Sie sind hier: Home > Digital > Computer >
...

Schnüffeldienste in Windows 10 mit ShutUp ausschalten

Bild 1 von 8
O&O ShutUp10: Stoppt die Weitergabe von sensiblen Informationen an Microsoft. (Quelle: t-online.de)
(Quelle: t-online.de)

Windows 10 sammelt nach dem August-Update deutlich mehr Daten über seinen Nutzer als der Vorgänger. Zwar lässt sich vieles von diesem Verhalten über die Windows-Einstellungen im Register Datenschutz deaktivieren, aber leider nicht alles. Dazu gehört neuerdings auch die persönliche Assistentin Cortana. Abhilfe schafft die Freeware "ShutUp10". Wie Sie das praktische Tool nutzen, erklären wir Ihnen auf den folgenden Seiten.




Anzeige
shopping-portal