Startseite
  • Sie sind hier: Home > Auto > Recht und Verkehr >

    Verkehrsregeln an der Bushaltestelle

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Verkehrsregeln an der Bushaltestelle

    23.11.2012, 16:50 Uhr | ah (CF)

    An Bushaltestellen ist die Unfallgefahr hoch – daher gelten hier besondere Verkehrsregeln. Autofahrer, Busfahrer und Fahrgäste müssen sich daran halten und einige grundlegende Dinge beachten. Nicht jedem Autofahrer ist zum Beispiel klar, ob er Busse an Haltestellen überholen darf oder nicht.

    Bushaltestellen: Neuralgische Punkte im Straßenverkehr

    An Bushaltestellen geschehen oft mehrere Dinge gleichzeitig: Busse halten an und fahren wieder ab, Menschen steigen ein und aus oder laufen über die Straße, um den Bus noch zu erwischen – und Autofahrer versuchen, die Busse möglichst schnell zu überholen. Da jeder oft nur sein eigenes Ziel vor Augen hat und nicht auf andere Verkehrsteilnehmer achtet, kommt es schnell zu Unfällen. Die Straßenverkehrsordnung sieht daher für Bushaltestellen einige Verkehrsregeln vor, die gefährlichen Situationen vorbeugen sollen. (Rechts überholen: Gefährlich und meistens verboten)

    Autofahrer: Bus überholen oder nicht?

    Wenn ein Bus sich einer Haltestelle nähert und die Warnblinkanlage eingeschaltet ist, dürfen Autos und andere Kraftfahrzeuge ihn nicht überholen. Erst, wenn der Bus die Haltestelle erreicht und angehalten hat, dürfen Sie als Autofahrer in Schrittgeschwindigkeit passieren. Diese Vorgabe gilt auch für Autofahrer, die in entgegengesetzter Richtung unterwegs sind. Halten Sie ausreichenden Abstand zum Bus und stellen Sie sich darauf ein, dass Fahrgäste, die soeben ausgestiegen sind, vor oder hinter dem Bus unvermittelt die Straße überqueren. Besondere Vorsicht ist bei Schulbussen geboten, da gerade Kinder oft unachtsam sind. Wenn der Bus seine Türen wieder geschlossen hat und links blinkt, um sich wieder in den Straßenverkehr einzuordnen, sehen die Verkehrsregeln für Bushaltestellen es vor, dass Sie als Autofahrer ihm Vorfahrt gewähren müssen. (Verkehrsregeln per Hand von der Polizei)

    Kennen Sie die wichtigsten Verkehrsregeln?

    Verkehrsregeln für Busfahrgäste

    Auch dann, wenn Sie an der Bushaltestelle warten, müssen Sie aufmerksam sein und sich so verhalten, dass Sie weder sich noch vorbeifahrende Fahrzeuge gefährden. Die Verkehrsregeln bestimmen, dass Menschen, die öffentliche Verkehrsmittel benutzen möchten, auf Gehwegen, Seitenstreifen oder Haltestelleninseln warten müssen. Sind entsprechende Möglichkeiten nicht vorhanden, müssen Sie sich an den Rand der Fahrbahn stellen, bis der Bus kommt. Achten Sie darauf, dass Sie dabei keine Fahrradwege blockieren. (Verkehrsregeln fürs Fahrrad: Worauf Radfahrer achten müssen)

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Von Hochseefischern gefilmt 
    Hammerhai wird von Tigerhai gefressen

    Im Golf von Mexiko gelingen Ryan Willsea diese spektakulären Aufnahmen. Video

    Anzeige
    AnzeigeGebrauchtwagensuche
    Welcher ist Ihr nächster?

    Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

     

    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal