Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mercedes C-Klasse Coupé: Premiere auf der IAA 2015, Start im Dezember

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportliche Mittelklasse  

Mercedes C-Klasse Coupé zeigt sich auf der IAA 2015

14.08.2015, 00:01 Uhr | Press-Inform

Mercedes C-Klasse Coupé: Premiere auf der IAA 2015, Start im Dezember. Mercedes C-Klasse Coupé: Sportlicher und eleganter Zweitürer. (Quelle: Hersteller)

Mercedes C-Klasse Coupé: Sportlicher und eleganter Zweitürer. (Quelle: Hersteller)

Die Mercedes C-Klasse fährt bald wieder als Coupé vor. Der sportlich abgestimmte Mittelklasse-Zweitürer feiert auf der IAA 2015 in Frankfurt Premiere.

BMW 4er und Audi A5 dürfte der Wind aus Stuttgart künftig etwas kraftvoller um die Coupé-Nase wehen. Mercedes präsentiert sein neues C-Klasse Coupé - schicker denn je.

Mercedes C-Klasse Coupé: Elegant und muskulös

Das Mittelklasse-Coupé bekommt gleich zum Marktstart eine imposante AMG-Variante mit eigenem, besonders bulligem Vorderwagen. Doch bereits das normale C-Klasse Coupé kann sich sehen lassen. Die Proportionen wirken dank des Längengewinns von 9,5 Zentimetern und einem Breitenplus von vier Zentimetern im Vergleich zum Vorgänger eleganter und muskulöser als bisher. Zwischen Stirnwand und Vorderachse wuchs der Schwabe um sechs, beim Radstand um acht Zentimeter. Gut ist der geringe cW-Wert vom 0,26.

GLK-Nachfolger 
Mercedes stellt sein neues SUV GLC vor

Ohne Ecken und Kanten: Der Nachfolger des GLK zeigt ein organisches Design. Video

Technik kommt von der Limousine

Bei Ausstattung und Antrieben bedient sich das C-Coupé bei der Limousine. So gibt es optional Sportfahrwerk oder Luftfederung und ein Motorenspektrum vom schlappen C 180 mit 156 PS über die C 200 / C 250 mit 184 bzw. 211 PS bis zum 245 PS starken C 300 Coupé. Der wird von einem zwei Liter großen Turbo-Vierzylinder angetrieben. Zum Start gibt es außerdem zwei Vierzylinder-Diesel mit 170 und 204 PS.

Serienmäßig tiefergelegt

Bleibt zu hoffen, dass Mercedes neben dem C 63 AMG Coupé mit über 500 Achtzylinder-PS noch weitere, kraftvollere Sechszylindermotoren für die zumeist anspruchsvollen Coupé-Kunden nachreicht. Serienmäßig gibt es unter anderem Soundsystem, Notbremsassistenten, Müdigkeitswarner und zahlreiche Airbags.

Lange Optionenliste

Gegen Aufpreis lässt sich der Zweitürer unter anderem mit Details wie Echtzeitnavigation, Stauassistenten, Burmester-Soundsystem oder Breitreifen ausstatten. Serienmäßig läuft das um 15 Millimeter tiefer gelegte C-Klasse Coupé auf 17-Zoll-Rädern.

Ein echter Bestseller war das bisherige C-Klasse Coupé von Mercedes nicht. Viele Kunden der Coupé-Mittelklasse griffen lieber zum 3er oder 4er Coupé von BMW, dem eleganten Audi A5 oder dem größeren E-Klasse Coupé. Das soll sich jetzt ändern.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Mercedes C-Klasse Coupé kommt im Dezember

Marktstart für das Mercedes C-Klasse Coupé ist im Dezember dieses Jahres. Enthüllt wird es erstmals auf der IAA ab Mitte September. Preislich dürfte es für das Mercedes C 180 Coupé bei rund 35.000 Euro losgehen - also in etwa wie beim Vorgänger.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal