Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Motorrad >

Honda CRF 250 R: Das neue Motorrad von James Bond

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Honda CRF 250 R: Das neue Motorrad von James Bond

30.07.2012, 14:57 Uhr | auto-medienportal.net

Honda CRF 250 R: Das neue Motorrad von James Bond. Honda CRF 250 R: das neue Bond-Motorrad (Quelle: Hersteller)

Honda CRF 250 R: das neue Bond-Motorrad (Quelle: Hersteller)

Anfang November kommt der neue James Bond in die deutschen Kinos. Auch beim dritten Abenteuer mit Hauptdarsteller Daniel Craig ist Action garantiert. Diesmal geht der Agent auch mit einem Motorrad auf Verbrecherjagd. Zum Einsatz kommt eine Honda CRF 250 R. Es ist nicht das erste Mal, dass der Spion im Auftrag ihrer Majestät spektakulär auf zwei Rädern unterwegs ist.

Honda CRF 250 R: Hatz in Istanbul

Die Honda CRF 250 R ist in der Eröffnungssequenz des 23. Bond-Abenteuers zu sehen. Der Agent steuert die Maschine auf einer Verfolgungsjagd durch Istanbul. Während der Geheimagent die Maschine eines türkischen Straßenhändlers lenkt, sitzt der Bösewicht auf einer CRF 250 R in Polizeiausführung.

Bond-Erfinder Ian Fleming liebte Autos und Motorräder sehr. Er schickte den Geheimagenten in der Kurzgeschichte "From a view to a kill" (dt. "Tod im Rückspiegel") auf einer BSA M20 in einen gefährlichen Einsatz. Immer wieder gab es auch in Bond-Filmen spektakuläre Szenen mit Motorrädern. Legendär ist der Stunt aus "Sag niemals nie" von 1983. Auf einer Verfolgungsjagd sprang Bond mittels Turbo-Boost mit seinem Zweirad über einen Chevrolet Camaro. Damals kam eine Yamaha XJ 650 Turbo zum Einsatz.

Von der Honda verwendete die Filmcrew im neuen Bond laut Honda insgesamt 20 Maschinen, damit sämtliche Stunts auf diesem Motorrad durchgeführt werden konnten. Hondas größere Crossmaschine CRF 450 R wählte das Produktionsteam für die Actionaufnahmen, damit die Kameramänner die Verfolgsjagden filmen konnten.

Preisliste startet bei 7390 Euro

Auch als Privatfahrer kann man auf den Spuren von James Bond wandeln. Das Cross-Bike gibt es auch bei uns zu kaufen und kostet in der Basisversion 7390 Euro. Die Maschine mit Einzylinder-Viertaktmotor kommt auf 43 PS und ist vollgetankt nur knapp 104 Kilo schwer. Die größere CRF 450 R startet bei 7990 Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Unglaublicher Unfall 
Horror Crash: Motorradfahrer landet auf Autodach

Das Motorrad fällt zu Boden, doch der Fahrer kann sich wie durch ein Wunder auf das Autodach retten und hält sich daran fest. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal