mit Verbrennungsmotoren, dachte man bislang. Jetzt ist es in China zu einem tragischen Unglück gekommen. Ein E-Auto eines chinesischen Herstellers ist nach einer Kollision explodiert - drei Menschen kamen ums Leben. Das berichten die "Wirtschaftswoche" und der Nachrichtensender "n-tv".

Fahrer rammt Elektroauto

Ein offenbar betrunkener Fahrer hatte in der Millionenmetropole Shenzhen ein Elektro-Taxi der Marke Build Your Dremas (BYD) gerammt. Der "E6" genannte Wagen wurde gegen einen Baum geschleudert, fing Feuer und explodierte.

Sind Akkus zu heiß geworden?

Möglicherweise könnte ein Kurzschluss Ursache gewesen sein. Die Lithiumionen-Akkus im E-Auto könnten zu heiß geworden sein und die Explosion herbeigeführt haben.

Kein Kommentar von BYD

Der Autohersteller BYD wollte sich nicht zu den Spekulationen über die Brandursache äußern.

Daimler baut mit Chinesen Autos

Der Unfall wirft einen Schatten auf die Pläne des aufstrebenden Autoproduzenten, mit dem Daimler in einem Gemeinschaftsunternehmen in der südchinesischen Metropole ein "Denza" genanntes gemeinsames Elektroauto für den chinesischen Markt baut.

Daimler: keine Auswirkungen auf Joint Venture

"Der Unfall zeigt, dass es weiter Probleme mit der Qualität, dem Design und der Technologie von Elektroautos gibt", zitierte die Zeitung "Global Times" Su Hui, den Vizedirektor der Autohändlervereinigung. Eine Daimler-Sprecherin in Stuttgart sagte, dass der Vorfall keine Auswirkungen auf das Joint Venture mit BYD habe.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal