Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

ADAC: Stau-Statistik 2014 offenbart neuen Rekordwert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ADAC-Statistik  

So lange standen deutsche Autofahrer 2014 im Stau

13.02.2015, 13:51 Uhr | ADAC, t-online.de

ADAC: Stau-Statistik 2014 offenbart neuen Rekordwert. Laut ADAC wurden 2014 fast eine Million Kilometer Stau registriert. (Quelle: ADAC)

Laut ADAC wurden 2014 fast eine Million Kilometer Stau registriert. (Quelle: ADAC)

Alleine auf den Autobahnen gab es vergangenes Jahr 475.000 Staus mit einer Gesamtlänge von 960.000 Kilometern. Gegenüber dem Vorjahr ist die Anzahl der Verkehrsstörungen deutlich gestiegen. Laut ADAC ist das ein neuer Rekord: 2013 wurden 415.000 Staus mit einer Länge von 830.000 Kilometer registriert.

Insgesamt summierten sich die gemeldeten Staus auf eine Dauer von 285.000 Stunden - umgerechnet sind das mehr als 32 Jahre. Als Ursache macht der Verkehrsclub eine verbesserte und genauere Erfassung der Verkehrslage aus, so dass deutlich mehr Staus registriert werden können.

Die zehn schlimmsten Staustrecken 2014. (Quelle: ADAC)Die zehn schlimmsten Staustrecken 2014. (Quelle: ADAC)

Freie Fahrt im Osten

Die Bundesländer mit den meisten Staukilometern sind laut ADAC Nordrhein-Westfalen (30 Prozent), Bayern (19 Prozent) und Baden-Württemberg (14 Prozent). Zum Vergleich herrschen auf den Autobahnen der fünf ostdeutschen Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen paradiesische Zustände: Dort entfielen zusammen nur sechs Prozent der Staukilometer.

Stau: Berlin und Hamburg schwer betroffen

Nimmt man jedoch das vorhandene Autobahnnetz als Maßstab, dann stand Berlin sowohl in puncto Staulänge als auch Staudauer mit großem Abstand zum Zweitplatzierten Hamburg an der Stauspitze der deutschen Bundesländer.

Unter den Fernautobahnen war die A 8 Spitzenreiter mit etwa 150 Kilometer Stau pro Autobahnkilometer. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die A 3 (137 km Stau/Autobahnkilometer) und A 1 (111 km/Autobahnkilometer). Auch in der Detailbetrachtung einzelner Abschnitte lag die A 8 mit der Strecke Karlsruhe - Stuttgart deutlich vorne. Weitere besonders belastete Stauschwerpunkte auf den Fernautobahnen waren die A 3 Oberhausen - Köln und die A 1 Köln - Euskirchen.

 (Quelle: ADAC) (Quelle: ADAC)

Im Oktober gab es häufig Stau

Staureichster Monat war - wie in den Jahren zuvor - der Oktober 2014 mit knapp 107.000 Staukilometern, gefolgt von August (102.000 km) und Juli (101.000 km). Die längsten Wartezeiten mussten die Autofahrer meistens an Freitagen erdulden, die wenigsten Verkehrsstörungen gab es an den Samstagen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop


Anzeige
shopping-portal