Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Oldtimer >

Ford Mustang: Die Auto-Legende wird 50 Jahre alt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ford Mustang  

Die Auto-Legende wird 50 Jahre alt

13.12.2013, 11:05 Uhr | Wolfram Nickel, SP-X

Ford Mustang: Die Auto-Legende wird 50 Jahre alt. Ford Mustang: Lebende Legende wird 50 (Quelle: Hersteller)

Ford Mustang: Lebende Legende wird 50 (Quelle: Hersteller)

Vor mehr als einem halben Jahrhundert stellte Ford den ersten Mustang auf die Räder. So lange ist das Muscle-Car nun schon amerikanischer Traumwagen, Liebhaberstück und V8-Monster in einem. Zum heißesten Hengst im Stall mutierte das erstarkte Rennpferd mit dem Cobra-Emblem.

Ford Mustang: Sechste Auflage auch offiziell für Deutschland

Der Ford Mustang ist seit rund 50 Jahren Bestandteil amerikanischer Lebenskultur und verkaufte sich seitdem über alle Generationen fast zehn Millionen Mal. Mit der soeben enthüllten sechsten Auflage wagt Mustang mit seinem erfolgreichsten Sportcoupé nach jahrzehntelanger Absenz auch einen offiziellen Re-Start in Deutschland.

Nach der Premiere: Mustang-Mania für drei Monate

Los ging es im April 1964 mit einem Paukenschlag. Zwei Concept Cars, der Mustang I von 1962 und der Mustang II von 1963, hatten die Öffentlichkeit auf das automobile Mega-Ereignis der New Yorker Weltausstellung 1964 vorbereitet. Als dann aber die verführerisch gezeichneten sportiven Hardtop-Coupés und Cabriolets enthüllt wurden und ihre Faszination per TV-Übertragung und Werbung in alle Wohnzimmer übertrugen, stürmten die Amerikaner landesweit die Showrooms der Ford-Händler. Eine regelrechte Mustang-Mania bestimmte drei Monate das öffentliche Leben. Fords genialer Chefverkäufer Lee Iacocca hatte eine neue Fahrzeugklasse kreiert, die für jeden Amerikaner maßgeschneidert schien. Ob Farmer, Hausfrau oder Manager, den Mustang wollte fast jeder haben.

Auto 
Der neue Ford Mustang Shelby GT 500

Ein Rückblick auf das Leben des Erfinders Carrol Shelby. zum Video

680.000 verkaufte Hengste allein im ersten Modelljahr

Abgeleitet war der Zweitürer vom simplen und preiswerten Compact Ford Falcon, eine schier endlose Liste an Extras und Ausstattungspaketen ermöglichte es aber jedem Kunden, sein persönliches Mustang-Modell zu konfigurieren. Vom billigen und müden Sechszylinder bis zum bissigen V8. Führte Ford mit dem weitgehend einheitlich gestalteten T-Modell einst die amerikanische Massenmotorisierung ein, war es nun der individualisierbare Mustang, der alle Rekorde schlug. 680.000 Einheiten im ersten Modelljahr - das allerdings länger als sonst üblich war - schienen ein Weltrekord für die Ewigkeit zu sein.

Carroll Shelby machte den Mustang zum Rennpferd

Was dem erfolgreichsten Sportcoupé aller Zeiten jetzt noch fehlte, waren Hochleistungsversionen. Kein Wunder, dass Mustang-Erfinder Lee Iacocca geradezu begeistert war, als Carroll Shelby aus dem Ponycar ein Rennpferd züchtete. Seit der überstarken Cobra galt der Texaner den Amerikanern als Schlangenbeschwörer, der jeden harmlosen Sportler zum Powercar transformieren konnte.

Ford Mustang: Mit bis zu 375 PS gegen die Konkurrenz

Den Mustang ließ Shelby auf bis zu 375 PS erstarken, genug um allen Pontiac GTO und sogar Amerikas einzigem zweisitzigen Supersportwagen, der Corvette Stingray, die Zähne zu zeigen. 1967 erreichte die Fieberkurve der Ponycars einen neuen Klimax als General Motors mit Chevrolet Camaro und Pontiac Firebird die passenden Antworten auf den Mustang fand.

Das Pony-Car wurde immer größer und schwerer

Tatsächlich knickte die Absatzkurve des Ford nun allmählich ein, eine Entwicklung, gegen die Dearborn zunächst keine wirksamen Rezepte fand. Der Mustang legte in den äußeren Dimensionen mit fast jedem Modelljahr zu, was die Fans mit Unmut quittierten.


Ford Mustang: Mit Vierzylinder-Motoren in der Ölkrise

Zurück zur kompakten Urform fand der Mustang erst im Winter 1973/74. Der Mustang II basierte auf dem Kleinwagen Pinto und begnügte sich anfangs mit schmächtigen Vier- und Sechszylindern, denen es stets an Pferdestärken zu fehlen schien. Dafür waren die Aggregate sparsam und sorgten so trotz oder wegen der Ölkrise für einen Absatzboom des einmal mehr faszinierendsten Ford.

Muscle-Car-Tradition ohne Unterbrechung

Anpassungsfähig an wirtschaftlich wechselhafte Zeiten zeigte sich der Mustang auch in den folgenden Jahrzehnten. Die V8 kehrten zurück, die Generationen 3, 4 und 5 des Ponycars begeisterten durch Turbos, neue Cabrios und zahllose modische oder sportliche Sonderserien. Während Camaro und Firebird sich Anfang des 21. Jahrhunderts sogar eine Auszeit gönnten, war der Mustang beständiger emotionaler Imageträger im sonst nüchternen Ford-Pkw-Programm. Ein Grund mehr, das global bekannteste Ford-Modell weltweit zu vermarkten. Passgenau zum 50. Jubiläum und in nunmehr sechster Generation auch wieder in Deutschland.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Aus welcher Dekade gefallen Ihnen die Mustang-Modelle am besten?
Anzeige
Video des Tages
Sturm in Sotschi 
Sie ahnt noch nichts von der Riesenwelle

Eine junge Frau filmt sich bei einem Spaziergang an der Strandpromenade Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal