Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Audi A1: Benziner oder Diesel nehmen?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Audi A1 Vergleich  

Benziner oder Diesel nehmen?

25.08.2010, 12:10 Uhr | , t-online.de

Audi A1: Benziner oder Diesel nehmen?. Audi A1: Diesel oder Benziner - was ist die bessere Wahl? (Foto: Audi)

Audi A1: Diesel oder Benziner - was ist die bessere Wahl? (Foto: Audi)

Diesel oder Benziner - was ist die bessere Wahl? In diesen Tagen steht der neue Audi A1 bei den Händlern: Audi A1 1,4 TFSI gegen Audi A1 1,6 TDI. Welcher Ingolstädter überzeugt eher?

Audi A1 mit 122 oder 105 PS

"Preis sensibles Segment" heißt es, wenn von Kleinwagen die Rede ist. Hier entscheiden möglicherweise schon wenige hundert Euro über den Kauf oder Nichtkauf eines Modells. Da sieht der Preiskatalog wie folgt aus: Für den 122 PS starken TFSI-Benziner verlangt Audi mindestens 18.200 Euro. Der 105 PS starke Diesel ist ab 18.800 Euro zu haben. Beide Motoren sind Turbo-aufgeladen, beide werden über die Vorderräder angetrieben, beide kommen mit Start-Stopp-Automatik. Durchaus also Typen, die sich vergleichen lassen.

Gleiche Autos, verschiedene Motoren

Der Blick aufs Datenblatt macht deutlich, was für diesen Preis an Leistung zu erwarten ist: Der Benziner bietet Sechsgang-Schaltung und ein maximales Drehmoment von 200 Newtonmeter. Den Spurt auf Tempo 100 erledigt der 1,4 TFSI in 8,9 Sekunden, bei 203 km/h ist Schluss. 5,3 Liter Super genehmigt sich der Premium-Kleinwagen im Schnitt auf 100 Kilometer.

A1-Diesel punktet mit weniger Verbrauch

Mit 17 PS weniger geht der 1,6 TDI an den Start. Dieseltypisch bietet er ein höheres Drehmoment (250 Newtonmeter), muss aber mit einem Gang weniger auskommen. In den Disziplinen Spurt (10,5 Sekunden) und Höchstgeschwindigkeit (190 km/h) muss er sich dem Benziner geschlagen geben. Beim Verbrauch hat der Selbstzünder die Nase vorn: 3,9 Liter Normverbrauch weist Audi aus.

Diesel könnte etwas mehr Pep vertragen

Laut Datenblatt kommt der Diesel-A1 also etwas träger daher - und genau so sieht es auch in der Realität aus: Der 1,6 TDI will schon etwas getreten werden. Insbesondere beim Anfahren verlangt das Gaspedal doch nach einem beherzteren Tritt, um in Schwung zu kommen. Wohlgemerkt: Der A1 1,6 TDI ist keine Schlafmütze - 105 PS sind natürlich allemal ausreichend für einen Kleinwagen. Möglicherweise macht sich hier das etwas höhere Gewicht bemerkbar: Mit 1215 Kilo wiegt der Diesel 40 Kilogramm mehr als sein Benzin-Bruder - das ist immerhin das Gewicht zweier voll gepackter Koffer. Und wie bei vielen Kleinwagen fehlt bei Autobahntempo einfach ein sechster Gang.

Spritziger Turbo-Benziner

Spritziger zur Sache geht es beim 1,4 TFSI: Die 17 PS mehr und gleichzeitig 40 Kilo weniger merkt man dem Kleinwagen an: Der Benziner kommt deutlich agiler aus den Puschen. Flink lassen sich die sechs Gänge durchschalten. Sogar mit der Siebengang-S-Tronic-Automatik hat man fast schon ein "Ich-werde-in-die-Sitze-gedrückt-Gefühl". Das Ganze geht bauarttypisch natürlich mit verminderter Lautstärke vonstatten.

Fazit Audi A1

Mag der Diesel auch verbrauchstechnisch die Nase vorne haben - der Benziner ist einfach die bessere Wahl: Flotter, spaßiger und handlicher. Zudem spricht gegen den Diesel der höhere Anschaffungspreis sowie die deutlich höhere Steuer-Einstufung (fast 120 Euro pro Jahr mehr als der Benziner). So bleibt der Audi A1 1,6 TDI vor allem für Selbstzünderfans eine Option.

Technische Daten Audi A1

Motor

Leistung

Drehmoment

0-100 km/h

V-Max

Verbrauch

Preis ab

1,4 TFSI

122 PS

200 Nm

8,9 s

203 km/h

5,3 l / 124 g CO2

18.200 €

1,6 TDI

105 PS

250 Nm

10,5 s

190 km/h

3,9 l / 103 g CO2

18.800 €

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal