Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Benzinpreise-Vergleich: Hamburger tanken deutlich günstiger als Bayern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Benzinpreise im Bundesvergleich  

Hamburger tanken deutlich günstiger als Bayern

18.10.2015, 10:55 Uhr | Auto-Reporter.Net

Benzinpreise-Vergleich: Hamburger tanken deutlich günstiger als Bayern. Zapfpistole vor Preistafel: Tanken ist im Norden Deutschlands im Schnitt deutlich günstiger als im Süden. (Quelle: dpa)

Zapfpistole vor Preistafel: Tanken ist im Norden Deutschlands im Schnitt deutlich günstiger als im Süden. (Quelle: dpa)

Die Spritpreise schwanken erfahrungsgemäß im Tagesverlauf stark. Der ADAC hat nun ausgerechnet, wie sich die durchschnittlichen Preise im bundesweiten Vergleich darstellen. Ergebnis: Tanken ist derzeit in Norddeutschland teils deutlich günstiger als im Süden.

Wie die aktuelle ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise in den 16 Bundesländern zeigt, kostete in Hamburg ein Liter Super E10 in der abgelaufenen Woche 1,256 Euro. Am teuersten ist Benzin im Saarland und in Bayern. Mit 1,314 Euro bzw. 1,307 im Schnitt kostet ein Liter E10 fast sechs bzw. fünf Cent mehr als in der Hansestadt. 

Regionale Unterschiede beim Diesel geringer

Für die Fahrer von Diesel-Pkw ist der Besuch an der Zapfsäule in Mecklenburg-Vorpommern und in Hamburg am preiswertesten. Ein Liter Diesel kostet in beiden Bundesländern 1,117 Euro.

Die regionalen Preisdifferenzen fallen hier jedoch deutlich geringer aus. Im Saarland, auch bei Diesel das Schlusslicht, kostet ein Liter 1,138 Euro. Im Vergleich zum teuersten Bundesland ist dies ein Unterschied von 2,1 Cent. 

Tanken in südlichen Bundesländern teuer 

Ebenfalls teuer tanken die Autofahrer in Bayern und in Baden-Württemberg. Ein Liter E10 schlägt im Freistaat mit 1,307 Euro zu Buche, ähnlich teuer ist es im Ländle.

Günstig ist Benzin neben Hamburg vor allem in Schleswig-Holstein (1,278 Euro je Liter E10) und Bremen (1,281 Euro je Liter E10). Bei Diesel tanken die Autofahrer abgesehen von den beiden Spitzenreitern Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg noch in Berlin (1,119 Euro je Liter Diesel) recht günstig (siehe Grafik).

In Norddeutschland ist Sprit im Durchschnitt günstiger. (Quelle: Autoreporter)In Norddeutschland ist Sprit im Durchschnitt günstiger. (Quelle: Autoreporter)

T-Online.de TankenApp ist kostenlos verfügbar

Um beim Thema Spritpreise immer auf dem aktuellen Stand zu sein, laden Sie am besten jetzt die TankenApp für Android oder iOS herunter.

Der Preisvergleich funktioniert übrigens auch online. Weitere Informationen auf www.tanken.t-online.de

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017