Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

BMW Z4 Zagato Coupé: Der mit dem Bubble-Dach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BMW Zagato Coupé: Wahre Handarbeit

29.05.2012, 10:04 Uhr | Press-Inform

BMW Z4 Zagato Coupé: Der mit dem Bubble-Dach. BMW Z4 Zagato Coupé (Quelle: Hersteller)

BMW Z4 Zagato Coupé (Quelle: Hersteller)

Bevor die schönsten Oldtimer Europas auf dem Gelände der Villa d’Este zu strahlenden Hauptdarstellern werden, zieht eine Konzeptstudie alle Blicke auf sich. Diesmal lässt die Besucher das Einzelstück eines BMW Z4 Zagato träumen.

BMW Z4 Zagato Coupé in Handarbeit entstanden

"Zagato hat schon immer fahrfertige Fahrzeuge an ihre Kunden ausgeliefert, die sofort auf der Straße oder der Rennstrecke eingesetzt werden konnten und nicht anders sollte es beim BMW Zagato Coupé sein", erklärt Geschäftsführer Andrea Zagato. Der in vielen Stunden Handarbeit entstandene BMW Z4 ist für die Straße zugelassen und könnte sofort lospreschen. Da auch dieses Vmax-Concept ein Einzelstück bleiben wird, müssen sich Interessenten keine Hoffnungen machen.

"Ganz besondere Magie"

Das aerodynamisch für eine hohe Endgeschwindigkeit optimierte Kunstwerk verspricht schon allein durch seine Proportionen einen nur schwerlich zu beendenden Fahrspaß. Der hauseigene Chefdesigner Norihiko Harada erklärt: "Das BMW Zagato Coupé besitzt für mich eine ganz besondere Magie. Es strahlt eine gewisse Spontanität aus, die dem Fahrzeug gemeinsam mit Zagato typisch unkonventionellen Lösungen eine ganz eigene Art der Eleganz verleiht." Ändert nichts daran, dass auch das Zagato Z4 Coupé in erster Linie aussieht wie ein BMW Z4.

Lufteinlässe auf der Motorhaube

Und doch ist der Zagato einzigartig und sehenswert. Der grandiose Sound betört zusätzlich. Besonders sportlich muten die beiden Lufteinlässe auf der Motorhaube an, dessen Design im weiteren Verlauf vom Double-Bubble-Dach bis hin zum Heck fortgeführt wird.

Ein ganz besonderes Dach

Das in Fachkreisen auch Doppia Gobba genannte Dach hat zudem den Vorteil, dass die beiden behelmten Insassen über mehr Kopffreiheit verfügen. Den Abschluss bildet ein großer Diffusor, der nach unten hin die massive Heckschürze abschließt.

BMW Z4 Zagato bleibt ein Einzelstück

Damit der auf 19 Zoll großen Leichtmetallfelgen fahrende BMW nicht als solcher, sondern als Zagato erkannt wird, befinden sich im Nierengitter der Front viele kleine, matt glänzenden "z". Dieses "z" findet sich auch im Innenraum, der ansonsten klar strukturiert ist, auf den Sitzen in gestickter Form wieder. Leider wird der BMW Z4 Zagato ein Traum bleiben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017