Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Klimaanlage: Funktion und Spritverbrauch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kühl im Auto  

Klimaanlage und Spritverbrauch: Das sollten Sie darüber wissen

25.07.2016, 13:07 Uhr | jk (CF)

Klimaanlage: Funktion und Spritverbrauch. Mit ein paar Tricks lässt sich die Klimaanlage im Auto effizienter nutzen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit ein paar Tricks lässt sich die Klimaanlage im Auto effizienter nutzen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In der heutigen Zeit findet sich kaum noch ein Auto auf dem Markt, das nicht über eine Klimaanlage verfügt. Auch wenn die Bedienung der Air Condition intuitiv erfolgt, sollten Sie einiges über die Anlage wissen, um richtig mit ihr umzugehen. Dies betrifft vor allem den Verbrauch, denn wer stets in einem gekühlten Auto unterwegs ist, muss erhebliche Mehrkosten beim Sprit in Kauf nehmen.

Diese Vorteile bietet eine Klimaanlage im Auto

Interessant an einer Klimaanlage ist, dass die Geräte oftmals unter dem Aspekt der Sicherheit betrachtet und weniger als erhöhter Komfort angesehen werden. Darüber schreibt auch KFZ-Tech.de und weist darauf hin, dass Autofahrer bei idealen Temperaturen nicht so schnell ermüden und auch die Reaktionsfähigkeit in vollem Umfang erhalten bleibt. Gemeinhin gilt: Zu warme Luft macht schläfrig, ein kühler Luftzug hingegen verengt die Gefäße und sorgt so für mehr Wachsamkeit. Zu kalt sollte die Klimaanlage dennoch nicht sein, damit das Immunsystem des Körpers nicht zu stark belastet wird.

Optimierung der Luftfeuchtigkeit im Auto

Des Weiteren sorgt eine Klimaanlage dafür, dass die Luft im Innenraum des Autos umfassend gereinigt und die Luftfeuchtigkeit optimiert wird. Die Zeiten, in denen die Geräte mit dem „Klimakiller“ FCKW funktionierten, sind mittlerweile passé, und so erweisen sich heute benutzte Kältemittel als weit umweltfreundlicher als noch in früheren Zeiten.

Was Sie über Ihre Klimaanlage wissen sollten

Damit sich der Verbrauch durch den Betrieb der Kühlung nicht allzu sehr erhöht und die Klimaanlage funktionstüchtig bleibt, sollten Sie wissen, dass das Kühlmittel regelmäßig nachgefüllt werden muss. Dies erfolgt in einer Werkstatt und sorgt für eine einwandfreie Leistung. Ebenfalls sollten Sie wissen, dass die Klimaanlage auch im Winter regelmäßig eingeschaltet werden sollte, um sie fit zu halten. Wie Auto-Reise-Welt.de verrät, leiden sonst die Dichtungen. Allerdings reicht im Winter bereits ein Betrieb von wenigen Minuten in der Woche. Zuletzt sollten Sie auch beachten, dass die Filter in regelmäßigen Abständen gewartet und bei Bedarf ausgetauscht werden sollten.

Klimaanlage: Auswirkungen auf den Verbrauch Ihres Autos

Selbstverständlich wirkt sich der Betrieb einer Klimaanlage stets auch auf den Verbrauch eines Autos aus. Der ADAC ist diesem Phänomen nachgegangen und weist darauf hin, dass neben der Größe eines Fahrzeugs und der Art der Motorisierung auch die gewünschte Temperatur einen entscheidenden Einfluss auf den Verbrauch hat. Weitere Faktoren sind:

  • Größe des Innenraums
  • Einsatzort des Fahrzeugs
  • verwendete Technik des Klimageräts

Als Autofahrer sollten Sie deshalb wissen, dass der Mehrverbrauch – je nach Automodell – zwischen fünf und 20 Prozent liegen kann. Laut ADAC sind es im Durchschnitt sogar 10 bis 15 Prozent Aufschlag.

Wirksamkeit erhöhen und Sprit sparen

Beim Kühlen Ihres Autos sollten Sie sich deshalb nicht vollständig auf Ihre Klimaanlage verlassen, um den zusätzlichen Spritverbrauch möglichst gering zu halten. Oftmals ist es laut ADAC hilfreich, vor Fahrtbeginn alle Fenster zu öffnen, um vorab durchzulüften. Heizt sich Ihr Auto sehr stark auf, sollten Sie darüber nachdenken, entweder eine Wärmeschutzverglasung oder ein neueres, effektiveres Klimagerät einbauen zu lassen. Über die Farbe Ihres Fahrzeugs hingegen müssen Sie sich keine Sorgen machen: Wie der ADAC erklärt, sorgt eine dunkle Lackierung in der Regel lediglich für ein oder zwei Grad Temperatur-Unterschied im Innenraum.

Weniger Sprit verbrauchen mit vollautomatischer Klimaanlage

Der ADAC testete zudem auch halbautomatische und vollautomatische Klimaanlagen. Die vollautomatische Klimaanlage schnitt mit einem durchschnittlichen Mehrverbrauch von 0,36 Litern auf 100 Kilometer am besten ab. Der Mehrverbrauch liegt damit nur rund fünf bis sechs Prozent über dem Normalverbrauch.

Mit 0,49 Litern ist die halbautomatische Klimaanlage allerdings noch verschwenderischer als die manuelle. Bei dem Test galt es, bei einer Außentemperatur von 25 Grad mithilfe eines 15 Grad kühlen Luftstroms aus dem Gebläse die Innenraumtemperatur auf 22 Grad herunterzukühlen. Achten Sie beim Autokauf oder beim Nachrüsten wenn möglich also auch auf die Art der Klimaanlage.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
Mit dieser Mousse sehen Sie in einer Minute perfekt aus
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Glamouröse Abend-Outfits für jeden Anlass kaufen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017