Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

WhatsApp installieren und einrichten: einfache Anleitung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Apps  

WhatsApp einrichten: Installation, Anmeldung, Profil

15.08.2016, 11:03 Uhr | uc (CF)

WhatsApp installieren und einrichten: einfache Anleitung. WhatsApp ist einer der beliebtesten Messenger weltweit. (Quelle: imago/ZweiKameraden)

WhatsApp ist einer der beliebtesten Messenger weltweit. (Quelle: ZweiKameraden/imago)

Die WhatsApp-Anleitung für Android und iPhone erklärt Schritt für Schritt, wie Sie sich anmelden und Ihr Konto einrichten.

Schritt 1: WhatsApp herunterladen und installieren

Bevor es an das Einrichten von WhatsApp geht, laden Sie die Messenger-App aus dem jeweiligen App-Store herunter und installieren diese. Als Nutzer eines Telefons mit Googles Android-Betriebssystem steuern Sie hierzu den Play Store an. Beachten Sie, dass Sie mindestens die Android-Version 2.1 benötigen, um WhatsApp nutzen zu können.

iPhone-Besitzer finden WhatsApp im Apple App Store. Der Messenger benötigt mindestens iOS 7. Laut der offiziellen WhatsApp-Homepage erhöht sich der Funktionsumfang des Messengers aber, wenn auf Ihrem iPhone eine neuere Version des Betriebssystems installiert ist. Beachten Sie auch, dass WhatsApp nicht für iPads und iPods verfügbar ist.

Schritt 2: Bei WhatsApp anmelden

Nach dem ersten Öffnen werden Sie von WhatsApp dazu aufgefordert, Ihre Ländererkennung und Ihre Telefonnummer einzugeben. Die Ländervorwahl für Deutschland ist "+49". Setzen Sie diese an die Stelle der Null Ihrer Vorwahl. Beispiel: +49 175 98765XY. Anschließend bestätigen Sie die eingegebene Nummer noch einmal.

Zum Verifizieren Ihrer Nummer schickt WhatsApp Ihnen nun einen Code per kostenfreier SMS. Tippen Sie diesen ein und verbinden Sie so Ihre Telefonnummer mit WhatsApp. Die WhatsApp-Anfragen nach Ihren Kontakten und dem Versenden von Benachrichtigungen sollten Sie ebenfalls bejahen. Der Messenger benötigt diese Berechtigungen, um problemlos zu funktionieren.

Schritt 3: Name und Profilbild ändern

WhatsApp fragt Sie nun, ob Sie ein Profilbild und einen Nutzernamen einstellen möchten. Beides empfiehlt sich, da Sie von Ihren Kontakten besser gefunden werden können. Bei Ihrem Profilbild haben Sie die Wahl: Entweder nehmen Sie ein neues Foto auf oder Sie wählen eines aus Ihrer Galerie. Der Name, den Sie hier angeben, wird Ihren Kontakten angezeigt.

Schritt 4: Kontakt aufnehmen

Jetzt geht es daran, Ihre Freunde in WhatsApp zu finden. Sofern Sie es erlaubt haben, greift Ihr Telefon automatisch auf das Adressbuch Ihres Smartphones zu. Anhand der jeweiligen Nummer erkennt es, welche Ihrer Kontakte auch bei WhatsApp registriert sind. Diese tauchen dann unter dem Reiter "Kontakte" auf.

In Android tippen Sie einfach auf den Kontakt, um direkt ein Chatfenster zu öffnen. Als iPhone-Nutzer öffnen Sie einen Chat mit Ihren Kontakten am schnellsten, indem Sie im Menü "Chats" auf das kleine Symbol am rechten oberen Rand tippen und dort den betreffenden Chatpartner auswählen.

Sie vermissen einen Kontakt in WhatsApp? Das kann unter anderem daran liegen, dass Sie ihn nicht im übergreifenden Adressbuch Ihres Telefons gespeichert haben. Legen Sie entsprechend dort einen Eintrag an und schauen Sie nochmals in Ihre WhatsApp-Kontakte, ob die jeweilige Person nun in der Liste erscheint.

Schritt 5: Töne und Personalisierung

Wenn Sie es sich bequem gemacht haben in WhatsApp, können Sie noch etwas Feintuning betreiben. Unter "Einstellungen" und dann "Benachrichtigungen" (Android) bzw. "Mitteilungen" (iPhone) regeln Sie beispielsweise genau, in welcher Form WhatsApp Sie über eingehende Nachrichten informieren soll. Entscheiden Sie, ob und mit welchem Ton Ihr Handy Bescheid gibt. Auch die Vibration oder die Meldung per LED-Licht schalten Sie hier ein oder aus.

Über "Einstellungen/Chats" und "Hintergrund" (Android) bzw. "Chat-Hintergrund" (iPhone) erreichen Sie ein Menü, in dem Sie das Hintergrundfoto Ihrer Chats verändern können. Wichtig ist nicht zuletzt auch Ihre Statusmeldung. Diese erscheint in der "Kontakte"-Liste Ihrer Freunde unter Ihrem Namen. Tippen Sie in den "Einstellungen" oben auf Ihr Profil, um diese allgemeine Mitteilung dort unter "Status" zu ändern.

(Stand: Juli 2016)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017