Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mazda Takeri: Erster Ausblick auf den neuen Mazda6

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mazda präsentiert Nachfolger des Mazda6

25.10.2011, 08:30 Uhr | Press-Inform

Mazda Takeri: Erster Ausblick auf den neuen Mazda6. Mazda Takeri. (Quelle: Hersteller)

Mazda Takeri. (Quelle: Hersteller)

Mazda zeigt auf der Tokio Motorshow Anfang Dezember mit dem Takeri erstmals den Nachfolger seines Mittelklassemodells Mazda6. Die seriennahe Studie des Takeri soll dem japanischen Messepublikum in Tokio einen Vorgeschmack auf den neuen Mazda6 geben, der in rund einem Jahr seine offizielle Weltpremiere feiern wird.

Neuer Mazda6 wird muskulöser

Optisch orientiert sich der dynamische Viertürer an der sehenswerten Designstudie des Shinari, der vor einem Jahr erstmals vorgestellt wurde. Er wirkt dabei jedoch nicht derart kraftvoll und flach wie das Konzeptmodell des Shinari, mit dem die Designlinie "Kodo - the Soul of Motion" eingeführt wurde. Jedoch tritt der von Chefdesigner Ikuo Maeda gestaltete Takeri, der als Serienmodell später wieder die Bezeichnung Mazda 6 tragen wird, deutlich muskulöser und eleganter auf als der aktuelle Sechser.

Kommender Mazda6 wird ein Weltauto

Während von diesem eine europäische, asiatische und eine größer dimensionierte US-Variante existierte, wird es vom Nachfolgemodell nur noch ein Fahrzeug geben, das zentral in Japan produziert wird. Neben der Coupé-artigen Limousine ist mit Fokus auf den europäischen Markt eine zusätzliche Kombiversion geplant. Eine Schrägheckversion dürfte es zukünftig wohl nicht mehr geben.

Auto 
Neuer Mazda CX-5 mit Skyactiv-Motor

Neuer Motor mit extrem niedrigem Verdichtungsverhältnis. Video: Mazda CX-5 mit Skyactiv-Motor

Skyactiv-Motoren für den Mazda6

Der Mazda6 wird das zweite Konzernfahrzeug sein, das die neue Generation der Skyactiv-Motoren bekommt. Diese werden Anfang des kommenden Jahres mit dem Crossover CX-5 in die Serie eingeführt. Während die Konkurrenz in der Mittelklasse weitgehend auf Direkteinspritzung mit Turboaufladung setzt, setzen die Japaner zumindest bei den Benzinern auf konventionelle Methoden für mehr Effizienz. Der Benzindirekteinspritzer hat laut Mazda mit 14:1 das weltweit höchste Verdichtungsverhältnis eines Benzinmotors für Großserienfahrzeuge.

Verbrauch soll um 20 Prozent sinken

Das Gewicht des Skyactiv-Aggregats schrumpft im Vergleich zum Vorgängermotor um zehn Prozent, die Verluste durch innermotorische Reibung konnten die Ingenieure um 30 Prozent reduzieren. Beim Dieselmotor Skyactiv-D setzt Mazda auf eine zweistufige Turboaufladung. Gewicht und Reibung wurden ebenfalls reduziert, der Verbrauch soll im Vergleich zum aktuellen 2,2-Liter-Dieselmotor um 20 Prozent sinken.

Kernbenziner kommt mit 165 PS

In Europa wird das Antriebsprogramm des Mazda 6 den Skyactiv-G 2,0 Benzinmotor und den Skyactiv-D 2,2 Dieselmotor in mehreren Leistungsstufen von 120 bis zunächst rund 200 PS umfassen. Der Kernbenziner wird wie der CX-5 über einen Zweiliter-Motor mit 165 PS verfügen.

Bei Diesel-Modellen weniger als fünf Liter Verbrauch

Leistungsstärkere Versionen des Fronttrieblers sind ebenso in Planung wie eine Sportversion MPS6 und Modelle mit Allradantrieb. Die Selbstzünderpalette reicht zunächst hinauf bis zum 2,2 Liter großen Commonrail-Diesel mit 175 PS und rund 400 Newtonmeter maximalem Drehmoment. Alle Triebwerke verfügen über regenerative Bremsen, Start-Stopp-System und sind mit Handschaltung sowie Sechsgang-Automatik verfügbar. Die sparsamsten Versionen werden deutlich unter fünf Litern Diesel auf 100 Kilometern verbrauchen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal