Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Opel Astra K Sports Tourer: Preise für Kombi sind da

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preise und Infos  

Das kostet der neue Opel Astra Sports Tourer

11.10.2015, 10:45 Uhr | t-online.de

Opel Astra K Sports Tourer: Preise für Kombi sind da. 1000 Euro Aufschlag gegenüber der Limousine: Neuer Opel Astra Sports Tourer. (Quelle: Hersteller)

1000 Euro Aufschlag gegenüber der Limousine: Neuer Opel Astra Sports Tourer. (Quelle: Hersteller)

Nach der Schrägheck-Limousine folgt der Kombi. Opel präsentierte auf der IAA 2015 die lange Version des Astra. Der Opel Astra Sports Tourer kann jetzt bei den Händlern bestellt werden - für 1000 Euro Aufpreis gegenüber der Limousine.

18.260 Euro kostet der günstigste Opel Astra Sports Tourer. Das Basismodell "Selection" wird von einem 1,4-Liter-Benziner mit 100 PS angetrieben, das Dieselangebot startet mit einem 95 PS starken 1,6-Liter-Motor für 21.260 Euro. Zur Ausstattung zählen jeweils unter anderem Klimaanlage, LED-Tagfahrlicht und Zentralverriegelung.

Opel Astra Sports Tourer: vier Ausstattungen lieferbar

Insgesamt führt die Preisliste zur Markteinführung fünf Benziner (bis 200 PS) und vier Diesel (bis 160 PS). Je nach Motorisierung stehen neben der Basisvariante "Selection" drei weitere Ausstattungsstufen zur Wahl. "Edition" bietet unter anderem zusätzlich ein Infotainment-System mit Smartphone-Anbindung, "Dynamic" ergänzt unter anderem den elektronischen Concierge-Service "On Star", "Innovation" will unter anderem mit Stoff-Leder-Sitzen und Einparkkameras punkten.

Anzeige 
Jetzt den Opel Astra gebraucht finden

Autosuche leicht gemacht. Finden Sie Ihren neuen Gebrauchten. Jetzt suchen

Optional sind technische Schmankerl wie LED-Matrix-Scheinwerfer (1350 Euro) oder ein Assistenten-Paket mit Totwinkel-Warner und Einparkautomatik (ab 620 Euro) zu haben.

Kombi wird nicht größer

Die neue Kombi-Generation verfügt mit einer Länge von 4,70 Metern und einer Höhe von 1,50 Metern über nahezu identische Abmessungen wie bisher, bietet aber mehr Platz für Passagiere und Gepäck. So gibt es ein Plus an Kopffreiheit vorn, zusätzlichen Beinraum im Fond und ein maximales Ladevolumen von bis zu 1630 Litern.

Die Rückbank lässt sich im Verhältnis 40:20:40 umklappen, während sich die Heckklappe elektrisch per Schlüssel oder Fußkick öffnet oder schließt.

Jeder dritte Astra ein Kombi

Jedes dritte Astra-Modell war zuletzt ein Sports Tourer. Das dürfte sich beim Nachfolger kaum ändern. Auch der Sports Tourer hat um bis zu 130 Kilogramm abgespeckt und will so in Sachen Verbrauch und Fahrdynamik punkten. Auf die Straßen rollen soll der Kombi im Frühjahr. Die Preise liegen knapp über dem Niveau des Vorgängers, der als 115 PS starker Basisbenziner bei 18.360 Euro begann.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal