Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Apple Watch: So lacht das Internet über die neue Smartwatch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Smartwatch  

So lacht das Netz über die Apple Watch

11.09.2014, 16:14 Uhr | t-online.de

Apple Watch: So lacht das Internet über die neue Smartwatch. Die Apple Watch stößt nicht nur auf Begeisterung. (Quelle: Reuters)

Die Apple Watch stößt nicht nur auf Begeisterung. (Quelle: Reuters)

Deutlich später als die Konkurrenz hat Apple eine eigene Smartwatch vorgestellt. Die Apple Watch stößt im Internet auf unterschiedliche Reaktionen, von der üblichen Begeisterung der Apple-Fans bis zu Spot und Häme.

Nach der Präsentation der Apple Smartwatch äußerten sich viele Tester, die die Uhr vor Ort ausprobierten, sehr positiv über das neue Produkt aus Cupertino. Auf sozialen Netzwerken wie Twitter haben zahlreiche Nutzer aber kaum Verständnis für die Apple Uhr und machen das auf ihre Weise deutlich.

Hohn und Spott für die Apple Watch

Schon fast abgedroschen ist der Gag, sich einen Apfel auf das Handgelenk zu binden. Das fanden offensichtlich auch einige der ersten Spötter und zeigten sich ihrerseits innovativ.

Andere Scherzkekse schnallen sich gleich ein Smartphone auf den Arm oder auch uralte Taschenrechner-Armbanduhren.

Apple Watch verursacht Orgasmen

Die Satire-Seite "Der Postillon" lieferte unter der Überschrift "Hype gerechtfertigt: Apple Watch heilt Krebs, verursacht Orgasmen und schleudert Blitze" seine eigene spöttische Abrechnung mit Apples neuer Smartwatch.

Ungeklärte technische Details

Twitter-Nutzer Patrick Stephenson fragt "Würde jemand eine Uhr tragen, die man aufladen muss bevor der Tag zu Ende ist?" Bisher hat Apple keine Angaben über die Laufzeit des Akkus der Apple Watch gemacht. Auch verschwieg man weitere technische Details.

Matt Langley wehrt sich auf Twitter gegen eine Aussage von Apple-Chef Tim Cook. Ihm zufolge wollen Nutzer kein verkleinertes iPhone am Handgelenk. "Das ist genau das, was wir wollen!", beschwert sich Langley. Samsungs Smartwatch Gear S hat einen Mobilfunk-Chip eingebaut, kann also auch ohne Smartphone für Telefonate genutzt werden.

Wer hat's erfunden?

Der Spott auf die Apple Watch ist zum Teil aber auch ihren geistigen Vätern aus Hollywood geschuldet, die in den 80ern zwar noch ein Hit waren, heute aber kaum noch ernst genommen werden. Vielleicht hätte Apple "Knight Rider"-Star David Hasselhoff zur Präsentation einladen sollen?

Aller Häme zum Trotz darf sich Apple freuen: Die Apple Watch erfuhr bisher sehr viel größere Aufmerksamkeit als jede smarte Uhr der Konkurrenz.. Ein paar Experten glauben sogar, Apple werde die Smartwatch zum "Massenphänomen" machen und die Konkurrenten, allen voran Samsung, überflügeln.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017