Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

VW befeuert Rabattschlacht auf deutschem Automarkt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VW befeuert Rabattschlacht auf deutschem Automarkt

28.05.2012, 19:38 Uhr | dapd

. VW Golf GTI "Edition 35" (Foto: VW)

VW Golf GTI "Edition 35" (Foto: VW)

Autokäufer in Deutschland kommen dank steigender Nachlässe wieder günstiger an einen Neuwagen. Marktführer Volkswagen verschärfe die Rabattschlacht und habe im Mai Nachlässe von bis zu 23 Prozent auf mehrere Modelle gewährt, meldet das "Handelsblatt" auf Basis einer Studie des Center Automotive Research der Universität Duisburg-Essen. Insgesamt seien im Mai wieder mehr Fahrzeuge mit direkter Verkaufsförderung in den Markt gedrückt worden, zugleich liege der Anteil der Eigenzulassungen von Handel und Herstellern weiter auf hohem Niveau.

VW Golf bis zu 23 Prozent günstiger

Der Studie zufolge boten Händler in Anzeigen den neuen Kleinstwagen VW-up mit Rabatten von bis zu 17 Prozent, das Golf Cabrio mit 20 Prozent Nachlass und den VW Polo sowie den vor einem Modellwechsel stehenden Golf sogar bis zu 23 Prozent günstiger an. Insgesamt zählten die Experten 385 offen beworbene Preisaktionen auf dem Automarkt und damit 20 mehr als noch im Vormonat.

Neuer Golf wird leichter

Noch vor Ende des Jahres präsentiert VW die siebte Generation des Golf auf dem Pariser Autosalon. Trotz der Tarnung bei ersten Erlkönigfotos lassen sich schon einige optische Neuerungen erkennen. Dazu zählt der verkürzte Überhang vorne und der längere Radstand. Das soll für die Passagiere im Innenraum mehr Platz schaffen. Die entscheidenden Neuerungen finden dagegen unter der Motorhaube statt. So wird das neue Modell 80 Kilo leichter als der Golf VI. Das gesunkene Gewicht dürfte dem Verbrauch des neuen Golf VII entgegenkommen. In Planung ist wieder ein Spardiesel mit einem CO2-Ausstoß von weniger als 100 Gramm und einem Verbrauch von 3,7 Litern.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal