Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Opel Astra OPC Extreme: Stärkster Astra kommt auf mehr als 300 PS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Opel Astra OPC Extreme  

Stärkster Astra kommt auf mehr als 300 PS

26.02.2014, 11:06 Uhr | t-online.de

Opel Astra OPC Extreme: Stärkster Astra kommt auf mehr als 300 PS. Opel Astra OPC Extreme (Quelle: Hersteller)

Opel Astra OPC Extreme (Quelle: Hersteller)

Das ist der bislang stärkste Astra: Opel lässt den Astra OPC Extreme auf fahrfreudige Kunden los. Der Kompaktwagen wird von einem mehr als 300 PS starken Turbo-Vierzylinder befeuert. Premiere feiert das Fahrzeug auf dem Autosalon Genf 2014.

Opel Astra OPC Extreme hat abgespeckt

Der Rüsselsheimer ist dank Kohlefaserkomponenten 100 Kilogramm leichter als ein Astra OPC. Das leichte Material kommt beim Spoiler, der Motorhaube, der Domstrebe, der Motorabdeckung, dem Heckflügel, dem Diffusor und dem Dach zur Verwendung. Auch die hintere Radhausentlüftung und die 19 Zoll großen Felgen sind aus Karbon gefertigt.

Besseres Leistungsgewicht

Auch Aluminium kommt zum Einsatz. So sparen neue Kotflügel 1,4 Kilogramm pro Stück gegenüber den 2,2 Kilogramm schweren Blechteilen der Serie. Auch das Zweiliter-Triebwerk ist aus Aluminium gefertigt. Durch die Gewichtsreduzierung wurde das Leistungsgewicht der OPC deutlich verbessert und sorgt zudem für ein agileres Handling.

Ein manuelles Sechsganggetriebe und ein Sperrdifferenzial sollen für den nötigen Fahrspaß sorgen. Das Fahrwerk lässt sich wie bei einem echten Tourenwagen einstellen.

Der Opel steht auf 19-Zöllern

Der straßenzugelassene Sportler kommt mit Brembo-Sechskolben-Bremsanlage mit 370 Millimeter großen Scheiben an der Vorderachse. Die 245/35-er-Reifen auf 19-Zöllern sorgen für einen optisch attraktiven Auftritt.

Hinten ist kein Platz mehr

Platz ist nur für den Beifahrer: Die Rücksitze mussten Sicherheitsbügeln weichen. Dafür dürfen die vorderen Insassen in eigens entwickelten Recaros mit Sechspunktegurten Platz nehmen.

Werte zu Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung hat Opel noch nicht verraten. Auch ein Preis steht noch nicht fest.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal