Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Splinter auf der Essen Motor Show 2015: 600-PS-Sportwagen aus Holz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Essen Motor Show 2015  

Leichter Sportwagen Splinter besteht aus Holz

28.11.2015, 11:18 Uhr | , t-online.de

Splinter auf der Essen Motor Show 2015: 600-PS-Sportwagen aus Holz. Weltpremiere auf der Essen Motor Show: Splinter - der Sportwagen aus Holz. (Quelle: t-online.de/Matthias Wahl)

Weltpremiere auf der Essen Motor Show: Splinter - der Sportwagen aus Holz. (Quelle: Matthias Wahl/t-online.de)

Bei diesem Supersportwagen aus Amerika war der Erfinder wirklich auf dem Holzweg. Dabei hat Joe Harmon aus North Carolina, USA, eigentlich nichts falsch gemacht: Direkt hinter dem Fahrer liegt ein fetter V8-Motor mit sieben Litern Hubraum und stolzen 600 PS. Die Rede ist vom Splinter (deutsch: Holzsplitter), der zu 90 Prozent aus Holz besteht und auf der Essen Motor Show 2015 (28.11. - 6.12.) Weltpremiere feiert.

Wie geht das bitte, ein superstarker Sportwagen aus Holz? Harmon steht lässig neben dem unbezahlbaren Einzelstück. "Ich habe einmal als Tischler gearbeitet, deshalb weiß ich, wie man mit Holz umgeht." sagt er.

Holz arbeitet, sagt man

Rund 15.000 Stunden bzw. sechs bis sieben Jahre hat er nach eigenen Angaben am 1,1 Tonnen leichten Splinter gesägt, gebohrt, geklebt und geschraubt - mit Unterbrechungen. 

Die heißesten Babes von der Essen Motor Show

Nicht nur die PS-boliden heizen den Besuchern der Messe so richtig ein.

Die heißesten Babes von der Essen Motor Show


Ein fahrendes Auto aus Holz

Der Industriedesigner wollte den ersten fahrbaren Sportwagen bauen, der wirklich fast nur aus Holz besteht. Das Monocoque des Splinter besteht aus laminiertem Holz. Die mit 1,07 Meter superflache Karosserie fertigte er aus leichtem Balsaholz, edles Kirschfurnier sorgt für eine abwechslungsreiche Oberfläche.  

Wie in der Holzklasse

Statt Ledergestühl gibt es echte Holzsitze, auch das Lenkrad sowie der Rest des Innenraumes bestehen aus Holz. Nur technische Teile wie Motor, Fahrwerk und die Räder sind nicht aus dem nachwachsenden Rohstoff, auch wenn die Felgen ein Holzfurnier spendiert bekamen.

"Kriecher" statt "schneller Splitter"

Wie schnell ist denn nun der Holz-Sportler, wollen wir von ihm wissen? Immerhin sollen weit über 300 km/h drin sein. "Schneller als Schrittgeschwindigkeit bin ich noch nicht gefahren." gibt Harmon zu. "Das Auto ist drei Wochen vor der Essen Motor Show fertig geworden - und da war es noch nicht verschifft. Ich wollte nichts riskieren." Schließlich sollte am Splinter nichts splittern.

Danach will er sein Schätzchen auch einmal ausfahren - aber behutsam. Wir klopfen dreimal auf Holz und wünschen gute Fahrt! 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal