Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Skoda

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
VW-Skandal: Skoda-Chef Vahland verlässt den Konzern
VW-Skandal: Skoda-Chef Vahland verlässt den Konzern

Winfried Vahland sollte eigentlich das Skandal-geschwächte Amerika-Geschäft von Volkswagen wieder ordentlich in Schwung bringen. Doch nun verlässt der wichtige Hoffnungsträger völlig überraschend den... mehr

Winfried Vahland sollte eigentlich das Amerika-Geschäft wieder ordentlich in Schwung bringen.

Skoda-Chef Winfried Vahland verlässt Volkswagen-Konzern

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der krisengeschüttelte VW -Konzern verliert im Kampf gegen die Abgas-Affäre einen seiner wichtigsten Hoffnungsträger aus dem Top-Management. Völlig überraschend verlässt der bisherige Skoda-Chef Winfried Vahland (58) laut Informationen der "Auto Bild" das Unternehmen und wird damit doch nicht - wie Ende September zunächst verkündet - neuer Chef für die neu geschaffene Region Nordamerika mit den Märkten USA, Mexiko und Kanada. Konzernkreise bestätigten die Angaben am Mittwoch. Ein VW-Sprecher wollte den Bericht nicht kommentieren. ... mehr

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der krisengeschüttelte VW

VW-Abgas-Skandal: Das sind Ihre Rechte als Kunde & VW-Aktionär
VW-Abgas-Skandal: Das sind Ihre Rechte als Kunde & VW-Aktionär

Eine Weltmarke auf Talfahrt: Volkswagen hat viele Kunden und Aktionäre enttäuscht. Ausgerechnet der Konzern, der besonders für Zuverlässigkeit stand, hat offenbar bewusst manipuliert. Es geht um eine... mehr

Eine Weltmarke auf Talfahrt: Volkswagen hat viele Kunden und Aktionäre enttäuscht.

VW schreibt Entschuldigungsbrief an US-Kunden nach Abgas-Skandal
VW schreibt Entschuldigungsbrief an US-Kunden nach Abgas-Skandal

Der Volkswagen-Konzern kämpft um das Vertrauen seiner Käufer: In einem Brief hat sich VW bei seinen US-Kunden für die Abgas-Manipulationen entschuldigt. US- VW-Chef Michael Horn erklärte in einem... mehr

Der Volkswagen-Konzern kämpft um das Vertrauen seiner Käufer: In einem Brief hat sich VW bei seinen US-Kunden für die Abgas-Manipulationen entschuldigt.

Audi und Skoda vom VW-Abgas-Skandal betroffen
Audi und Skoda vom VW-Abgas-Skandal betroffen

Jetzt hat der Abgas-Skandal auch die VW-Töchter Audi und Skoda erreicht. Wie ein Audi-Sprecher bestätigte, seien weltweit 2,1 Millionen Fahrzeuge der Marke Audi mit der fragwürdigen... mehr

Jetzt hat der Abgas-Skandal auch die VW-Töchter Audi und Skoda erreicht.

Regierungen weltweit werden gegen VW aktiv
Regierungen weltweit werden gegen VW aktiv

Der Skandal um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen sorgt weltweit für Aufregung. Angefangen bei den USA fordern viele Länder nun Aufklärung, ob Dieselautos von VW und Audi auch auf ihren Straßen... mehr

Der Skandal um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen sorgt weltweit für Aufregung.

VW-Skandal: Auch Audi- und Porsche-Vorstände müssen wohl gehen
VW-Skandal: Auch Audi- und Porsche-Vorstände müssen wohl gehen

Nach dem Rücktritt von VW-Chef Martin Winterkorn müssen auch  Audi-Vorstand Ulrich Hackenberg sowie Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz den Konzern verlassen. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Auch... mehr

Nach dem Rücktritt von VW-Chef Martin Winterkorn müssen auch Audi-Vorstand Ulrich Hackenberg sowie Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz den Konzern verlassen.

