Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Oldtimer >

Oldtimer: Die schönsten Autos auf der Techno Classica 2012

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Techno Classica 2012: Am Anfang war die Stoßstange

28.03.2012, 12:01 Uhr | Marcel Sommer, Press-Inform

Oldtimer: Die schönsten Autos auf der Techno Classica 2012. Die Highlights der Techno Classica 2012. (Quelle: Press-Inform)

Die Highlights der Techno Classica 2012. (Quelle: Press-Inform)

In Essen startete die größte Oldtimer-Ausstellung der Welt in ihre 24. Auflage. Die Automesse Techno Classica lockte von 21. bis 25. März 2012 mit 1500 Anbietern aus 28 Nationen. Wir haben für Sie die Highlights der Techno Classica 2012 zusammengestellt.

"Das ist aber eine tolle alte Kiste", ruft Dennis Furgoll zu seinem Vater. "Aber er kostet 50 Mal so viel wie unsere Familienkutsche", tönt es zurück. Auf der Techno Classica in Essen wird bereits zum 24. Mal der automobile Blick über den Tellerrand der aktuellen und modernen Fuhrparks der Hersteller gewagt. Mehr als 1500 Anbieter aus 28 Staaten, darunter Argentinien, Schweden, die USA und Neuseeland, machen aus der Essener Historik-Schau die größte der Welt. "Ist das ein geiles Bild", rutschte es daher Egon Galinnis, Geschäftsführer der Messe Essen heraus, als er sich während der Eröffnungspressekonferenz vor einem bis zum letzten Platz gefüllten Publikum wiederfand. In allen 20 Messehallen und auf dem Freigelände standen über 2500 Fahrzeuge nicht nur zum Anschauen bereit.

Mercedes SL: 60 Jahre Flügeltürer

Anlässlich des Jubiläums 60 Jahre Mercedes-Benz SL zeigten die Stuttgarter eine besondere Auswahl ihrer Sportwagen, darunter ein Ur-300 SL, ein Rallye-R107 und der 500 SL von Lady Di. Auch das neueste SL-Mitglied fand auf dem Stand einen Platz. Erst vor Kurzem kürten die Leser des Magazins "Motor Klassik" den Flügeltürer Mercedes Benz 300 SL Coupé zum beliebtesten Oldtimer 2012. Ebenfalls ein Jubiläum zu feiern hatte die Motorsportmarke Porsche, den 911 Carrera RS gibt es seit 40 Jahren.

Opel zeigt Nähmaschinen, Fahrräder und Autos

Aus Rüsselsheim waren zum 150. Firmen-Jubiläum des deutschen Autoherstellers neben zahlreichen Opel-Klassikern auch frühe Nähmaschinen, Fahrräder und sogar Kühlschränke zu bestaunen. Im Mittelpunkt der Klassikabteilung von BMW standen zum einen die Dreierreihe und das Jubiläum 40 Jahre BMW Motorsport GmbH beziehungsweise heute BMW M GmbH. Ebenfalls auf dem Stand war die Schwestermarke Mini mit einigen Clubs vertreten.

VW und Audi mit Rallye-Fahrzeugen

Der größte Autohersteller der Welt, der Volkswagen Konzern, präsentierte das Thema Motorsport mit einem WRC Polo, einem Salzburg-Rallye-Käfer, dem Mile Miglia Ovali-Käfer von 1956 und einem Golf II Pikes Peak. Aus der Nutzfahrzeugabteilung wurden gleich sieben Fahrzeuge mit nach Essen gebracht. Das Jubiläum 30 Jahre Caddy stand hier im Vordergrund. Aus dem Volkswagen Automuseum Autostadt rollten 14 Ausstellungsstücke in die Essener Messehallen. Audi zelebrierte auf demselben Stand die Faszination Bergrennen. Das Highlight stellte hier das Pikes-Peak-Siegerfahrzeug dar, welches 1987 von Walter Röhrl nach von zehn Minuten und 48 Sekunden in Ziel pilotiert wurde. Am 8. Juli wird im Übrigen Walter Röhrl erneut dieses Rennen in den Bergen von Colorado in den USA bestreiten.

Viele runde Geburtstage bei Ford

Keinen allzu weiten Weg nach Essen hatten die Kölner von Ford, die gleich vier Anlässe zum Feiern haben: 30 Jahre Ford Sierra, 40 Jahre Ford Granada, 50 Jahre Ford Taunus 12 M und 60 Jahre Ford Weltkugel. Insgesamt 18 historische Ford-Fahrzeuge fanden den Weg nach Essen, unter ihnen zwei Escort, ein OSI, ein Capri III und ein Fiesta MK III. Der schwedische Autohersteller Volvo feiert auch einen runden Geburtstag. Der Volvo Amazon Kombi wird in diesem Jahr 50 Jahre alt und war aus diesem Grund in sechs verschiedenen Variationen zu sehen. Darunter befanden sich ein unberührtes Original aus dem Jahr 1964 und ein Polizeiwagen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal