Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernsehen & HIFI >

Musikkasetten digitalisieren: Der kleinste Walkman der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Retro-Trend Kassetten  

Das kann der kleinste Walkman der Welt

17.07.2017, 16:03 Uhr | HD, t-online.de

Musikkasetten digitalisieren: Der kleinste Walkman der Welt. Dieser Mini-Player soll Musik auf Kassetten digitalisieren können. (Quelle: Hersteller/Elbow, Montage: t-online.de)

Dieser Mini-Player soll Musik auf Kassetten digitalisieren können. (Quelle: Elbow, Montage: t-online.de/Hersteller)

Er ist klein, er ist schwarz und kann analoge Musik in Dateien verwandelt. Der Mini-Player "Elbow" sieht aus wie ein Mini-Tacker, dabei ist er der kleinste Kassetten-Player der Welt.

Er ist für alle gedacht, die noch viele Kassetten zu Hause haben, deren Musik sie retten, sprich: digitalisieren wollen. Dazu wird die Kassette einfach in den Winzling eingeklinkt, und über ein Drehrad die Wiedergabe gestartet. Über einen Line-Ausgang kann die Musik an einem PC weitergeleitet werden. Über ein Kabel und den "Line"-Eingang am Computer gelangt die analoge Musik auf den Rechner. Hier kann sie mit einem Musik-Aufnahme-Programm bearbeitet, klang-verbessert und abgespeichert werden.

Bisher nur ein Entwurf und Prototyp

Die Sache hat nur einen Haken: Von dem "Elbow-Player" gibt es bisher nur einen Entwurf und einen ersten Prototypen. Auf der Webseite der Erfinder findet sich eine Umfrage, an der Nutzer sich bis vor kurzem beteiligen konnten. "Wir haben eine Menge Vorbestellungen bekommen, mehr als wir jemals erwartet hatten, für die wie unendlich dankbar sind", schreiben Andrius Zemaitis und Marius Paulikas. Sie wollen mit dem Mini-Gerät "die Kassetten-Kultur wiederbeleben". Gut vorstellbar, dass Ihnen dies mit dem kleinen Player gelingt.

Über Preise und Verfügbarkeit gibt es bisher noch keine Angaben. Bis es soweit ist, muss sich der Musikfan also mit Streaming-Diensten wie Spotify behelfen. Oder den alten Kassettenrekorder entstauben und anwerfen.

Hätte es diese Erfindung nur schon vor 25 Jahren gegeben...

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernsehen & HIFI

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017