Wirtschaft: Volkswagen-Tochter Skoda erweitert Werk in Tschechien

KVASINY (dpa-AFX) - Die Volkswagen -Tochter Skoda baut ihr Werk im nordböhmischen Kvasiny aus. Der tschechische Ministerpräsident Bohuslav Sobotka und Vertreter des Autobauers unterzeichneten am Montag vor Ort eine entsprechende Vereinbarung. Der Staat stellt demnach für den Ausbau des Industriegebiets und der öffentlichen Infrastruktur umgerechnet rund 70 Millionen Euro zur Verfügung. "Es ist ein schönes Beispiel, wie Skoda, die Regierung und unsere Arbeitnehmer gemeinsam diese Region voranbringen", sagte der Skoda-Vorstandsvorsitzende Winfried Vahland. ... mehr

KVASINY (dpa-AFX) - Die Volkswagen

VW verkauft erstmals mehr als zehn Millionen Autos
VW verkauft erstmals mehr als zehn Millionen Autos

Volkswagen hat erstmals weltweit mehr als zehn Millionen Fahrzeuge verkauft und sein Ziel damit vier Jahre früher als ursprünglich geplant erreicht. Der Konzern verkaufte 2014 rund um den Globus 10,14... mehr

Volkswagen hat erstmals weltweit mehr als zehn Millionen Fahrzeuge verkauft und sein Ziel damit vier Jahre früher als ursprünglich geplant erreicht.

Das sind die beliebtesten Familienautos in Deutschland
Das sind die beliebtesten Familienautos in Deutschland

Die beliebtesten Familienautos in Deutschland werden von Skoda und VW gebaut. Bei der Leserwahl "Familienauto des Jahres" 2014 der Zeitschriften "AUTOStraßenverkehr" und "Eltern" schaffte VW drei... mehr

Die beliebtesten Familienautos in Deutschland werden von Skoda und VW gebaut.

Deutsche Autohersteller werden Umsatzweltmeister
Deutsche Autohersteller werden Umsatzweltmeister

Die deutschen Autokonzerne Daimler, BMW und Volkswagen haben im vergangenen Jahr zusammen mehr umgesetzt als ihre Konkurrenten aus Japan oder den USA. Das ergibt sich aus der aktuellen Bilanz-Analyse... mehr

Die deutschen Autokonzerne Daimler, BMW und Volkswagen haben im vergangenen Jahr zusammen mehr umgesetzt als ihre Konkurrenten aus Japan oder den USA.

Automarken und Beruf: Anwälte greifen zum BMW, Maler zum Opel
Automarken und Beruf: Anwälte greifen zum BMW, Maler zum Opel

Sag mir Deinen Beruf und ich sage Dir Deine Automarke: So lässt sich eine Auswertung des Kfz-Versicherungsportals Transparo zusammenfassen. Anwälte greifen demnach besonders gerne zum BMW - bei Malern... mehr

Sag mir Deinen Beruf und ich sage Dir Deine Automarke: So lässt sich eine Auswertung des Kfz-Versicherungsportals Transparo zusammenfassen.

Kinderwagen im XXL-Format: Autowerbespot zeigt Mega-Männerkinderwagen
Kinderwagen im XXL-Format: Autowerbespot zeigt Mega-Männerkinderwagen

Ein sperriger Kinderwagen, in den das Baby mühevoll hineingehoben werden muss, der in keinem Treppenhaus Platz findet, in keinen Kofferraum hineinpasst und sich nicht unfallfrei durch eine... mehr

Ein sperriger Kinderwagen, in den das Baby mühevoll hineingehoben werden muss, der in keinem Treppenhaus Platz findet, in keinen Kofferraum hineinpasst und sich nicht unfallfrei durch eine Fußgängerzone manövrieren lässt - der "Skoda RS Mega Man-Pram" würde jeder alltagsgestressten Mutter den letzten Nerv rauben - aber Väter sollen voll auf den Tuning-Buggy abfahren.

Autosektor: China überholt USA als weltgrößten Automarkt

Trotz Wirtschaftskrise wird China in diesem Jahr die USA als größten Automarkt der Welt überholen. Der Absatz ist durch das Konjunkturprogramm und Steuernachlässe für kleinere Wagen massiv angekurbelt worden. "Der chinesische Pkw-Markt erlebt einen Boom mit teilweise über 30 Prozent Wachstum, was es selbst in den besten Jahren nicht gegeben hat", sagte Winfried Vahland, China-Chef von Volkswagen. ... mehr

Trotz Wirtschaftskrise wird China in diesem Jahr die USA als größten Automarkt der Welt überholen.

Abwrackprämie puscht VW, Seat, Audi und Skoda

VW ist der größte Nutznießer der staatlichen Abwrackprämie für Altautos. Knapp 27 Prozent der Anträge auf den Umweltbonus entfallen auf die VW-Marken Volkswagen, Seat, Audi und Skoda, wie das für die Vergabe der Prämie zuständige Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) am Freitag in Eschborn mitteilte. Den zweitgrößten Anteil erzielte demnach der angeschlagene Autobauer Opel mit rund zehn Prozent. ... mehr

VW ist der größte Nutznießer der staatlichen Abwrackprämie für Altautos.

1 2 3 4

Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017