Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

GTS-Varianten von Porsche Cayman und Boxster Ende 2017

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Monster mit 365 PS  

Porsche lässt gleich zwei Kraftpakete von der Leine

18.10.2017, 12:35 Uhr | mid/ts, global-press

GTS-Varianten von Porsche Cayman und Boxster Ende 2017. Porsche schickt im Dezember 2017 die GTS-Versionen des 718 Boxster und 718 Cayman an den Start. (Quelle: Hersteller)

Porsche schickt im Dezember 2017 die GTS-Versionen des 718 Boxster und 718 Cayman an den Start. (Quelle: Hersteller)

Porsche bringt ein leistungsstarkes Sportwagenduo zu den Händlern. Ab Dezember 2017 stehen die GTS-Varianten von Cayman und Boxster bei den Händlern. Sie heben sich deutlich von ihren schwächeren Modellbrüdern ab.

Mehr Leistung, mehr Ausstattung und zahlreiche schwarze Design-Elemente heben die neuen GTS-Varianten von Porsches 718er-Modellen von den übrigen Ausführungen ab. Boxster und Cayman gehen mit einem 269 kW/365 PS starken 2,5-Liter-Vierzylinder-Boxer mit maximal 430 Newtonmeter Drehmoment – also 15 PS und 10 Nm mehr als die S-Version – an den Start. 

Zackig: In 4,1 Sekunden auf Tempo 100

Die Kraftübertragung an die Hinterräder übernimmt wahlweise ein manuelles 6-Gang- oder ein siebenstufiges Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK). Mit dem PDK sprinten beide Mittelmotorsportler in 4,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und weiter bis auf Tempo 290.

Serienmäßige technische Schmankerl sind Porsches Torque Vectoring System inklusive mechanischer Hinterachsquersperre und das adaptive Sportfahrwerk Pasm, das die Zweisitzer um zehn Millimeter näher an den Asphalt bringt. 

Alcantara-Ausstattung und Sport Chrono Paket

Ebenfalls zum Startpreis von 76.137 Euro (Cayman) beziehungsweise 78.160 Euro (Boxster) an Bord sind eine Alcantara-Ausstattung (Alcantara ist der Handelsname eines Mikrofaservliesstoffs) – Sitze, Lenkrad und vieles mehr– und das sonst optionale Sport Chrono Paket. Es umfasst neben dem Fahrwerks-Upgrade außerdem eine Launch Control und ein zusätzliches Fahrprogramm für die Rennstrecke. Die schicke analoge Uhr thront mittig auf dem Armaturenbrett.

Zur noch sportlicheren Ausrichtung passt die Porsche Track Precision App (PTPA), die beispielsweise eine automatische Aufzeichnung, detaillierte Anzeige und Analyse von Fahrdaten auf dem Smartphone möglich macht.

Stärker als ihre Modellbrüder

Optisch unterscheiden sich die GTS-Modelle durch neue Frontschürzen, schwarz hinterlegte Bi-Xenon-Scheinwerfer und abgedunkelte Heckleuchten sowie ein schwarzes Heckunterteil und mittig angeordnete schwarze Endrohre der Sportabgasanlage von den schwächeren Modellbrüdern.

Als optisches Sahnehäubchen legt Porsche außerdem schwarz lackierte 20-Zoll-Räder obendrauf. Bestellbar sind Boxster und Cayman GTS ab sofort, zu den Händlern kommt das dynamische Duo Mitte Dezember 2017.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017