Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple >

Apple iPhone X: Bildschirmdesign verärgert die Fans

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Debatte um neues iPhone X  

Bildschirmdesign verärgert Apple-Fans

16.09.2017, 16:38 Uhr | rk, t-online.de

Apple iPhone X: Bildschirmdesign verärgert die Fans. Im Vollbildmodus beschneidet die Sensorleiste dargestellte Kinofilme. (Quelle: Rene Ritchie (Twitter))

Im Vollbildmodus beschneidet die Sensorleiste dargestellte Kinofilme. (Quelle: Rene Ritchie (Twitter))

Die Sensorleiste des iPhone X und seine abgerundeten Display-Ecken stellen nicht nur Entwickler vor Probleme, sie beschneiden auch Fotos und Videos. Zur Präsentation hat Apple das clever kaschiert, die Programmierer sollen aber nicht zu diesen Tricks greifen.

"Seit mehr als einem Jahrzehnt wollten wir ein iPhone kreieren, das nur aus einem Display besteht", stellt Apples Chef-Designer Jony Ive das neue iPhone X vor. Angesichts der vier Jahre alten Front des iPhone 8 hat man bei den letzten Generationen von iPhones wenig von den Bemühungen bemerkt.

Das Display des iPhone X ist nicht unumstritten. (Quelle: t-online.de/Benjamin Springstow)Das Display des iPhone X ist nicht unumstritten. (Quelle: Benjamin Springstow/t-online.de)

Das neue Flaggschiff treibt das Display-Gehäuse-Verhältnis dafür gefühlt auf die Spitze. Bis auf eine schmale Sensorleiste ist es allseitig von dünnen Displayrändern umgeben. Bei Messungen muss sich das iPhone X (81,49%) laut GSMarena.com dem LG V30 (83,24%) und Xiaomi Mi Mix 2 (82,62%) ganz knapp geschlagen geben. Subjektiv ist es aber "all screen", wie Jony Ive schwärmt - Bis man einen Film anwirft.

Was tun mit der Sensorleiste?

In der Entwickler-Community herrscht Uneinigkeit über die Nutzung des iPhone-X-Displays. Für Apps gibt Apple in den Programmier-Richtlinien vor, die beiden Ausläufer rechts und links vom Display nicht zu "maskieren" oder "besonders aufmerksamkeitserregend zu nutzen". Apple selber hat die Sensorleiste bei der "Music"-App kaschiert, wie die Keynote zeigte:

Entwickler sollen das Problem jedoch anders lösen. Ganz offensichtlich wird die Aussparung bei Kinofilmen. Während TV-Shows im typischen 16:9-Format mit einer Diagonale von 4,96 Zoll in das Display passen und ein gedachtes 18,5:9-Format bis an die Kameraleiste heranreicht, wird sie von einem Kinofilm im 21:9-Format umschlossen. Und verdeckt an dieser Stelle das Bild. Man bemerke das nicht mehr, twitterte Rene Ritchie von der Seite imore.com.

Unter dem Hashtag "notchgate" wird die Ausbuchtung bei Twitter bereits heiß diskutiert. Bei der Keynote selber fiel die Leiste für Face-ID-Technik aufgrund nach links hin abgedunkelter Inhalte noch nicht so auf.

In der Regel füllen Filme und Fotos nicht das ganze Display, viele Spiele werden jedoch um die Aussparung herum dargestellt. Im Porträtmodus, dem Hochformat, nutzt die IOS-11-Software den Platz sinnvoll mit der Darstellung von Uhrzeit, Akkustand und Funkverbindung.

Ab dem 27. Oktober kann das iPhone X vorbestellt werden, ab dem 3. November wird es ausgeliefert. Dann kann sich jeder selbst ein nicht ganz komplettes Bild machen. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017