Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Windows-Trick: Festplatten-Check in Windows

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Speicherpflege in Windows  

Wellness-Kur für die Festplatte

27.01.2017, 15:56 Uhr | t-online.de

Windows-Trick: Festplatten-Check in Windows. Defekte Datenträger spürt Windows mit wenigen Handgriffen selbst auf. (Quelle: t-online.de)

Defekte Datenträger repariert Windows mit wenigen Handgriffen selbst. (Quelle: t-online.de)

Die Festplatte im PC steht ständig unter Stress. Treten beim Benutzen des Rechners schwerwiegende Fehler auf, kann es nützlich sein, den Hauptspeicher von Windows prüfen zu lassen. Eventuell ist ein Speicherschaden die Ursache.

Jeder Systemabsturz oder fehlgeschlagene Softwareinstallationen schädigt die Festplatte. Die Folge: Speicherplatz geht verloren. Mit dem versteckten Windows-Bordmittel "chkdsk" holen Sie diesen wieder zurück.   

In Windows 10 und früheren Versionen können Nutzer mit einem Rechtsklick auf das entsprechende Laufwerk ihren Datenträger nach Schäden prüfen und reparieren. Die nötigen Schritte zum Festplatten-Check zeigt Ihnen unsere Foto-Show.

Per Rechtsklick Speicher-Defekte erkennen

Über die Eigenschaften des Laufwerks stellt Windows ein kleines Arsenal zur Fehlerbeseitigung bereit. Unter der Registerkarte "Tools" gibt es die Schaltfläche "Prüfen" – dafür werden Administratorrechte benötigt.

Mit "Laufwerk scannen" beginnt der Suchvorgang, der einige Zeit dauern kann. Findet Windows einen Fehler, versucht das Betriebssystem automatisch, ihn zu beheben. 

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal