Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Fiat Panda Fahrbericht: Immer noch eine tolle Kiste

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fiat Panda 1,2 8V Lounge im Fahrbericht  

Immer noch eine tolle Kiste

04.06.2012, 11:52 Uhr | , t-online.de

Fiat Panda Fahrbericht: Immer noch eine tolle Kiste. Fiat Panda (Quelle: t-online.de/Patrick Schäfer)

Fiat Panda (Quelle: Patrick Schäfer/t-online.de)

Wie der Kinoheld Kung Fu Panda kämpft auch der Autozwerg gegen übermächtige Gegner. Dabei ist der Fiat Panda groß im Innenraum und klein bei den Ausmaßen. Ein sparsamer Motor mit wenig Verbrauch und ein paar Kunststücke, die andere moderne Autos nicht können, machen den Italiener zu einem besonderen Auto.

Fiat Panda und die Quadratur des Cockpits

Der Panda will anders sein als andere Kleinwagen. Und das gelingt ihm auf den ersten Blick: Er ist immer noch kastig und hoch. Quadrate mit abgerundeten Ecken tauchen überall im Cockpit auf und signalisieren: Ich bin noch die tolle Kiste von früher! Liebe zum Detail bietet der Fiat Panda auch bei der Plastikverkleidung im Innenraum: Was zunächst wie normale Struktur aussieht, ist in Wirklichkeit ein Schriftzug. Ein- und Ausstieg gelingen dank hoher Sitzposition einfach.

Kleinwagen kann etwas Besonderes

Dieser Fiat hat etwas, was viele andere nicht mehr können: Er bietet eine super Rundumsicht. Mit der niedrigen Fensterlinie kann sich der Fahrer im Sommer schön den linken Arm bräunen lassen. Zudem hat der Panda ziemlich große Ohren, so dass der Fahrer immer bestens darüber informiert sich, was links und rechts des Kleinwagens passiert.

Technische Daten Fiat Panda 1,2 8V

Motor

Vierzylinder-Otto

Leistung

69 PS

Drehmoment

102 Nm

0-100 km/h

14,2 s

V-Max

164 km/h

Verbrauch / CO2

5,2 l / 120 g

Testverbrauch

5,7 l

Preis ab

9990 Euro


Lässig und zielgenau

Lässig zeigt sich der Panda im Stadtverkehr: Mit der leichtgängigen Lenkung kurvt man locker durch das engste Stadtgewühl, und dank der guten Rundumsicht lässt sich der 3,65 Meter lange und 1,64 Meter breite Panda flott und zielsicher in die nächste kleine Parklücke bugsieren. Ungeübte können die akustische Einparkhilfe ordern.

Im Kampf gegen Ampelstress

Wer nicht zu den übereiligen Autofahrern gehört, die immer zuerst an der roten Ampel stehen wollen, fährt mit dem gemütlichen 1,2-Liter-Motor gut. Mit seinen 69 PS Leistung bewegt sich der Eintonner behäbig, aber im Panda bleibt man locker. In Kurven wankt er gutmütig zur Seite. Unverständlich: der Tanzbären-Wächter ESP kostet immer 300 Euro Aufpreis.

Der Panda ist erwachsen geworden

Auch sonst zeigt sich der Panda von seiner bärigen Seite: Der Motor ist ruhig und brummt nur laut, wenn man ihn entgegen der Schaltempfehlung hochdreht. Das Fahrwerk ist auf Komfort ausgerichtet und nimmt schlechten Straßen den Schrecken. Im Innenraum ist auf kurzen Strecken genug Platz für vier Personen, der Kofferraum reicht mit 225 Litern für einen Einkauf. Der Einstiegspreis liegt übrigens bei knapp 10.000 Euro, unser Testwagen in der "Lounge"-Ausführung kostet etwas über 13.000 Euro. So gesehen gibt es bis auf den etwas schwachen Motor kaum Kritikpunkte. Der Fiat Panda ist eben eine tolle Kiste.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal