Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Drucker: Allgemeiner Gebrauch - schwarz-weiß, Farbe und Foto

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Drucker: Allgemeiner Gebrauch

10.06.2010, 15:48 Uhr | A-043606 (tb)/t-online.de

Drucker: Allgemeiner Gebrauch - schwarz-weiß, Farbe und Foto. Vor dem Kauf eines Druckers stellt sich die Frage: Laserdrucker oder Tintenstrahldrucker?

Bevor man sich für einen Drucker entscheidet, muss man festlegen, welche Anforderungen das Gerät erfüllen soll. Hier wird der allgemeine Gebrauch entscheidend sein. Wichtig ist vor allem, ob man Farbe benötigt oder ob man sich mit schwarz-weiß begnügt.

Schwarz/Weiß

Je nach Anspruch fällt die Wahl entweder auf einen Tintenstrahldrucker oder Laserdrucker. Benötigt man nur einen schwarz-weiß-Drucker, ist ein Monochrom-Laserdrucker meist die richtige Wahl. Dessen Schriftbild ist praktisch immer gestochen scharf, die Druckgeschwindigkeit relativ hoch. Die durchschnittlichen Druckkosten eines Laserdruckers für Schwarz-Weiß-Druck liegen zudem nur etwa bei zwei Cent pro Seite, während Tintendrucker auf etwa 14 Cent pro Seite kommen. Aber: Laserdrucker sind in der Regel in der Anschaffung teurer. Auch eine Tonerkartusche kostet in der Regel mehr als ein Satz Tintenpatronen. Der höherer Anschaffungspreis rentiert sich mit steigendem Druckvolumen. Wer viel druckt, ist mit einem Laserdrucker bestens bedient.

Farbe/Foto

Soll auch in Farbe gedruckt werden, kommt ein Tintenstrahldrucker oder ein Farblaserdrucker in Frage. Aber Farbe ist nicht gleich Farbe: Beim Druck von Farbgrafiken sind Tintenstrahldrucker und Farblaserdrucker zwar qualitativ durchaus auf einem Niveau. Bei Fotodruck allerdings bieten Tintenstrahldrucker eine weitaus bessere Druckqualität als Farblaserdrucker. Ein wirklich hervorragendes Ergebnis erzielt man bei der zusätzlichen Verwendung von speziellem Fotodruck Papier. Die durchschnittlichen Druckkosten eines Farblaserdruckers sind mit 10 Cent pro Seite deutlich günstiger als die eines Tintendruckers mit etwa 27 Cent pro Seite. Vorsicht aber vor besonders preiswerten Farblaserdruckern: Die Verbrauchskosten können hier sehr hoch ausfallen.

Weitere Computer-Ratgeber finden Sie im Computer-Ratgeber-Verzeichnis A-Z


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017