Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mercedes Vito: Neuer Transporter mit mehr Nutzlast

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erste Bilder und Infos  

Der neue Mercedes Vito kommt im Herbst

29.07.2014, 10:28 Uhr | dpa, t-online.de

Mercedes Vito: Neuer Transporter mit mehr Nutzlast. Mercedes schickt den neuen Vito ins Rennen um die Gunst der Kunden (Quelle: Hersteller)

Mercedes schickt den neuen Vito ins Rennen um die Gunst der Kunden (Quelle: Hersteller)

Die V-Klasse von Mercedes bekommt wieder einen Transport-Bruder: Der Stuttgarter Hersteller hat jetzt den neuen Mercedes Vito präsentiert. Der Wagen kommt im Herbst nach der Messe "IAA Nutzfahrzeuge" auf die Straße und wird mindestens 21.400 Euro kosten.

Die maximale Nutzlast liegt bei 1369 Kilogramm - das sind 120 Kilo mehr als zuvor. Der neue Vito kommt mit zwei Radständen, drei Längen und vier Gewichtsvarianten von 2,5 bis 3,2 Tonnen Gesamtgewicht. Es gibt ihn als Kastenwagen, mit Doppelkabine und großem Laderaum sowie als Personentransporter.

Mercedes Vito ist gewachsen

Im Vergleich zum Vorgänger ist der Vito in allen drei Längen um 14 Zentimeter gewachsen. Daraus ergeben sich Fahrzeuglängen von 4,89 bis 5,37 Meter. Die Fahrzeughöhe beläuft sich je nach Modell auf maximal 1,91 Meter. In der Breite misst der Benz knapp 1,93 Meter.

Der Laderaum des Vito Kastenwagens bleibt nahezu unverändert: Die Innenhöhe liegt bei 1,40 Meter. Die Ladelänge beim Vito Kompakt beläuft sich auf 2,43 Meter, beim Vito Lang auf 2,67 Meter und beim Vito Extralang auf 2,90 Meter. Der Laderaum ist 1685 mm breit, der Abstand von 1270 mm zwischen den Radkästen erlaubt also die Beladung mit Europaletten quer zur Fahrtrichtung.

Mit Heckklappe oder Türen erhältlich

Alternativ zur serienmäßigen Heckklappe gibt es den neuen Vito auch mit Heckdrehtüren. Diese öffnen optional bis zur Seitenwand; so können sperrige Güter komfortabler eingeladen werden.

Der Transporter bietet bis zu neun Sitzplätze in drei Reihen und ein maximales Ladevolumen von 6,6 Kubikmetern. Taxifahrer, die den neuen Mercedes Vito ordern, werden sich über Dreingaben wie elektrische Schiebetüren und zahlreiche Ablagen freuen können.

Zwei Dieselmotoren im Angebot

Den Antrieb übernehmen zwei Dieselmotoren mit 1,6 und 2,1 Liter Hubraum, die in fünf Leistungsstufen von 88 bis 190 PS angeboten werden. Sie sollen laut Mercedes bis zu 20 Prozent sparsamer als beim Vorgänger sein und so einen Normverbrauch von 5,7 Litern aufweisen.

Ähnlich wie die V-Klasse setzt auch der Vito auf viel High-Tech für dieses Segment. So gibt es auf Wunsch beispielsweise LED-Scheinwerfer, einen Seitenwind-Assistenten und bis zu acht Airbags. Der Vito ist laut Mercedes der einzige in seiner Klasse, der wahlweise mit Front-, Heck- oder Allradantrieb bestellt werden kann.

"Welt-Nutzfahrzeug" Mercedes Vito

Der Mercedes Vito soll nach dem größeren Bruder Sprinter das zweite so genannte "Welt-Nutzfahrzeug" werden. Lag der Fokus bisher allein auf Europa, „so wird die neue Vito-Generation auch in Nord- und Lateinamerika angeboten“, sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche bei der Präsentation.

Die europäischen Modelle kommen aus dem nordspanischen Werk in Vitoria, in das Werk wurden gerade 190 Millionen Euro investiert. Der Vito für die amerikanischen Märkte wird in der Nähe von Buenos Aires gebaut.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017