Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Sicherheits-Update für Android 7.0 schließt kritische Schwachstellen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sicherheits-Update für Android  

Google stopft kritische Sicherheitslöcher

04.05.2017, 11:05 Uhr | AS, t-online.de

Sicherheits-Update für Android 7.0 schließt kritische Schwachstellen . Googles Smartphone Pixel mit Android 7.1 (Quelle: dpa/Andrea Warnecke)

Googles Smartphone Pixel mit Android 7.1 (Quelle: Andrea Warnecke/dpa)

Google bringt Sicherheits-Updates für sein mobiles Betriebssystem Android heraus. Trotzdem ist Kritik angebracht, da viele Lücken monatelang nicht geschlossen werden. Updates erfolgen nur langsam und in nicht ausreichender Form.

Im aktuellen Sicherheitsbericht vom Mai 2017 informiert Google über behobene Probleme. Allerdings blieb laut winfuture.de beispielsweise eine seit September 2016 bekannte Sicherheitslücke weiterhin offen.

Mediaserver-Lücken geschlossen

Mehrere Schwachstellen im Media-Server wurden geschlossen. Google behob eine Lücke, durch die es möglich war, durch manipulierte Videos die Geräte zu übernehmen. Ein weiterer Fehler erlaubte durch Denial-of-Service-Attacken (engl. für "Verweigerung des Dienstes"), betroffene Geräte komplett abstürzen zu lassen, dieses Problem wurde behoben.

Updates in zwei Wellen

Google spielt die Sicherheits-Updates in zwei Schüben aus. Die Aktualisierungen sind für alle Android-Versionen von KitKat bis Nougat verfügbar: 

  • 2017-05-01 Partielle Security Patch Level: Dieser partielle Sicherheits-Patch-Level-String umfasst sechs kritische und acht als hoch eingestufte Sicherheitslücken.
  • 2017-05-05 Complete Security Patch Level: Der komplette Sicherheits-Patch-Level-String umfasst elf kritische und 47 als hoch eingestufte Sicherheitslücken.

Google-Smartphones bei Updates bevorzugt

Die von Google entwickelten Smartphones: Pixel, Pixel XL, Nexus 5X, 6P, Player, 6 und Nexus 9 erhalten das Update automatisch per Mobilfunk beziehungsweise Wlan. Andere Anbieter sind seit April über die Sicherheits-Updates informiert und werden diese in der nächsten Zeit an unterstützte Smartphones und Tablets ausspielen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017