Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Absterben des Käfermotors an der Ampel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Absterben des Käfermotors an der Ampel

13.12.2011, 17:00 Uhr

Frage:

Sehr geehrter Herr Keßler,

ich habe bei meinem Oldtimer - VW Käfer 1302 Cabrio, 1200 ccm 34 PS folgendes Problem: Bei kaltem Motor habe ich ein gutes Startverhalten und ruhigen Lauf. Während im betriebswarmen Zustand der Motor bei einem Ampelhalt abstirbt und schlecht wieder anspringt. Nach mehrmaligem Gas geben läuft der Motor wieder rund.

Vielen Dank für einen guten Tip!

Antwort:

Lieber Oldtimerfreund,

Ja, ja, der Käfer! Sie haben den falschen Motor im Heck: Der 02er-Käfer hatte mindestens 44 PS und 1300 ccm, ein unglaublicher Säufer....In diesem Fall dürfte entweder die Stufenscheibe der Startautomatik schwergängig sein oder die Bimetallfeder für die Heizung der Startautomatik gebrochen sein. Dadurch läuft der Boxer ständig mit stark angefettetem Gemisch und stirbt im warmen / heißem Zustand ab. Prüfen Sie die Funktion der Startautomatik (wie, steht im "Jetzt helfe ich mir selbst" für den Käfer!) und reparieren Sie ggf.

Viele Grüße

Zurück zur Übersicht

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal