Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

ADAC AutoMarxX: Mercedes entreißt Audi die Spitze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes verdrängt Audi vom Spitzenplatz

17.05.2012, 13:45 Uhr | t-online.de

ADAC AutoMarxX: Mercedes entreißt Audi die Spitze. Mercedes ist laut ADAC die derzeit beste Automarke (Quelle: Hersteller)

Mercedes ist laut ADAC die derzeit beste Automarke (Quelle: Hersteller)

Mercedes ist laut ADAC AutoMarxX die derzeit stärkste Automarke in Deutschland. Gegenüber der letzten Auswertung hat sich der Premiumhersteller aus Stuttgart um einen Platz verbessert. Er verdrängt damit Audi von der Führungsposition.

ADAC AutoMarxX: Mercedes überzeugt bei Sicherheit

Mercedes überzeugt - und zwar über die gesamte Palette seiner Modelle - durch die Verfügbarkeit von aktiven und passiven Sicherheitsfeatures. Dies gilt sowohl für Systeme, die serienmäßig als auch gegen Aufpreis angeboten werden. Die Innovationsfähigkeit zeigt sich besonders bei den aktiven Sicherheitssystemen wie Müdigkeits- sowie Abstandswarner, Nachtsicht- und Spurhalteassistenten, Totwinkelwarner oder Notbremsfunktionen.

Beste CO2-Bilanz bei Mercedes

Aber nicht nur die Sicherheit hat Mercedes den Sieg gebracht. Die Schwaben haben ihre Autos auch in Sachen Verbrauch im Griff: Was den CO2-Ausstoß angeht, steht Mercedes mit seiner kompletten Modellpalette am besten da.

Auto 
ADAC testet schnelle Pedelecs

Die Zweiräder mit Elektroantrieb schaffen bis zu 45 km/h. zum Video

VW nur "gefühlt" am umweltfreundlichsten

Interessant ist dabei der Unterschied zur Wahrnehmung der Marke. Denn: VW baut "gefühlt" die umweltfreundlichsten und sparsamsten Autos, gefolgt von Toyota. Mercedes sehen die Befragten in dieser Kategorie auf dem dritten Platz.

AutoMarxX seit 2001

Mit dem AutoMarxX bewertet der ADAC seit 2001 die Leistungs- und Marktstärke der für Deutschland relevanten Fahrzeughersteller. Er setzt sich aus den Einzelkriterien Markenimage, Marktstärke, Kundenzufriedenheit, Produktstärke, Umweltverhalten und Sicherheitsniveau zusammen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal