Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Automessen > Detroit Motor Show >

Detroit Motor Show 2017: Nissan V-Motion 2.0 Concept zeigt Design der Zukunft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuheiten im Überblick  

Die Stars der Detroit Motor Show 2017

11.01.2017, 10:20 Uhr | Rudi Huber, mid

Detroit Motor Show 2017: Nissan V-Motion 2.0 Concept zeigt Design der Zukunft. Nissan V-Motion 2.0 Concept. (Quelle: Hersteller)

Nissan V-Motion 2.0 Concept. (Quelle: Hersteller)

Auf der North American International Auto Show (NAIAS) (8. bis 22. Januar) stehen schwerpunktmäßig dicke SUV, fette Achtzylinder und Pick-ups aus US-Produktion im Rampenlicht. Was haben die deutschen Autobauer dem entgegenzusetzen? Hier die Highlights der Messe.

+++ Neues Design bei Nissan +++

Die futuristisch angehauchte Nissan-Studie V-Motion 2.0 Concept soll einen Ausblick auf die zukünftige Designsprache der Marke geben. Die sich über gut 4,90 Meter erstreckende Limousine mit coupéartigem Dachverlauf fällt durch große, in sich verdreht wirkende Flächen und scharfe Kanten auf.

+++ Neuer Lexus LS +++

Der noble Luxusliner streckt sich nun auf 5,24 Meter, ist aber flacher und breiter geworden. Auffällig ist vor allem der mächtige Diabolo-Grill an der
Front. Im luxuriösen Innenraum gibt es unter anderem ein 24 Zoll großes Head-up-Display sowie zahlreiche Assistenzsysteme.

Angetrieben wird der S-Klasse-Konkurrent von einem 415 PS starken V6-Biturbo mit 3,5 Litern Hubraum. Die Kraft wird über eine Zehngang-Automatik an die Hinterräder geschickt, auch Allradantrieb ist möglich. 

+++ Audi stellt den Q8 vor +++

Audi wagt einen seriennahen Blick in die Zukunft. Ein Oberklasse-Crossover aus SUV und Coupé namens Q8 Concept signalisiert die Vergrößerung der Q-Familie und zielt in die gleiche Richtung wie die von BMW und Mercedes bereits bekannte und erfolgreiche Kombination aus elegantem Styling und großem Platzangebot.

Der dreidimensional ausgeformte Singleframe-Grill des Q8 ist noch größer als bei den übrigen Audi-Modellen. Als leicht nostalgische Referenz an den Ur-Quattro sind die C-Säulen sehr flach und sehr breit gehalten, die Radhäuser weit ausgestellt.

+++ BMW mit neuem 5er, 6er und X2 +++

BMW hat für Detroit ein bayerisches Powerplay angekündigt. Zentrales Schaustück auf dem Stand der Weiß-Blauen ist die siebte Generation des 5er, der hier seine Messepremiere feiert. Außerdem auf dem BMW-Stand: die aufgefrischte 6er-Reihe als 6er Coupé, 6er Cabrio und als 6er Gran Coupé und die Studie Concept X2 mit langgezogener Dachlinie und kurzen Überhängen.

+++ Mercedes zeigt E-Klasse und S-Klasse Coupé +++

Auch die Stern-Marke will im frostigen Michigan brillieren und fährt die elegante Coupé-Version der E-Klasse vor. Sie bietet alle technischen Highlights von Limousine und T-Modell plus ein weiter verfeinertes und noch schickeres Innenraum-Konzept.

Brandneu auf dem Mercedes-Stand ist auch das Sondermodell des S-Klasse Coupés namens "Night Edition" mit einer ganzen Reihe besonders feiner Ausstattungsdetails.

+++ VW: Langer Tiguan und E-Bulli +++

Und wie schaut es bei Volkswagen aus? Die Niedersachsen haben nach der Premiere des siebensitzigen US-SUV Atlas im Spätherbst jetzt den langen Tiguan dabei. Der Allspace ist gegenüber dem Fünfsitzer in der Länge um 21 Zentimeter auf 4,70 Meter gewachsen.

Die zweite VW-Neuheit in Detroit ist eine Elektro-Studie aus der gerade gegründeten I.D.-Familie, die an den berühmten "Bulli" T1 erinnern soll und auf dem modularen Elektrifizierungs-Baukasten (MEB) basiert.

+++ Porsche "schwänzt" die Automesse +++

Porsche ist 2017 nicht in Detroit vertreten, die Schwaben fühlen sich auf den Messen in Los Angeles im Herbst und in New York im Frühjahr besser aufgehoben.

+++ Ford Mustang und Chevrolet Corvette zu bestaunen +++

Ford will in der Cobo-Hall den facegelifteten Mustang vom Halfter lassen. Chevrolet kontert vor der Umstellung auf ein Mittelmotor-Konzept mit der letzten Evolutionsstufe der heckgetriebenen Corvette als 700 PS starke ZR1-Variante.

+++ Ford liftet den F-150 +++

Seit 40 Jahren ist der Ford F-150 der meistverkaufte Pick Up der Welt. Grund genug, auf der Detroit Motorshow in diesem Jahr groß zu feiern – mit einer Modellpflege des Bestsellers. Ab Herbst gibt es ihn erstmals auch als Diesel.

+++ Kia enthüllt einen GT +++

Kia ist mit einem besonders sportlichen GT-Modell mit vier Türen namens "Stinger" vertreten, der etwa gegen Audi A5 oder 4er BMW antreten soll.

+++ Toyota und Honda haben Neuheiten mitgebracht +++

Für die USA wichtig ist auch die Premiere des neuen Toyota Camry, der seit Jahren die dortigen Limousinen-Verkaufscharts dominiert. Honda stellt die Neuauflage des großen Odyssey ins Rampenlicht.

+++ Infiniti enthüllt neuen QX50 +++

Bei Infiniti wird unter dem Namen "QX50 Concept" eine seriennahe Studie des künftigen QX50 zu sehen sein, in der ein Turbobenziner mit variabler Kompression und ein Rundum-Paket fürs autonome Fahren installiert sein dürfte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017