Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Auto-Finanzierung: Die besten Möglichkeiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auto-Finanzierung - Die besten Möglichkeiten

21.10.2013, 09:04 Uhr | me (CF)

Dank vielfältiger Möglichkeiten zur Auto-Finanzierung brauchen Sie für den Kauf eines Autos heutzutage nur noch selten viel Erspartes. Ratenkredit, Leasing und Drei-Wege-Finanzierung ermöglichen den Traum vom Neuwagen. Dabei sollte aber nie das jeweilige Risiko vernachlässigt werden.

Höchste Rabatte beim Kauf mit Barzahlung

Damit Autohändler schnell an ihr Geld kommen, lassen diese sich beim Autokauf mit Barzahlung nach wie vor auf die höchsten Rabatte ein, verrät der "Focus". Doch nur die wenigsten Käufer verfügen über so viel Erspartes, um die volle Summe unmittelbar zu bezahlen. Eine gängige Methode der Auto-Finanzierung ist daher die Aufnahme eines Kredits. Die meisten Autohersteller betreiben heutzutage eine eigene Hausbank, die mit besonders günstigen Konditionen lockt. Allerdings gelten diese oft nur für bestimmte Modelle oder in Kombination mit dem Kauf von weiteren Leistungen, gibt das Wochenmagazin zu bedenken. Wer bei seiner eigenen Bank einen Ratenkredit erhält, muss zwar mit schlechteren Konditionen rechnen, wird beim Autohändler gegebenenfalls aber mit höheren Rabatten belohnt. Hier müssen Sie abwägen, welche Auto-Finanzierung für Sie günstiger ist.

Ratenzahlung: Vor- und Nachteile

Wenn Sie sich für einen Ratenkredit entscheiden, profitieren Sie von den gleichbleibend hohen monatlichen Zahlungen. Haben Sie bereits etwas Geld gespart, können Sie die Raten mit einer Anzahlung sogar recht niedrig halten. Und ist der Kredit dann abbezahlt, bleiben Sie im Besitz des Autos. Von Nachteil ist ein Ratenkredit hingegen, wenn Ihre Bonität als besonders niedrig eingeschätzt wird. In diesem Fall zahlen Sie hohe Zinsen, die sich besonders bei langen Laufzeiten auf den Gesamtpreis des Autos bemerkbar machen. Der ADAC empfiehlt daher eine Laufzeit zwischen drei und fünf Jahren.

Leasing: Beliebte Auto-Finanzierung mit Risiken

Wer sein Auto nach einer gewissen Zeit wieder abgeben möchte, um dann ein neues zu finanzieren, greift in der Regel auf das Leasing-Prinzip als Auto-Finanzierung zurück. Dabei kaufen Sie das Auto nicht, sondern mieten es. Der Vorteil des Leasings liegt in der meist geringen Anzahlung sowie den niedrigen Monatsraten. Was verlockend klingt, kann aber auch einige Fallstricke aufweisen, warnt der "Focus": Beim Restwertleasing geben Sie das Auto nach Ablauf des Vertrags ab. Hier darf das Auto aber lediglich die üblichen Gebrauchsspuren aufweisen. Wie diese auszusehen haben, darüber herrscht oftmals Uneinigkeit. Es kann also zu immensen Nachzahlungen kommen. Besser, Sie lassen eventuelle Schäden vor der Abgabe ausbessern. Anschließend wird der Restwert des Fahrzeuges geschätzt und für diesen Preis vom Autohändler auf dem Markt angeboten – auf Ihr Risiko. Wird der Preis nicht erzielt, müssen Sie die Differenz selbst finanzieren. Beim sogenannten Kilometerleasing wird hingegen eine Kilometerlaufzeit abgemacht: Überschreiten Sie die vereinbarte Anzahl, werden ebenfalls Nachzahlungen fällig. Unterschreiten Sie diese, können Sie immerhin mit einer Rückzahlung rechnen.

Drei-Wege-Finanzierung: Trügerisch günstig

Vor allem die Banken der Autohändler bieten häufig sogenannte Drei-Wege-Finanzierungen beim Kauf eines Autos an, die eine Mischung aus verschiedenen Auto-Finanzierungen darstellt. Ähnlich wie bei einem Kredit, zahlen Sie eine monatliche Rate, die meist verlockend niedrig ist. Bei Auslauf des Vertrages können Sie sich flexibel zwischen drei Wegen entscheiden: Das Auto zurückgeben, den Abschluss einer Anschlussfinanzierung oder die Zahlung einer Schlussrate. Durch die geringe Höhe der bereits getilgten Raten fällt die Anschlussfinanzierung jedoch meist sehr kostspielig aus. Günstiger ist es daher in der Regel, wenn Sie Ihren "Weg" bereits vorher wissen, um von vornherein eine klassische und in der Regel günstigere Auto-Finanzierung wählen zu können. (Autokauf im Internet: Vorsicht vor Betrügern!)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017